Sa 09.06. 20:45 Deutschland - Portugal

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Holgy, 5 Juni 2012.

  1. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.177
    Likes:
    1.882
    Über lange Zeit gesehen isses so. Genau darum setze ich sehr selten auf die Favoriten. Es ist ja nun auch nicht so selten, dass eben diese verlieren.
    Wenn du da öfters mal den richtigen Riecher hast, machst du, über die Zeit gesehen, wenigstens kein Minus.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Naja: Man könnte auch sagen, er verliert mehr, weil er mehr eingesetzt hat und nicht weil er die schlechtere Quote hat. Was wäre denn ein praktischer Anwendungsfall für dein Beispiel? Man müsste im Prinzip mindestens 2 Spieler zwingen auf einen festdefinierten Gewinnbetrag x zu wetten. Gehen dann alle Wetten verloren, hat der Spieler mit der besten Quote noch was übrig, das ist richtig. Aber wo findet man das in der Praxis?
     
  4. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Was willst du denn ? Ich habe doch nicht Kroos beleidigt ? Dürfen ich und bvb Tommy uns nicht ärgern darüber oder aufregen das Löw Kroos eingewechselt wurden ist ?!
     
  5. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.390
    Baeckerei Amann verkauft Broetchen fuer 20 Cent pro Stueck, Baeckerei Bemann verlangt 30 Cent pro Stueck. Sagt Muttern zu Klein-Lisa: "Hier haste 3 Euro, geh mal 10 Broetchen kaufen. Vom Wechselgeld kannste Dir Suessigkeiten holen." Wo kauft Klein-Lisa ein?

    ---

    Ansonsten: Es ist elementar, dass beim Abschluss einer Wette (und fuer die Beurteilung derselben) die Quote entscheidend ist. Es muss einem klar sein, dass man beim Abschluss einer Wette etwas kauft, naemlich (im Erfolgsfall) das Geld des Wettpartners. Das Reziprok der Wettquote entspricht dabei dem Kaufpreis des gewonnen Geldes: Je niedriger die Quote, umso hoeher der Kaufpreis jedes gewonnen Euros.

    Wer das nicht blickt, sollte nicht wetten, weil er nicht beurteilen kann, ob eine Wette gut oder schlecht fuer ihn ist.
     
  6. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Es ist immer vorteilhaft die bessere Quote zu spielen, weil der Gewinnfall eintreten könnte. Das ist jedem klar.

    Dein Beispiel oben passt auf den von mir angesprochenen Fall (Verlustfall) aber nicht, weil quasi nur der Gewinnfall betrachtet wird. Man müsste es wie folgt abändern: Geh zu Bäcker A oder zu Bäcker B, es kann aber sein, dass dir beide dein ganzes Geld abnehmen ohne dir auch nur ein Brötchen zu geben. Sind es liebe Bäcker hast du recht ( Gewinnfall), sind die Bäcker beide böse, ist es egal, ob der eine Bäcker bessere Preise aushängt (Quoten) als der andere.

    Wette ist was anderes als ein simpler Kauf!
     
    Zuletzt bearbeitet: 11 Juni 2012
  7. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Was'n das für eine Diskussion :lachweg:

    Natürlich isses das einzig richtige bei dem Anbieter zu setzen, der die bessere Quote bietet. Alles andere ist doch Humbug.
     
  8. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Sagt niemand was anderes!

    Ausgangspunkt war dies:

    [​IMG] Zitat von Detti04 [​IMG]
    "Wer also eine Wette zu einer Quote von 10 abschliesst, wenn er anderswo 16 bekommen kann, verschenkt Geld."

    Zitat Diamond: "Nur, wenn er gewinnen sollte."

    --------------------
    Das mag penibel von mir gewesen sein, aber das hat uns nun mal zu Lieschen Müller und Bäcker Amman gebracht. Immer noch spannender als " Gomez xy".
    :)
    Von mir aus Thema beendet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Juni 2012
  9. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.390
    Das Problem ist, dass man dazu aber erst mal vergleichen muesste, was die meisten Gelegenheitswetter aber vermutlich nicht machen. Da hat man "seinen" Buchmacher, und das war es dann. Das ist eben so, also wuerde man alle Einkaeufe im selben Kaufhaus bzw. Supermarkt taetigen und nicht schauen, ob es die Wurst oder das Shirt oder den Fernseher nicht anderswo billiger gibt.

    Hier der Link zu einer Seite, welche die Quoten vergleicht:

    Euro 2012 Winner Betting Odds | Football Betting

    Fuer Deutschland als Europameister gibt es momentan Quoten in der Spanne von 3,55 (William Hill) bis 4,33 (Stan James), d.h. der Reingewinn geht von 2,55 Euro pro eingesetztem Euro bis 3,33 Euro pro eingesetztem Euro. Das bedeutet, dass jeder bei William Hill gewonnene Euro 1/2,55 = 39,2 Cent kostet, jeder bei Stan James gewonnen Euro aber nur 1/3,33 = 30,0 Cent; William Hill ist also schmissige 31% teurer als Stan James. Solche Preisunterschiede muss man bei anderen Produkten erst mal finden.

     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Juni 2012
  10. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Die Wetter, die ich kenne und ich auch vergleichen grob und haben Onlinekonten bei x verschiedenen Anbietern. Die schlechtesten Quoten gibt es bei Oddset die besten gibt es dann meistens doch in der kleinen Zockerbude nebenan. Neben den Quoten spielt es aber auch eine Rolle, welche Wetten beim jeweiligen Anbieter kombinierbar sind und ob der Mindestgewinn pro Wette limitiert wird.
    Für mich spielt es z.B. auch eine Rolle wie komfortable (Aufbau der Seite etc) der jeweilige Anbieter ist, da schau ich dann auch nicht auf die beste Quote. Also immer auf der Suche nach dem letzten Schnäppchen habe ich keine Zeit und auch keine Lust.
     
  11. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.177
    Likes:
    1.882
    Meistens sind die Quoten nicht so krass unterschiedlich. Und beim nächsten mal ist die Quote bei einem anderen Anbieter wieder höher......... . Man müsste die Quoten z.B. eines jeden Bundesligaspiels mit den Angeboten aller Wettanbieter vergleichen. Wenn man, sagen wir mal, sämtliche Bundesligaspiele/spieltage durchtippt, tun die sich alle letztendlich nicht viel.

    Klar sind die Quoten bei Oddset am niedrigsten. Und man zahlt auch noch eine Gebühr obendrauf. Aber dafür ist oddset staatlich und dein Gewinn ist garantiert. Wichtig da auch - man kann bei Oddset bekanntlich auch nicht off limit zocken. Bei so mancher Zockerbude/privatem Wettanbietern kann es passieren, dass sie auf einmal pleite sind und die Tür zu ist. Dann kannste deinen Gewinnschein vergessen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 Juni 2012
  12. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Richtig. Die Quote ist nicht alles, die Sicherheit spielt natürlich auch eine Rolle. Man bekommt auch höhere Zinsen auf Griechenland-Anleihen als auf Bundesschatzbriefe. Daher kann man das alles nicht so einfach mit dem Kauf einer Jacke vergleichen.
     
  13. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.690
    Likes:
    1.041
    Aaaaah...das suesse Aroma von frischen Korinthen...immer wieder gut...
     
  14. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    Wenn Du gewinnen willst, suchste Dir einfach ein Spiel aus, wo die Wettanbieter sehr unterschiedliche Wettquoten haben und somit die besten Wettquoten pro Ergebnis möglichst hoch sind. Dann bei den jeweils besten Anbietern auf alle 3 Ergebnisse setzen (mit den aus den Quoten errechneten Einsätzen) und Du gewinnst auf jeden Fall. Es darf halt kein Anbieter pleite gehen oder irgendwas anderes schiefgehen, wo ein Anbieter nicht zahlen will, aber sonst sind Spiele wie diese eine sichere Wertsteigerung. Die Gewinnmargin ist überschaubar und ob der Rechercheaufwand das "Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen"-Geld wert ist, muss jeder selbst entscheiden.

    Einen sicheren Gewinn einzufahren ist kein Problem, solange die Wettanbieter keine zahlungsunfähigen Schuppen sind und das Spiel nicht sonst aus dem Ruder läuft, ist jedenfalls ohne Weiteres möglich.

    Wer ne Anleitung zum sicheren Gewinnen bei Fußballwetten will, kann sich gerne melden :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 Juni 2012
  15. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.177
    Likes:
    1.882
    Jo. Und vor allem nicht vergessen abzuziehen, wenns nicht passt. Ist immer besser.
     
  16. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Meld! :warn:
     
  17. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    Ganz einfach, such nach irgendeinem x-beliebigem Spiel, wo die Wettanbieter möglichst unterschiedliche Quoten haben, das garantiert, dass Du auf jedes Ergebnis eine gute Quote hast.

