Sa 09.06. 20:45 Deutschland - Portugal

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Holgy, 5 Juni 2012.

  1. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Naja.
    Bekannt ist ja auch, dass Klose auch Tore aus dem nichts machen kann.
    Von daher hätte er sicher auch gegen Portugal gepasst.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Monti479

    Monti479 Annemie ich kann nit mih

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    84

    Hat man gestern nicht mit zwei "6er" gespielt? Für mich ist das nicht unbedingt offensiv. Ich könnte mir eher vorstellen, dass Schweini und Khedira die Bälle nach rechts u. links verteilen sollen, um dann über die Außen Gomez anzuspielen. Dafür braucht man keinen mitspielenden Stürmer. Ich kann mich jetzt nicht daran erinnern, dass Gomez auch nur einmal vernünftig angespielt wurde. Gomez vorzuwerfen er hätte stets "falsch" gestanden, na ja, ... sehe ich eher anders.
     
  4. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Die beiden waren für mich auch die schwächsten auf dem Platz. Eigentlich müsste Löw die gegen Holland runternehmen. Wir haben ja noch einige spielstarke und torgefährliche Mittelfeldspieler auf der Bank. Aber ich glaube nicht, dass Löw die Traute hat.
     
  5. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Es ist halt auch so, dass Özil Veloso als Gegenspieler hatte. Veloso ist stark unterschätzt, der ist richtig stark. Luiz Gustavo ist ein Witz gegen ihn.

    In der Mitte war Özil von ihm isoliert und wollte auf die Flügel ausweichen, weil keine Unterstützung von vorne kam. Dann steht er neben Podolski bzw Müller, die im Eins gegen Eins unbrauchbar sind und sie sehen sich wieder gegen mindestens zwei Defensivspieler.

    Wie wichtig Klose ist, fällt in solchen Situationen extrem auf.

    Zumal der sicher nicht mehr Chancen als Gomez braucht, im Gegenteil.
     
  6. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.006
    Likes:
    3.751
    Nun, Van Persie hatte einen absoluten Grottentag erwischt, du weißt selber, zu was er sonst imstande ist.

    Ich denke trotzdem, gerade im 4-2-3-1 muss die einzige Sturmspitze eine zuverlässige, technisch versierte Anspielstation sein, der die weiten Balle stoppen und sofort an die nachrückenden offensiven Mittelfeldspieler weitergeben kann. So wie Lewandowski oder Van Persie in Normalform - und auch Klose oder Reus können so spielen.

    Wenn es nur darum geht, den zentralen Angreifer mit Flanken zu füttern, dann muss man halt ein anderes System spielen. Halte ich aber nicht für die schlauste Lösung, mitten während der EM die Pferde zu wechseln. Die Mannschaft ist nun mal im 4-2-3-1 eingespielt. Gut, gestern hat es mit Gomez geklappt, und sein Kopfball war wirklich gut - aber das heißt für mich nicht, dass er jetzt unverzichtbarer Stammspieler ist.
     
  7. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Sehe ich genau so. Das waren die Positionen über die wir im 1 gegen 1 mal Akzente hätten setzen müssen um die portugiesische Defensive auseinander zu ziehen.

    Gerade auf der Position haben wir mit Götze, Reus und Schürrle erstklassige Alternativen, und da fällt mir dann nichts mehr zu ein, wenn ein Löw das nicht sieht und nicht handelt. Entweder hat der keine Ahnung, oder keine Eier.

    Bezeichnend als Portugal plötzlich offensiv wechselte und wir immer noch nicht gehandelt haben. Frühestens zur 55-60 Minute hätte da gehandelt werden müssen. Aber durch das glückliche Tor und den noch glücklicheren Sieg fühlen sich die Schulterklopfer nun wieder bestätigt. Damit lassen sich die Schwächen dann vertuschen, bis wir auf eine Mannschaft treffen, die diese zum ersten mal richtig aufdeckt und dann ist das Gejammere groß.

    Wichtig dass wir gewonnen haben, aber glücklicher kann man fast nicht gewinnen.

    Jetzt gilt es sich gegen die Niederlande deutlich zu steigern. Und vielleicht springt Löw auch mal über seinen Schatten und stellt ein wenig anders auf. Das Viertelfinale ist nun jedenfalls zum greifen nah.
     
