Rüttgers und die Rumänen

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von DeWollä, 9 September 2009.

  1. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    ich gehe mal davon aus, daß jeder die Verbal-Ausfälle des CDU Politikers Rüttgers mitverfolgt hatte...

    Rumänen-Schelte: SPD fordert Merkel-Ordnungsruf für Rüttgers - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Politik

    zur Erinnerung...



    Ich gehe davon aus, daß Rüttgers am äußersten rechten Rand nach Wählern fischt, es ist jedes Mittel recht für Schwarz Gelbe Mehrheiten....


    und bekanntlich wird aus Schwarz Gelb eine schönes Braun, wenn man lange genug rührt....


    hat jemand die FDP gehört, wie sie die rassistischen Rüttgers Sprüche verurteilt ???

    Schöne Opposition...pfui !
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.150
    Likes:
    801
    Idiot, nein nicht Du sondern der Rüttgers.

    Der Spruch von Ihm war absolut daneben.
    Er ist aber auch nicht der erste und wird auch nicht der letzte sein, der nicht ganz sauber ist , in seinen Aussprüchen oder Taten. Da gibt es in jeder Partei Beispiele.
     
  4. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.911
    Likes:
    703
    Der Rüttgers ist schon ein wenig blöd. Erinnere nur an seine "Kinder statt Inder"-Kampagne im NRW-Wahlkampf vor ein paar Jahren.
    Nachdem Koch in Hessen mit seiner Aktion gegen Doppelte Staatsbürgerschaft -ebenfalls im Wahlkampf- massiv gepunktet hatte, meinte Rüttgers ähnliches tun zu müssen. Und hat dabei komplett übersehen, daß die "Computerinder" ein formulierter Wunsch der Wirtschaft waren.

    Was sind sie vor etwas über einem Jahr über Lafontaine und seine Äusserungen zu ausländischen Billiglohnkräften in Deutschlanf aufgeregt.

    Ausserdem hat sich Herr Rüttgers ja entschuldigt. Wie gut wäre doch die politische Kultur, wenn das jeder täte. (O-Ton irgendeiner CDU-Plautze)
     
  5. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345

    10 Tage danach entschuldigen müssen.....
     
  6. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Das Irre dabei ist, es war ja nicht nur ein einmaliger Ausrutscher, Aufnahmen über diese Aussage sind mindestens bei zwei Auftritten von ihm gemacht worden, mit kleinen Abweichungen. Gehörte wahrscheinlich zu seinen Standard-Aufhängern, um eine gewisse Art von Publikum heiß zu machen...
     
  7. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Jungs, ich sach's ma ganz klar aus leidvoller Erfahrung von vor 7 und vor 4 Jahren:

    Hier braucht niemand missioniert zu werden. Die überwiegende Mehrheit des Forums strahlt wie 'ne Fußgängerampel.

    Fällt mir nur auf.

    Ist zwar im falschen Beitrag - weil tendenziell die bisherigen Threadmeinungen richtig sind - geäußert, aber hängt die Hexen von mir aus inne Walpurgisnacht.

    Scheint Mittel zum Zweck zu sein, um eine gewisse Art von Publikum heiß zu machen...
     
  8. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Kommt das nochmal auf Deutsch?
     
  9. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Jo.

    Für ein rot-grünes Forum braucht's nicht die sich wiederholenden Angriffe gegen "alles Bürgerliche", weil man niemanden bekehren muß und der verschwindend geringe übrige Anteil der "Anderswähler" - mich eingeschlossen - keinen Bock mehr auf Prügel hat und sich daher nicht mehr zu politischen Themen äußert.

    Und, nochwas, ich habe auch noch gesacht, dass die Leutz vor mir im Fred hinsichtlich Rüttgers Äußerung Recht haben.

    Intention?

    Ich will nicht über den 27.09.2009 hinaus immer diese polemische Kacke lesen müssen. Letztlich kann ich es zwar nicht ändern; ich hab's abba ma gesagt ;) .
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 September 2009
  10. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Bekehren? Will hier wirklich jemand andere Leute bekehren (Ausnahmen bestätigen die Regel)? Wäre mir neu.

    Insgesamt etwas weinerlich, wirste alt? :D
     
  11. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    am Besten Klappe halten, weitermachen, richtig wählen....schon klar...hmmmm.


    aber zum richtig wählen brauche ich zum Beispiel Argumente.....denn ich bin Wechselwähler.

    Und um Demokratie zu leben brauche ich Diskussionen, schließlich gebe ich jedem die Chance Gegenargumente zu posten und seine Sicht der Dinge verbiete ich niemanden...

    wenn da aber nichts kommt, mußt Du Dich nicht wundern, daß ich falsch wähle....so wie viele mit mir....:zahnluec:
     
  12. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.925
    Likes:
    1.053
    Falsch wählen? hmmm....

    Und ausserdem, warum fühlst du dich denn angesprochen? Weil dir jetzt der Dritte mitteilt, dass dein Stil an Propaganda erinnert?

