Ribery kritisiert Mitspieler

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 4 März 2009.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.796
    Likes:
    2.728
    Beim Trainer ausgeheult und Kollegen angeschwärzt, ob das so gut ankommt?
    Der Kaiser Franz vermutet hinter dieser Aktion von Frank Ribery Kalkühl. Er vermutet das Ribery mit dieser Aktion dem FCB die Pistole auf die Brust setzt, weil er die Freigabe für einen Wechsel, möglicherweise zu Real haben möchte:
    Team-Schelte: Ribéry stänkert gegen die Kollegen - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Sport

    Klar ist Bayern abhängig von Ribery, aber kann der was dafür dass er momentan der einzigste herausragende Spieler beim FC Bayern ist?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    die Frage ist wohl auch


    wie lange macht Hoeness ? Wird er in seinen letzten Monaten das ganze schöne Festgeldkonto plündern, auf das er Jahrzehnte voll Stolz immer wieder mal hingewiesen hatte ?

    Denn das müßte er wohl um Ribery Perspektiven zu deuten....ich denke da an
    mindestens einen anderen französichen Nationalspieler, der noch in Frankreich spielt ( soll vorkommen )

    Dazu braucht man noch 2 in der Abwehr und 1 im Mittelfeld....damit sind 100 Millionen garantiert weg.....will das Hoeness?

    Ja? Ribery bleibt
    Nein ? Ribery geht...

    so schwarz weiß sehe ich das...
     
  4. Paule

    Paule PTL-Team-Weltmeister 2010

    Beiträge:
    2.354
    Likes:
    53
    Ribery geht, ist nur die Frage wann. Erhalten dann auch die Jungen und Deutschen wieder eine Chance? Auch daran glaube ich längst nicht mehr, so dass der FCB einfach nicht der Verein mehr ist, der er schon war. Soviel Unterstützung Franck auch weiterhin personell erhält, es kann einfach nicht die aller-, allererste Garde sein, und das ist auch gut so. Schließlich will Klinsi doch beweisen, dass er wirklich etwas kann. Und Ribery? Der ist alles andere als ein gutes Beispiel für den deutschen Bundesliga-Fußball und insbesonder den Nachwuchs, wenn er statt fußballerischer Klasse personelle Ungeduld beweist.

    :huhu:
     
  5. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.796
    Likes:
    2.728
    Ich kann Ribery schon verstehen, der wird sich so ähnlich fühlen wie ein Marin in Gladbach.
    Ribery spielt deutllich über den Niveau seiner Mitspieler, er ist heiß und ehrgeizig und will natürlich Titel gewinnen.

    Stell Dir mal vor, Du spielst in einer Mannschaft, reißt Dir den Arsch auf und knipst in jedem Spiel 4 Buden. Im Tor steht ein Torwart, der Angst vorm Ball hat und in jedem Spiel 5 Dinger reinlässt.

    Jetzt habt Ihr 6 Spiele hintereinander 4:5 verloren. Du wirst überall gelobt, führst die Torschützenliste an, aber Dein Verein steht auf dem letzten Tabellenplatz. Ich wette Du würdest auch die Lust verlieren.

    Das war jetzt bewusst ein wenig überspitzt formuliert, aber ich bin mir sicher, dass es schon ein wenig so sein wird.
     
  6. DolceGabbana

    DolceGabbana New Member

    Beiträge:
    26
    Likes:
    0
    Mit JK hat man einen Trainer, der langfristig und innovativ denkt.

    Gut, die Ergebnisse - zum. in der Liga - könnten besser sein, aber seis drum.

    Ribery für 40 Mio + X oder 35-40 Mio und Hleb verkaufen und davon eine Mannschaft formen, die als Mannschaft funktioniert und nicht so abhängig von einem einzigen ist.

    Mit Tymo und Olic kommen nächstes Jahr zwei Spieler, die uns auf jeden Fall weiterbringen können.

    Außerdem können wir nochmal 50, 60 Millionen (wenn Ribery nach der Saison verkauft wird) in zwei, drei wirkliche erstklassige Spieler investieren.

    Ribery holt mit uns die Champions League, eher er geht und soll sich in Spanien oder England beweisen.

