Sahin zurück nach Dortmund? Tatsächlich!

Dieses Thema im Forum "Borussia Dortmund" wurde erstellt von theog, 8 Januar 2013.

  1. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Wie kommst Du denn da drauf? :gruebel:
    Er wird akzeptiert, nicht mehr und nicht weniger!
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. klopp <3

    klopp <3 Active Member

    Beiträge:
    541
    Likes:
    116
    Ich bin ein ideologiefreier Fan, mehr nicht. Und ich mag keine Ideologie-Fans, egal ob aus Dortmund, Schalke oder Bayern.
     
  4. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Und das noch im Borussia-Forum, der Nestbeschmutzer!
     
  5. BVB09er

    BVB09er Member

    Beiträge:
    152
    Likes:
    10
    Das der mit dem BVB ansolut nichts am Hut hat dürfte klar sein ;-) reiner Provokateur
     
  6. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.420
    Likes:
    1.402
    Das wüsste ich auch mal gerne. Wäre mir nämlich auch neu. :weißnich:

    Davon hat doch keiner geredet, das ist dann eher deine Interpretaion. Oder seine. Wie auch immer. Ich fand den Wechsel so wie er ihn vollzogen hat gut. Ausser halt der Tatsache, dass er uns verlassen hat.


    Vllt. isser einfach nur nicht schwatz-gelb blind und hinterfragt auch Sachen mal kritisch. Das darf man durchaus. Komm mal ins Gladbach Forum und guck dir André's Posts an. Ich sag dir - oha!! Nach deinem Maßstab den ich da so rauslese müsste der Fan vom Geißbock sein. :jaja:
     
  7. pro

    pro Active Member

    Beiträge:
    684
    Likes:
    28
    sag ich ja, getreu dem "Früher war alles besser"-Rentner :D
     
  8. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.172
    Likes:
    1.882
    Wieviel Saisons er für Schalke 04 gespielt hat, ist doch schnurz. Fakt ist, dass er in seiner Jugend für Schalke 04 gespielt hat. Da kannste nix dran rütteln. Also isser dann ebenso ein Verräter wie Metzelder, der vom BvB zum S04 gewechselt hat...........obwohl auch der vorher für Schalke 04 gespielt hat.

    Zu Reus - kann natürlich sein, dass er mit beiden Vereinen verhandelt hat. Obwohl, sovielich weiß, war in den Medien erst der FC Bayern im Gespräch. Z.B. damals, als Nerlinger im Interview bei Sport1 veröffentlichte, dass die Bayern jeden Spieler bekommen den sie wollen. Da war, wie gesagt, der BvB noch nicht im Gespräch.
    Und von "Notlösung" habe ich nicht gesprochen. Das ist deine freie Interpretation. Aber von mir aus......

    Marco Reus forderte Stammplatz beim FC Bayern München
    :top::D

    Klar ist Reus "freiwillig" gewechselt. Nachdem derartig aussortiert wurde........bleibts dabei . Aber das du das natürlich völlig anders siehst, da man beim BvB auch das richtig gemacht hat, ist schon klar. Man war, schlicht und einfach, nicht fähig sein großes Talent zu erkennen. Aber dafür holte man ihn für 17 Mios zurück, den "Dortmunder Jungen"....... :top:

    Zu Metzelder - was für Symphatien bringen die Schalker ihm den entgegen ? Und bitte einen Link dazu. Danke.
    Ihr habt einem ex-Schalker dermaßen viel Symphatie entgegengebracht, dass ihr seine anti-Schalke-Trikots gekauft habt. Du vielleicht nicht, manch anderer 09er:D wird sie mit Freuden gekauft haben.
    Er hat seine Leistung bei euch gebracht und ihr habt ihm zugejubelt. Oder willst du bestreiten, dass das nicht so war ?
    Es sah eher danach aus als ob er für euch schon ein Idol war. Und das als ex-Schalker. :top::D:top:
     
    Zuletzt bearbeitet: 16 Januar 2013
  9. BVB09er

    BVB09er Member

    Beiträge:
    152
    Likes:
    10

    zu deinen Texten passt ein Lied besonders

    ein Teil des Textes dieses Liedes "...ich mache mir die Welt wie sie mir gefällt .."
     
  10. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.172
    Likes:
    1.882
    :D Du gehörtest damals sicherlich zu den Trikot-käufern.:D
     
  11. BVB09er

    BVB09er Member

    Beiträge:
    152
    Likes:
    10

    Nö, ichhabe auch nicht wirklich was gegen Schalke da mein Vater selber Schalker ist, wobei der sich beim letzten besuch in eurer Turnhalle mit mir zusammen beim Derby selber über das lächerliche Verhalten der blauweißne gewundert hat ( Fahne in der Nordkurve und Foul von Jones an Kevin was ja euer Highlight war ) , mein Vater war allerdings auch fast 20 Jahre nicht mehr im Satdion und einfach nur geschockt was da heute für asis rumlaufen.
    War übrigens ne schöne Meisterfeier in eurem Schuppen.

