Sankt Martin verbieten?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 5 November 2013.

  1. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Exkurs? Du hältst die Frage, welchen Mehrwert der christliche Bezug hat, in Bezug auf das Threadthema also für einen Exkurs. Na dann.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Da steht "Sankt Martin" im Thema. Erkennst nun den Bezug?
     
  4. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Natürlich ist das völlig klar, bloß war das überhaupt nie die Frage (sowie ich Gaudloth verstehe).

    Ob dem denn wirklich so sei, genau das war Gaudloths Frage. Und die kann man stellen, warum denn auch nicht. Insbesondere wenn sich zuvor darüber beschwert wird, dass "christliche Werte" permanent ins Lächerliche gezogen würden. (Was ich - wie bereits erwähnt - nirgends in diesem thread sehe. Findest Du denn, dass solche Werte hier ins Lächerliche gezogen wurden?).

    Nö, den Diskurs brauch ich auch nicht.


    Seh ich auch so.
     
  5. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Die Frage war doch nicht was der Bezug ist, sondern nach dessen Mehrwert?
     
  6. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Ich verstehe Dich nicht.
     
  7. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Welches Thema? Das "Verbieten", das es nicht gab? Oder die Umbenennung? Oder das Streichen des Vorreiters? Oder meinste das Thema, das nach Wochen der inhaltlichen Anknüpferei und Strumpfstrickerei daraus gemacht wurde?

    Ich bin auch müde, zu betonen, dass die Diskussion in eine Wertefragestunde mit möglichen Motiven verkommen ist.

    Wir in NRW behalten unser Fest, den Namen, den Vorturner, und es ist mir völlich Wurscht, was Niedersachsen, die SBZ oder sonstwer macht. Und wenn mich jetzt einer fragen würde, ob ich gerne Kirchensteuer zahle, sage ich:

    Wenigstens lieber als den Soli.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 November 2013
    KGBRUS, kleinehexe und Rupert gefällt das.
  8. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Das merk ich schon.
     
  9. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Hier würde der Vorschlag eh nicht durchkommen. Kein Mensch will eine Sonne-Mond-und-Sterne-Gans auf'm Teller.
     
  10. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Aber vielleicht rheinischen Sauerbraten aus dem nicht mehr gebrauchten Gaul.
     
  11. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Das ist doch mal ein salomonischer Abschluss. Die Gäule schlachten, Sauerbraten draus machen und den - ganz im Sinne St. Martins - unter allen teilen und unter Laternenlicht gemeinsam verzehren.
     
  12. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Geht doch, Gablonz.
     
  13. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.123
    Likes:
    800
    Oh man nu muß man sich hier schon verteidigen, wenn man "Christliche Werte" schreibt :schlecht:
     
  14. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.724
    Likes:
    2.753
    Als nächstes kommt noch die Frage, was das denn überhaupt für eine Religion ist, die einen langhaarigen halbnackten Typen anbetet, der gerade an Folterungen stirbt und das auch noch in jedem Tempel ausstellt...

    1 Richtet nicht, damit ihr nicht gerichtet werdet!2 Denn wie ihr richtet, so werdet ihr gerichtet werden, und nach dem Maß, mit dem ihr meßt und zuteilt, wird euch zugeteilt werden.3 Warum siehst du den Splitter im Auge deines Bruders, aber den Balken in deinem Auge bemerkst du nicht?

    Matthäus 7 1-3
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 November 2013
  15. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Die weit größere Frage wäre für mich, warum wir einen Vater anbeten, der seinen Sohn hat ans Kreuz nageln lassen, obwohl er´s hätte verhindern können. Von diversen Sintfluten, Seuchen und der Einäscherung ganzer Städte samt Bewohner mal zu schweigen. Aber das ist wieder ein anderes Thema.
     
  16. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Allmächtger!
     
  17. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Wahrscheinlich deswegen, ja.
     
  18. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Wie kommste denn da drauf? :gruebel:
     
  19. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.123
    Likes:
    800
    Post 368
     
  20. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Ach so.
    Das haste aber missverstanden. Das war nur eine Frage danach, ob es besondere christliche Vorstellungen gäbe, die Werte darstellen, die es in anderen Religionen oder Weltanschauungen nicht gibt.
     
  21. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.123
    Likes:
    800
    Mag ein Missverständnis sein, ich fand die Frage einfach ziemlich dämlich (Sorry).
    Besonders den Letzten Satz: "Christliche Werte, braucht kein Mensch."

    Weisst Du, hier geht es um St Martin, ob man den nicht umbenennen sollte wg religiösem Hintergrund und das sich ev jemand "auf den Schlips getreten fühlen könnte". In nem anderen Fred gehts um "diskriminierende Lebensmittel". ZB Zigeunerschnitzel Sprich wir sollen Toleranter sein und Rücksicht auf andere nehmen. Aber andere müssen keine Rücksicht auf uns nehmen --- siehe Zitat oben!
     
  22. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.625
    Likes:
    1.390
    Das Gottesbild des Alten Testaments ist ohnehin geradezu fuerchterlich und laesst sich als "Gehorche mir, oder es gibt aufs Maul" zusammenfassen. Das ist eine der Sachen, die ich bei den christlichen Kirchen nicht verstehe: Wie man sich gleichberechtigt auf Altes und Neues Testament berufen kann, wenn diese doch in ihrem Gottesbild fundamental unterschiedlich sind.
     
  23. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.420
    Likes:
    1.402
    Ich hab grad die Hosen im Ohr. Lied vier auf "Opium für's Volk"! :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 November 2013
  24. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Vielleicht weil die Kirche das mit ihren Kreuzzügen, Hexenverbrennungen (damals hätte sich kleine Hexe hier nicht so nennen dürfen, ohne auf den Scheiterhaufen zu kommen. ;) ) etc. auf der einen und mit den Armenspeisungen und so Leuten wie eben St. Martin auf der anderen Seite genauso fortgeführt hat. Auch heute noch ist die Rolle der Kirche teilweise sehr widersprüchlich.
    Außerdem ist Angst vor Konsequenzen nicht das schlechteste Mittel, um die Leute bei der Stange zu halten. ;)
     
  25. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Wie Hitchens schon sagte: "God's not good" betrachtet man es rein rational, was in den Testamenten steht.
     
  26. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.690
    Likes:
    1.041
    Das Alte Testament war ja auch - im Grossen und Ganzen - bestenfalls ein Benimm-Knigge, der vor ca 2500 Jahren fuer ein paar ziemlich rowdyhafte Wuestenstaemme im Nahen Osten zusammen gestellt wurde...
     
  27. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Sozusagen: Führt Euch nicht auf wie Sau sonst scheppert's :D
     
  28. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.690
    Likes:
    1.041
    Yep, so ungefaehr: Führt Euch nicht auf wie Sau sonst koennt Ihr das Ueberleben in der Wueste/Halbwueste vergessen.
    Das Schweinefleischtabu entstand auch in dieser Zeit...
     
  29. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Hmm, nö.
     
  30. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Ist mir beim lesen diverser Threads auch aufgefallen. Das Forum hier ist nunmal tief rot ;)
     
  31. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Das Forum ist relativ "linkslastig" das stimmt schon. Ist aber nicht schlimm oder?
    Ansonsten versteh ich euer Problem nicht. Fühlt ihr euch in eurer christlichen Würde so tief verletzt, wenn man versucht die Religion und ihre Werte mal objektiv zu betrachten?
     
    faceman gefällt das.