Retten, was zu retten ist .... Bayern Münchens Endspurt

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von DeWollä, 12 April 2009.

?

Retten, was zu retten ist, was ist das für Bayern München ?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 12 Mai 2009
  1. Die Meisterschaft würde alles retten, egal wie !

    31,6%
  2. Eine würdevoller Abgang im Heimspiel gegen Barca wäre schon Rettung

    15,8%
  3. Bayern München ist auf dem absteigenden Ast und nicht zu retten

    18,4%
  4. Mehr Geduld würde Bayern auf lange Sicht retten

    26,3%
  5. Ein neuer Trainer mit realistischen Methoden würde die Rettung sein

    31,6%
  6. Noch ist nicht aller Tage abend, abwarten

    21,1%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Ja wird ja auch gleich geschrieben.!
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Messi...

    die Amis sagen, wenn irgendwo ein Schlachtfeld herrscht, ob nun Dreck, Abfall oder Leichen


    "What a mess".....


    Zum Thema Bayern nochmal zurück, irgendwie fehlt bei Bayern die Mischung, evtl. wäre es garnicht schlecht, wenn sie für Ribery`s Sonderzirkus so 3-4 neue Artisten integrieren, die auf dem gleichen Niveau so spielen, wie sich das der Trainer vorstellt.
    Sowas kann man trainieren, aber die Form eines Ribery ist schwankend und wenn das Spiel von 1-2 Spielern abhängig wird, wird es gefährlich.

    Barca ist natürlich Sonderfall, da sind 11 Ribery`s auf dem Feld.
     
  4. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Das stelle ich mir gerade vor, 11 Ribery´s . :lachweg:
     
  5. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    nachdem wir unsere Markierungen wieder mal gesetzt,


    ich glaube der große Irrtum der Bayern resultierte aus der Fehl Analyse der WM 2006....

    die dachten tatsächlich, daß die Erscheinung Klinsmann eine große Portion mit der Hype um die NM zu tun gehabt hätte und erhofften sich einen Fan und Glaubensrun auf den FC Bayern..."zu neuen Ufern".... Und genau das glaube ich überhaupt nicht. Wie ich schon sagte...Klinsmann ist ein Placebo....nur kann man "echte" Krankheiten selbst mit Placebo`s nicht lindern....schon garnicht

    wenn sie Ausschläge verursachen!



    Meine These nochmal....2006

    mit dem Kran irgendeinen Fußballfachmann aus der Masse rausgehievt wäre 2006 genauso "erfolgreich" Dritter geworden im eigenen Land. Die Party Leute hätten immer noch auf Xavier Naidoo`s Ohrwurm ihren ersten Sex im Stehen gehabt und die Luftballone wären weiterhin`gen Himmel geflogen sowie unser Angie weiterhin in ihrem 60 er Jahre Baumwollsakko die Arme zum Jubel halbhoch gerissen bekommt während ein Platini es gelassen hinnimmt....


    das war die Fehlanalyse.....jetzt sehen sie...


    wie ein Trainer, der mit dem Kran zu den Bayern aus der Masse gehievt wurde funktioniert....hätte auch funktioniern können....
     
  6. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    langsam nervt es aber.....X(

    wenn niemand mehr auf die Themen eingehen will -----


    mittlerweile habe ich 2 Thesen gepostet, einmal die These mit ohne Ribery und 2-3 neuen Spielern wäre Bayern eher geholfen und die Theorie, daß sie die Bayern Chefetage schlichweg in Klinsmann getäuscht, bzw. die WM 2006 falsch analysiert hat und es kommt nur Spam dabei raus....ok

    ich habe einen gag mitgemacht, aber mit Poldi Love kommt mir das echt so vor, als würde sie das als Dauereinladung zum spammen ansehen.....man füttert keine Trolle habe ich gelesen.....ich bin ja auch für Kommunikation auf allen Ebenen...



    auf allen Ebenen...... heißt aber auch


    zum Thema und zu den Themenbeiträgen meine lieben Forummituser!








    Ribery zu Barca und 3-4 ordentliche Spieler, so auf dem Lahm, Schweinsteiger Leistungsniveau zu Bayern.


    Hoeness war so positiv überzeugt, daß er über seinen Schatten springen mußte....vorallem, da er ja mitverantwortlich war für die weitere strategische Entwicklung der NM....
    im Hinterkopf hatte er vielleicht auch einen worst case Gedanken....das hatte ich aber schon einmal thematisiert.....


    auf jeden Fall....wenn Klinsmann gegangen wird, kommt er so bald nicht wieder irgendwo in Deutschlands BL unter...dazu ist er


    A: zu teuer
    B: zu erfolglos
    C: polarisiert too much....= er wird im Ausland Trainer
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 April 2009
  7. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Sex im Stehen zu Musik von Xavier Naidoo :schock: Na den Mann will ich sehen..
     
  8. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Das war schon immer meine These, dass die Bayern glaubten mit Klinsmann eine Geheimrezeptur eingekauft zu haben. Visionen, die man in München nie hatte. Jetzt steht zwar ein nagelneues Fitnesszentrum in München, aber das hätten wir mit dem Geld auch bauen können.

    Ergo: Trainer ohne Erfahrung, dann noch früher eigenwilligger Stürmer, die selten auch gute Trainer geben. Was konnte man erwarten? Nur ein Wunder! Aber es wurde ein blaues Wunder.

    Den Herrn Merkel habe ich neulich in Baden Baden als Obama kam im TV gesehen. Der hat auch noch sein DDR-Sakko von 1971 an!:lachweg:
     
  9. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345

    Du mußt auf die Adjektive achten...


    den "ersten" Sex.... also 2006, die erste WM, die man mitgemacht hat war da bildlich auch mit drin....

    da waren 100.000 Fußball Jungfrauen am Brandenburger Tor....und hatten ihren ersten Verkehr mit dem Helden Fußball....aber nicht

    mit dem Heilsbringer Klinsmann....und genau das

    hatte die Bayernchefetage schlichtweg falsch analysiert...denn diese Hype wäre genauso wild abgelaufen, wenn Paulchen Panther oder Spongebob Chefcoach gewesen wären.
     
  10. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Achso ..:rotwerd: ..jetzt habe ich es verstanden..
     
  11. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.693
    Likes:
    1.042
    Yep. Man wird zumindest erkenntnismaessig nicht ueber Gebuehr belastet. :D
     
  12. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Und, ist noch etwas zu retten?
    Ansonsetn könnte man hier auch abschliessen.
     
  13. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Ich denke nach dem Spiel (oder schon in der HZ)geht es hier wieder richtig rund. Momentan ist die Ruhe vor dem Sturm.
     
  14. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Dafür ist aber auch Platz im Spieltagsthread oder im BYE BYE Klinsmann-Thread.
    Hier wird jedenfalls geschlossen, wenn Spam weiter in der momentanen Häufung auftritt.
     
  15. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Du meinst also, Bayern ist nicht mehr zu retten.
     
  16. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Bayern wird natürlich nicht untergehen.
    Doch diese Saison sieht es eher mau aus.
    Entweder entschliessen sie sich Klinsmann eine wirkliche Chance zu geben, mit allen damit verbunden Risiken, oder es kommt ein neuer Trainer.
    In der Buli zumindest wird Bayern nie untergehen. Es gibt da eben mal Phasen von 1-2 Saison, in den sie nicht ganz so gut darstehen, aber letztendlich spielen sie immer oben mit.
    International liegt die Sache anders. Das mache ich übrigens nicht an Klinsmann fest.
    Er ist nur jemand, der sich da besonders dämlich angestellt hat.
     
  17. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Schon klar! Nur ist es immer noch ein eigenes Thema mit Umfrage, das vielleicht momentan rumdümpelt, weil Ruhe vor dem Sturm. Morgen sieht das das wieder anders aus und der threadtitel wäre hochaktuell, und ist dann zu. Lief ja auch gut 8 Seiten an zwei Tagen. Kann doch das Thema nix dafür, dass rumgespamt wird, und der threadesteller ja auch nicht. Mal meine MEinung am Rande.
     
  18. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Du bekommst schon mit das huelin und ich gerade wieder zum Threadthema zurückgekommen sind.
    Deine Meinung in Ehren, aber meine Aussage gilt weiterhin.
    Wäre also nett wenn du dich am entweder am Thema beteilligst oder eben nichts dazu schreibst.

    Im übrigen würde es keinen Umbringen wenn der Thread ein paar Tage ruhen würde.
    Er muss ja nicht durch Spam künstlich hochgehalten werden.

    Also bitte beim Thema bleiben.
    Es gibt eh schon viele Bayern-Themen mit ähnlichen Inhalten.
    Deswegen fällt es auch leicht einen dieser dann zu schliessen.
    Ich denke du verstehst mich.
     
  19. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    na ja, das 1:1 war irgendwie merkwürdig...vorallem Luca Toni ist für mich eine unbekannte mit 3 Fragezeichen, so wie Kuranyi...manchmal Weltklasse Tore und dann kommt er mir vor wie der scheele Nachbar, der nicht kicken kann....


    auf jeden Fall hörte ich heute keine Klinsmann raus Rufe.....
     
  20. Florian

    Florian Stadionhure

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    Da warst Du aber einer der wenigen :D Wobei die Rufe nach Lothar Matthäus, Sepp Maier, Herrmann Gerland, Ottmar Hitzfeld und Mehmet Scholl besser vernehmbar waren. :D Vorallem ist es viel subtiler als dieses langweilige xy raus gerufe. ;)
     
  21. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.425
    Likes:
    440
    Du hast Udo Lattek vergessen ;)
     
  22. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Was Lothar Matthäus, was wollen die Fans denn mit den nur, oh gott sorry aber da kann ich nur. Der würde es nicht besser machen als Klinsmann, vielleicht sogar schlecher. :kotzer:
     
  23. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Rettung wovor?

    Bayern hat Saisonziele, das war der Pokal, das war CL 8tel-Finale, das ist die Meisterschaft, also alles wie immer. Das ein Spiel gegen ein große Mannschaft auch mal total in die Hose geht, das hatten wir ja auch schon öfters bei den Bayern, und die dazugehörigen berühmten Bankettreden und Blödschlagzeilen auch... Das die Mannschaft nicht so dolle spielt ist ja auch ein altbekanntes Problem.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 April 2009
  24. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Warum?
     
  25. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Weil der kaum Englisch b.z.w kein Englisch kann und man das nunmal können muss wenn man bei Bayern ist und für mich eigentlich kein Trainer einfach ist der sollte was anderes machen.
    Ich sehe es schon kommen die Bayern würde mit Mathhäus gar nicht klar kommen. :nene:
     
  26. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.468
    Likes:
    986
    Dafür hat er doch aber eine neue Sprachfähigkeit entwickeln können, schliesslich hat er ja da beruflich zu tun: עברית (Iwrith)

    Bringt er nur noch die semitischen Topstars mit und los geht es. :top:

    :D
     
  27. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Ehrlich gesagt glaub ich das nicht. Wie soll er sich sonst bei seinen diversen Auslandsstationen verbessert haben?
    Ich halte von Matthäus um einiges mehr, als von Klinsmann.
     
  28. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Also...wenn ich nicht Rommel sagen darf, dann darfst DU auch nicht Semiten sagen....ist das klar ???? :D


    Ich habe es übrigens nicht übel verstanden, man kann viel anders ausdrücken, aber man kann auch überall negativ hinein interpretieren, habe ich auch schon erlebt und was solls....


    "S`lewwe gät weida"



    Ging mir genauso, als Spieler und als Typ.

    Wie er als Trainer ist habe ich nicht verfolgt, auf jeden Fall ist er beweglich, flexibel und sammelt viele Erfahrungen seit Jahren.

    Bei Bayern allerdings hat er solange Hoeness da ist keine Chance mehr.
     
  29. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1

    Matthäus ist natürlich ein anderes Kaliber als Klinsmann, als Spieler ein Stratege, das befähigt mehr zum Trainer. Matthäsu brauch endlich einen großen Verein. Dieses Rumgedümpel im Niemandsland ist nicht für Matthäus. Das macht er dann mit halber Einstellung und sucht sich liber nebenher eine Freundinn in diesem Land. Daher auch die vielen Mißerfolge. Matthäus hat einfach keinen Bock Austria Wien zu trainieren. In Ungarn konnte er teilweise überzeugen, als er auch unserer Elf in Kaiserslautern geschlagen hat. Das sah nach gutem Fussball aus.
     
  30. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Und in Serbien hat er Partizan sogar zum Meister gemacht und in die CL geführt. Trotz kroatischer Freundin! :D
     
  31. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Sowas bekommt man gar nicht mit! Matthäus eine große BLACK-BOX. Trau mich garnicht in der WIKI seine Trainervita anzuschauen, was da alles den Schreibtisch hochquiltt. Aber das mit seiner Freundinn hat bestimmt Wellen geschlagen, oder? Haben die überhaupt in Serbien eine funktionierende LIga, die kroatischen ist ja auch nur so ein korrupter Sumpf ?