Sahin wechselt zu Real Madrid

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von theog, 7 Mai 2011.

  1. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.940
    Likes:
    1.649
    Das Gleiche wie Neuer in der kommenden Saison: gegen uns / Euch spielen.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Was soll er machen? Er wird engagiert für seinen Verein spielen, dafür wird er schließlich bezahlt. Nur wenn er ein Tor gegen Dortmund erzielt, wird er natürlich nicht jubeln.

    Und so traurig ich bin: ich habe für Sahin vollstes Verständnis. Nur das mit der billigen Ausstiegsklausel hätte er vielleicht verhindern können, wenn ihm soviel am BVB liegt. Auch wenn das damals sicherlich auf dem Mist seines Beraters gewachsen ist.
     
  4. absteiger09

    absteiger09 Active Member

    Beiträge:
    275
    Likes:
    3
    Wiedermal so ein verlogenes Getue.

    Wenn er so am Verein hängt, warum spielt er dann nicht noch ein, zwei Jahre dafür? Der ist doch erst 22!

    Wenn er wechselt, ist seine Gier nach Geld größer als seine Gefühle. Punkt, Aus!
     
  5. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Weil er denkt, so ein Angebot kommt nächstes Jahr vielleicht gar nicht wieder? :weißnich:
     
  6. theog

    theog Guest

    Ich habe gerade die volle Pressekonf. gesehen (gibts bei ruhrnachrichten.de zu sehen). Tja, er war in der Tat emotional, das mit dem "ich liebe diesen Verein" glaube ich ihm. Er hat seine entscheidung so lange gezoegert, weil er hin und her zwischen dem BVB und seinem Traum gerissen war. Ob er das alles über den BVB ernst gemeint hat (so sah jedenfalls aus), wird sich beim eventuell naechsten Treffen zwischen Real und dem BVB zeigen...:floet:Bis dahin tue ich sein Gesicht wieder in meine Signatur rein.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9 Mai 2011
  7. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.496
    Likes:
    2.489
    Tja, du wirst nicht gefragt, genau so wenig wie die Schalker bei Neuer gefragt wurden oder die Bremer bei Özil.
    Bringt doch nichts, über Summen von Geld zu sinnieren, die wir in unserem Leben nicht mal annähernd fassen können. Für mich sind 10 mio genau so viel wie 20 mio.
    Was ich mir so ungefähr greifbar vorstellen kann ist der Unterschied zwischen 'ner Euro 1 mit 3 Nullen und mit 4 Nullen. Aber eben nur vorstellen, wörtlich gegriffen habe ich 10.000 Euro noch nie.
     
  8. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698
    Verstehe das gejammer ehrlich gesagt nicht, zumindest nicht bei BVb-Fans, die über 25 sind. Zu Zeiten, da man in Dortmund noch richtig Asche rausgeschmissen hatte, wurde doch alles gekauft, was nicht vom vorherigen Verein bei drei auf die Bäume gebracht wurde. Und jetzt hat man dem Ligakonkurrenten Nürnberg auch einen der Besten weggekauft.

    Zudem kann ich mich erinnern, daß Sahin beim BVB auch aml aussen vor war und wäre man o.g. Ascherausschmeißen geopfert nicht eigentlich lizenzentzugspleite gewesen, wäre er wahrscheinlich auch ganz abgegeben worden damals.
     
  9. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.627
    Likes:
    1.391
    Aber das ist es ja eben: Was ist denn der Markwert eines Spielers, wenn ihn keiner nachfragt? Was ist der Marktwert eines Spielers, wenn sein Vertrag abgelaufen ist? Das sind alles Fantasiezahlen, sonst nix.

