Saarland: CDU schmeißt FDP raus! Koalition geplatzt!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Holgy, 6 Januar 2012.

  1. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.724
    Likes:
    2.753
    Die CDU hat keinen Bock mehr auf die chaotische 2%-Partei FDP. Die bundesweit erste Jamaika-Koalition ist damit geplatzt. Im Saarland wird es nun wohl eine große Koalition geben.

    Jamaika-Koalition geplatzt - CDU im Saarland kündigt der FDP - Politik - Berliner Morgenpost - Berlin

    Der Anfang vom Ende der Koalation von CDU+FDP auf Bundesebene? Ist eine große koalition besser in Zeiten der Wirtschaftskrise?
     
    Zuletzt bearbeitet: 8 Januar 2012
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Neuwahlen wären mir lieber.
    Dann wäre die FDP gleich ganz weg.
     
  4. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.724
    Likes:
    2.753
    Das wäre auch aus meiner Sicht der demokratischere Weg. Wenn eine Regierung platzt, sollte die Bevölkerung neu entscheiden.
     
  5. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Holgy :baseball: Ich wollte hier schon die Sektkorken knallen lassen als ich die Thread-Überschrift gelesen habe, weil ich dachte es ist die Koalition auf Bundesebene.
     
  6. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.724
    Likes:
    2.753
    :D Aber keine Angst, das wird noch, die Saarländische CDU hat sicher nicht zufällig und ohne Absprache (und Absicht!) mit der Bundespartei die Koalition genau zu dem Zeitpunkt platzen lassen in dem Rösler die FDP als unversichtbarer Partner erklärte.

    Röslers Appell: Zwei-Prozent-FDP erklärt sich für unverzichtbar - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Politik
     
  7. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Das wär dann doch zu schön um wahr zu sein... ;)
     
  8. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Im Bund haben wir doch im Prinzip eine Alleinregierung der CDU - und die regeln das (wie ich finde) ganz passabel.
    Wenn ich mir den Haufen der SPD anschaue wüsste ich nicht, was da unter einer GroK.O. besser werden sollte...

    Das Allerschlimmste wären aktuell Neuwahlen :D
    Ich hätte zur Zeit überhaupt keine Ahnung, wem ich da meine Stimme geben sollte. Da Nichtwählen nicht in Frage kommt und im Bundestag im Moment nichts Wählbares vertreten ist, vielleicht die Piraten?? :schock:
     
  9. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Würde nur 'n büsschen kompliziert: So regieren ohne Mehrheit im Parlament.
     
  10. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Unsere jetzige Regierung zeigt, dass sich das Land auch ohne zutun der Regierung selbst regieren kann.
     
  11. 0711Markus

    0711Markus New Member

    Beiträge:
    4
    Likes:
    0
    Ich finde die Merkel (nicht die CDU!!) macht einen guten Job.
    Sie ist mittlerweile das, was Kohl immersein wollte: König(in) von Europa ;)
     
  12. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    wenn du mir jetzt noch sagen könntest, was du genommen hast, dann wird mir sicher auch ganz warm ums herz... ;)
     
  13. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    muss ich das verstehen?
    das wahlvolk hat doch entschieden - da ist zunächst mal kein fehler zu erkennen.
    die politiker sind gehalten, aus diesem wahlergebnis eine regierung zu bilden - wie auch immer.
    wenn die eine koalition nicht funktioniert hat, muss eine andere gesucht werden.
     
  14. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Wie man´s nimmt. Im Moment erkauft sie sich diesen Titel ziemlich teuer, und zwar auf unsere Kosten.
     
  15. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Ich seh leider nicht sonderlich viel Alternativen...

    Und ob wird nun pleite oder pleite sind, darauf kommt's dann auch nicht mehr an. Im Vergleich zu unseren Partnern stehen wir nachwievor 1a da.
    Irgendwann wird alles den Bach hinuntergehen - so oder so. Ob der Merkelsche Weg dies nun verlangsamt oder beschleunigt, das sehen wir wohl erst, wenn's denn soweit ist ;)

    Die Merkel kämpft für "unser Europa", das uns die letzten Jahre viele Vorteile eingebracht hat. Und das rechne ich ihr hoch an. Ob sie den Kampf gewinnt - und ob sie die richtigen Waffen gewählt hat - steht in den Sternen. Die CDU hat mit diesem Kampf wenig zu tun. Die CSU, noch weniger und die FDP vollends gar nixx :floet:
     
    Zuletzt bearbeitet: 8 Januar 2012
  16. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.724
    Likes:
    2.753
    Ups! Hab's korrigiert.
     