  8. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Achtet mal auf die letzten zwei Tore für Frankreich und was der Mittelstürmer (Giroud) da macht.

    Résumé France - Islande 27 / 05 / 2012 - YouTube

    Kann Gomez sowas?


    Gegen die Niederlande spielt Klose, ich vertraue da auf den Sachverstand von Löw.
     
  9. Macca

    Macca New Member

    Beiträge:
    25
    Likes:
    3
    Was haben die 3 Dinge mit meinem Beitrag zu tun?
     
  10. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.071
    Likes:
    2.103
    Ist das eigentlich der Klose den man schon vor der WM in Südafrika in die Wüste schicken wollte?
    Und was kommt dann nach Klose wenn man Gomez jetzt schon in die Tonne kloppt. Helmes eventuell und dann?
     
  11. Peter Herter

    Peter Herter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    3.083
    Likes:
    81
    Sehen wir mal vom Lattentreffer kurz vor der Halbzeit ab,war bis auf die letzten20Minuten von den Portugiesen nicht viel zusehen,von uns zwar auch nicht,aber wenn du in einer Gruppe mit 4Teams auf Augenhöhe bist willst du ntürlich nicht verlieren,dann kommt halt so ein Spiel zustande,die Hollaender währen froh sie hätten gespielt wie wir und hätten gewonnen,die stehen jetzt richtig unter Druck und das spielt uns in die Karten,wir werden mit sicherheit ein stärkeres Deutsches Team sehen,das ist sicher.
     
  12. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Müller fand ich jetzt nicht so schlecht, sicher kein gutes Spiel, aber im Vergleich zu den anderen, hatte man am ehesten noch die Hoffnung, dass Müller noch etwas gelingen könnte. Er hat auch viel versucht, die direkte scharfe Flanke von rechts z. B. auf Gomez nach dem 1:0 war wenigstens mal etwas mit Mut und Risiko zwischen all der Ideenlosigkeit.
     
  13. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Podolski, Reus, Schürrle, ...


    Wer wollte Klose in die Wüste schicken?
     
  14. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ich war auch vor der WM immer zuversichtlich (kann man hier im Forum ja auch nachlesen).
    Im übrigen kann Gomez ja weiter an sich arbeiten.
    Und Alternativen ergeben sich oft innerhalb einer Saison.
     
  15. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Mensch, was für eine Phrase. Fast schon "signaturwürdig" für deine Meinungen über das deutsche Spiel unter Löw der vergangenen sechs Jahre. Synchron, subjektiv, inhaltslos. Junk?:lachweg:

    Die deutsche Nationalelf hatte das Spiel in Griff. Sowohl in den Zweikämpfen, als auch im Ballbesitz. Das es nun ein 1:0 wurde und kein 4:0, wie beim deutschen WM-Auftaktspiel gegen Australien, ist für mich kein Maßstab. Schließlich zählt Portugal immer zu den Mannschaften, die als Titelfavorit aufgeführt werden.

    Bei aller Kritik an Mario Gomez, an Joachim Löw und dergleichen, kommt mir Manuel Neuer zu kurz. Nach den Spielen gegen Madrid, Chelsa und nun im Nationaltrikot gegen Portugal sehe ich ihn ranggleich mit den ehem. großen Torhütern Lehmann und Kahn. Sein Auftreten ist unglaublich souverän. Sein Antritt zum Ball im eigenen Strafraum ist fantastisch. Im Nachhinein war die Entscheidung des Bundestrainers zu Manuel Neuer vor der WM 2010 fantastisch!
     
  16. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Den Videobeweis dazu gibt es nicht. In der 2. Halbzeit stolperte Van Persie bei der Annahme eines Passes von (ich glaube) Sneijder nicht nur ueber den Ball, sondern fiel dabei sogar hin. Die Szene war zwar im Sechzehner, aber zugegeben keine riesige Chance, sondern eher in der Fruehphase einer Chance. Ich meine nicht die Szene bei 5:15, sondern eine Szene, die sich etwa 1-2 Minuten vor Van Persie's Schuss im Ausrutschen bei 6:02 ereignete:

    Holland 1 Denmark 0 x for Highlights the 1st stage of Euro 2012 - YouTube
     
  17. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Wo spreche ich von den letzten 6 Jahren? Aber klar das man als Löw-Fanboi jegliche Kritik abwatscht.