    Ach und mich nerven einfach nur Leute wie dich die meinen sich mehr in andere Vereien einmischen zu müssen als in den eigenen und das obwohl du offensichtlich null ahnung vom BVB hast
     
  12. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.172
    Likes:
    1.882
    Du,:top: ob dich das nervt, oder nicht, ist mir schnurz. :huhu: Ebenso schnurz sind sind mir deine Beleidigungen.:)
     
    osito gefällt das.
  13. BVB09er

    BVB09er Member

    Beiträge:
    152
    Likes:
    10
    Mod-Edit: VERWARNUNG: 3 Punkte
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17 Januar 2013
  14. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    das ist schon wieder eine beleidigung.
     
    Schalke-Königsblau und osito gefällt das.
  15. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.172
    Likes:
    1.882
    Das konntest du aber schon mal besser. Wie wäre es denn mal wieder mit für dich als BvB-Fan typischen Beleidigungen ?
    Anscheinend bist demnach gerade du es, der zu den von dir gemeinten "Bevölkerungsschichten" gehört.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17 Januar 2013
  16. BVB09er

    BVB09er Member

    Beiträge:
    152
    Likes:
    10
    Sorry aber wenn jemand den ganzen Tag dazu nutzt umhier zu provozieren und nicht ein Argument bringt was man auch belegen könnte dann gehe ich auf solche Leute auch dementsprechend ein.

    Beim BVB ist alles super und beim FCB wohl auch ( Bald mit Co. Trainer Raul :lachweg:) , dass muss schon hart für euch sein, bei euch geht es ja eher in allen Bereichen fett abwärts

    - - - Aktualisiert - - -

    Da ist nicht eine Beleidigung , was Du gerne da hinein interpretieren möchtest ist nicht mein Problem
     
    theog gefällt das.
  17. theog

    theog Guest

    Nun, das mag sein, allerdings schreibt der koenigs-blau seit wochen nix anderes als das übliche Gelaber, und das geht einem schon auf die Nerven :suspekt:
     
  18. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.172
    Likes:
    1.882
    Schwatt-chelbe Solidarität ist schon was feines .........:D ne .........

    :suspekt:..........Und diese Worte dann noch von den Spamkings persönlich........:suspekt: .......Krass. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 Januar 2013
  19. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    was der königsblaue schreibt, ist doch nichts, auf das man mit übelsten beleidigungen und gossenjargon reagieren muss.
    der königsblaue frozzelt, der ist ein angenehmer gesprächspartner, der wird nie unter die gürtellinie gehen.

    theog, du solltest dir die leute auch aussuchen, mit denen du dich verbrüderst; nicht alles, was schwarz-gelb ist, ist sympathisch;
    und nicht alle blauen sind übel.
     
    Schalke-Königsblau und osito gefällt das.
  20. theog

    theog Guest

    Das habe ich wahrlich weder gezeigt noch geschrieben. :suspekt: Natuerlich beleidigt Koeningsblau nicht. Allerdings können seine frozzelei/spamerei schon mal einem nerven - wie oben geschrieben. Und unterschiedliche user reagieren darauf nun mal anders; Beleidungungen müssen nartuerlich nicht sein, aber auf provokationen gibts eben unterschiedliche reaktionen. :suspekt:
     
  21. pro

    pro Active Member

    Beiträge:
    684
    Likes:
    28
    Gündogan ist deshalb kein Verräter, weil er nicht von DO nach GE gewechselt ist :D
    Wie definierst du bitte Verräter? Ein Verräter ist jemand, der seinen Verein im Stich lässt und sich dem Erzrivalen anschließt. Gündogan ist immer noch bei Dortmund, also kann er den BVB noch gar nicht verraten haben.

    Zu Reus: Marco Reus: Tendenz geht zu Borussia Dortmund | FC Bayern

    Da steht ja geschrieben, dass er zum BVB tendiert. Im Endeffekt ist das Thema aber sinnlos, weil wir eh nicht wissen, was Reus wirklich gedacht hat. Ich denke aber, dass du dir selber vorstellen kannst, dass die Bayern nach der Schlappe ganz schön angefressen waren und deswegen erstmal schön das Märchen verbreiteten, dass Reus sich München nicht zutraue... Was sollen die auch sonst dazu sagen? "Stimmt ja, in Dortmund hat er die besseren Erfolgsperspektiven, der Trainer ist besser, die Fans sind viel besser und überhaupt sehen rot-weißte Trikots scheiße aus"... ok, das hätten die Bayern-Chefs natürlich sagen können.

