Samstag (21.06.): Deutschland - Ghana

Dieses Thema im Forum "EM 2016 Forum" wurde erstellt von André, 18 Juni 2014.

  1. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Ulle, unseren Allrounder aus Stuttgart :D
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.625
    Likes:
    1.390
    Finde ich sowieso witzig, wie sich (fast) alle deutsche Welt darueber beklagt "Spieler A ganz schwach, und B-F auch und alle raus", waehrend z.B. die BBC die 2. Halbzeit des Spiels fuer eine der besten der WM hielt. Ich fand die 2. Haelfte uebrigens auch von beiden Mannschaften stark.

    Das aendert aber nichts daran, dass Innenverteidiger nicht auf Aussenverteidigerpositionen gehoeren. Wieso das daneben ist, das hab ich ja schon vor dem Spiel gegen Portugal gesagt.
     
    Chris1983 und Ichsachma gefällt das.
  4. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Ich hab's gar nicht bis zur zweiten Hälfte ausgehalten :D

    Fand aber die erste Hälfte auch ganz gut.
     
  5. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.625
    Likes:
    1.390
    Bloed nur, dass Italien sich die KO-Runde im Fernsehen anguckt.
     
  6. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Er hätte den ganzen Käse mit dem Mustafi lassen sollen, das steht zumindest fest. Ein Spieler ohne ein Länderspiel soll dann direkt bei der WM in Südamerika zeigen was er kann.
    Lahm gehört auf rechts, weil wir Schweinsteiger brauchen. Dass Lahm bei Guordiola auf der 6 spielt ist doch eine ganz andere Sache, in der BULI da auf der Position rumzueiern als unter den Voraussetzungen bei der WM. Mit der Körperlichkleit der Afrikaner kam er nicht zurecht.
     
  7. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.881
    Likes:
    971
    Jep, und wenn er dann Schweinsteiger und Khedira auf die 6 stellt wird wieder rumgegiftet, warum er 2 zuletzt angeschlagene Spieler auf diese wichtigen Positionen stellt, das sei doch bei der letzten EM schon schief gegangen. Kroos kann er ja anscheinend auch nicht nehmen, der ist nur Schönwetterspieler.

    Wir stellen also fest: Wir haben gar keinen absolut fitten 6er, der WM-tauglich ist. Der, den wir haben wollt ihr auf die AV-Position stellen. Und trotzdem soll Löw den Titel holen. Scheint mir ´ne Mission Impossible zu sein...
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 Juni 2014
  8. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Isses ja auch.
     
  9. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Exakt für Löw ist das eine unmögliche Mission, deshalb muss ja ein anderer her.
    Kroos ist wirklich ein Schönwetterspieler bzw. läuft es gut für die Mannschaft, spielt er gut. läuft es nicht, dann taucht er unter wie gegen Ganah.
     
  10. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.881
    Likes:
    971
    Isses eigentlich nicht, nur braucht man dafür halt auch etwas Glück und es muss alles passen. Die Kritik an Löw bzgl. der 4 IV auf den Außen teile ich ja noch, wobei ich Boateng dort gar nicht so schlecht finde, der ist schnell und bringt auch was nach vorne. Auf der anderen Seite sollte allerdings der Durm spielen statt Höwedes.

    Wenn Lahm wieder in die Spur findet kann das mit dem Jobsharing zwischen Khedira und Schweinsteiger bei so kraftintensiven Spielen wie gegen Ghana durchaus funktionieren. Problem dabei ist, dass damit ein Wechsel schon vorprogrammiert ist, und bei einer Verletzung wie jetzt bei Boateng dann nur noch 1 Wechsel übrig bleibt, um evt. notwendige Umstellungen im Angriff vorzunehmen.
     