    Ansonsten, was die "Argumente" anbelangt: Ist schon spannend, dass du einerseits erzählst, dass du "nur" diskutieren willst, andererseits aber die gegenteiligen (öffentlichen) Argumente mit der sinngemäßen Bemerkung abbüglelst: Die interessieren mich nicht.
     
  13. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Jedenfalls immer älter und immer beschäftigter, um mich hier breit auszubreiten. Und weinen tu' ich schomma gar nich mehr wegen wat aussem Forum. Pah.

    Das habe ich hinter mir.
     
  14. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981

    Und potenziert von mehreren Gleichdenkenden brauche ich das als Manchmalandersdenkender nicht mehr.

    Wirklich aufrichtigen Dank für Deinen Beitrag, zur Sicherheit: Ohne Ironie.
     
  15. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Welche öffentlichen Argumente ? Ach ja, Du willst keine Propaganda machen, deshalb hälst Du Dich vornehm mit Argumenten zurück, außer natürlich, mich Propagandist zu nennen...na und....alles ist Propaganda mehr oder weniger, lehn Dich zurück und genieße.


    dieses Recht will Dir niemand absprechen, aber mir will man die Argumentationsführung, den Argumentationsstil und so weiter absprechen, schon merkwürdig....so viele Andersdenkede wie Du gibts in Wirklichkeit in Deutschland nicht, das weiß ich, auch Rüttgers weiß das....
     
  16. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Naja, Du bist ja auch schon an die 60, da setze ich ne gewisse Lebensweisheit vorraus. Heulen tuste wahrscheinlich nur noch, wenn Du Dir die Nasenhärchen entfernst.
     
  17. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.925
    Likes:
    1.053
    Na wer wirklich ernsthaft und sachorientiert diskutieren will, beschäftigt sich auch mit den Argumenten der Gegenseite. Und da gab es ein Thema, bei dem ich dich konkret fragte, ob du dich ad hoc mit den öffentlich geäußerten Argumenten derer beschäftigt hast, die Verantwortung tragen. Deine Reaktion darauf:

    Ergo: Du willst das nicht hören oder sehen, du beschäftigst dich nicht damit, dich interessiert das nicht, du willst also nicht ernsthaft diskutieren, sondern nur deine Haltung unterbringen. Ohne auf die Gegenseite einzugehen, nur mit den dir genehmen Quellen und Aussagen, das wiederholt in einer schönen Boulevard-Sprache.

    Propaganda halt.

    Aber kann ja sein, dass das gar nicht stimmt. Nur auf die konkrete Frage nach deiner Intention für deine Postings bist du ja auch nicht eingegangen. So muss man sich zwangsläufig was eigenes denken.
     
  18. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.911
    Likes:
    703
    Ooooch Cheffe, in der Diskussion wird jetzt wirklich kein Lagerkampf geführt. Selbst wenn ich den Namen Lafontaine benutzt habe, ging es mir nicht um unterschiedliche Lager, sondern um die Unterschiede in den Reaktionen darauf in der (ver-)öffentlich(t)en Meinung.

    Sooo eine große (kleine?) Minderheit biste gar nicht mit Deiner Wahl, siehste am 27.09..

    Also ruhig bleiben, dann bezeuge ich auch, daß Du erst 59 bist.
     
  19. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Wer iss getz hier das Weichei :D ?
     
  20. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.911
    Likes:
    703
    So sindse halt. Da will man helfen und gut zusprechen und schon meinen sie Oberwasser zu haben. Tststsss.
     
  21. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Also die Formulierung "Ooooooooooooooooooooooooch Cheffe..." klingt nicht nach gut zureden.

    Sie klingt nach "Hömma, Du Weichei, stell Dich nicht so an!" mit beiläufigem Kopftätscheln, wie man es tut, wenn ein Kleinkind seine erste, nur mikroskopisch erkennbare Blutwunde unter einem Heulkrampf vorzeigt.

    Hast aber auch ein bißchen Recht. Mir war auch mal wieder nach Stänkern.
     
  22. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.911
    Likes:
    703
    Das hasse jetzt aber gut umschrieben, so als Fachmann. Alles noch ok hinsichtlich der anstehenden Fortbildung?

    P.S. "auch mal wieder nach Stänkern" - was stimmt daran nicht?
     
  23. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Frage 1: Ja.

    Frage 2: mal
     
  24. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Ich habe keine Intentionen, also muß ich Deine Frage nicht beantworten. Ich habe eine Meinung, das ist alles.

    Übrigens habe ich jemals an Deiner Meinung rumgemäkelt? Kann mich nicht erinnern.

    Habe ich Deinen Meinungsstil bemäkelt....nein

    Ich beklage mich nicht aber will hier ganz klar herausstellen, daß einfach zu wenig Argumente kommen, die mich vom Gegenteil meiner Meinung überzeugen.....also kann ich nicht anders.