    Zum Reus-Wechsel in der Jugend: Sicherlich hat man sein Potential falsch eingeschätzt, aber glaub mir, da gab es schon größere Fehler, z.B. als Ronaldo (Phenomeno) in Stuttgart nach nem Probetraining abgelehnt wurde, oder als Arsenal C. Ronaldo nicht verpflichten wollte. Es kann ja auch durchaus sein, dass manche Spieler sich aufgrund einer späten Pubertät tatsächlich erst spät zu den Ausnahmespielern entwickeln, weil sie dann erst wachsen, stärker werden etc. So ein Fehler ist menschlich.

    Zu Metzelder: Ich kann leider keine Quellen anbieten, da meine Quellen nur persönliche Gespräche sind mit Bekannten und Freunden, die Schalker sind und z.T. auch Dauerkarten haben. Am Anfang waren die von der Metzelder Rückkehr auch nicht begeistert, aber bei manchen scheint der Junge mittlerweile wirklich wieder richtig einen Stein im Brett zu haben. Verstehe es, wer will :D

    zum Thema Idol: Nein, ein Idol war er für mich nie, aber ich mochte ihn schon. Warum? Weil es den Anschein machte, dass er die blaue Vergangenheit selber als Fehler sah (siehe seine Website damals, in der er die Zeit bei s04 als die schlimmste in seinem Leben beschrieben hat) und sich nichts schöneres vorstellen konnte, als für den BVB zu spielen.
     
  22. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.172
    Likes:
    1.882
    Und das sagst ausgerechnet du............:suspekt:
     
  23. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    klar.
    man kann aber auch mit einem grinsen reagieren.
    keinesfalls mit beleidigungen.
    tust du doch auch nicht. ;)
     
  24. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.628
    Likes:
    1.023
    Hut ab! Was Du Dir hier teilweise mit deinesgleichen fuer Gefechte lieferst, und gegnerische Fans in Schutz nimmst. Das tun sich hier die wenigsten an. Respekt! Andere werden damit ein Problem haben, aber ich finde das gut.:top:
     
    pauli09 und Schalke-Königsblau gefällt das.
  25. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    osito, dein beitrag ist sympathisch und ich sag einfach mal spontan danke. ;) (+1 like ;))
    aber sag doch bitte nicht "deinesgleichen"!
    du meinst doch nur die vereinsfarben, unter denen wir hier zusammengefasst werden. ;)
    "meinesgleiche" findest du in allen vereinen.

    schade, dass die boardleitung soviel geduld mit den gossenschreibern hat.
    ich würde mir wünschen, dass die "nettikette" etwas höher gehängt würde.
     
    Schalke-Königsblau gefällt das.
  26. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.628
    Likes:
    1.023
    Habe auch darauf, von Dir nix anderes erwartet. Echt, gut wie Du damit umgehst. Bin keiner der das grossartig verfolgt, aber wenn einer konsequent diese Schiene faehrt, was auch auffaellt, muss man das auch mal lobend erwaehnen. Echt super!
     
  27. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.172
    Likes:
    1.882
    Der Ausschlag zu dem Thema "Verräter" hier kam nicht von mir.

    Der kam schon mal von dir.
    Und gerade der hat ja nun mal vor seiner Zeit beim BvB u.a.mal für Schalke 04 gespielt

    Ich habe nur Beispiele einiger Spieler genannt, die einigen Aussagen nach auch als Verräter betitelt werden könnten.
    Ich persönlich würde Gündogan nicht als Verräter bezeichnen.

    Und das die Bayern sich ärgern nachdem ihr Wunschspieler nicht zu ihnen gegangen ist, kann durchaus sein. Wobei das Thema Stammplatz ( lt. Heynckes ) angeblich eine Rolle gespielt haben soll und die Bayernspieler Reus Feigheit unterstellt hatten. Letzteres hier verlinkt.

    Wie Reus gedacht hat........ Er hat einen Berater, der dafür da ist ihm lukrative Verträge zu beschaffen. Und eben das hat der Berater getan. Den Medien nach sah es so aus, als ob der FC Bayern eher an der Reihe gewesen wäre. Den Sprüchen nach -"wir bekommen jeden Spieler.........", als es ums Thema Reus ging, sowieso. Zu der Zeit war der FC Bayern/Reus in den Medien das Hauptthema.
    Ausserdem, der BvB war zu der Zeit als Reus wechseln wollte international nicht die beste Option. Obwohl man anerkennen muss, dass sich das mittlerweile zum wesentlich Besseren geändert hat.
    Aber das erst in dieser Saion. Die Bayern waren, was das internationale Fussballgeschäft betrifft, damals nun mal die bessere Option. Was durchaus dafür sprechen kann, dass der FC Bayern bei Reus`Wahl vorne lag.

    Und zu Reus`Aussortieren damals - und dem von dir angesprochenen Fehler; der Fehler wurde teuer bezahlt.
    Reus gehört für mich zu den Ausnahmefussballern mit einem Potential, das noch lange nicht ausgeschöpft ist.
    Ebenso wie Götze.
    Und das es müssig ist, ist klar. Es ist durch. Die, die sich ärgern, haben euch mittlerweile als ernsthafte Konkurrenten um den Titel und nun auch um den CL-Titel anerkannt.

    Metzelder, der angeblich maßgeblich an Rauls Wechsel zu S04 beteiligt war, hat Dank Magath meinen damaligen Lieblingsspieler Bordon von seinem Stammplatz verdrängt ......und konnte Bordon nie das Wasser reichen. Ein wirklich guter Spieler ist er seit seiner Rückkehr nicht .......und wirds auch nicht mehr. Zum Saisonende kann er ablösefrei gehen. Sein Vertrag endet und, soviel ich weiss, plant er sein Karriereende.
    Ich jedenfalls bringe ihm keine großen Symphatien entgegen. Ich stehe fast immer in der Nordkurve. Auch da habe ich bis jetzt wenige Fans gesehen, die ihm Symphatien entgegenbringen. Ich persönlich sehe das eher so, dass er nu mal da ist...... Wir Fans können leider nicht entscheiden wer geht, oder wer zu uns kommt......

    Metzelder hatte iwann mal gesagt (ichhabekeinenLink) dass er sich zum BvB bekennen musste, weil man ihm ansonsten seine Schalker Vergangenheit verübelt hätte.
    Also iwie Widersprüche

    Ob irgendeine Aussage da nun stimmt, sei dahingestellt. Allerdings sind beide Aussagen gut um für Ruhe zu sorgen. Und genau das wurde ja nun auch bei beiden Vereinen damit erreicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 Januar 2013
  28. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Mal wieder zurück zum Thema Sahin, bevor der Thread ganz ausartet... :suspekt:

    Emotional gesehen war das für mich eine tolle Nachricht. Ich mochte Nuris Spielweise und Persönlichkeit schon immer, und er ist (im Gegensatz zu Metze oder Hildebrand) ja auch noch jung, er kann also nicht alles verlernt haben. Außerdem nehme ich ihm wirklich ab, dass er sich in Dortmund und unter Klopp einfach sauwohl fühlt.

    Rational gesehen habe aber auch ich meine Zweifel. Passt er wirklich mit Gündogan zusammen? Ok, er war nichr teuer, aber gibt es da nicht andere Baustellen zur Zeit beim BVB als ausgerechnet im hervorragend besetzten defensiven Mittelfeld? Ich denke da an die Backups in der Abwehr (innen wie außen) oder im Sturmzentrum.

    Anderseits: Klopp weiß eigentlich immer, was er tut, und verfolgt vielleicht tatsächlich den Plan einer Systemumstellung auf ein 4-3-3 ohne echten Mittelstürmer, das durch Barça und die spanische NM gerade so in Mode gekommen ist. Wobei Reus für den wahrscheinlichen Abgang Lewandowski ins Sturmzentrum rücken würde. Immerhin hat das System mit drei defensiven Mittelfeldspielern in der der CL einige Male schon gut geklappt.

    Wie dem auch sei: ein Nachteil ist die Rückkehr Sahins für die Borussia sicher nicht - und deshalb überwiegt bei mir auch die Freude. :)
     
    pauli09 und theog gefällt das.
  29. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Was ist denn hier los? :gruebel: Da postet man zum Thema Sahin, ausdrücklichen betonend, dass man dem Hickhack ein Ende machen will - und landet plötzlich trotzdem im Hickhack-Thread? :suspekt:
    :nene:
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 Januar 2013
  30. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    keine ahnung was da los war, jetzt isser jedenfalls wieder da wo er hingehört!
     
    pauli09 gefällt das.
  31. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.172
    Likes:
    1.882
    Ein Nachteil ist seine Rückkehr weder für den BvB, noch für Sahin. Nachdem die anderen Vereine anscheinend wenig Geduld mit ihm hatten und er sich selber dort auch keine Zeit mehr gegeben hat, findet er beim BvB anscheinend ein geduldiges Management und einen geduldigen Trainer vor. So zumindest schreibt der Kicker. Man will ihm seine Zeit, die er braucht geben und ihn nicht unter Druck setzen.
    Ich hab ja schon gesagt, er wirds packen. Klopp ist sicherlich ein guter Trainer und Motivator. Der bringt den jungen Mann wieder zu alter guter Form. ;):top:
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 Januar 2013
    pauli09 und theog gefällt das.