Rensing? Geht er?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von calamillor, 14 März 2007.

  1. calamillor

    calamillor Active Member

    Beiträge:
    194
    Likes:
    0
    Nach aussage von Rensing das er den Verein verlassen will wenn Kahn verlängert stelle ich mal die Frage ob es gut oder nicht gut wäre wenn Rensing geht?

    Ich würde sagen das es überhaupt nicht gut ist, weil er ein sehr Talentierter Torwart ist. Er wurde schon viel zu lange aufgehalten....im wurde ja auch schon gesagt das er nach dieser Saison die Nummer 1 im Tor der Bayern sein wird. Doch Rummenige hat dies wahrscheinlich vergessen (tss vergessen:zahnluec: ) und möchte mit Kahn verlängern.
    Wenn Kahn unterschreibt würde ich Rensing auch raten den Verein zu wechseln.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Florian

    Florian Stadionhure

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    Ich würde Rensing ganz klar raten schnellstmöglich den FC Bayern zu verlassen. Und bei den Bayern können sich ja dann Hoeness, Hitzfeld und Rummenigge abwechselnd ins Tor stellen.
     
  4. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Und zwar Richtung Nürnberg!
     
  5. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    oder alle gleichzeitig?:zahnluec:
     
  6. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Es würde ja auch schon reichen, Rensing so lange auszuleihen, bis Kahn bei den Bayern abdankt. Es würden sich sicherlich genügend Vereine finden, die an so einem Leihgeschäft interessiert wären...
     
  7. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.673
    Likes:
    319
    Ich wunder mich schon seit Jahren, warum sich Rensing nicht schon nach einem anderen Verein umgesehen hat. Oder hat er wirklich geglaubt, dass Kahn vor dem Rentenalter aufhört? :zahnluec:

    Aber im Ernst: Ich bewundere Ersatztorhüter für ihre Geduld... für mich wär das sicher nixx!! Das ganze Jahr trainieren und fithalten und dennoch nicht spielen... :nene:
     
  8. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Ein wunderbarer Vorschlag. Für Rensing eine wirklich gute Adresse und für Nürnberg ein wirklich guter Torwart.

    @Bundy
    3 Jahrelang haben die Bayern ihn schon auf der Bank versauern lassen. Jetzt soll er sich noch bis 2010 ausleihen lassen?
    Also ganz so dumm ist Rensing dann auch wieder nicht...
     
  9. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Wieso dumm? Wenn ich als Torwart die Möglichkeit hätte, drei Jahre bei einem Club wie zum Beispiel Bochum, Nürnberg, Gladbach oder sonst wo Spielpraxis zu sammeln, um dann wieder zu dem wohl besten Verein Deutschlands zurückzukehren, sind das ja nicht die schlechtesten Vorraussetzungen.
     
  10. Florian

    Florian Stadionhure

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    Doch, sein Problem ist nämlich, dass er viel zu sehr Bayern Fan ist. Ansonnsten wäre er schon lange weg. Ich hoffe, dass er jetzt geht und sich die Bayern für richtig Asche eine totale Kröte holen. Verdient haben es die Herren da oben ganz gewaltig. :suspekt:
     
  11. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    haben sie schon!:zahnluec:
     
  12. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Oh Gott, haben die Lehmann verpflichtet!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  13. the fouler

    the fouler Guest

    Also ich würde es auch nicht schlimm finden wenn Rensing sich ausleihen würde um nach Kahn dann das Tor für die Bayern zu hüten. Wenn er jetzt zu Nürnberg oder Gladbach geht kann er Erfahrung sammeln und danach die Gewissheit haben dass er wieder zu den Bayern kann.

    Allgemein liess man Rensing viel zu spät bei den Amateuren spielen. Den hätte ich schon lange ausgeleiht.
     
  14. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Hä?
    Habe ich nicht versteht.
     
  15. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Warum sollte er sich denn ausleihen lassen? Was hätte Rensing davon? Warum nicht gleich wechseln? Die Hoffnung, irgendwann Nummer 1 bei den Bayern zu werden, hat er lange genug vor sich hergeschleppt.
    Also jetzt 1-2 Jahre ausleihen lassen und dann vor der gleichen Situation stehen? Wieso sollte er? Da kann er gleich seinen Wechsel voran treiben und wäre dann frei. Interessenten dürfte er durchaus finden.
     
  16. the fouler

    the fouler Guest

    Ooooppppsss ich wollte schreiben der hat man zu lange bei den Amateuren spielen gelassen.

    Gleiches wird jetzt mit Hummels passieren. Den sollte man schnell ausleihen und Spielpraxis sammeln lassen in der Buli wenn man ihn nicht einsetzt. Egal ob 1 oder 2 Liga.
     
  17. Florian

    Florian Stadionhure

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    Genau, wir verleihen alle mit perspektive, da es ja in der nächsten Regionalliga Saison um nichts geht :vogel:
     
  18. the fouler

    the fouler Guest

    Mir ist die Buli schon wichtiger als die Regionalliga. Und Hummels und Rensing sind nicht alle :vogel:
     
  19. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.673
    Likes:
    319
    Naja, bevor in der Regionalliga die großen Talente versauern, lieber verleihen...
    Hat doch z.B. bei Lahm auch ganz gut geklappt...

    Und ob die Amateure in der RL Erster oder Zehnter werden, spielt ja eine eher untergeordnete Rolle
     
  20. the fouler

    the fouler Guest

    Das ist genau meine Meinung. Und da die Bayern ja eh nicht auf die 19 jährigen Talente setzen kann man diese auch gleich ausleihen.
     
  21. Florian

    Florian Stadionhure

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0

    Ihr wisst aber schon um was es in der nächsten Saison in der Regionalliga geht, oder? :suspekt:
     
  22. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.673
    Likes:
    319
    Es hat ja auch keiner gesagt, dass ihr eure halbe Mannschaft ausleihen sollt :zwinker:
    Wenn ihr aber ein Talent habt, das mit mehr Spielpraxis Chancen auf die Bundesliga-Elf hat, dann sollte man nicht zögern...

    Für die VfB- und FCB-Amateure sollte in der (schwächeren) Regionalliga Süd ein Platz unter den ersten 10 kein großes Problem darstellen...
     
  23. Florian

    Florian Stadionhure

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    Klar, man sieht ja wie stark die Bayern nach dem Verkauf von unserem Ösi Bomber sind. Desweiteren sehe ich es nicht kommen, dass sich die Spieler verleihen lassen sollten. Am besten wäre es sie würden den Verein wechseln, denn das man an Eigengewächsen kein interesse hat sieht man jetzt wieder überdeutlich.
     
  24. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.673
    Likes:
    319
    Ich kenn mich jetzt mit der Personalsitation eurer zweiten Mannschaft nicht so aus, aber aus deinem Beitrag kann man ein "kleines" Sturmproblem rauslesen :zwinker:
    Ich würde dann darauf plädieren, besser keinen Stürmer, sondern eher einen Abwehrspieler zu verleihen... :floet:

    Aber im Ernst: Was bringt euch überhaupt eine Amateurmannschaft in der RL, wenn die Spieler daraus bei der ersten Mannschaft ignoriert werden? Dann nutzt eure Amas zumindest um etwas Geld zu machen (Verkauf), oder um die Spieler in dem Maße zu verbessern, dass Hitzfeld gar nicht um ihn herumkommt (Verleih). :weißnich:
     
  25. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.424
    Likes:
    440
    Mit dem Geld machen klappt doch ganz gut. Siehe Guerrero.
     
  26. calamillor

    calamillor Active Member

    Beiträge:
    194
    Likes:
    0
    Und vllt. noch Owen Hargreaves :top:
     
  27. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Uwin, dies war aber auch so ziemlich der Einzige, der ein paar Euros auf den Tisch gebracht. Uns zudem ist Guerrero wohl auch weniger ein Eigengewächs. Der wurde doch erst mit 18 aus Peru geholt. Also mit Nachwuchsarbeit hatte dies dann auch nicht so viel zu tun.