    Dann sind alle glücklich.
     
  7. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    glaube ich auch, er denkt langfristig über seine innovativ zu gestaltende Zukunft nach....


    Klinsmann hat das Rad nicht neu erfunden, er hat es nicht einmal runderneuert....er meißelt an einer Kopie rum die auf allen Straßen eiert außer in der Champions League....noch.
     
  8. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Da ist was dran. Nur der erste und der letzte Satz sind unzutreffend.

    Ja ich würde auch 30 mio und Hhleb nehmen für Ribery. Bayern braucht in der Breite technisch starke Spieler wie Hleb vor allem in der Abwehr, die komplett weg muß. Tymo ist ein guter Stratege mit Abschluss. Man würde wieder mit 11 Mann spielen statt mit 10 , weil van Bommel die Arbeit verweigert. Olic sehe ich kritischer. Technisch nur Durchschnitt und unsauber in der Kombination und ob er weiter so trifft bezweifle ich. Er läuft ja schon seit der Bekanntgabe des Wechsel nicht rund. Ich sehe Olic auf der Bank!
     
  9. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ich habe es langsam satt mit Ribery ich habe seine ständige Meckerein satt , seine verückten ideen z.b.s den Bayern Bus zu klauen. :rolleyes:

    Manchmal frage ich mich was in den Kopf von Ribery vorgeht, was er sich als nächstes ausgedacht hat.

    Man kann Ribery ausschalten. So gut ist er nun auch wieder nicht wie alle denken, er wird ziemlich überschätzt.
    Im Werder Spiel ist den Ribery ein Ball durch die Beine ins aus gegangen.

    Da hat er die Beine aufgemacht, und schwups war der Ball durch ihn durch. :zahnluec:

    Sah lustig aus wie er dann geguckt hat. :auslach:
     
  10. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.496
    Likes:
    2.489
    Er verdient sicherlich auch über dem Niveau und das wissen seine Mitspieler. Der will Titel gewinnen, um sich die Prämie einzustreichen, und auch das wissen die anderen, denen geht es ja genau so.
    Aber Ribery arbeitet nicht nach hinten und wird dahingehend von UH unterstützt, dass jener sozusagen "Artenschutz" für ihn einfordert. UH wiegelt die Schiris auf, sie mögen seinen Starspieler schützen, er hat schliesslich viel Geld gekostet. Dies alles kriegen seine Mitspieler mit, für die aber kein Schutz gefordert wird, sozusagen zweierlei Mass wird da gemessen.
    Mir ist in der ganzen Zeit, in der FR jetzt beim FCB spielt, kein einziger Spieler bekannt, der sich mit ihm befreundet hätte oder wenigstens gut verstehen würde. Ich meine jetzt auf dem Platz, da ist und bleibt er ein Einzelgänger. Mit seiner Kritik isoliert er sich weiter. :suspekt:
     
  11. hodl22

    hodl22 love movement <´3

    Beiträge:
    979
    Likes:
    0
    daniel van buyten
     
  12. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1

    stimmt. Die genialen Doppelpässe und Kombinationen zwischen beiden!:D
     
  13. hodl22

    hodl22 love movement <´3

    Beiträge:
    979
    Likes:
    0
    stimmt die find ich auch phenomänal :D ...aber wurde van buyten nicht auch mal im sturm eingesetzt ? kann mich da dunkel entsinnen oder liege ich falsch ..dann hätten wir einen spielenden partner für ribery und die diskusion "toni , klose ,podolski,donovan und bald olic" ist geklärt der enue bayernsturm heisst " ribery , van Buyten " :D :floet: :rotwerd:
     
  14. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1

    Ja der van Buyten wird immer die letzten 10 Minuten wenn Bayern zurückliegt nach vorne geschickt und darf dann die Bälle über das gegnerische Tor köpfen.:lachweg:
    Wenn der Ribery mit dem zusammen stürmen müßte, würde er ihm die persönliche Freundschaft aufkündigen.:lachweg:
     
  15. theog

    theog Guest

    Ribery mag vielleicht recht in seinen Aussagen haben, aber so was macht man doch als Spieler nicht öffentlich...:rolleyes: