Retten, was zu retten ist .... Bayern Münchens Endspurt

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von DeWollä, 12 April 2009.

?

Retten, was zu retten ist, was ist das für Bayern München ?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 12 Mai 2009
  1. Die Meisterschaft würde alles retten, egal wie !

    31,6%
  2. Eine würdevoller Abgang im Heimspiel gegen Barca wäre schon Rettung

    15,8%
  3. Bayern München ist auf dem absteigenden Ast und nicht zu retten

    18,4%
  4. Mehr Geduld würde Bayern auf lange Sicht retten

    26,3%
  5. Ein neuer Trainer mit realistischen Methoden würde die Rettung sein

    31,6%
  6. Noch ist nicht aller Tage abend, abwarten

    21,1%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Warum ? :suspekt:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562

    Warum nicht?
     
  4. Rockz

    Rockz Punktelieferant

    Beiträge:
    1.379
    Likes:
    0
    Ok, ich versuche dir meine Version darzustellen:

    Klinsi war ein "Schlaefer". Ist hart ich weiss. Gesponsert von Wolfsburg.
     
  5. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Dagegen habe ich nichts ein zuwenden.
     
  6. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Verbessert hat sich:

    - Die Anzahl der erzielten Buli-Tore (58 gegenueber nur 47 bzw. 41 Toren nach dem 27. Spieltag der letzten bzw. vorletzten Saison, und das ganz ohne neue Stuermer)
    - Der internationale Auftritt (selbst wenn man von Barca abgschossen wurde; im letzten Jahr wurde man von St. Petersburg abgschossen, d.h. einer Mannschaft, die 'ne Nummer kleiner ist)
    - Die Attraktivitaet des Fussballs (und das Spektakel)

    Das Ganze ging offensichtlich auf Kosten der Defensive (es gibt deutlich mehr Gegentore, was aber fuer's Spektakel auch wieder zutraeglich ist) und der Planbarkeit des nationalen Erfolges. Bayern steht insgesamt vor der Gretchenfrage des Fussballs:

    Will man spektakulaeren Fussball oder planbaren Erfolg?

    Ich persoenlich ziehe immer spektakulaeren Fussball vor.
     
  7. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.925
    Likes:
    1.053
    Die Kritiker des einen oder anderen wollen immer beides. Das Nonplusultra, das absolute: Höchsten sportlichen Erfolg UND spektakuläres Spiel. Alles darunter ist Trainerversagen.
     
  8. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.889
    Likes:
    971
    Offensiver Fußball und Erfolg schließen sich doch nicht aus. Wenn ich 5 Tore schieße beschwert sich keiner, das hinten 2 Gegentore gefallen sind.

    Und das Bayern in Barca wegen eigenem spektakulärem Offensivspiel 0:4 untergegangen ist, wird auch keiner behaupten können. Die waren in 90 Minuten ja knapp 5 Mal über der Mittellinie.

    Bayern kassiert die meisten Gegentore, wenn sie sich vom Gegner hinten reindrängen lassen. Einfach, weil die Abwehr der mit Abstand schlechteste Mannschaftsteil ist. Gehen sie vorne schon drauf, passiert hinten nicht so viel. Allerdings muss das dann auch konsequent gemacht werden.

    Eigentlich können sie froh sein, das die meisten Mannschaften in der BuLi immer noch destruktiv und defensiv in Spiele gegen die Münchener gehen, was wohl dem (zu) hohen Respekt zuzuordnen ist. Sonst wäre die Anzahl der Gegentore schon jenseits der 40er Marke.
     
  9. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847

    Ich glaube selbst 8 Mann aus der A Jugend von Barca reichen :zahnluec:
     
  10. theog

    theog Guest

    ...um das Dutzend voll zu machen...:zahnluec:
     
  11. Diego

    Diego Well-Known Member

    Beiträge:
    1.525
    Likes:
    4
    Für mich ist die Saison für Bayern gelaufen.
    Egal ob sie noch Meister werden oder nicht, es blieb alles weit hinter den Erwartungen.
    Aber für die Bayern wird sich nächste Saison viel ändern.
    Neuer Trainer und 4-5 neue Spieler
    Darunter ein neuer Torwart.
    Die Bayern werden wieder richtig viel Geld in die Hand nehmen!
     
  12. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Genau das war die Vorgabe von Guardiola: die Bayern nicht zur Entfaltung kommen zu lassen, ständig pressen und forechecken. Gegen diese Abwehr würden die Tore dann schon fallen, wusste er...

    Schon vor der letzten Saison war ich eigentlich davon ausgegangen, die Bayern verstärken ihre Abwehr. Aber durch die Stareinkäufe vorne konnte diese Schwäche zumindest zeitweilig überdeckt werden. Auch weil Demichelis besonders gut drauf war letzte Saison.

    Aber jetzt, wo der Argentinier schwächelt, Lúcio inzwischen auch nicht mehr der jüngste ist, Außenverteidiger wie Sagnol und Jansen nicht mehr da sind - um nicht von Kahn zu reden... Nicht zufällig war das vorgestern das erste Heimspiel ohne Gegentor.

    Du hast also vollkommen recht: solange man die Initiative hat, wie gegen Frankfurt oder Sporting, ist alles in Ordnung - aber wehe, der Gegner traut sich mal öfters vors Bayern-Tor... :hammer2:
     
  13. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ja aber das Geld haben die Bayern ja. ;)

    Und bist du Bayern Fan wenn für dich die Saison schon gelaufen ist, egal ob sie Meister werden oder nicht ?
    Und warum heisst du dann Diego ?
     
  14. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Genau so sieht es aus . :D
     
  15. DavidG

    DavidG Guest

    Streng mal deinen kleinen grauen Gehirnzellen an und werfe ein Blick in sein Profil. Dann wirst auch du herausfinden das er Kaiserslautern Fan ist.
    Und für den Namen "Diego" hat er sich wahrscheinlich entschieden, weil er ihn einfach gut findet.

    :hammer2:
     
  16. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Die Personalie Ribéry wird sicherlich noch einige Unruhe reinbringen in den nächsten Wochen und Monaten.

    Der ehemalige Barça-Spieler Van Bommel soll zum Beispiel gegenüber dem katalanischen Radiosender RAC-1 folgendes gesagt haben:

    "Franck hat mir gesagt, dass er gerne in Barcelona spielen möchte. (...) Sein Spiel passt perfekt zum Stil von Barcelona, denn er ist sehr ballsicher und dynamisch. Außerdem denke ich, dass es gut für Barça wäre, ihn zu holen, er würde sich hier sicher schnell einleben". (Quelle)

    Na, wenn schon der Kapitän das sagt... :huhu:
     
  17. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Vielleicht hofft Getruda, dass Franck ihn mitnimmt. :D
     
  18. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Für mich hat das 7:1 gegen Sportzing nichts mit spektakulärem Fussball zu tun-. Spektakulär ist wenn ich mich gegen starke Gegner 4:2 durchsetze und Rasse und Klasse im Spiel habe und kein Scheibenschiessen gegen Hannover , FRankfurt und Sporting. Da war trotz der Höhe der Tore nix spektakulär!
     
  19. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Mich interessiert der User Diego nicht genauso wie der Spieler.

    Und richtig ich habe mich für Poldi_Love entscheiden weil ich Poldi gut finde. ;)
     
  20. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ja und nicht zu vergessen Barca ist auch an Lahm dran, die ihn auch verpflichten wollen.

    Und schon so 30 - 40 Millionen für Lahm geboten haben.

    Mal sehn ob die Bayern Ribery und Lahm halten können. :floet:
     
  21. DavidG

    DavidG Guest

    Desinteresse sieht anders aus:

    Oder war das alles wieder nur Ironie :lachweg::lachweg::lachweg:
     
  22. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Trotzdem auch wenn es Frankfurt war, war der Sieg verdammt wichtig und Pflicht.
     
  23. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Da verstehen sich aber zwei richtig gut!:lachweg:
     
  24. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Mein Gott beschattest du mich oder was ? :suspekt:

    Ich habe nur eine ganz normale Frage an den User Diego gestellt. :rolleyes:
     
  25. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Logo. ;)
     
  26. DavidG

    DavidG Guest

    Nein ich versuch dir zu beweisen das du NULL Ahnung von Fußball hast.
     
  27. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ich habe Ahnung und du kennst mich doch kaum das du dir wirklich mal ein Bild von mir urteilen kannst. :rolleyes:

    Und wird das zwischen uns wieder so eine dumme endlose Diskussion ?! :huhu:
     
  28. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Gute Freunde kann niemand trennen.
    :lachweg:
     
  29. DavidG

    DavidG Guest

    Gute Freunde sind nie allein
     
  30. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ja hier passend das Lied dazu. :D

    YouTube - Franz Beckenbauer - Gute Freunde Kann Niemand Trennen

    :lachweg:
     
  31. DavidG

    DavidG Guest

    Merkst du eigendlich das sich jeder über dich lustig macht?

    :lachweg::lachweg::lachweg: