Robben ausgepfiffen

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 22 Mai 2012.

  1. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Bei uns hätten se den IdC mal so auspfeifen sollen nach deine DämlackAktion gegen Hertha im Pokal. Da wärs mal berechtigt gewesen als Denkzettel im ersten Spiel danach.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Du bist wie immer erstaunlich gut informiert.
     
  4. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Die Sandra Maischberger ist wirklich eine tolle attraktive Frau und führt auch in der Regel sehr gut und fachkundig durch die Diskussion. Eine hervorragende Journalistin im Gegensatz zu Will und Illner. Ich sehe die wirklich sehr gerne. Aber gestern hat mir ihr wohl der Aktualität geschuldet diese Thema aufgedrückt und man hat bei den Fragen gemerkt, dass sie absolut keine Beziehung zum Fußball hat. Dann kam noch hinzu, dass die Gäste durch die Bank kein Niveau in die Sendung gebracht haben. Lattek schon leicht senil, antwortet gar nicht auf Fragen, sondern erzählt einfach eine Geschichte. Die beiden Kabarettisten wie immer auf ihre Pointe fixiert , aber am Thema vorbei und so zog sich das leider durch. Der Satz "Die Choreographie muss man denen abgewöhnen" von Dr. Werner Schneider ist tatsächlich so gefallen, ich konnte es erst gar nicht glauben, als Andre dies schrieb.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 Mai 2012
  5. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
  6. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
  7. Arnaud

    Arnaud New Member

    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    Hallo André,

    Danke das sie hier mit den Andern ihre Meinung äussern. Entschuldigen Sie mir bitte für meine Fehler im Deutsch weil ich Holländer bin. Seit 5 jahren wohne ich in Frankreich und weil ich jetzt keine Holländische Programmen empfangen kann habe ich mir auch dieses Fernsehenprogramm mit u.a. Lattek und Marijke Amad angeschaut. Ich glaube auch das Robben so schnell wie möglich München verlassen sollte. Ist das noch immer eine Familienclub???
    Wenn Robben sich nach seine Verletzung zurück gekämpft hat bekam er gerade auf diesen Moment Kritik von Herr Beckenbauer und die andern weil er ein Solist ist. Sie haben Ihm damit auch seiner Art entnommen, aber Arjen hat sich wieder zurück gekämpft obwohl er seiner Schwung ein bisschen verloren hat.
    Schau die Herren noch einmal an: haben sie ihrenen Spieler untertstützt nach dem Finale? Nein, Sie haben die Mannschaft die alles gegeben hat und sehr viel besser spielte wie Chelsea fallen lassen wie einen Stein als ob sie allen den Krieg verloren haben! Nein, sie hätten nur Selbstmitleid: es war nur einen Anslag auf ihrem grossen Ego. Seit Makaay, van Bommel und jetzt Robben dort spielten hat das Spiel van FcBayern sich geändert und ist viel anziehender geworden. Und wir Holländer fühlen uns wohl dabei. Besser als bei die damaligen Rennpferden.
    Die jungen Deutschen sprechen nun auch sehr Gut Englisch und sie spielen ein schönes Fussbal aber die Alten sollten ihres arroganten Ego ablehnen müssen. Sogar der Trainer reagierte mit einem erstaunlichen Arroganz und meinte das das Gepfiff gegegen Robben normal ist und das man so etwas akzeptieren muss. Das sind aber Wörter einer Angriffer die slecht im Verteidigung ist. Wäre er ein besserer Abwehrspieler und ein Leitbild für seinem Mannschaft und hätte er Müller in seinen Hogmut nicht erwechselt dan hätten Sie normalerweise mit 2-1 oder mehr das Spiel gewonnen ohne Elfmeter, und ohne dieses dummen Geschwafel. Darum möchte ich hier aus Frankreich die ganze Mannschaft von Bayern München bedanken mit ihrem fantastischen Spiel. Robben für sein Einzsatz und das folgsam Ausopfern seinen typischen Solos, Müller für seinem fantastischen Tor und Neuer als Torhüter mit seinem prachtvollen Elfmeter. Vielen Dank und viel Stärke mit diesem Bobos! Lassen die Deutschen sich mit den Holländer sich bekümmern um das Spiel dann treffen wir uns wieder in der Schlussrunde, oder nicht. Aber dann hat das Fussbalspiel jedenfals geonnnen! Fussbal ist Krieg aber es muss lustig gespielt werden.

    Schüss,

    Arnaud
     
  8. Rezo

    Rezo Weeaboo

    Beiträge:
    1.755
    Likes:
    109
    Wenn es um Sport geht ist jeder Sender RTL2, und jede Zeitung die BILD.
     
  9. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Wieso denn?
     
  10. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    guter post, arnaud! :top:

    Ich denke auch das es das beste ist für Robben zu wechseln, jetzt hat man auch Zeit nachzudenken und sich zu positionieren. Wird natürlich auch auf die Angebote ankommen.
     
  11. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Ich finde es völlig übertrieben, nur weil paar Fans pfeifen soll er wechseln?

    Er hat doch vor kurzem erst um 3 Jahre verlängert. Das hätte er sich dann vorher überlegen sollen.

    Aber wegen bissel Gegenwind gleich abzuhauen wäre doch wirklich lächerlich finde ich.
     
  12. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Ich denke mal mit den Pfiffen bei einem Freundschaftsspiel hat wirklich keiner gerechnet. Da kommt jetzt langsam doch einiges zusammen ( Kritik aus der Mannschaft anfangs der Saison) die teils unverhohlene Kritik aus der Führungsebene, diese lächerliche Elfmeterdebatte usw.
    Mal sehen, während und nach der Euro kann noch viel passieren ( da sind genug Kollegen, die ihn überreden wollen), ob der Vertrag jetzt gerade verlängert wurde oder nicht.
     
  13. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Lustig ist ja, dass nur Aussenstehende jetzt sagen Robben soll wechseln :D
    Was sagt der denn?
    Wenn's nicht mehr passt, passt es eben nicht mehr: Neuen Verein suchen, Ablöse und Gehalt aushandeln, gehen.
     
  14. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.206
    Likes:
    1.885
    Nicht ganz unverständlich, dass die Fans gepfiffen haben. Es war klar und immer wieder zu hören das es nicht "einzelne Fans" waren, die gepfiffen haben. :suspekt: Hmm.....man hätte den Antiterroronkel holen sollen. :top:
    :DGleich abzuhauen wäre der falsche Weg. Passt zu der Mentalität der Bayernspieler, zumindest beim Fiasko "dahoam". Da zeigten sie nicht die von O. Kahn vielzitierten Eier und machten sie sich beim 11er -Schiessen, in den Frack.
    Wenn sie sich vor dem 11er-Schiessen dermaßen in Hose machen... und das in einem CL Finale, dann noch "dahoam",vor der FC bayrischen Fangemeinde, müssen sich nicht wundern.
    Aber das die Fans nicht aufgehört haben mit ihren Pfiffen und immer wieder, bei fast jedem Ballkontakt losgelegt haben, halte ich für weit übertrieben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 Mai 2012
  15. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Denke mal gar nicht, dass es speziell um das Elferschiessen geht sondern eher um den verschossenen Elfer in der Verlängerung und eben Arjen Robbens für viele Aussenstehende eigensinnig wirkende Art.
    Die hat 2010 noch jeder bejubelt als er Man. Utd. damit zur Verzweiflung brachte; jetzt hat's halt nicht funktioniert und ergo kommt Gegenwind.
    Das ist halt auch das Prinzip des Fußballs, und v.a. in einem Finale: all or nothing; trifft er den Elfer und Bayern gewinnt, ist er Gott, verhaut er ihn und Bayern verliert auch noch, ist er der Depp.
     
  16. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Ein Fussballforum zu 99,99 % eine Plattform von Außenstehenden, die ihre Meinungen und Empfehlungen kundtun.

    Dein letzter Satz ist übrigens eine Binse.:)
     
  17. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Jopp, so ist Fußball eben: Pretty damn simple :D
    Ball drinnen ---> Super; Ball nicht drinnen ---> Scheisse
     
  18. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    sagt ein Außenstehender.:D

    Wie dem aus sei. Da entwickelt sich m.E. eine Hass-Liebe zwischen dem Verein und Robben Ausgang Ungewiss, wird wohl von den Leistungen in der Zukunft abhängig, da hast du wohl recht. Robben ist aber einer, der eine gute Atmosphäre braucht. Nicht auszudenken, wenn die Pfiffe bald auch in Pflichtspielen ertönen. Dann haben alle ein Riesenproblem am Hals.
     
  19. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Unüberhörbare Buhrufe & Pfeifkonzerte oder beleidigende Plakate - Das verletzt jede Seele eines Menschens und jeden simulierenden Ignoranten. Von daher wäre es verständlich, wenn Robben sich kurzfristig für einen Wechsel entscheiden sollte, um sich dieser krankhaften "Maschinerie" zu entziehen.

    Unnötig empfand ich andererseits das andauernde Empörtsein des Kommentators von ZDF. Die Reaktionen der Fans sind generell zu akzeptieren, wenn auch nicht gutzuheißen. Wer zu drei Elfer hintereinander mit "aufgeblasener" Brust antritt, jedesmal verschiesst - Das zeigt tiefes, nahezu unerschütterliches Selbstbewusstsein. Klar, dass dies auch bei den Zuschauern nicht positiv ankommt. Merkwürdig, dass er dann nicht zum letzten Elfmeter im CL-Finale antrat und sich eher zu den anderen Verängstigten gesellte. :schlecht:
     
  20. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.206
    Likes:
    1.885
    Das war nicht der erste höchstwahrscheinlich spielentscheidende 11er. Siehe den11er, der zum 1: 1 gegen den BvB geführt hätte. Macht er den 11er in der Nachspielzeit gegen Chelsea, isses, so sieht es sicherlich die Fangemeinde, das Siegtor. Und das nicht in irgendeinem BuLi-Spiel oder sonst einem Pippispiel, es war das viel beschworenen CL-Finale dahoam.
    Alles oder nichts bei einem BuLispiel ist schon etwas anderes als beim CL finale, und das vor eigenem Publikum.

    Ausserdem war es nicht nur Robben, der ausgepfiffen wurde. Einige andere Spieler haben auch was zu hören bekommen.

    Dieses Kackspiel gegen die Niederlande hätten sie sich schenken sollen. Schon allein damit sich die Fangemeinde beruhigt
     
  21. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Deswegen hiesse es dann: Gehen
    Ist alles nicht so schwer.
     
  22. Achim

    Achim Moderator Moderator

    Beiträge:
    7.673
    Likes:
    439
    Was sich da gestern einige Fans geleistet haben finde ich unter aller Sau! Wer die oder den eigenen Spieler auspfeifft ist wohl eher ein Erfolgsfan der nix im Stadion zu suchen hat!

    Ich hoffe Robben kommt bei der Oranje auf andere Gedanken und greift nächste Saison wieder richtig an!
     
  23. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.206
    Likes:
    1.885
    Wobei es nicht nur um Robbens in letzter Zeit verschossene 11er geht. Es geht sicherlich auch um die Verweigerung. Heynckes hatte bekanntliche alle Mühe Spieler zu finden, die bereit waren zu schiessen.
    Ein Armutszeugnis.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 Mai 2012
  24. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Ist halt alles doch eine recht krasse Situation:
    Finale im eigenen Stadion, das Spiel gut im Griff gehabt, Tor gemacht, in fast letzter Sekunde den Ausgleich kassiert, dann selbst die 100 Pronzentige nicht gemacht und dann heisst's: Elfern
    Klar kann man sagen: Augenthaler wäre anno tobak dagestanden wie eine Bank - ob er den Elfer dann träfe, steht wieder auf einem anderen Blatt Papier.

    Das laste ich denen also jetzt gar nicht an, dass die am Ende waren und dann halt die letzten zwei verballerten. Das ist eben Elferschiessen.

    Mir stinkt da schon mehr die Nachlässigkeit bei der Ecke.
    Aber ok, eigentlich habe ich das ganze Spiel drauf gewartet, dass der zu seiner Chance kommt; blöd nur, dass ich es noch sagte: "Scheisse, die Ecke braucht's jetzt gar nicht; die übersehen jetzt noch den Drogba."
    Und, ja: Der verschossene Robben-Elfer: Das geht halt nicht im CL-Finale in der Verlängerung so'n Ding daneben zu setzen. Da kann sich aber auch die ganze Mannschaft an der Nase packen - hätte ja auch ein anderer schiessen können.
     
  25. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Hat er doch gar nicht. :gruebel:
     
  26. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Scheiß Dein i-Dipferl wonaders hin aber nicht vor meine Füße.
     
  27. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.206
    Likes:
    1.885
    Wie bitte ? Es geht um das Finale dahoam. Um das CL Finale. Man wollte schliesslich Europas Nummer 1 werden. Und das vor eigenem Publikum.
    Und da zeigen die Spieler, wie nachzulesen auf mehrfache Frage, nicht mal die Eier zum 11er schiessen ? Sie sind nicht gewillt die letzten Kräfte zu mobilisieren ? :suspekt:
    Tschuldige, aber das ist, schlicht und einfach ausgedrückt, Feigheit.

    Die letzten 2 mussten Olic und Schweinsteiger schiessen weil die anderen zu feige waren. Heynckes hat Olic das Vertrauen verweigert, und jetzt auf einmal, beim 11er schiessen beim CL Finale setzt er auf ihn ? :suspekt:
    Und Schweinsteiger, dem man im Laufe des Spiels ansah das er abbaute, war sicherlich auch eine Notlösung, weil die anderen nicht wollten. Ebenso Neuer.
    Schweinsteiger ist zwar zur tragischen Figur geworden, aber er hatte die Eier zu schiessen. Die Verweigerer sind allesamt Feiglinge und Weicheier.
     
  28. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Da hast es.


    Aber geht echt nicht, dass er in die Ecke schießt, in die der Torwart abtaucht.

    Dummes Gewäsch und das weißt du auch.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9 September 2013
  29. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Jo und zwar von Dir.

    Der Elfer war schlecht geschossen. Einen platziert und scharf geschossenen Elfer hält kein Keeper der Welt.

    Das könnte sich auch bis ins Fichtelgebirge durchgesprochen haben
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9 September 2013
  30. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Richtig. Im Elferschiessen halt - da mache ich, wenn es daneben geht, keinem einen Vorwurf.
    Das überlasse ich den Fans aus den anderen Teilen Deutschlands und denen der anderen Vereine.

    Mir stinkt's, wie oben geschrieben, aber das hast ja wieder nicht gelesen, dass vorher der Sack nicht zugemacht wurde bzw. kurz vor Schluß einmal nicht aufgepasst wurde.
     
  31. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Ist so eine Franz Beckenbauer Weisheit.

    Hat der Torwart die Ecke, bist du der Arsch. Springt er weg, hast du ihn souverän verladen.


    In der Theorie lässt sich ein perfekter Elfmeter berechnen (Satz des Pythagoras). Hilft aber nichts, wenn der Torwart, wie Cech es macht, schon springt bevor der Schütze den Ball trifft.

    Unhaltbare Elfmeter gibt es nicht.