  11. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.171
    Likes:
    1.882
    Und den sich noch in ärztlicher Behandlung befindenden Khedira weit eher auswechseln.
    Dem fehlt es zumindest und offensichtlich schon mal an Kondition.
    Wenn Lahm, gestern auch sehr offensichtlich, mal nen schlechten Tag hat, darf man ihn getrost auch mal auswechseln.
    Das wäre schliesslich zum Wohle der deutschen Mannschaft, bzw des deutschen Fussballspiels gewesen. Die Möglichkeit der Auswechslung bestand durchaus.

    Das da einige Spieler nicht fit sind wusste der Löw doch bitte schon vor der WM. Er sagte schliessslich selber, dass er nur mit fiten Spielern in die WM gehen will. Dieses Versprechen hat er nicht gehalten. Einen Plan B, was seine Nominierungen betrifft, schien dem Bundesjogi erst gar nicht in den Sinn gekommen zu sein. Sieht man an der mMn planlosen Mustafi-Nominierung. Wenn er schon auf die Idee kommt einen Frischling in die Abwehr stellen zu wollen hätte er eher einen Frischling in den Sturm stellen können. Einen zweiten Stürmer mitzunehmen, jetzt mal egal wen, hätte auf jeden Fall mehr Sinn gehabt als für Reus noch einen Abwehrspieler mitzunehmen.
    Der Jogi als erfahrener Bundestrainer hätte sicherlich Lösungen/Spielerersatz finden können, wenn nicht sogar müssen. Das ist schliesslich sein Job.
    Die Schnapsidee Mustafi zu nominieren und nur einen etatmäßigen Stürmer mitzunehmen zu wollen ist schon mal sch.......lecht. Löw hat sich da verzockt.
    Wie man erkennen durfte ist das System ohne Stürmer spielen zu wollen schiefgegangen.
    Zumindest gestern wars der Fall.

    Das Thema Khedira scheint sich von alleine zu erledigen. MMn sehr offensichtlich, dass der schon weit vor seiner Auswechslung platt war.
    Für den wirds bei keinem Spiel mehr über die komplette Spielzeit reichen. Ich prophezeie mal, dass er aufgrund seiner schlechten Kondition und seiner Verletzung, wegen der er noch in Behandlung ist, nur noch ne Jokerrolle bekommen wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 Juni 2014
  12. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.881
    Likes:
    971
    Na dann lass uns mal an deiner Erleuchtung teilhaben: Wer würde denn bei dir 6er spielen, wenn die Kraft bei Khedira und Schweinsteiger nicht für 90 Minuten reicht, Kroos Schönwetterspieler ist, Bender wg. Verletzung gar nicht dabei ist und Lahm unbedingt AV spielen soll? Das die 6er Position so ziemlich das wichtigste bei einer WM ist, solltest du ja wissen. Anscheinend hast du ja noch ´n paar Granaten in der Hinterhand, die uns allen verborgen geblieben sind, die uns aber wohl den Titel garantieren würden.
     
  13. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Schweinsteiger hat die Kraft für 90 Minuten.
     
  14. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Sagen wir mal so, Özil ist in einem Kampfspiel, gegen Gegner wie Ghana wohl nicht die beste Wahl, außerdem hat er regelmäßig das Spiel verzögert. Ich habe scherzhaft gemeldet, daß ich Löw keinen Vorwurf mache, muß aber nach reiflicher Überlegung darlegen, wie gut doch Podolski und Klose von Anfang an gepasst hätten. Vorallem Podolski hätte mit Sicherheit dem stets spekulierenden Torwart der Ghanaer einen ins kurze Eck geballert, während die aktiven Spieler den Pass gespielt haben, meist in die Füsse des Gegners.
     
  15. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.881
    Likes:
    971
    @ diamond: Oh, auch bei diesen Bedingungen? Hast du ihn persönlich untersucht? Wusste ich ja gar nicht. Bleibt noch die Frage nach dem 2. 6er.
     
  16. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Ich verstehe diese IV-Variante halt nicht, weil man sich so eines sehr entscheidenden Mittels beraubt: Der Spieleröffnung duch die Aussen.
     
