Robben ausgepfiffen

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 22 Mai 2012.

  1. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.172
    Likes:
    1.882
    Siehste...da hätten wir wieder ein Problem. Platini ist das Problem. Der würde die Regeln schon........."hinbekommen".
    Über die Mittel dazu wird sich ...... :D......streiten lassen.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    Als mein Tippkick-Platini Johan Cruyff abschoss, kickte er aber selbst noch und hatte mit der Regelvergabe nichts zu tun. :D Die guten alten 80er ;)
     
  4. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.420
    Likes:
    1.402
    Hier mal ein netter Kommentar zu der Robben-Geschichte:

    Eiskalte Erfolgsfanhaltung | Einwurf | Bayern München | Arjen Robben | Martin Hoffmann


    Absolut richtig. Allein bei Tymo hat mich das mehr als gewundert. Schweinsteiger war allerdings vorher definitiv als 5. Schütze wie gegen Madrid vorgesehen.
     
  5. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Beim Elfmeter sind die Regeln genauer gefasst. 9,15 m vom Elfmeterpunkt alleine reicht nicht. 9,15 Meter entfernt aber auf der Höhe vom Schützen ist nicht zulässig, sondern man muss sich hinter dem Strafraum versammeln, sonst würde der von Dir angesprochene Halbkreis auch keinen Sinn machen. Mein Beitrag zu einer überflüssigen Diskussion.:D
     
  6. tohe77

    tohe77 Active Member

    Beiträge:
    1.153
    Likes:
    0
    @Schalke-Königsblau (Zitat von Chris): Das ist mMn genau der Punkt, dass kein anderer den Mut aufbringen kann oder die Verantwortung übernehmen will, einen Elfer zu schießen (in einem extrem wichtigen Spiel), außer Robben. Spätestens nach dem verschossenen Elfmeter gegen Dortmund und dem knappen Ding gegen Real hätte mMn in einer intakten Mannschaft ein anderer Spieler den Elfmeter gegen Chelsea übernehmen müssen/übernommen. Aber wie du schon gesagt hast, sonen Typen gibts da nicht, bzw. sind Sie zufrieden damit, dass Robben im Fall der Fälle der Große Buhmann ist und "Sie aus dem Schneider sind". Dass jetzt einige Fans noch von der dämlichen Egodiskussion infiziert wurden, Robben jetzt wohl für die CL Niederlage verantwortlich machen und Ihn im eigenen Stadion auspfeiffen ist arm und peinlich. Man gewinnt und verliert zusammen und im CL Finale gabs noch 10 andere und wahrscheinlich noch mehr 100% Chancen um das Ding zu entscheiden, was war denn z.B. mit Supermario, der den Ball aus 11 Metern frei vor dem Tor 11 Meter drüber schießt, oder oder oder?
     
  7. Robbery1311

    Robbery1311 New Member

    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    Hey Leute :)
    Höchstwahrscheinlich habt ihr ja mitbekommen, wie übel Robben am Montag (21.5.) ausgepfiffen wurde. Auch wenn es hier und da zu einigen Fehlern kommt, was total normal ist, ist es ja wohl klar, dass er ein wunderbarer und sehr talentierter Fußballer ist! Wir brauchen Arjen Robben in unserem Team. Es gehört sich einfach nicht, einen Spieler des eigenen Teams auszupfeiffen. Niemand ist fehlerfrei und man sollte niemals vergessen, was er für uns leistet!

    Viele seiner Kollegen und/oder Freunde legen ihm nun nahe, den Fc Bayern zu verlassen (ich weiss, so einfach ist dass nicht, Vertrag bis 2015 etc.). Auch wenn dies eher unwahrscheinlich ist, zeigt es dennoch, für welche extremen Reaktionen dieses blöde Auspfeiffen gesorgt hat. Des Weiteren werden die "echten" Fans, die hinter jedem Spieler stehen somit in den Dreck gezogen. Es wird als Schande für den FCB bezeichnet. Um es auf den Punkt zu bringen, dass wollen wir unter keinen Umständen. Wir wollen der Welt, den Medien und Kritikern aber vor allem Arjen Robben zeigen, dass wir hinter ihm stehen und stolz auf ihn und seine Leistungen sind! Deshalb haben wir auf Facebook eine "Veranstaltung" erstellt, bei der wir eine große "Wir-wollen,brauchen-und-unterstützen-Robben-Aktion" planen, wenn man es so nennen kann. Wir müssen uns von den unmöglichen Geschehnissen distanzieren. Nichts übermäßig großes aber dennoch eine gute Sache wie ich finde !

    Für diejenigen die interessiert sind und unsere Meinung teilen und wirklich etwas unternehmen wollen, schaut doch einfach mal rein, jeder neuer Teilnehmer ist von großer Bedeutung! Für diejenigen, die das hier als "Schwachsinn" empfinden, ignoriert meinen Beitrag einfach :p
    Wir hoffen auf eure Unterstützung

    Fanbekenntnis zu Arjen Robben | Facebook :)))

    Dankeschön!
     
  8. tohe77

    tohe77 Active Member

    Beiträge:
    1.153
    Likes:
    0
    ups, falscher Thread..