    Viel Spaß beim Schulterklopfen. ;)

    Gesendet von meinem HTC One S mit Tapatalk 2
     
  18. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Gibt alles ;)

    Niederlande gegen Dänemark - 1. Halbzeit - UEFA EURO 2012 - sportschau.de

    Niederlande gegen Dänemark - 2. Halbzeit - UEFA EURO 2012 - sportschau.de
     
  19. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Ich kann nur hoffen, dass jetzt schnell Bewegung in den Kader kommt, auch wenn die Auswechslungen gestern diese Hoffnung nicht nähren. Wir hatten gestern 4 gute Alternativen auf der Bank und nicht einer ist gekommen. Es ist ja nicht so, dass man nur ein Pranjic oder ein Pertersen bringen könnte. Nein, da draußen sitzen richtige Kaliber.
     
  20. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Tut mir leid, wenn du hier immer herausstellst, dass es kein Maßstab ist gegen Freiburg, Hoffenheim und Nürnberg Tore zu schiessen, dann kannst du jetzt hier nicht mit Island um die Ecke kommen.

    Und trotzdem: Ja, das könnte auch Gomez, denn Giroud ist in beiden Situationen nahezu unbedrängt. Dann kann jeder bessere Profi auch seine Technik ausspielen. Die Kunst ist dies in größter Bedrängis zu tun.
     
  21. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.071
    Likes:
    2.103
    Waste aber einer der wenigen. ;)

    Auch wenn Gomez weiter an sich arbeitet wird er sicherlich nie ein Filigrantechniker werden, war er noch nie und wird er niemals werden. Die Torquote spricht für Ihn, 127 Tore in 215 Spielen der BL muss man Ihm erst mal nachmachen. Auch wenn er dabei 95 mal angschossen wurde, Du musst erst mal da stehen um überhaupt angeschossen werden zu können.:zahnluec:

    Wer wird den als Alternative z.B. hier genannt:
    Podolski, Schürrle, Reus - alles wohl eher offensive Mittelfeldspieler als Stürmer.

    Geh die Kader der Liga mal durch, viele deutsche Alternativen können sich gar nicht ergeben.
     
  22. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Wer führt die denn als Titelfavorit?
     
  23. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Der Ansicht kann man sein, muss man aber nicht, finde ich. Das Spiel soll schliesslich in erster Linie von den 3 Leuten hinter dem Stuermer gemacht werden, nicht in gleicher Form von allen 4 Offensivspielern, denn immerhin erwartet man von den 3 Leuten hinter dem Stuermer auch weniger Tore als vom Mann in der Spitze. Und wie gesagt: Wo war denn das Zusammenspiel, an dem Gomez haette teilnehmen sollen? Mal ganz davon abgesehen, dass (offensive) Mittelfeldspieler auch gerne mal steile Paesse in die Spitze spielen koennen, so wie Sneijder das gestern mehrfach getan hat. Wo waren diese Baelle im Spiel der deutschen Mannschaft? Oder anders gefragt: Wie soll Gomez gut aussehen, wenn er im ganzen Spiel ziemlich genau einen brauchbaren Ball erhaelt? Und den auch nur aus Zufall, weil abgefaelscht?

    Meiner Meinung nach war das Hauptproblem im deutschen Spiel, dass sich keiner getraut hat, mal was Riskantes zu machen. Das ist die bayrische Hosenscheisserei, die mir auch im CL-Finale aufgefallen ist, denn bei den Bayern verlassen sich alle in Sachen Risiko (und Ideen) auf Robben und Ribery. Das wirklich Aetzende dabei ist, dass Kapitaenchen Lahm bei diesem Angsthasenfussball mit schlechtem Vorbild vorangeht. Nur Hummels, Mueller und vielleicht noch Poldi und Khedira haben sich auch mal was zugetraut, der Rest wollte nur keine Fehler machen.
     
  24. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Da ist er auch weggerutscht, hat man in der Wiederholung gut gesehen. Hätte eine Chance werden können, eine richtig gute sogar, aber einen Spieler dafür verantwortlichen dass er wegrutscht, naja. Das mach ich nicht mal mit Gomez. :D
    Ich versuche mal ein Video zu finden, sah man auf den ersten Blick nämlich echt nicht.

    5:15 war auch unglücklich, der Pass ist allerdings sehr schwach gespielt.

