Ronaldo macht Schluss

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von GaviaoDaFiel, 14 Februar 2011.

  1. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.692
    Likes:
    1.042
    Ronaldo hat heute offiziell seine Profikarriere beendet. Er haette wahrscheinlich gerne noch etwas laenger gewollt, aber der Koerper macht nicht mehr mit. Da Corinthians vorzeitig in der Libertadores gescheitert ist, ist auch der letzte Funken Motivation weg, sich noch zu quaelen.

    Nun, die Entscheidung ist mehr als richtig. 18 (!) Jahre Profikarriere und mehrere schwere Verletzungen hinterlassen Spuren, ist eher ein Wunder, dass er es ueberhaupt so lange ausgehalten hat. Wuensche ihm alles Gute und Finger weg von den verdammten Lasagnas, sonst sieht der in 2 Jahren wie Callmund aus...

    ESPN.com.br / Corinthians - Informação é o nosso esporte
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Jonas

    Jonas Gooner

    Beiträge:
    1.671
    Likes:
    0
    Angeblich lag sein Übergewicht aber an den Medikamenten, die er nehmen musste. Was erst heute rauskam. Anscheinend hatte er eine Erkrankung an der Bauchspeicheldrüse.

    Ronaldo war für mich mit Henry der beste Stürmer, den ich je gesehen habe. Was ich von seiner Glanzzeit bei Barcelona gesehen habe, einfach Wahnsinn.
     
  4. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Ich fand vor allem den jungen Ronaldo sensationell, also den vor seiner langen Verletzungszeit bei Inter. Wie schnell der mit dem Ball war, einfach unfassbar. Und es schien praktisch unmoeglich, ihm den Ball abzunehmen (das konnte nur Yves Eigenrauch).

    Nach dieser langen Verletzungspause war er dann "nur noch" einer der besten Vollstrecker der Welt und dabei deutlich weniger spektakulaer.