  17. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Außerdem wehre ich mich gegen die Darstellung Mustafi wäre alleine Schuld am Tor, er hätte zwar den Ghanaer anspringen, stören müssen, aber mindestens genauso doof hat sich Mertesacker angestellt, wäre er gesprungen, hätte der Gegner keine freie Sicht auf den Ball gehabt, vielleicht sogar die Flugrichtung verändert.

    Lahm war schwach und Anfang der Fehlerkette, allerdings fand ich Lahm links überragend, rechts Weltklasse und ich erkenne keinen wirklichen Vorteil ihn ins Mittelfeld zu stellen, wo wir außen Probleme haben, z.B. wäre die Fehlerkette unterbrochen, denn Höwedes ist schwächer als Lahm und lies den Ghanaer flanken, Fehlpass Lahm wäre nicht passiert und das Tor dreimal nicht.
     
  18. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Macht Lahm keine Fehler, wenn er 20 Meter weiter links oder rechts steht? Das ist doch völlig absurd.
     
  19. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Ich bezieh mich hier auf die Aussage von Bierhoff im ZDF.
     
  20. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Also es ist wohl ein himmelschreiender Unterschied im Zentrum zu spielen, wo du von allen vier Seiten Druck bekommst und hinten Augen brauchtst oder ob du gepflegt an der Außenlinie stehst. Abgesehen davon , dass man im Zentrum mehr Fehler macht, weil man mehr Kontakte hat.
    Stell doch den Ribery mal als 10er auf, klappt das? Ich glaube nict.
     
  21. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.881
    Likes:
    971
    Witzig nur, das Lahm den entscheidenden Fehlpass von der Außenlinie gespielt hat. Noch weiter draußen und es hätte Einwurf gegeben. ;)
     
  22. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Muss ja auch so sein, Löw nimmt ja nur Fitte mit :)
     
  23. theog

    theog Guest


    Wieso störts dich, wenn ich Mustafidingsbums sage? Na gut, dann sag ich Mustafidingenskirchen...[​IMG] Übrigens, Joga-Jogi ist mein Vorbild [​IMG] er sagte ja einst Mikidingsbums, und zwar in aller Öffentlichkeit! :vogel:

    Zu Grosskreutz: er ist natuerlich nicht sehr gut, das steht ja ausser Frage. Aber er hat eben mehr Erfahrung als der Mustafi da.

    Özil und gut? was waren seine guten Szenen?

    Zu dem Lähmchen: Als ein erfahrener Spieler sollte er auf dieser 6-Position das Spiel nach vorne treiben und öffnen, was ihm zu 100,00000% mislungen ist (Kedhira war da sogar besser!).
     
  24. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Also ist Lahm überbewertet, weil er zwar für die Flügel taugt aber nicht fürs Zentrum, wo er auch im Verein spielt?
     
  25. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Was ich von Khedira sah, war mau gestern.
    Von Lahm sah ich zumindest nix in der ersten Hälfte.
     
  26. theog

    theog Guest

    [/quote]

    Wobei ich Kedihra besser fand als das Lähmchen. Immerhin zeigte sich Kedira energisch vorne mit paar guten Aktionen.

    Die Griechen werden Weltmeister bei der WM...[​IMG]
     
  27. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Vielleicht spielt er ja einfach bei Bayern in einem anderen Mannschaftsgefüge und da klappt das halt besser.

    Also ganz vielleicht natürlich nur.
     
  28. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Den Pass hätte er nicht gespielt, weil er nicht dort gewesen wäre, sonder aussen. Lahm war für die Löw Elf aussen wertvoller, schon für die Nati unter Klinsmann, so sehe ich das jedenfalls.
     
  29. theog

    theog Guest


    Also bitte...:isklar: Bei Joga spielte am Sa der ganze Bayernblock!
     
  30. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Also fehlt die Abwehrarbeit von Ribéry? Sein Mittelfeldpartner kann ja nicht das Problem sein.
     
  31. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.881
    Likes:
    971
    Er hat den Pass von außen gespielt. Also wäre er auch sonst da gewesen.