    Nimm z.B. Kagawa: Der hat in Japan vermutlich aehnlich gut gespielt wie hier, denn er wird kaum ueber Nacht 3 Klassen besser geworden sein. Trotzdem wurde er vor einem Jahr fuer einen "Marktwert" von 350.000 Euro verpflichtet und besitzt jetzt, ein knappes Jaehrchen spaeter, laut Transfermarkt einen "Marktwert" von 8 Mio. Sein alter Marktwert war vermutlich deshalb so niedrig, weil ausser dem BVB keiner mitgeboten hat; bei seiner Verpflichtung gab es also ueberhaupt keinen Markt und somit auch keinen marktgerechten Preis (=Marktwert).
     
  10. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Niedrig, wie bei allem, was keine Nachfrage hat. Und?

    Ok, seit Bosman hat sich da im Falle des Vertragsendes einiges geändert.
    Ein ganz so freies Spiel der (Markt)kräfte haben wir also nicht, das ist klar. Am ehesten noch bei Spielern mit laufenden Verträgen.

    Ja und? Es hatte eben noch keiner seine Fähigkeiten entdeckt. Das ist doch aber nicht nur im Fußball so, dass versucht wird, günstig Talente anzuwerben, solage ihr Marktwert mangels Bekanntheit noch niedrig ist.

    Insofern ist Kagawa auch nicht mit Sahin zu vergleichen, denn dessen Potenzial ist schon so bekannt, dass viele Vereine wegen ihm angefragt haben.

    Aber wieso muss ich dir überhaupt den Kapitalismus erklären? :gruebel:
     
    Zuletzt bearbeitet: 10 Mai 2011
  11. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.496
    Likes:
    2.489
    Dann muss man ja froh sein, daß Kagawa in der Rückrunde ausgefallen ist. Irgend was gutes muss man seiner Verletzung ja abzugewinnen versuchen.
    :rolleyes:
     
  12. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    So sieht es aus.
    Aber immerhin hat er den Anstand nicht zu einem Ligakonkurenten zu gehen.
     
  13. theog

    theog Guest

    Ein sehr guter Artikel zu Nuri Sahin --> schwatzgelb.de | Mach's gut, Nuri
     
  14. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    tendenziell arg dämlich dieser "Sehr gute Artikel".

    Wie subjektiv das ganze ist, sieht man an diesem Satz überdeutlich:

    Man kann sich eben doch alles einreden, schönreden, schwarzreden, irgendwiereden.
     
  15. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Es stimmt doch alles.
     
  16. theog

    theog Guest

     
  17. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    kritik ist begründet wenn sie objektiv ist.
    Der erste Teil des Artikels ist ja noch ok, aber auf mich erweckt er eben den Eindruck das der 1. Teil nur dazu dient um dann im 2. Teil umso fester druff zu kloppen.... Und dazu verfällt man halt in billigste Polemik und argumentiert unübertroffen dämlich.

    Klar ist es für keinen Verein schön, einen der Leistungsträger zu verlieren.
    Aber das gejammer hier in Sachen Sahin ist genauso *piep* wie im Schalker Bereich das gejammer um Neuer. Wobe ich das dort (da zu einem Ligakonkurrenten) sogar noch ansatzweise verstehen kann.
     
  18. theog

    theog Guest

    Du schreibst nur allgemeines blabla.

    Sahin machte sehr unglueckliche Aussagen vor paar Wochen (steht im Bericht), daher entstand eben der Eindruck, er würde bleiben! Das hätte er sein lassen, und nix gesagt. Desweiteren war sein Interview in manchen Stellen ebenfalls ungluecklich (ich will mich nicht wiederholen).

    Der Vergleich mit Neuer ist auch ungluecklich: Neuer ist der beste Kepper der Welt, schalke ist nur Mittelmass (Platz 14). Sahin ist einer der besten defens. Mittelfeldspieler, der BVB ist aber auf Platz 1 und wird CL spielen. Was gaebe es nicht schoeneres, in der CL als STAMMSPIELER unter 80000 Zuschauern als Kapitaen aufzulaufen...Wird er bei Madrid Stammspieler? vom ersten Tag an? glaube ich nicht. Wird er von 80000 angefeuert, wenn es mal schlecht laeuft? Da wäre ich mir auch nicht so sicher...
     
