Sampdoria Genua zu verkaufen

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Holgy, 17 November 2010.

  1. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Riccardo Garrone ist Fußball zum Event verkommen. Das macht ihm so keinen Spaß mehr. Daher würde er Sampdoria Genua sofort verkaufen. Für nur 200 Millionen.

    Das ist mal ein etwas anderer Grund!

    Sampdoria Genua - Zu verkaufen - Präsident will 200 Millionen
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. AsRoma10Totti10

    AsRoma10Totti10 Member

    Beiträge:
    913
    Likes:
    0
    Wenn sich einer finden sollte der 200 Millionen bietet, würde mich nicht wundern wenn er das Angebot dann ablehnt! Wer fähig ist einen Cassano trotz mehrfachen Entschuldigungen immer noch so sturr zu bleiben, kann man dann solche Ansagen überhaupt ernst nehmen...?
    Er ist zwar gekränkt das viele Sampdoria Fans sich gegen ihn stellen, dennoch regiert Geld -zumindest im Bereich des Fußballs - die Welt.

    Trotzdem muss ich persönlich sagen würde ich es begrüßen wenn er geht, er hat sich sehr unbeliebt gemacht mit dem Rauswurf von Cassano. Ein neuer Präsident heißt automatisch Rückkehr von Cassano zu Sampdoria und in die Nationalmannschaft.
     
  4. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Für mich hört sich das auch nicht nach einer wirklichen Verkaufsabsicht an, sondern einfach nur nach Frust.

    Aber wer weiß?

    Und überhaupt: Wollte Red Bull nicht ins italienische Fuißballgeschäft einsteigen? Oder sind 200 Mios für die nicht stemmbar?
     
  5. Brock_Lesnar

    Brock_Lesnar Active Member

    Beiträge:
    1.935
    Likes:
    0
    RB war/ist an Torino dran, deren Präsident hat auf Grund diverser Aktionen der Torino-Fans in den letzten Jahren angeblich auch keine Lust mehr. Zamparini hat ja auch angekündigt, Palermo aus demselben Grund verkaufen zu wollen (dessen Worte darf man halt nie 100%-ig Ernst nehmen, der "droht" ja schon länger damit). Garrone wär ich halt richtig böse, wenn er jetzt verkauft, aus dem einfach Grund, dass der Depp noch extra Cassano rausgeworfen hat (und laut neuesten Meldungen nicht zurücknimmt), aber dann sowieso verkauft und Cassano will ich nicht unbedingt bei Inter oder Juve sehen.