Robert Lewandowski wechselt zum FC Bayern München?

Dieses Thema im Forum "Bayern München" wurde erstellt von André, 5 Februar 2013.

  1. Félix dos Santos

    Félix dos Santos Member

    Beiträge:
    128
    Likes:
    11
    Auch wenn er dem FC Bayern schaden möchte, hilft den Dortmundern das nicht viel, denn die Bayern gewinnen die Spiele diese Saison eh! :D
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.177
    Likes:
    1.882
    Er hat den Bayern doch schon längst alle Freude bereitet. Beim DFB-Pokalspiel vergangene Saison hat er gezeigt, was er für ein Mann ist. Und beim CL-Finale ein zweites Mal. Nimmt man seine und die Kommentare seiner Berater noch dazu, mehr geht kaum. Dazu passend sein Wischiwaschi der letzten Zeit............"ich bin Dortmunder........". Bla.......Blubb.
    Die Leistung, die er bringen kann, die Spitzenleistungen, zu denen er fähig ist, wird er gegen seinen zukünftigen Arbeitgeber nie bringen........wollen. Egal, was er sagt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 Oktober 2013
  4. Félix dos Santos

    Félix dos Santos Member

    Beiträge:
    128
    Likes:
    11
    Wenn ein Lewandowski gut drauf ist, entschiedet er Spiele, siehe gegen Madrid.
    Ich denke dass er 100% gegen die Bayern geben wird, klar ist schwer so etwas zu prognostizieren.
    Am Besten wir warten es mal ab und lassen und es überraschen.
     
  5. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    Wende im Fall Lewandowski?

    Laut der AS, könnte der Wechsel von Lewa zum FCB scheitern, da Pep Guardiola nicht von der Qualität des Polens überzeugt ist. Das soll nun Real Madrid auf den Plan gerufen haben, die mit Benzema unzufrieden sind. Die Königlichen sollen Lewandowski angeblich schon im Winter wollen. Laut der AS, wäre dem BVB der Wechsel des Stürmers ins Ausland ohnehin deutlich lieber als zum FC Bayern.

    via Spox News
     
  6. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Dann könnte es zumindest nicht mehr passieren, dass Lewandowski wieder gegen Madrid in dieser Saison trifft :D
     
  7. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Kann es sein, das Lewa und seine Berater noch zu Heynckes Zeiten mit den Bayern "alles klar" gemacht haben, und Pep ihn aber gar nicht mehr will, und Lewa deshalb so viel Druck gemacht hat, also nicht weil der BVB ihn nicht gehen ließe, sondern damit die Bayern ihn auch nehmen?
    (das würde auch den Bayerneiertanz [wir machen grundsätzlich keine schriftlichen Angebote usw usf] erklären)
     
  8. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Sehr einleuchtend :lachweg:
     
  9. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    Hmm, da liegt schon der Haken. In der AS steht viel, wenn der Tag lang ist... :isklar:

    Obwohl, wenn's stimmen würde, fänd ich's natürlich klasse.
     
  10. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.177
    Likes:
    1.882
    "Viel" lassen auch gern die Bayern veröffentlichen, wenn der Tag lang ist.
    Ich traue denen durchaus zu, dass das jetzt ein frühzeitiger Rückzieher ist und dass sie Lewandowskis Berater und damit auch L. selber nur den Kopf verdreht haben um für Unruhe beim Erzfeind zu sorgen.
    Also, dass sie ihn in Wirklichkeit nie holen wollten.
     
  11. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    so ist es.
     
    Schalke-Königsblau gefällt das.
  12. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.390
    Man achte auf den dritten Absatz:

    Thiago Alcantara ist da!

    Die Fragen aus dem ersten Absatz wurden durch den Verkauf von Luiz Gustavo ja schon teilweise beantwortet.
     
    theog gefällt das.
  13. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    Also ich gehe immer noch davon aus, dass Lewa nächste Saison zu den Bayern wechselt.

    Falsche Neun hin oder her - es ist ja nicht so, dass Guardiola niemals mit einem echten Stürmer gespielt hätte. Der fehlt zwar bei ihm häufiger in der Stammformation, aber als Alternative greift er doch immer wieder darauf zurück. Mandzukic war ja zu Beginn der Saison sogar Stammspieler. Und bei allem Respekt - ein Lewandowski ist doch noch ein anderes Kaliber, den setzt man eben nicht so leicht auf die Bank. Zumal er ja kein Gomez ist, sondern ein spielender Stürmer, der einige Zeit sogar im offensiven Mittelfeld gespielt hat.