    Ausgangslage:
    Wettanbieter A bietet Quote x für Heimsieg
    Wettanbieter B bietet Quote y für Unentschieden
    Wettanbieter C bietet Quote z für Auswärtssieg

    Dann lautet die Formel a = 1/x + 1/y + 1/z, wenn Du da ein Ergebnis kleiner 1 rausbekommst, haste gewonnen. Dein Einsatz wäre a, dein Gewinn wäre 1.

    Ein Beispiel mit etwas utopischen Zahlen (damit es sich leichter rechnen lässt):

    Quote Heimsieg: 2.5
    Quote Unentschieden: 4
    Quote Auswärtssieg: 4

    Dann hast du: a = 1/2.5 + 1/4 + 1/4 = 0.4 + 0.25 + 0.25 = 0.9.

    Damit wäre 0.9 dein Einsatz und 1 dein Gewinn. Du musst dann nur bei jedem Wettanbieter soviel setzen, dass dein Ertrag bei richtigem Spielausgang 1 ist (ich multipliziere nachfolgend mit 10, ist schöner).

    Also, Setze bei Wettanbieter A 4€ auf Heimsieg, bei Wettanbieter B 2.5€ auf Unentschieden und bei Wettanbieter C 2.5€ auf Auswärtssieg. Das heißt Du setzt 9€ ein, bekommst aber 10€ raus, egal wie das Spiel ausgeht.

    Gewinnen ist also easy, man muss sich nur die Mühe machen nach Spielen zu suchen, wo die obige Formel (1/x + 1/y +1/z) ein möglichst kleines Ergebnis, auf alle Fälle kleiner als 1 hat. Und wenn das Spiel ein Zweitligaspiel in Ruanda oder Surinam ist.

    Alles verstanden?
     
  18. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Alles verstanden, aber das wird wohl nicht so oft vorkommen, das die Formel ein Ergebnis unter 1 rausgibt?
     
  19. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Das ist ja der Gag, sonst würde es ja jeder machen: Suchen und Recherechieren.

    Leg' Dir am Besten einen WebCrawler zu, der das dann macht :D
     
  20. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    Nö, da sich die Wettanbieter bezüglich Wettquoten untereinander wahrscheinlich absprechen, damit dieses "sichere Gewinnen" nicht zu einfach ist. Aber wer suchet, der findet, auch sich jeder für sich selbst fragen muss, ob der Aufwand den Ertrag Wert ist.
     
  21. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Du. Bei 11,11%......

    Soviel kriegste für einige Tage Geldanlage bei keiner Bank....;)
     
  22. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    Darum schrieb ich utopische Quoten, das war nur, damit es leichter zu rechnen ist. Ich denke, dass Du schon lange suchen musst, um eine 0.97 oder 0.98 zu finden ;)
     
  23. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Selbst dann ist die Rendite kaum zu toppen. Schliesslich ist das Geld kaum länger als 2 Wochen unterwegs.
     
  24. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    Wie gesagt, ich selbst habe es noch nicht probiert. Kannst ja in deiner Freizeit mal Quoten vergleichen und uns mitteilen, welche Werte Du gefunden hast ;)
     
  25. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.390
    Einfacher wird das alles unter Benutzung einer Wettboerse, wo man auch gegen ein Ereignis wetten kann, denn dann muss man fuer ein Fussballspiel nicht gleich 3 Wetten platzieren; ganz nebenbei wird auch das Rechnen einfacher, denn dann muss man im Wesentlichen nur 2 Zahlen vergleichen. Abgesehen davon ist der beste Sport fuer sowas Pferderennen, nicht Fussball - Fussball (speziell in den grossen Ligen) ist meistens ganz schlecht fuer Trading oder Arbitrage, weil die Quoten bei den meisten Buchmachern meist "richtig" sind.
     
  26. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.885
    Likes:
    971
    1. Erklären, warum (aus meiner Sicht) Kroos statt Schürrle eingewechselt wurde: Er ist defensiv stärker.
    2. Hat auch keiner behauptet.
    3. Doch, dürft ihr. Und ich darf schreiben, warum das für mich sinnvoll war, ihn zu bringen.
    ...
    Wo liegt also dein Problem (außer in der Grammatik)?
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 Juni 2012
  27. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Also schlecht bezahlte Heimarbeit.:)