    Und daß ich Prinzipien habe, vorallem keine deutschen Soldaten in einem sinnlosen Krieg, weit weg von daheim
    und zeitgleich hirnlosen Rassismus gegen europäische Bürger unter deutscher Verantwortung sehen will
    ....diese Prinzipien zu ändern wird wohl seit dem Untergang des 3. Reich bei mir niemand mehr erreichen.

    Wenn das Propaganda ist.....ich behaupte mal, auf meiner Meinung rumzuhacken ohne selbst schlagkräftige Argumente, logische Antworten und Beschreibungen von Sachlagen mit Querverweisen auf geschichtsträchtige Abstrahierungen....ist Propaganda !


    Im Endeffekt reduzierst Du die Diskussion indem Du auf nichts eingehst, sondern mich in Grabenkämpfe verwickeln willst...das ist nichts anderes als Nebelgranaten werfen um die Argumente zu verdecken, wie schlimm es doch um unsere Führung bestellt ist. Aber das ist nicht demokratisch sage ich Dir einmal....wer sich keine Gedanken macht, wie es um unsere Demokratie bestellt ist, der braucht sich nicht zu wundern, wenn Deutsche gezwungen werden in Kriegsgebieten zu arbeiten.

    Das ist Fakt! Aussage einer Ärztin. ( habe ich gepostet, wo sind Deine Gegenquellen?) Es werden Ärzte gezwungen in Afghanistan Dienst zu tun obwohl sie überhaupt nicht dazu ausgebildet wurden. Das ist für mich so ähnlich wie der Durchhaltebefehl des Führers obwohl die Truppe verloren ist.



    Und wenn Du jetzt sagst...


    hey, das Thema ist Rüttgers, dann sage ich zu dir...

    dann quote nicht von mir Sätze, die im "Krieg oder nicht" thread stehen....ok


    Du siehst, ich erwarte von Dir nichts zum Thema, sondern nur Scheingefechte....
     
    Zuletzt bearbeitet: 10 September 2009
  25. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.925
    Likes:
    1.053
    Deine Verteidigung, ohne das überhaupt ein Angriff vorgelegen hat, zumindest war mein Posting nicht als solches beabsichtigt, ist hingegen keine Verteidigung zur Sache. Im Gegenteil. Du verteidigst dich damit, indem du darauf verweist, dass du selber an anderer Leute Stil keine Kritik übst. Dieser Themawechsel bringst dich aber an dieser Stelle nicht weiter.

    Haste gestern "Hart aber fair" gesehen?
    PS: Das geört aber nicht hierher, lass und dazu bitte im anderen Thread weitermachen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10 September 2009
  26. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Im Inneren darf die Bundeswehr aber nicht eingesetzt werden.
     
  27. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    noch nicht, das versuchen sie seit Jahren zu verwirklichen. Dann haben wir so Bilder wie in MIttelamerika und Südamerika bei den Militär Juntas....hat da jemand dem Volk geholfen nachdem Militärs die Macht übernahmen, weißt Du wieviele Demokratien da waren bevor die Militärs zuschlugen ? Kann das bei uns auch geschehen? Im Moment nicht, weil sie überhaupt nicht aus den Kasernen fahren müßten, selbst wenn der Befehl käme kann man den Befehl verweiger, weil das Grundgesetz darüber steht...ist das erstmal geändert ist alles möglich....

    Mit G36 bewaffnete auf Marder sitzende Panzergrenadiere patroillieren Problemgebiete....also ehrlich, dafür sind dann Millionen im 2. Weltkrieg gestorben, daß es soweit kommt?
     
  28. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345

    Und schon wieder gehst Du nur auf das von Dir aufgebaute Scheinschlachtfeld ein, aber nicht auf die Argumente und schon garnicht Deine eigene Meinung ( wenn da überhaupt eine existiert) preiszugeben.

    Du gibst nichts von Dir, aber forderst.....merkst das schätze ich mal nicht, Böswilligkeit unterstelle ich Dir nicht....geh mal auf die Argumente ein und vergiß diese Mäkeleien und was Du denkst was ich denken könnte.....ich kenne Dich nicht und mich interessiert eigentlich wirklich die Sache und weniger Deine Vorlieben für Satzbildung, Stellung und vorallem Stil.




    im Verteidigungsfall schon
     
  29. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.925
    Likes:
    1.053
    @DeWollä: Ich stehe halt nicht auf einfache Lösungen. Und einfach nur: "Bundeswehr raus aus Afgahnistan" ist eine einfache "Lösung". Sie löst aber die Problematik dort nicht.

    Aber wie gesagt, das sollte man im Thread dort diskutieren. Und das möglichst sachlich.
     
  30. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    das fall rüttgers ist aber wohl kein verteidigungsfall.
     
  31. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    zu rüttgers:

    da ist ihm aber die maske ein wenig verrutscht!

    der tumbe biedermann will die deutschen arbeiter als vorbildlich darstellen und bedient sich eines vokabulars aus der tiefsten rechten szene!

    so sehen sie aus, die demokraten mit der braunen gesinnung. :D