Robert Lewandowski wechselt zum FC Bayern München?

Dieses Thema im Forum "Bayern München" wurde erstellt von André, 5 Februar 2013.

  1. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Als ich gerade nach Fotos mit sektschlürfenden Promis im Signal-Iduna-Park suchte, fand ich folgende honigsüsse Verbindung und mußte erssma lachen. "Flieg nich so schnell, Maja" auf Seite 48:

    Welcher Promi zu welchem Klub hält
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Auf der ganzen Welt gibt es schwer arbeitende Menschen, die sich mit dem Pott, wenn sie wüßten, was das ist, identifizieren können, vorallem in Russland, China und Indien, aber auch woanders. Es kommt alles darauf an, wie man es verkauft.
    Ok, Bayern ist die Schickeria, aber das Potential der Anderen ist nichtmal 10% ausgeschöpft, mit der richtigen Strategie überholt man die Bayern. Meiner Meinung nach muß man nur "echt" bleiben, wahrhaftig, aber den Leuten in der Welt die Chance geben, das zu erfahren.
    Dazu die richtige Mannschaft aufstellen, einen Spanier, einen Asiaten, einen Afrikaner, einen Südafrikaner, einen Skandinavier und natürlich einen Polen, dazu noch vom Balkan einen, Serben oder Russen der Rest ausm Pott.
    Dann wird man in der ganzen Welt mitverfolgt und bekommt eine Fangemeinde, es werden Menschen Fanclubs aufmachen aus Begeisterung, es wird zu Bruderschaften kommen, weil man aus dem gleichen Holz geschnitzt ist und vorallem die aufstrebenden Nationen werden den Schein vom Sein unterscheiden lernen. Aber nur, wenn man ihnen ein Angebot macht, den Unterschied zu erfahren!
    Wenn nur Bayern weltweit den Zampano macht muß man sich nicht wundern!

    - - - Aktualisiert - - -

    interessant, alle die ich nicht leiden mag, sind Bayern Fans, ich glaube an Karma!
     
    pauli09 gefällt das.
  4. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Man sollte ihnen aber nichts von Aktien erzählen.
     
    DeWollä gefällt das.
  5. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    hehe, wenn der Pott meine Strategie verfolgt, dann werden die Bayernaktien kein großes Thema sein! Ich nehme Angebote als Manager an, aber ich bin nicht billig! Ich bin kein Magath, der mit ein paar Milliönchen abgespeist werden kann und nichts ändert sich, mir ist die Öffentlichkeit egal, mir ist der Präsident auch egal. Alles hat sich der Sache unterzuordnen und der Zeitplan wird kein kurzer sein.
    Die Fans bekommen die Strategie so erklärt, daß sie daran glauben und mitmachen. Hugh, ich habe gesprochen

    gez.
    Winnetou
     
  6. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
  7. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    dann sollen sie halt im Jammertal bleiben, die Kritischen. Wer Vernunft kritisiert, dem ist nicht mehr zu helfen, auch ein Grund dafür, daß ich auf Schalke nur noch eine Wette annehme, nämlich, daß ich es nicht mehr erleben werde!
     
  8. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Ui, der Ruhrpott kurz vor dem Schritt zur Welt-AG :)
     
  9. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.172
    Likes:
    1.882
    Die Fussballfans im Rheinland und Ruhrpott.......wie könnte mans sagen......:suspekt:........, sie leben den Fussball mehr. Und vor allem sind sie da emotionaler bei der Sache.

    Der BvB war doch 2x hintereinander deutscher Meister, also der Branchenprimus. Nun muss Theog erkennen das die Bayern das Zepter wieder übernehmen. Und auch noch ihren besten Goalgetter holen. Die Folge .............Er will ernsthaft seine Dauerkarte abgeben.
     
  10. theog

    theog Guest

    :nene: du kannst anscheinend nicht lesen...
     
  11. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.692
    Likes:
    1.041
    Und Ostfriesen sind doof, Schwobn geizig und Bayern...naja, Bayern, die sollten wir an Oesterreich zurueckgeben...
    ...Klischeekiste wieder zu...:D
     
    Holgy gefällt das.
  12. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.420
    Likes:
    1.402
    Na ich mein schon dauerhaft. Und das können eigentlich nur die Bazis von sich behaupten.
     