    Die größte Chance hatte Huntelaar, abgesehen von Robbens Pfostentreffer...

    Giroud war in beiden Fällen nicht der Torschütze sondern Vorbereiter. Das schafft Gomez nicht mal gegen Heiko Butscher, Geromel und Hubnik, leider. Um Technik auszuspielen muss man welche besitzen. Schonmal Gomez beim Aufwärmen gesehen? ;)
    Eine Aktion wie der Pass Girouds auf Ribéry wird man von Gomez nicht zu sehen bekommen, wenn er an seinen rießigen technischen Schwächen nicht arbeitet. Unter Heynckes wird das sicher nichts mehr.

    Gomez ist eben der teuerste Bundesligaspieler aller Zeiten, da sollten schon mehr kommen als von Novakovic.
     
  25. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Danke.

    @ Untouchable: Bei Spielminute 48:58 (also in der 2. Halbzeit) einfach mal das Bild anhalten, um zu sehen, welche Art von Chance das ist - und dann weiterlaufen lassen. Ein Alptraum fuer Van Persie.
     
  26. lenz

    lenz undichte Stelle

    Beiträge:
    4.061
    Likes:
    231
    Das war bis jetzt spielerisch das schlechteste Spiel des Turniers. Khedira, Neuer und Hummels fand ich grosse Klasse, Boateng hat seine schwierige Aufgabe gegen CR7 gut gemeistert, der Rest schwach, vor allem Özil, Schweinsteiger und Lahm. Mit Gomez ist man im Spielaufbau halt einer weniger, weil er gar nix macht und wenn Poldi dann seine Dummbackenphase hat und immer nur draufzimmert anstatt mal aufzubauen dann ist man im Spielaufbau schon 2 weniger und dann kommt so ein Grottenkick raus.
     
  27. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Wiederholung bei 09:35 des Streams, also 54:30 des Spiels. Er rutscht weg, was soll er machen?
     
  28. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Aber das ist eben kein Zufall, da kann letztlich keiner was dafür, weil es im Grunde nicht möglich ist. Die Frage stellt sich eigentlich in der Konstellation gestern gar nicht. Bei uns standen gestern Spieler wie Podolski und Müller (beides auch mehr Endverwerter) auf den Außen, die eben keine 1:1 Qualität haben und Gomez dann füttern können. Bei Bayern ist das mit der Flügelzange anders, man muss doch nur mal schauen wie viele Tore Ribery Gomez aufgelegt hat. Und lange Bälle auf Gomez in eine Abwehr, die das Zentrum komplett dicht macht wie gegen die Portugiesen, ist auch kein Mittel.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10 Juni 2012
  29. Rezo

    Rezo Weeaboo

    Beiträge:
    1.755
    Likes:
    109
    Was van Persie tut ist allerdings irrelevant, interessanter wäre es mal die Chancen/ Tore Ratio von Gomez und Klose zu vergleichen. So über die letzte Saison hinweg.

    Was fehlte war vorne ein Überraschungsfaktor und auch mal ein wenig Rotation wie es sie z.B. 2010 gab. Das war sicher nicht ausschliesslich Gomez' Schuld, aber er gehört zum Problem dazu. Das Spiel nach vorne wird mit ihm ganz einfach einfallsloser.
     
  30. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Habe nichts anderes behauptet, er konnte 2 x unbedrängt vorbereiten. Wo war denn da jeweils der Gegner ? Beim Kopfball gibt der Gegner Geleitschutz und bei der von dir als technisch so hoch eingeschätzten Szene ist auch keiner da.
    Ich bleibe dabei: Dieser lässige Bandenball kann Gomez natürlich auch, wenn er nicht bedrängt ist. Ich habe Gomez schon mehrmals im Training gesehen, auch viele andere Spieler, von denen ich glaubte, dass sie mit dem Ball nix können. Die sind technisch alle ziemlich fit, wenn sie unbedrängt sind. Im übrigen habe ich so eine ähnliche Szene von Gomez auch schon mal in der BULI gesehen. Das sind dann die Szenen wo der Reporter aufjauchzt:" Da zeigt er plötzlich sogar technische Qualitäten". Sie können es alle wenn man sie lässt.
     
  31. Rezo

    Rezo Weeaboo

    Beiträge:
    1.755
    Likes:
    109
    Löw, aber für den ist sowieso jeder Favorit.