Roberto Carlos zu Fenerbahce Istanbul

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 6 Juni 2007.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Roberto Carlos hat bei Fenerbahce Istanbul einen Zweijahresvertrag unterschrieben.

    Transfermarkt.de
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Von Real Madrid nach Fenerbahce hört sich eigentlich erst mal nach Rückschritt an, aber eigentlich ist das beinahe jeder Wechsel von Real zu sonstwohin nicht.

    Angesichts des Alters von Roberto Carlos (34 Jahre) wird das wohl seine letzte richtige Profistation sein, und da ehrt es ihn dann doch dass er es nicht einigen seinen Kollegen gleich macht und in die Wüste geht um nochmal so richtig abzusahnen...
     
  4. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Denke aber das Er bei Fener auch nicht schlecht verdienen wird. ;-)

    Aber zumindest geht Er in eine Liga wo man noch Leistung für sein Geld bringen muss und nicht in eine Hobbymannschaft Liga wie Catar oder Dubai, oder wie Sie alle heißen.
     
  5. dtstereo43

    dtstereo43 Member

    Beiträge:
    62
    Likes:
    0
    Ein bisschen überredet wurde er von den Brasilianern von Fener auch. Alex(vielleicht in Berlin nächste Saison) und Zico der Trainer wollten ihn umbedingt in der Manschaft.
     
  6. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10
    Naja mal abwarten, ob er sich dort noch durchsetzen kann. Hätte zwar nicht erwartet, dass er zu Fener wechselt, aber es wird wohl seine letzte Station sein.
     
  7. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.673
    Likes:
    319
    Bevor jemand seine Karriere in Dubai ausklingen lässt, finde ich ein Ende bei Fenerbahce eigentlich ganz anständig... :top:

    Und nach den zwei Jahren geht's wahrscheinlich (wenn körperlich noch möglich) zurück nach Brasilien...
     
  8. the fouler

    the fouler Guest

    Naja... ich wäre nach Dubai! Egal... Jedenfalls endet langsam aber sicher die Karriere vom vielleicht besten Aussenverteidiger und spektakulärsten Freistossschütze.
     
  9. dtstereo43

    dtstereo43 Member

    Beiträge:
    62
    Likes:
    0
    Nächstes Jahr sieht man ihn ya vielleichtr in der Champions Laegue oder mindestens im UEFA Cup wieder.
     
  10. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Die Türkei ist ja mittlerweile für brasilianiche Spieler in etwa das was früher Japan für die Alten Deutschen war.
     
  11. dtstereo43

    dtstereo43 Member

    Beiträge:
    62
    Likes:
    0
    Also Werbung in eigener Sache oder was meinst du damit???
     
  12. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ich meine das die Alten sich nochmal schnell die Tasche vollmachen wollen bevor sie in Rente gehen.
     
  13. dtstereo43

    dtstereo43 Member

    Beiträge:
    62
    Likes:
    0
    Da bin ich eher anderer Meinung. Im Fall R.Carlos kann es eventuell sein. Aber wenn ich z.B. an Anelka denke der hat eine Bomben-Saison gespielt und wurde Prompt nach 3, 4 Jahren wieder in die Nationalmanschaft berufen. Ribery hat auch schonmal in der Türkei gespielt und hat sich da aufmerksam gemach bevor er zu Marseille wechselte. George Hagi hat sogar den UEFA-Cup gewonnen mit Gala. Einfach ist es da nicht weil z.B. spieler wie Ailton, Marcelinho oder Ortega sich da nicht durchsetzten konnten.