  13. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Lewandowski entscheidet sich gegen Dortmund

    Angeblich will Bayern ihn 2014 ablösefrei verpflichten. Heißt Lewandowski könnte noch 1 Jahr für Dortmund spielen und würden den BVB dann ablösefrei verlassen.
     
    theog gefällt das.
  14. theog

    theog Guest

    Jap, schlimmer kann es eigentlich für den BVB nicht werden...:isklar: Für Lewandowski selbst ist es egal, sein Handgeld wird er vom neuen Arbeitgeber bekommen. Für den BVB wird es fatal ohne die 20-25 Millionen. Was für ein Arschloch hoch 100. die Idee von Watzke mit den CL-Einnahmen halte ich für gewagt; die müssten erst ja errungen werden. Ein Abgang im Sommer würde dem BVB die sicheren 20-30 Millionen bringen.
     
  15. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    So hungert ( Bayern) man die Konkurrenz aus und macht sie vorher noch verrückt.

    - - - Aktualisiert - - -

    Wir sehen gerade eine absolute Machtdemonstration der Bayern gegenüber dem BVB.
    Deswegen hat auch Klopp gesagt auf die Frage nach Lewandowski, dass ihn vielmehr interessiere, wie lange Gomez und Robben das noch mitmachen bei Bayern. Da hat sich der gesamte Frust entladen, den Bayern beim BVB heraufbeschworen hat mit der Haltung: " Lewandowski ist interessant, aber jetzt brauchen wir den noch gar nicht, vielleicht später,wir sitzen hier auf genug guten Stürmern, und den besten deutschen Stürmer, den setzen wir jetzt mal ne Weile auf die Bank und der Holländer ( der Bayern seit dem Abgang erstmals wieder erstmals etwas Glanz verliehen hat und sie damals alleine ins CL.Finale geschossen hat) der ist auch erst mal draußen".
    Schaumermal!

    Der Berater von Lewandoski erzählt auch nur Unsinn:" Wer die karriere von Robert verfolgt hat, weiß, dass er bei jedem Verein nur 2 Jahre gespielt hat"
    Will der seinen Mandanten zum Söldner ausrufen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 28 Februar 2013
    muskelkater gefällt das.
  16. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.172
    Likes:
    1.882
    Na toll. Erst machen sie kurz vor dem Pokalspiel ein Fass auf und sorgen damit, natürlich völlig unabsichtlich:floet:, für Unruhe, nun setzen sie dem Ganzen auch noch eine rote Pappnase auf indem sie noch ein Jahr warten wollen........ .

    Ähnliches haben sie bekanntlich auch mit Reus versucht. Damals waren sie sich ja noch sicher das sie lt. Nerlinger jeden Spieler bekommen den sie wollen.

    Rummenigge rät Reus: Noch ein Jahr Gladbach - Bundesliga - kicker online

     
    Zuletzt bearbeitet: 28 Februar 2013
    pauli09 und theog gefällt das.
  17. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Yes!

    Leidet alle :D
     
  18. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Können ja nicht alle das Geld mit offenen Armen zum Fenster rausschmeissen...
     
  19. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Wieso "Geld rausschmeissen"? Oben lese ich doch gerade, dass der Lewandowski angeblich wartet bis er ablösefrei ist. :)

    Ausserdem, so lese ich gerade in einem anderen Thread, werden ja grad 100 Mio. für'n Brasilianha fällig :D
     
  20. Spreeborusse

    Spreeborusse Active Member

    Beiträge:
    364
    Likes:
    78
    Der BVB ist sicher nicht angewiesem auf die 20 - 30 Mio an Ablöse. Lewa hat 5 mio damals gekostet, diese hat er uns schon lange eingespielt wieder. Sicher wäre es ein schöner Beigeschmack die Ablöse aber gut, scheiß drauf.

    Ich weiß nicht ob das so sinn macht das er noch ein Jahr bleibt, wenn er dann schon im Kopf garnicht mehr da ist beim BVB. Ich halte davon garnichts. Wenn es so kommt muss der BVB im Sommer schon einen Nachfolger verplichten und ins Spiel installieren. Lewa muss dann damit rechnen auch mal auf der Bank zu sitzen.

    Die Bayern labern immer was von financial fair play, und regen sich über die ablösen im Ausland auf die da teilweise gezahlt werden, sind aber selber kein deut besser....Diese Saison über 60 mio investiert. Den Meistertitel damit quasi erkauft. Einfach nur lächerlich. Und jetzt machen sie es wie immer, wenn ein Verein rankommt, versucht man mit aller Macht diesen zu schwächen.
     
  21. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.420
    Likes:
    1.402
    Hm, dann hast du bzgl. FFP aber irgendwas nicht verstanden. Die Bayern können sich in dem Maße verstärken weil sie das Geld haben.

    Paris, ManCitiy und wie sie alle heißen haben das Geld aber eigentlich nicht bzw. hätten es nichtmal über den normalen Wettbewerb bekommen können und geben dafür verhältnismäßig zuviel aus.

    Finde auch nicht, dass man sich da als Dortmunder beschweren muss bzw eigetnlich keiner. Oder was sagen Nürnberg (Gündogan), Suttgart (Schieber) und Gladbach(Reus) wohl dazu. Ganz zu schweigen von Lech Posen (Lewandowski), die hätten den bestimmt gerne noch behalten.

    Ist alles in nem kleineren Rahmen (wobei ja mit Reus auch ein satter Transfer getätigt wurde als Reinvestition der Kagawa Millionen), aber nicht viel anders.

    Ihr habt also auch aufkommende Konkurrenz geschwächt oder nicht?
     
    uwin65, kleinehexe und Rezo gefällt das.
  22. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.416
    Likes:
    440
    Er ist also ein Arschloch weil er den Vertrag bei euch erfüllt:suspekt: Interessanter Ansatz:zahnluec:
     
  23. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    der bvb verleiht ihn an glasgow ab sommer.

    quelle: intertass
     
    derblondeengel gefällt das.
  24. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.416
    Likes:
    440
    Sorry, aber wenn man das Geld, was man erwirtschaftet und offenbar verfügbar hat, wieder in die Mannschaft investiert, widerspricht das sicher nicht dem Gedanken des Financial Fair Play. Und letzten Endes erkauft sich jeder eine Meisterschaft, weil ja jeder in Spieler investiert. Kann deinen aktuellen Frust ja verstehen, aber inhaltlich ist dein Post nicht wirklich nachvollziehbar.
     
  25. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Eben, Ru, eben...;).
     
  26. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.172
    Likes:
    1.882
    Die Bayern investieren zwar Geld in neue Spieler, aber Lewandowski wollten sie mMn gar nicht wirklich. Die haben nur mal auf die Kacke hauen wollen und für Unruhe sorgen wollen. Seit 6 Spielen nicht mehr gegen den BvB gewonnen und so kurz vor dem Pokalspiel, da wollte man halt etwas vorsorgen. Das war die bekannte Abteilung Attacke. Man fühlte sich anscheinend genötigt mal wieder unnötig viel Wind zu machen.

    Watzke hat in Gedanken bestimmt schon die fette Ablöse verbucht. Und Zack.......so kurz nach dem Sieg der Rückzieher.
    So drehen die Bayern dem BvB eine lange Nase. Man könnte auch sagen, alles heiße Luft. Verarscht. Ätschebätsch.

    Beckenbauer versuchte sich zu dem Thema bekanntlich mal als Komiker indem er sagte, dass die Bayern Lewandowski nicht brauchen. Das sie ihn evtl. als Neuer-Ersatz holen wollten.:isklar:
    Der :gaehn:Schelm.........
     
    Zuletzt bearbeitet: 1 März 2013
    pauli09 gefällt das.
  27. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.628
    Likes:
    1.023
    Jetzt muss sich nur noch der Loddar beim Uli entschuldigen, und dann koennen wir dieses Buch auch schliessen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1 März 2013
  28. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Bis zum Sommer 2014 in dem dann der Roman "für umme" zu S04 geht :)
     
  29. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Wenn gar nix dran gewesen sein sollte, hätte Lewandowski aller Voraussicht nach das klar bekannt, oder meint hier jemand, er habe schon am Mittwoch und zuvor in rot-weiss gepennt?
     
  30. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165

    Das tun und taten sie dann doch alle schon immer, wenn man dann den Interviews zuhört, wenn's soweit ist.
     
    pauli09 gefällt das.
  31. Rezo

    Rezo Weeaboo

    Beiträge:
    1.755
    Likes:
    109
    Was denn, sein Vertrag endet doch? Ein Arschloch wäre er vielleicht wenn er den Wechsel vor Vertragsende erzwingen wollte - wobei ja auch dies gang und gäbe ist, von daher... -, aber so hat doch alles seine Richtigkeit.
    Wer seinen Heimatverein verlässt tut dies im allgemeinen der Kohle wegen. Wieso genau sollte Lewandowski dem BVB gegenüber zur Treue verpflichtet sein, der hat ihn doch selber aus Polen weggekauft?

    Noch dazu wo der BVB selbst ja auch nichts davon hält seinen Spielern die Treue zu halten wenn sie nicht mehr gebraucht werden, siehe Dede.

    Da davon zu Reden das die Spieler über ihren Vertrag hinaus ihrem Verein gegenüber eine Verpflichtung haben wenn die Vereine selbst eine solche eben nicht haben (Und sich komischerweise nie jemand darüber beschwert) ist... Nein, nicht dumm. Es ist abscheulich.