  17. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Wer würde bei Neuwahlen im Moment eigenlich mehr Stimmen bekommen? Die FDP oder die Horst-Schlämmer-Partei? :gruebel:
     
  18. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Im Saarland wäre wohl eher die Frage, ob die FDP oder die NPD mehr Stimmen bekommt.
     
  19. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Wie stehen denn zur Zeit die Werte der FDP im Saarland? 5% wäre wahrscheinlich eher unwahrscheinlich, oder? ;)
     
  20. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Laut letzter Umfrage leider bei genau 5%, wobei ich kaum glaube, dass sie es wirklich schaffen können.

    Sonntagsfrage – Saarland (Wahlumfrage, Wahlumfragen)

    Ist ja immerhin schon 2 Monate alt, die Umfrage.
    Nach den Querelen der letzten zeit kann ich mir nicht vorstellen, dass die auch nur 3% bekommen.
    Ich hoffe nur, dass die SPD bzw. der Maas nicht so dämlich ist und sich auf eine GroKo einlässt.
    Dadurch würde die SPD nur Schaden nehmen und Wähler vergraulen.
    Bei Neuwahlen wäre die SPD wohl stärkste Kraft. Deswegen sollten Neuwahlen auch das Ziel sein.
     
  21. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Hui, Oskar hat seit der Landtagswahl auch einiges an Stimmen verloren :staun:
    Alles Neu-Piraten? :D
     
  22. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Der Oskar war ja wenig präsent.
    Ich denke, mit einer gescheiten Kampagne könnte er zumindest 15-18% bekommen.
    Die Linken hatten hier nach der Landtagswahl massig Probleme in den eigenen Reihen.
    Da gabs Klagen, Austritte und ungeklärte Listenauswahl.
    Sowas stösst dem Wähler dann sauer auf.

    Wobei ich selbst wohl eher die SPD wählen würde, auch wenn mir der Maas nicht wirklich zusagt.
     
  23. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Gut, dass ich kein Saarländer bin. Ich wär' wohl hobbymäßiger Protest-Pirat :D
     
  24. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Die Piratenpartei hat mir (noch) zu wenig Programm.
    Die kann ich (momentan) nicht mal aus Protest wählen.
    Am Ende müssten die noch mitregieren. :schock:
     
  25. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Das ist ja grade der Witz. Piraten wählt man, gerade weil sie kein Programm haben ;)
     
  26. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Nein, würde ich nicht machen.
    Wenn ich jetzt mal in BW oder Bayern mitwählen dürfte, dann vielleicht.
    Aber hier wohne und lebe ich, da will ich gut oder eben nicht ganz so schlecht regiert werden.

    Aber wer weiß, was die Zeit bringt?
    Vll. entwickeln sich die Piraten zu einer wirklich wählbaren Partei.
    Was sie bisher im Programm haben, hört sich (mMn) nicht schlecht an, ist aber einfach noch viel zu wenig.
    Als Partei, die man wählen soll/kann, müssen sie ein Programm haben, welches alle wichtigen Themen abdeckt.
     
  27. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.625
    Likes:
    1.390
    Da sind wir ausnahmsweise mal einer Meinung, pauli. Dieser ganze "Koalition schwierig oder kaputt, deshalb Neuwahlen"-Automatismus ist ja komplett falsch, denn dadurch wird impliziert: Wir lassen solange waehlen, bis eine den Politikern genehme Verteilung der Prozente dabei herauskommt. Das kann es ja wohl nicht sein, sondern es muss so sein, wie von Dir beschrieben: Die Buerger waehlen, und die Politker sehen zu, wie sie diesen Waehlerwillen in Politik umsetzen koennen.
     
  28. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.724
    Likes:
    2.753
    Wer spricht denn von Automatismus? Niemand. Automatisch nicht neu zu wählen, ist im übrigen auch ein Automatismus, der genauso falsch ist. Das eine kann so richtig sein, wie das andere, kommt eben drauf an.

    Und im Saarland ist die Wahl schon etwas her (2009?), die politische Landschaft und die geselschaftlichen Probleme haben sich in der Zeit ganz schön gewandelt, und deshalb wäre in diesem Fall eine Neuwahl mMn das einzig richtig, eine große Koaliton nur das Zweitbeste. Allerdings würde eine Neuwahl wohl sowieso auch zu einer großen Koalationsführen, von daher ist das dann auch fast schon wieder wurscht.
     
  29. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ich glaube nicht, dass eine Neuwahl zur Zeit zu einer GroKo führen würde.
     
  30. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.724
    Likes:
    2.753
    Sondern? Absolute Mehrheit für CDU? Oder SPD? Rot-Grün?

    Ich kenn mich nicht so aus im Saarland.
     
  31. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    NK+Fs Link Wahlprognosen-Link von Seite 1 nach wäre Rot-Grün ein durchaus realistisches Ergebnis :weißnich: