Ridvan Balci wechselt vom FC Schalke zu Borussia Mönchengladbach

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 19 Juni 2012.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Ridvan Balci ist gerade mit dem FC Schalke 04 A-Jugend Meister geworden. Der 18 jährige offensive Linksfuß soll bei Borussia zunächst in der U 19 bzw. in der U 23 eingesetzt werden, man traut ihm aber wohl auch den schritt in die Bundesliga zu.

    Sehr schön wenn sich Talente von Schalke wegen besserer Perspektive jetzt schon für uns entscheiden! :top:

    Mal gespannt ob wir den Namen in paar Jahren nochmal hören werden.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. JFC-Spieler

    JFC-Spieler Member

    Beiträge:
    226
    Likes:
    0
    Eine kleine Verbesserung der türkische Nationalspieler Balci ist Jahrgang 93,also kann nur bei der U23 und der "ersten" eingesetzt werden.
    Ein echtes Juwel habt ihr dort gehohlt,ich habe ihn in Göttingen gesehen beim VGH-Cup 2012 und dort ist mir vor allem seine Technik,Schnelligkeit,zielstrebiger Abschluss und seine Disziplin aufgefallen.
    Ich traue ihm schon diese Saison den Sprung zu den Profis zu,weil er genug Disziplin und Selbstvertrauen an den Tag legt.
     
  4. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.908
    Likes:
    702
    Riecht nach der Beschreibung aber schwer danach, daß das System Favre weiter ausgebaut werden soll. Bislang wurde nur in der Richtung verpflichtet. Polyvalent und so, nix mit MS-Spezialist.
     
  5. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.692
    Likes:
    1.042
    Insgeheim fischt man nach einem neuen Reus...
     
  6. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.908
    Likes:
    702
    ...im Trüben.
     
  7. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Jo trüben auf Schalke. :zahnluec:
     
  8. JFC-Spieler

    JFC-Spieler Member

    Beiträge:
    226
    Likes:
    0
    Naja ein klassischer Mittelstürmer ist er nicht er ist jedenfalls törgefährlich aber auch sehr mannschaftsdiehnlich (A-Junioren Bundesliga: 6Tore&13 Vorlagen).
     
  9. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Genau das meinte Itchy, da er kein klassischer MS ist, passt er eher in das System Favre. Ein Gomez zum Beispiel damit könnte Favre nichts anfangen, weil bei ihm die Stürmer sehr viel Laufarbeit leisten müssen. Zudem steht Favre auf Spieler die nicht auf eine Position festgenagelt sind. Scheint ja bei dem Burschen hier zuzutreffen.

    Danke auch für Deine Einschätzung. Ich kenne ihn leider nicht und habe ihn bisher auch nie spielen sehen.