Samstag (21.06.): Deutschland - Ghana

Dieses Thema im Forum "EM 2016 Forum" wurde erstellt von André, 18 Juni 2014.

  1. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.172
    Ich kann Deinen Interpretationen mal wieder null folgen :D
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Du hast den Pass gar nicht gesehen, oder? :D
     
  4. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Und wenn du noch 100 Nullen mehr hinter das Komma setzt, wird die Zahl trotzdem nicht größer.
     
    Detti04 gefällt das.
  5. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.172
    Wenn Du nur mal lesen würdest, was ich vom Spiel sah, dann würdest Du merken, dass Du eine rhetorische Frage stellst.
     
  6. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Es gibt Zusammenfassungen. Vielleicht nicht überall auf der Welt aber es gibt sie.;)

    Das hatte überhaupt nichts Mannschaftsgefüge zu tun, es war einfach ein ganz großer Fehlpass von Lahm. Nicht nach vorne sondern in Richtung eigenes Tor.
     
  7. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.172
    Klar, ich werde mir jetzt für Dich noch ne Zusammenfassung anschauen, wo mich das Spiel schon live nicht mehr nach der Hälfte juckte - made my day :D

    Und weil er einen Fehlpass spielt isser generell überschätzt.

    Aber das hat er ja dann mit allen anderen Fußballern gemeinsam.
     
  8. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Weich doch nicht aus. Es ist immer viel schwieriger im Zentrum zu spielen als Außen. Und solange spielt Lahm noch nicht im Zentrum.
     
  9. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Ja wenn Lahm, der beste Spieler, schon nicht fürs Zentrum taugt, wer denn dann?
     
  10. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Außen ist er effektiver, da legt er sich jeden Gegenspieler zurecht, läuft sie ab, wickelt sie ein, hat die Räume , kann nach vorne Dampf machen, hinterlaufen etc. Im Zentrum ist er vielleicht auch nicht robust genug, weil eben von allen Seiten die Körperkontakte kommen und jeder Fehler tödlich sein kann.
    Hat Lahm bei Bayern auf der 6 überragned gespielt?
     
  11. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.172
    Gegen Manchester beim 1:3 war er sehr gut, z.B.
     
  12. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Na, Guendogan natuerlich! Skandaloes von Jogi, den nicht mitgenommen zu haben!! Oder einen aus der 2. Liga oder Regionalliga, egal - Weltmeister muss Jogi trotzdem werden!!! Immer!!!!! Sonst ist er ein Versager!!!!!!!!!! Ist er aber eh!!!!!!!!!!!!! Ist denn das so schwer zu verstehen??????????????????????????????????
     
  13. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Warum er den Gündogan übergangen hat, verstehe ich auch nicht.
     
  14. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Echt nicht?
     
  15. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.908
    Likes:
    702
    Meinen Spaß hatte ich auch. Aber ab dem Zeitpunkt, wo alle taktischen Vorgaben übern Haufen geschmissen wurden und es eine offene Keilerei wurde, wo nur noch der Wille entscheidend war. Da waren die Meisten da, das darf man anerkennen.

    Wenn Löw nun Boatengs Angeschlagenheit nicht nutzt, Lahm endlich dahin zu stellen, wo er hingehört, weiß man doch endgültig, wieviel Uhr es ist. Und wenn die Spielerei bei dem Wetter so anstrengend ist, dann darf er auch gerne mal die statistisch belegte Lunge der Bundesliga bringen. Der ist in der Regel zumindest zuverlässig und träfe gegen die USA auch nicht auf Spieler jenseits seiner Fähigkeiten.
    Manchmal frage ich mich, was Herr Löw denkt. Da nimmt er Großkreutz entgegen allen guten Geschmackes mit, um ihm einen für einen Stürmer nachnominierten Innenverteidiger auf AV als erste Wechseloption vorzuziehen. Der "gute" Mann ist so in seine Geniestreichs verliebt, das er sie entgegen jeder Vernunft auf Teufelchen komm raus durchzieht.
     
  16. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.908
    Likes:
    702
    Ein Kenner der Szene, wie man sieht.
     
  17. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.908
    Likes:
    702
    Schade, dass Reus, der beste Spieler der Rückrunde ausgefallen ist. Der hätte der Abwehr in dem Spiel den notwendigen Halt gegeben.
     
    Rupert gefällt das.
  18. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.896
    Likes:
    2.981
    Das steht außer Frage.

    Aber ich habe wie die gesamte Weltpresse anerkannt, dass die 2. Halbzeit sensationell war, siehe eben Dein Absatz 1. Mehr nicht.

    Ich meine übrigens neben dem Vercoachen vor und während des Spiels, dass ich nienimmernie Klose gebracht hätte, sondern Schorle oder Podolski, um auf Fackeln aus der 2. Reihe zu setzen. Wenn Löw eine Gabe hat, dann die, dass die Glücksritter ihm den Stab halten.

    Aber ein fantastisches Spiel war es dennoch :beifall:.
     
  19. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.498
    Likes:
    1.410
    Seh ich auch so. Auch wenn man aus deutscher Sicht lieber 3 Punkte und das noch sichere Einziehen in die nächste Runde gehabt hätte.

    Ghana hat aus meiner Sicht richtig gut mitgehalten, war phasenweise vllt. sogar besser. Die Wechsel bei uns mit Klose und Schweinsteiger haben dann nochmal frischen Wind reingebracht.

    Lahm - der ja sonst eigentlich ne Bank an Konstanz ist- wirkt irgendwie von der Rolle. Glaube allerdings nicht, dass das was mit der Postition zu tun hat.

    Grundsätzlich würde ich mir für das USA-Spiel aber auch wieder 2 richtige AV's wünschen um nach vorne mehr Unterstützung zu haben. Von mir aus kann er auch (ohne Brille gesprochen) Kramer als reinen 6er aufbieten. Von der Fitness und vom Laufpensum sollte er von allen sonstigen 6ern (lahm, Khedira, Schweinsteiger) die meiste Luft haben. Wobei er das natürlich in der N11 auch erstmal nachweisen muss.
     
  20. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.144
    Likes:
    801
    Zweite Hz war wirklich klasse und hat Spass gemacht. Trotzdem werde ich Löw nie verstehen. Lahm gehört auf die Aussenhonk Position. Khedira spielt von Anfang an, obwohl es ja anscheinend nicht für 90 Minuten reicht. Löw beraubt sich eines taktischen Wechsels dadurch. Sonst hätte er auch noch Poldi reinwerfen können, der richtig heiß drauf ist zu spielen.

    Wechsel Klose war vollkommen OK, der ist wie immer für ein Tor gut
     
  21. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.498
    Likes:
    1.410
    Noch ja. Hoffentlich auch dann noch wenn er evtl. nach der Vorrunde nur den Kurzeinsatz gegen Portugal zu verzeichnen hat.
     
  22. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.556
    Likes:
    1.736
    Und Deutschland vielleicht auch...
     
    theog gefällt das.
  23. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.144
    Likes:
    801
    Ich hatte den Eindruck, das er bei seinen Einwechslungen was bewegen wollte
     
  24. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    An die Löwallesverzeiher und Schönredner Schröder, Detti und Co:

    Die größten Hetz- und Haterblätter Deutschlands, die Frankfurter Allgemeine und die Süddeutsche schreiben heute wie folgt:
    - Naiv wie ein Jugendmnnschaft
    - Aus den gröten Fehlern nichts gelernt
    - Löw kann eine MAnnschaft formen, aber nicht festigen
    -Wildes harakiri
    - Keine Spielberuhigung, keine Kontrolle,
    -totaler Kontrollverlust
    - Gegentore können nicht verkraftet werden, wie gegen Italien.
    -keine taktische vernünftige Grundordnung erkennbar
    usw.