    Natürlich ist es ein schöner Nebeneffekt, wenn man den BVB durch das Hin und Her um Lewa verunsichern konnte und weiterhin kann. Aber nachdem sie jetzt so oft betont haben, dass Lewa kommt, kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, dass die Bayern (und auch der Spieler) plötzlich einen Rückzieher machen und damit ziemlich lächerlich dastehen. Guardiola ist auch nicht dumm und weiß genau, dass dies eine einmalige Gelegenheit ist, einen der besten Stürmer der Welt zu holen - und die wird auch er sich nicht entgehen lassen.
     
  14. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.390
    Ich glaube eben, dass auch Lewandowski im Klopp'schen System besser aussieht, als er es tatsaechlich ist. Seine Torquote in der polnischen Nationalmannschaft ist gut, aber nicht so ueberragend, als waere er jetzt ein absoluter Topmann. Ueberhaupt: Wenn die drei Dortmunder Polen tatsaechlich so gut sind, wie sie beim BVB aussehen, muesste die polnische Nationalmannschaft dann in der WM-Quali nicht viel besser sein? (Polen muss wohl die letzten beiden Qualispiele (in England und in der Ukraine) gewinnen, um noch eine Chance auf die WM-Teilnahme zu haben.)

    Versteh mich nicht falsch, Lewandowski ist sicher sehr gut, aber meiner Meinung nach nicht so super, dass man ihn unbedingt haben muesste. Wenn er dann noch ein Typ ist, den Guardiola womoeglich eher nicht so mag, naemlich ein klassischer Stuermer, dann kann ich mir schon vorstellen, dass Guardiola nicht unbedingt heiss auf Lewandowski ist. Von diesen klassischen Stuermern duerfte er nach seinem Geschmack mit Mandzukic und Pizarro wohl eher zu viele als zu wenige haben.
     
  15. Félix dos Santos

    Félix dos Santos Member

    Beiträge:
    128
    Likes:
    11
    Das war nur eine Frage der Zeit bis Real Madrid sich in den Poker einmischt. Aber wenn Bayern den Spieler möchte, bekommen sie ihn auch. Bayern ist momentan die Beste Adresse im Europäischen Fussball.....
     
  16. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    Man hat es ja bei der letzten EM gesehen: an den dreien liegt's eigentlich nicht. Die Qualitätsunterschiede innerhalb der Mannschaft sind einfach zu groß, und du weißt selbst, dass eine Mannschaft kaum was reißen kann, wenn mehrere Positionen suboptimal besetzt sind.

    Da ist die Qualität bei Bayern doch eine ganz andere. Natürlich spielt Lewa (wie manch anderer) unter Klopp besonders gut, aber ich denke, dass gerade technisch starke und taktisch intelligente Spieler wie Lewandowski für Guardiola immer interessant sind.

    So ein "klassischer" Stürmer ist Lewandowski eben meiner Meinung nach gar nicht. Mandzukic können die Bayern ja verkaufen, wenn Lewa kommt, dann haben sie auf jeden Fall an Qualität gewonnen. Und Pizarro ist angesichts seines Alters eh nur ein "Notnagel".
     
  17. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.416
    Likes:
    440
    Da bringt irgendeine Zeitung in Spanien eine Meldung und schon wird wieder fleißig diskutiert.:zahnluec: Jetzt ist der Lewandowski vielleicht doch wieder gar nicht so gut, oder er passt nicht ins System von Guardiola und und und.
    In meinen Augen alles Quatsch. Das Lewandowski zu den Bayern geht ist doch ein offenes Geheimnis. Warum sollte sich da was geändert haben? Wegen Guardiola? Glaubt jemand ernsthaft ein Trainer wie Guardiola könnte mit so einem Spieler nix anfangen? Selbst ein Mandzukic, der technisch sicherlich eine ganze Ecke schwächer ist(trotzdem natürlich ein sehr guter) spielt regelmäßig. Ich behaupte sogar ein technisch so guter Stürmer wie Leandwoski passt optimal zu den Bayern.
    Also weiter abwarten. Ich würde jedenfalls wetten das Lewandowski nächste Saison bei den Bayern spielt.
     
  18. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.390
    Meint ihr nicht, dass Pep auch eigene Vorstellungen von Spielern hat, welche er gerne haette? Wieso sollte er sich da mit Spielern abgeben, die schon vor seiner Ankunft von den Bayern avisiert wurden? Kann ja sein, dass Lewandowski staerker ist als Mandzukic - aber was, wenn Pep viel lieber einen anderen haette? Ist doch sehr gut moeglich, dass er schon lange einen anderen Spieler im Kopf hat, aehnlich wie bei Thiago Alcantara.
     
  19. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Das ist ja auch meine These. Halte ich für die wahrcheinlichste von allen. Kann natürlich gut sein, dass "die Bayern" Lewa trotzdem holen, vielleicht hat ihm ja irgendein Ehrenmann der FCBM AG sein Ehrenwort gegeben :D da kann Guardiola noch so viel nichtwollen.

    Gegessen wird, was auf den Tisch kommt!
     
    Zuletzt bearbeitet: 11 Oktober 2013
  20. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.498
    Likes:
    2.489
    Der link im Eingang des threads stammt vom 5.2.13, wann Bayern den Vertrag mit Pep klar gemacht hat, weiss ich nicht genau. Ich weiss aber, dass Hoeness vor Weihnachten 2012 in New York war, um Pep aufzusuchen. Da könnte Pep schon seine Wünsche geäussert haben und einer davon war Lewandowski. Den wollte UH ihm erfüllen, nur hat das nicht zur Saison 13/14 geklappt. Dann eben ohne Ablöse zur neuen Saison, das kann doch so gelaufen sein ?! :weißnich:
     
  21. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Kann aber genauso gut sein, dass mit Lewandowski schon vorher verhandelt wurde. Das passt auch am besten zur ganzen Geschichte bis heute und wäre dann nicht mehr ganz so absurd.
     
  22. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.498
    Likes:
    2.489
    Vorher mit Lewa zu verhandeln und dann erst mit Pep, wo man doch weiss, dass Pep keinen Stossstürmer in seinem System gebrauchen kann, ist genau so wenig nachvollziehbar. Wir betreiben hier reine Kaffeesatzleserei. :gruebel:
     
  23. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Erstens haben die Bazis das schon öfters gemacht. Und zweitens kommt es ja drauf an, wann klar war, dass jupp geht und pep kommt.

    handgetappert by Holgy
     
    Zuletzt bearbeitet: 11 Oktober 2013
  24. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    Dass Pep ihn nicht will, würde auch erklären wieso die Bayern nie ein Angebot für lewandowski abgegeben haben. Ich sehe es wie Detti und Holgy. Ob ihr wirklich richtig steht, seht ihr wenn das Licht angeht.

    Gesendet von meinem A1-810 mit Tapatalk 2
     
  25. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.177
    Likes:
    1.882
    Das Licht geht einfach nicht an. Von den Bayern - kein Angebot und nur WischiWaschi, oder besser, gar nix, vom BvB auch nix wirklich gescheites......... .
    Aaaaber der Lewandowski hat doch schon Ende September ausgepackt. ---

    http://www.berliner-zeitung.de/spor...dowski-wechsel-perfekt,10808794,24431968.html

    ........weil er es kann.
     
  26. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    Lewandowski: "Ich werde in der Lage sein, im Januar einen Vertrag zu unterschreiben, aber ich habe nie gesagt, dass ich das bei den Bayern machen werde."

    :D
     
    Holgy und pauli09 gefällt das.
  27. Félix dos Santos

    Félix dos Santos Member

    Beiträge:
    128
    Likes:
    11
    PEP hat bislang noch keine klar Äußerung gegeben ob er Lewa möchte oder nicht!
    Warten mir mal den Januar ab....
     
  28. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    Jetzt wo Lewa öffentlich sowas sagt, sehe ich folgende Möglichkeiten:

    1. Entweder isses wirklich so und Guardiola will ihn nicht so sehr wie Heynckes ihn gewollt hätte.
    2. Lewa oder der FCB haben sich verzockt
    3. Lewa und der FCB zocken noch
    4. Real bietet mehr

    :D
     
  29. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    5. Lewa wollte einfach nur sagen, dass er schreiben kann...
     
  30. theog

    theog Guest

    meine Fresse ist er peinlich...Das ist nicht mal mit Kindergarten zu vergleichen...husch husch zu den scheichs und gut is.
     
  31. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.177
    Likes:
    1.882
    :top:Nix anderes ist von einem wie ihm, bzw. seinen bescheuerten Beratern, zu erwarten.

    Eben. Wer am Meisten bietet, erhält den Zuschlag.:top: Machen viele, wenn nicht sogar die meisten Fussballprofis, sicherlich nicht anders. Nur, dass die es etwas gelassener und ruhiger angehen. Und nicht mit jeder noch so kleinen Neuigkeit, die in L.`s Fall noch in der Schwebe zu sein scheint, an die Öffentlichkeit gehen. So wie es Lewandowski und seine Berater in der letzten Zeit veranstalten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 Oktober 2013