Sammer vs Hoeneß

Dieses Thema im Forum "Bayern München" wurde erstellt von André, 5 August 2012.

  1. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.130
    Likes:
    3.168
    Die Geldschatulle ist eben noch nicht weit genug auf.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Die klemmt, bzw. geht auch nicht mehr weiter auf. :lachweg:
     
  4. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.130
    Likes:
    3.168
    Aktuell leider, ja. Müssen wir uns wieder mit dem Aufkaufen der Bundesliga begnügen an der Isar.
     
  5. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Das erst recht nicht. In der Bundesliga kriegt ihr keinen nun mehr. Reus und Bender wollten ja auch nicht zu euch. :D :aetsch2:
     
  6. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.130
    Likes:
    3.168
    Kamen ja schon 5 oder so. Das langt erstmal was die Bundesliga betrifft.
     
  7. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Naja die wissen eben nicht, welche negativen Dinge sie bei den Bayern erleben. ;)
     
  8. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.460
    Likes:
    1.405
    Soweit ich weiß wäre Bender ggf. gewechselt aber der Vorstand wollte es nicht. Ähnlich wie bei Schürrle.

    Und Reus wird bei Dortmund auch nicht mit Monopoly-Geld bezahlt. Wenn man dann noch berücksichtigt, dass es seine Heimatstadt etc. ist... Weiß nicht, ob die zwei Spieler als Paradebeispiel herhalten, dass die Bazis keinen mehr aus der Liga bekommen. :weißnich:
     
  9. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.902
    Likes:
    699
    Ich bleib bei meiner Meinung, inszeniertes Spielchen, daß die Bayern seit Jahr und Tag betreiben. Und es wird auch Zeit, Sammer sich ein wenig profilieren zu lassen. Früher hat der Kaiser einen rausgehauen und wurde von Hoeness oder Rummenigge relativiert, jetzt macht der Uli halt den Spruch. Und nebenbei hat man seine Meldung und erfüllt die Medienquote mit einem Nichts an Neuem, kitzelt dabei einen Spieler ein wenig.
     
  10. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.460
    Likes:
    1.405

    So seh ich des auch.
     
  11. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.130
    Likes:
    3.168
    Kann gut sein, eine Hoeness Impulsivreaktion isses ja auf keinen Fall und von daher steckt wahrscheinlich schon Kalkül dahinter.
     
  12. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.182
    Likes:
    1.882
    Also Vorhang auf zum nächsten Akt. Veröffentlichung der nächsten Schlammschlacht, bzw. der nächsten Kindergartenszene der Bayern, die, mediensüchtig wie immer, die Titelseiten der Fussballfachblätter von sich aus füllen wollen und müssen . Momentan isses halt der BvB, vor dem sie sich aus genannten Gründen in den Frack kacken und auf den sie pööööööse sind. :D :top:Der Kaiser haut nach wie vor gerne mal einen raus. Ebenso der Kalle, der sich aber auch gerne mal etwas zurückhält.
    Man denke an die Wutrede des Medienmoguls Uli. Dem Kalle sah man an, dass er am liebsten im Erdboden versunken wäre.
    Der Uli ist nicht nur mediensüchtig, der ist auch noch ein Profilneurotiker, der seine Mediensucht, verstärkt durch seine Profilneurose, mit aller Gewalt an die Öffentlichkeit bringen muss.
    "Intern" ist, gerade für den Mann, gerne ein Fremdwort. Der kann einfach nicht anders

    Inszeniert ? Nein. Die können einfach nicht anders. Ist schon peinlich, dass der Uli seine Bauchgefühle schon veröffentlichen muss.
     
  13. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Oft ist vieles sicher inzeniert improvisiert, vieles läuft auch unter "Pack schlägt und verträgt sich", aber die Sache mit Gomez war ein Alleingang von UH, weil Heynckes bei solchen Spielchen nicht mitmacht und seine Antwort sicher authentisch war. Der Jupp hat es in seinem Alter nicht mehr nötig, den Affen zu spielen.

    Sollte Gomez jetzt eine Bombensaison spielen, wird es sich UH ans Rever heften lassen, sein übliches Spiel. Früher hat er den Gegner verunsichert, da das mit dem BVB nicht funktioniert, greift er eben jetzt die eigenen Spieler an mit einer Resthoffnung auf positive Effekte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 August 2012
  14. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.182
    Likes:
    1.882
    Sammer gegen Hoeness........:D....:top:....Sammer gegen Heynckes....:D....ist doch auch nicht schlecht. :top:


    Heynckes weist Sammer zurecht: "Ansprache übernehme ich"

    :top: Jaaaaaaaaawoll Mattes. Mach et. :D
     
  15. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Heynckes macht sich da durch nur noch lächerlicher, als er es sonst macht. Der ist senil. :isklar:
     
  16. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Interessantes Statement von Jens Lehmann:

    "So, wie ich ihn erlebt habe, streitet Matthias Sammer mit den Leuten, die unter ihm sind. Er streitet nicht mit den Leuten, die über ihm stehen."

    Kicker-Ticker: Lehmann wirft Sammer fehlende Loyalität vor - Nachrichten Sport - Fußball - WELT ONLINE

    Wird also wohl nix mit Sammer vs Hoeness, da Sammer der typische Opportunist ist und nur nach unten tritt.
     
  17. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.182
    Likes:
    1.882
    Kann er ja auch nur. Denn über ihm ist ja keiner mehr. :D;)
     
  18. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Es sei denn, der Sammer denkt, er ist oben. Also gegenüber Hoeness.

    In der NM isses ja auch so, da folgt der Präsident dem Trainer und nicht umgekehrt.
     
  19. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Lehmann wird wissen worüber er redet. Von daher gehe auch ich davon aus, dass sich Sammer mit dem Wechsel zum FC Bayern "etwas" gedacht hat. Denn er ist clever genug zu wissen, um seinen Namen noch stärker und diesesmal mit Titeln verkaufen zu können. Beim FC Bayern hat er die Chance, diesen Verein langfristig genauso zu leiten, wie es momentan Uli Hoeneß machen kann. Wer weiß, genau in diese Position wird sich auch Sammer bringen wollen. Mit Worten vor dem Mikro seiner Kollegen bei Sky und mit Charme & Blumen im Büro von Uli Hoeneß. Beim DFB zeigte er ebenso wenig ein Aufbäumen, weshalb er sich mit jeder Kritik über die Vergangenheit entschieden zurückhalten sollte.