  19. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    Meine Fresse, der Junge ist gerademal 22 Jahre alt.

    Mag ja sein das er erst bleiben wollte und deswegen diese Aussagen vom Stapel gelassen hat und nachdem ihn sein Berater überzeugte (der ja nur bei einem Wechsel verdient), hat er halt seine Meinung geändert.
    Oder er hat erkannt, das er besser auf dem Höhepunkt seiner Zeit beim BVB geht, weil er kaum in der nächsten Saison mit dem BVB die CL gewinnen wird.

    Spieler =| Fans, das sollte langsam wirklich jeder begreifen.
     
  20. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Für Nuri Sahin ist es wohl schöner bei Real Madrid zu spielen, weil das für ihn der beste Club der Welt ist. Egal ob er da gleich Stammspieler ist oder wird oder sich vielleicht auch gar nicht durchsetzt, für ist das einfach ein toller Wechsel.
     
  21. theog

    theog Guest

    Na, das glaube ich aber nicht, dass es egal ist. Klar, wenn er paar Spiele auf der Bnk muss, wäre es o.k. Aber wenn er sich dort nicht dauerhaft durchsetzen wird, was sollte dabei tolles für einen Fussballprofi sein? Da bin ich mal gespannt, wie er sich dort entwickeln wird. Am besten wäre es natuerlich, dass er nach einem Jahr wieder zurueckkommt.
     
  22. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Halt der, der ihm das meiste zahlt.

    @theog
    Was da toll dran ist? Er hat noch viel mehr Zeit sein Geld auszugeben.
     
  23. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Na ja, Nuri Sahin wird auch genug Selbstbewusstsein haben dass er mal nicht davon ausgeht Bankdrücker zu werden.Und wird wild entschlossen sein Stammspieler zu werden. Sami Khedira hat sich ja auch durchgesetzt, und Özil auch.
     
  24. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    Beide sitzen aber auch durchaus mal auf der Bank.
    Wobei es imho Sahins Ziel sein sollte, Khedira auf die Bank zu verdrängen.

    Oder mit Ronaldo die Chicas in den Clubs abchecken :D
     
  25. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Wenn, dann Xabi Alonso. Sahin braucht neben sich einen laufstarken Typen wie Khedira, so wie er Bender gebraucht hat.
     
  26. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Das erzählst du jetzt schon zum 10. mal, Gesetz ist das aber keins. ;)
     
  27. MiSp

    MiSp Achtelfinalist <3

    Beiträge:
    2.502
    Likes:
    1
    Wäre es nicht auch eine Herausforderung, jetzt mit einem Partner zu spielen der anders spielt als sein ehemaliger Kollege Bender? :zahnluec:
     
  28. theog

    theog Guest

    Ich glaube, da wird Bender immer noch von einigen, oder sogar vielen, bzgl. seiner qualitaeten als Fussballer unterschätzt...:floet: Ich behaupte ohne zu googlen: Bender ist einer der besten unauffälligen DM-Spieler der Liga...;)
     
  29. MiSp

    MiSp Achtelfinalist <3

    Beiträge:
    2.502
    Likes:
    1
    Mir ist egal wie gut der sein kann, mein Post bezog sich auf die Herausforderung die Sahin in Madrid suchen kann, indem er mit einem anderen Partner spielt ;)
     
  30. Borusse91

    Borusse91 schwarz-gelber-borusse

    Beiträge:
    2.791
    Likes:
    25
    Wirklich schade, dass er geht. Er ist ein guter spieler:(
    In Dortmund hat er doch alles, was er sich wünscht.:) Glaube nicht, dass Real da besser für ihn ist, ausser aus finanzieller Sicht. Wünsche ihm trotzdem viel Glück bei Real, und ein baldiges wiedersehen.:huhu:
     
  31. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    Wenn Du schon seine Wünsche kennst, kannst Du mir dann die 6 richtigen für kommenden Samstag verraten ?
    Idealerweise noch mit Super 6 und so.