    Ein kleines Lob für Löw: " Diesmal hat aber Löw seiner Mannschaftmit den Einwechslungen geholfen statt zu schaden"
     
    Schalke-Königsblau gefällt das.
  25. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Was schreiben die Zeitungen denn so ueber Brasilien (Auftaktsieg mit Schirihilfe, 0:0 gegen Mexiko), Australien (3:2 gegen Fussballgrossmacht Australien), Spanien (schmerzhaft raus), Italien (o:1 gegen Costa Rica (!)), England (auch schon raus), Argentinien (1:0 in Nachspielzeit gegen Fussballweltmacht Iran)? Ich mein, wo es doch bei diesen anderen Fussballgrossmaechten vor Kantersiegen nur so wimmelt?
     
  26. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Ich verzeih dem längst nicht alles. Was Höwedes auf der linken AV-Position soll, weiß wohl nur Löw selbst. Und Mustafi hat in dem Kader auch nix zu suchen, wenn er Reus ersetzen wollte, hätte er den Hahn mitnehmen sollen, oder Kruse meinetwegen.

    Aber er baut nicht nur Scheiße, wie einige hier schreiben. Und schon gar nicht ist er für die Fehler der Spieler alleine Verantwortlich.
     
  27. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Du vergisst, dass wir den mit Abstand besten Kader haben und Jogibär schon 8 Jahre daran ungestört rumschrauben kann. Wir haben jetzt die Grundlagen auf denen Spanien 2008 seine Erfolgsserie startete.
    Zweitens konnte ich weder bei Brasilien, noch bei Italien erkennen, auch nicht bei Argentinien, dass die sich wie eine Schülermannschaft angestellt haben und total auseinadergebrochen sind. Taktische Grundordnung war dort immer erkennbar, auch wenn es nicht immer schön aussah.
     
  28. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Viel oder mittelmäßig viel Scheisse bauen reicht aber auch nicht für einen Bundestrainer.
     
  29. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Wir haben eben nicht den besten Kader, das wird nur immer behauptet.

    1. Unser Sturm hält bei genauer Betrachtung einem Vergleich mit internationen Top-Stürmern nicht stand. Keiner von denen stand in den Torschützenlisten der 5 Top-Ligen Europas in den Top 10, keiner hat mehr als 15 Saisontore (außer Reus, aber der fehlt verletzt).
    2. Im defensiven Mittelfeld tummeln sich angeschlagene und nicht fitte Spieler wie Schweinsteiger und Kedihra bzw. Schönwetterspieler wie Kroos. Hochkarätige Alternativen -> Fehlanzeige.
    3. Einen Außenverteiger von internationalem Top-Format haben wir auch nicht. In der Mitte steht ein Mertesacker, der mit Arsenal gegen ein Mourinho-Team mal eben 6 Stück gefangen hat und auch sonst war die Defensive Arsenals in der Premier League nicht gerade sattelfest, die haben sich einige deftige Klatschen eingefangen. Einzig Hummels genügt hier höheren Ansprüchen.

    Im Offensiven Mittelfeld haben wir ein Überangebot, da kannste 2 Teams top besetzen. Und der Torwart ist Weltklasse. Der Rest ( zumindest in der jetzigen Form) aber eben nicht WM-reif. Entweder nicht in Form oder körperlich nicht auf der Höhe..

    Wir haben gegen Ghana 2:2 gespielt, da ist nix auseinander gebrochen. Und Ghana ist ´ne ganze Klasse stärker besetzt als Costa Rica oder der Iran.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 Juni 2014
  30. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Nach dem 1:2 ist viel auseinandergebrochen und halbwegs abgeklärte Mannschaft macht daraus ein 4:1 . Erst mit Schweinsteiger kam Stabilität ( die Doppel 6 vorher war ja nicht mehr existent) , aber auch keine Struktur.
    Das 2:2 war ein typisches deutsches Tugend Tor. Höwedes als deutsche Rüberzahl, Klose mit Willen und Instinkt. Ein Tor wie 1986 von Rudi Völler zum 2:2 gegen Argentinien.
     
  31. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Wow, Italien hat also taktisch diszipliniert gegen Costa Rica verloren und kein Tor zustande gebracht? Auch bei Brasilien stand taktisch diszipliniert vorne die Null, ebenso bei Argentinien bis zur Nachspielzeit? Na, dann geht von denen ja keine Gefahr aus, wenn deren Ziel ist, dass vorne auch nach 90 Minuten noch die Null steht.