Saison 2011/12, 26. Spieltag: Eintracht Frankfurt gg. Dynamo Dresden

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von NK+F, 12 März 2012.

  1. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Es geht eng zu an der Spitze.
    Alle, bis auf Paderborn, haben hier letztes Spiel gewonnen.
    Fürth hat einen überragenden Lauf und auch Düsseldorf, Paderborn und St.Pauli punkten weiter kontinuierlich.

    Von daher ist ein Sieg absolut Pflicht.
    Dresden hat mMn aber die Qualität einen Punkt mitzunehmen.
    Zumal die Eintracht leider gerne auch mal ein Spiel liegen lässt.

    Ganz besonders drücke ich den 60ern und Cottbus die Daumen.
    Wäre doch was, wenn Fürth und Düsseldorf verlieren, während Frankfurt gewinnt. :D
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.172
    Verlass Dich auf 1860 und Du bist verlassen :D
    Einfach das eigene Spiel runterziehen.
     
  4. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Auswärts ist Dynamo nicht so stark, daher wird das wohl kein Problem für die Eintracht.
     
  5. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Super Spiel der Eintracht.
    Ging wohl nur mind. 3 Tore zu niedrig aus.

    Jetzt den Bayern (60er und Ingolstadt) für Morgen die Daumen drücken.
     
  6. Der_mit_dem_Ball_tanzt

    Der_mit_dem_Ball_tanzt Active Member

    Beiträge:
    240
    Likes:
    0
    300 dynamo fans haben sich über das auswärtsfanverbot hinweggesetzt und sind trotzdem in frankfurt im stadion zum spiel aufgetaucht. diese waren zwar friedlich und haben die stadionregeln beachtet, das ändert jedoch nichts an der tatsache, das man sich wieder vorsätzlich über ein rechtskräftiges urteil hinweggesetzt hat.

    ich, als gebürtiger dresdner, finde es schade das das urteil mit dem dfb pokalausschluß aufgehoben wurde. die strafe wurde verringert, was machen die angeblichen fans? treten darauf mit füßen herum - trauer pur. die 300 idioten gehören identifiziert und vom verein ausgeschlossen + stadionverbot! aber regeln gelten ja für dynamo-ultras nicht...
     
  7. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Frankfurt wird jetzt wohl wieder mal eine Strafe bekommen. :(
    Immerhin wurden die Dresdner attackiert.
     
  8. Der Franke

    Der Franke Fränkisches Ur-Zebra

    Beiträge:
    1.472
    Likes:
    25

    Die "Teebeutel" zerlegen gerade die 60er:top:
     
  9. darkviruz

    darkviruz Eintracht Frankfurt

    Beiträge:
    1.096
    Likes:
    0
    Die restlichen 8 Spiele auch so schön spielen und wir sind wieder in der 1. Liga :zahnluec:
     
  10. Der_mit_dem_Ball_tanzt

    Der_mit_dem_Ball_tanzt Active Member

    Beiträge:
    240
    Likes:
    0
    richtig, anscheinend ging diesmal auch die initiative von den frankfurter anhängern aus. es soll verfolgungsjagden gegeben haben ( obwohl die 300 dresdner fans ja angeblich per polizei zum bahnhof eskortiert werden sollten nach dem spiel ).

    die manager von eintracht haben sich was einfallen lassen: sie spenden zum ende der saison 50000€ an einen karitativen zweck. von den 50000€ werden durch fans verursachte sanktionsstrafen abgezogen. eine nette idee, scheint leider nicht zu fruchten, da das den "ultras" völlig am aft vorbeigeht, was kümmert die es auch, mit fußball haben sie eh nix am hut...
     
  11. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Hab mich eben kurz gewundert warum dein Beitrag mir nicht direkt angezeigt wurde, nach einem Satz war's mir aber wieder klar :)

    Respekt an die Dresdener, schöne Aktion, besonders schick die "Scheiss DFB"-Wechselgesänge mit den Frankfurtern...
    Das Ergebnis und auch der Spielverlauf war jetzt keine besondere Überraschung...
     
  12. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Sorry wegen des Doppelposts, aber: Scheiße ....! Die SGE fechtet ihren Kampf gegen unliebsame Fans auf dem Rücken von Krebspatienten aus und du nennst das eine nette Idee?? Bisher war es der Frankfurter Führung auch völlig egal, was mit Krebskranken passiert, nein im Gegenteil, man ist sogar gegen die Spendenaktion "Wir tragen den Adler im Herzen" vorgegangen...


    @NK+F Seit wann bekommt ein Verein Strafen für das was außerhalb des Stadions geschieht..? Der Verein kann nicht dafür belangt werden, wenn ihre Fans irgendwo Mist machen, wäre ja auch zu schön...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18 März 2012