Sa 09.06. 20:45 Deutschland - Portugal

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Holgy, 5 Juni 2012.

  1. TakeOff

    TakeOff Active Member

    Beiträge:
    249
    Likes:
    0
    Podolski, war genau so schlecht wie dieBayern wenn nicht noch schlechter, und er kann im grunde auch nix ausser mit seinem Linken Fuss rumhämmern. Flanken hat der in dem Sinne eh noch nie geschlagen.

    Beiden Bayernspielern, musst du vorallem die Schuld bei Heynckes suchen. Müller ist kein großer Technik,er aber unter VG war seine Techni gut genug, um einer derbesten Zweikämpfer zu sein, unter Heynckes, rennt er nur noch, was mitdem Ball machen tun alleBayernspieler nicht mehr. Heynckes sein Spielsystem und Training ist einfach nur grauenhaft veraltet, das überträg sich auf die DFB-Elf. Wer das nicht rafft, geht besser schlafen.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Man hat es heute als geschlossene Mannschaftsleistung verkauft. Man verkauft zur Zeit zu viel. Da wird seit Tagen vermeldet, dass Schweini top fit sei und dann sieht man ihn mit Ausnahme der ersten 10 Minuten nicht. Man versucht hier einen zentralen Mittelfeldspieler durchs Turnier zu schleppen, dann war die Vorbereitung alles andere als gelungen, viele Probleme kommen zusammen und ich glaube nicht (hoffentlich irre ich mich), dass diese Mannschaft sich noch so steigern kann, dass man bei der Vergabe des Titels noch ein Wörtchen mitreden kann. Die Alternativen müssen jetzt auch sichtbar werden und nicht auf der Bank verschwinden. Podolski hat doch im Grunde jetzt ein Jahr bei einem Zweitligisten gespielt und ist immer noch zu 100% gesetzt. Und man ja heute immerhin an der Leistung von Hummels gesehen, dass es mehr wert ist, wenn ein Spieler eine gute Runde gespielt hat (REUSS), als wenn ein anderer Spieler bei Länderspielen gegen Zypern Co seine Länderspielanzahl gesteigert hat. Seit heute ist doch klar, dass eine noch so gute EM Quali am Enden nicht viel aussagt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10 Juni 2012
  4. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    Da schießt einer andauernd sein Tor und trotzdem meckert man über ihn. :D Meine Güte, als Stürmer muss er Tore schießen. Mehr nicht. Hat Gómez doch alles richtig gemacht. Was nützt ein Spieler, der 90 Minuten die gegnerische Verteidigung zur Verzweiflung bringt, wenn kein Tor dabei rauskommt, wie bei der Niederlande? Bei Gerd hat doch auch niemand gemeckert, dass er nie da war und dann doch auf einmal da ist und dann wieder nicht mehr.

    Wenn es so viele bessere Stürmer in Deutschland gibt, dann sollen die eben 20-mal in einer Saison „angeschossen“ werden. Hätte Podolski da gestanden, hätte der wohl mit links den Ball volley zehn Meter rübergehauen.

    Das Mittelfeld, der Spielaufbau, die Vorwärtsbewegung waren heute als Gesamtleistung schlechter als Gómez alleine.
     
  5. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Ach alditüte, in deinem Kampf der Tradition hast du wohl gar nicht mitbekommen dass sich der Fußball ein bisschen verändert hat in den letzten Jahren. ;)
     
  6. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Leute, was ist denn hier für eine negative Stimmung? :staun: Wir haben gewonnen, das zählt erst mal! :prost:

    In der Abwehr und kämpferisch war das heute gut. Spielerisch lief nicht so viel, aber die Portugiesen haben es uns auch schwer gemacht. Ich denke, die Spieler hatten am Anfang auch noch die unglückliche holländische Niederlage im Hinterkopf, also erst mal absichern.

    Bin natürlich auch sehr glücklich wegen der außerordentlichen Leistung von Mats Hummels. Neben ihm würde ich als nächstes Khedira nennen, der heute sehr entschlossen auftrat. Aber auch Neuer, Boateng und Badstuber gefielen mir.

    Lahm, Müller, Podolski - ok, das war nicht so das Gelbe vom Ei. ABer sie haben immerhin gekämpft...
    Und Özil? Manchmal blitzte sein Können auf; er war es, der mal die überraschende Idee brachte - aber natürlich zu selten.
    Zum Schluss Schweinsteiger. Er ist noch lange nicht der Alte, aber defensiv war das zumindest ok, auch wenn man von ihm natürlich mehr Präsenz erwartet.

    Insgesamt bin ich nicht unzufrieden, auch wenn mir klar ist, dass wir ein paar Mal ziemliches Glück hatten. Die drei Punkte sind erst mal im Sack, jetzt kann man sich gegen die Holländer auch ein Unentschieden erlauben. :huhu:
     
  7. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Das ist das Problem von Gomez.
    Er sieht das eben genauso wie du.
     
  8. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Mehmet Scholl hat damit vollkommen recht. Scholl hat so einiges erzählt, wo ich nur den Kopf geschüttelt habe, aber mit Gomez hat er wirklich recht. :huhu:

    Ich würde gerne mal wissen wie viel Gomez gelaufen ist. Ich denke das sogar Klose in seinen paar Minuten mehr gelaufen ist als Gomez. ;) Ja gut Gomez hat das Tor gemacht, aber sonst auch nichts. Klose hätte auch ein Tor gemacht. Und ich hoffe das Klose gegen die Niederlande spielen wird. Und ich hoffe das Schürrle, wo ich mich heute sehr stark gewundert hat und auch enttäuscht hat, das er nicht rein kam, auch gegen die Niederlange spielen wird. Oder Bender, soll gegen die Niederländer mehr Einsatzminuten bekommen, so 20 min. mindestens. :hammer2:
     
    Zuletzt bearbeitet: 10 Juni 2012
  9. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Der einzige in Team Deutschland, der Fußball spielen kann, wie es scheint.

    Ihr Experten.
     
  10. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    Stimmt, Tore zählen heute nicht mehr, heute ist man nur zufrieden, wenn 90 Minuten lang ein Offensivfeuerwerk abgebannt wird. :)
     
  11. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Wie bitte ? Ja klar. Der hat nur ein Tor gemacht, sonst hat der nichts gemacht bzw. auf die Reihe bekommen.
     
  12. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    Hat er ja schon mal mehr Zählbares gemacht als die Hälfte der Mannschaft.
     
  13. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Das war überragend. So ne Chance ist fast nen sicheres Tor, Neuer hats verhindert. Frage mich, wieso man versucht eine derart starke Aktion schlecht zu reden...
     
  14. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Und was ist mit Neuer ? Und Hummels ? Hummels war mit Abstand der beste Spieler.
     
  15. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    Er sagte doch, dass es gut war und er in diesem Spiel keinen wichtigen Fehler machte.
     
  16. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    Du weißt, was „die Hälfte“ bedeutet?
     
  17. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Ja, es ist normal ein sicheres Tor, wenn der Stürmer vernünftig abschliesst. Das Tor war komplett offen, es gab also keinen Grund direkt Neuer zentral quasi flach anzuschiessen. Vielleicht war es auch der Respekt des Stürmers vor Neuer, insofern ist es dann doch Neuers Verdienst.
     
  18. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ja. Wenn Hummels nicht mehrmals gerettet hätte in der Abwehr, dann hätte das eine Tor von Gomez nichts gebracht, denn die Portugiesen hätten 2 Tore mehr gemacht.
     
  19. TakeOff

    TakeOff Active Member

    Beiträge:
    249
    Likes:
    0
    mit dem heynckschen Spiel, gewinnt man halt keine Blumentöpfe. Wird Zeit dass der FCB den noch vor Saisonbeginn wieder los wird, wird wohl abernix werden.
     
  20. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Dafür sindse doch da, die Stürmer. Um Tore zu machen.
     
  21. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Ab zum FCB mit ihnen.

    Müller nimmts mit Humor: Mario Gomez Torwand - YouTube

    Endlich kann er seine Schusstechnik mal zeigen. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 10 Juni 2012
  22. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Ich denke auch, man sollte anerkennen, dass Gomez das Spiel entschieden hat.

    Trotzdem muss er jetzt nicht unbedingt in jedem Spiel auflaufen, er bleibt für mich eine Option von mehreren. Gegen einen offensiveren Gegner würde ich es zum Beispiel mal mit Reus versuchen. Und Kloses Fitnesszustand wird mit der Zeit sicher auch noch besser.

    Es ist eben Tatsache, dass Gomez wenig am Spiel teilnimmt. Und ich weiß auch nicht, ob sich das auf die Schnelle bei ihm ändern kann...
     
  23. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    Dann ist ja alles gesagt.
     
  24. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Heute muss ein Stürmer im mordernen Fussball, aber einfach noch viel mehr können, als nur ein Tor zuschiessen.
    Sehen wir Klose, der macht nicht nur Tore, nein der holt sich die Bälle auch, der läuft viel, auch wenn er 34 Jahre ist, der hilft viel hinten in der Abwehr aus. Gomez steht die ganze Zeit nur vorne rum. Ist ja gut das Scholl das genauso sieht.
     
  25. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Nee, was anderes muss er nur können, wenn er das Tor nicht trifft.
     
  26. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Hübsch auswendig gelernt!:)
    Gomez spielt dann eben erfolgreich modernden Fußball.
     
  27. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Wer jetzt ? Klose oder Gomez ?
     
  28. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    Das stimmt. Aber in diese allgemeine „Stimmungsmache“ gegen Gómez kann und will ich nicht einstimmen, wenn er dann doch „immer richtig steht“ und ein Tor reinwurschtelt. Denn mal im Ernst – ohne ihn hätten wir zwei Punkte weniger aufm Konto.

    Ich finde sehr schade, dass Reus und Götze nicht eingewechselt wurden. Die hätte ich gerne gesehen, die hätten vielleicht auch mehr Impulse nach vorne gebracht, denn das war heute fast mangelhaft. Ich glaube nicht, dass es die selbe Anfangsformation gegen NED gibt, wie heute gegen POR, dafür war das zu statisch. Zumindest Reus wird da sicher seine Chance bekommen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10 September 2013
  29. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Das Tor war halt nicht komplett offen und das ist so ziemlich nur Neuer zu verdanken. Klar, nen guter Stürmer findet da trotzdem nen Weg, aber das war schon richtig stark von Neuer.
     
  30. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.021
    Likes:
    323
    Beide ;) (kleine Kopfnuss zur Nacht)
     
  31. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ja ist doch egal, ich hoffe nur ihr wisst was ich meine damit. Gomez steht nur vorne rum, und tut nicht viel. Auch wenn er kein Tor macht, steht der nur vorne rum, und holt sich keinen Ball, oder läuft mal mit nach hinten.