Roman Weidenfeller vs. Robert Enke

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 21 Oktober 2006.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Weidenfeller oder Enke, wer ist der bessere Torwart?

    Hildebrand hab ich bewusst draußen gelassen da ich den momentan nicht in der Form von Enke oder Weidenfeller sehe.

    Tim Wiese sehe ich von der Leistung und vom Potential her auch kurz hinter Enke und Weidenfeller.

    Also wer wird Deutschlands Nummer 1 im Tor?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. the fouler

    the fouler Guest

    Für mich ist Enke die klare Nummer zwei. Ein guter Torwart dessen Fähigkeiten ich aber mehr im mentalen sehe. Mit dem Verlust seiner Tochter, und wie er dass alles weggesteckt hat, so eine stärke braucht ein Hüter. Hildebrand sehe ich zur Zeit nicht auf den Top 5 Plätzen.
     
  4. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Kann mich eigentlich nur anschließen, denke auch das Enke von den Nerven her genau der richtige Torwart für die Deutsche Nationalelf ist. Weidenfeller ist auch kein schlechter, Wiese sehe ich hinter den beiden. Hildebrand ist für mich momentan überhaupt keine Alternative für den Deutschen Kasten!
     
  5. BärVomBorsigplatz

    BärVomBorsigplatz Echt-Borusse

    Beiträge:
    807
    Likes:
    0
    Weder-noch !Sowohl Enke als auch Weidenfeller haben Schwächen in der Strafraumbeherrschung.Beide versuchen den Stil von Olli Kahn zu kopieren und sind reine Linientorhüter.Das gleiche gilt für Wiese und Hildebrand.

    Der Erste dieser Vier,der es schafft,sein Spiel umzustellen und mehr zum Lehmann-Stil findet,wird in Zukunft die Nr.1 in Deutschland sein.
     
  6. andon

    andon Glubbsau

    Beiträge:
    1.888
    Likes:
    1
    Es gäbe da ja noch einen, der jetzt schon eher den Lehmann-Stil spielt, leider spielt dieser bei einem Verein ohne Lobby und hat am Samstag leider nen groben Fehler gemacht. Aber davor waren auch Kahn und Lehmann in den letzten Jahren nicht gefeiht.
     
  7. vonderlahn

    vonderlahn Sprachkrümelsucher

    Beiträge:
    874
    Likes:
    0
    Du meinst nicht zufällig diesen überschätzten Zweitliga-Torwart, der letzte Saison dauernd angeschossen wurde?

    :huhu:
     
  8. barni

    barni Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    158
    Likes:
    0
    Ich sehe ganz klar Enke auf dem Weg zum zukünftigen Nationaltorwart, auch wenn sein Team momentan schlecht spielt.

    Dafür kann Enke ja nichts vom Kopf her macht er mir auf jeden Fall den besten Eindruck!
     
  9. andon

    andon Glubbsau

    Beiträge:
    1.888
    Likes:
    1
    Fromlowitz? Der sitzt doch auf der Bank, oder nicht??