    Und wie viele Leute müssen wir denn verkaufen, damit wir die völlig unnötigen Kosten für die Jugendarbeit wieder reinholen?
     
  28. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.424
    Likes:
    440
    Was kostet uns denn die Jugendarbeit? Glaube so 5 Mio pro Saison, kann das sein? Wenn ich jetzt nur mal die Marktwerte von Schweini und Lahm dem gegenüber stelle, machen die Bayern da immer noch einen ganz guten Schnitt. Und wenn Hargreaves (ich weiß, der kam auch erst glaube mit 15 zu den Bayern, kam trotzdem aus der A-Jugend hoch) am Saisonende verkauft würde, hätte man knapp 30 Mio eingenommen. Verstehe mich nicht falsch, ich bin auch dafür das die Bayern in einem gewissen Maße auf den eigenen Nachwuchs setzen. Keine Frage. Aber wenn nur 1 Spieler pro Saison den Sprung schafft, rechnet sich das Ganze schon.
     
  29. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.911
    Likes:
    703
    Lustig zu erwarten, daß Hargraeves noch annähernd 30 Millionen bringen würde. Wirklich lustig. Und Lahm ist das Geld auch wert, weil er zwei Jahre in Stuttgart war. Ich möchte gar nicht wissen, wo der heute stände, wenn er damals nicht gewechselt wäre.
     
  30. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Hargreaves Marktwert dürfte wirklich eher fallen. Die Bayern sollten sich wirklich überlegen, ob man ManU nicht langsam in den Arsch kriechen sollte, damit man noch einen ordentlichen Betrag kassieren könnte.

    Wo Lahm sonst spielen würde?
    Irgendwo zwischen Haching und Burghausen in Liga 2... Da kann man wohl Gerland danken, dass der so darauf gedrängt hat, den Kerl nicht zu verkaufen.

    @Uwin
    Ich will keine Rechnung sehen, was reingeht und rauskommt... Dies ist völlig irreal... Schweinsteiger und Lahm sind vor etlichen Jahren aus der Jugend gekommen und wenn man ehrlich ist, so viel würde man für Beide wohl zur Zeit auch kaum bekommen. Ich bin der Meinung, dass man die Jugendarbeit betrieben sollte, um junge Spieler in der EIGENEN Elf zu integrieren. Und da wird bei den Bayern viel zu wenig gemacht.
     
  31. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.424
    Likes:
    440
    Die Bayern brauchen Manu nicht in den Arsch kriechen, weil sie ein Angebot vorliegen haben, welches bis Sommer gültig ist. Wurde gestern noch bestätigt.
    Dieses Angebot soll sich um besagte 30 Mio bewegen.
    Und was die Jugendarbeit angeht, drehen wir uns bei der Diskussion doch im Kreis. Sowohl national als auch international gesehen haben die Bayern eine gute Quote, was Spieler angeht, die aus dem eigenen Nachwuchs kommen. Welche Vereine haben denn da deutlich mehr vorzuweisen, besonders die Vereine auf Top Niveau? Und das mit Lahm kann ich bald auch nicht mehr hören. Der Junge wurde ausgeliehen und ist jetzt bei den Bayern Stammspieler. Also wurde doch offensichtlich soviel nicht falsch gemacht. Wie er nachher in die erste Elf kommt ist doch Wurst. Die Bayern haben 3 Stammspieler, welche aus der eigenen Jugend kommen. Dazu mit Rensing die zukünftige Nummer 1. Und mit Ottl, Fürstner, Lell und Hummels weitere Spieler, die zumindest im Kader sind. Was erwartest du eigentlich? Das der FC Bayern mit 11 Spielern aus dem eigenen Nachwuchs antritt? Glaubst du die Nachwuchsarbeit wäre so einfach, dass jedes Jahr 3-4 Spieler in den Profikader rücken? Das gibt es nirgendwo. Ausnahmen sind doch die Vereine, wo es aus finanzieller Not geboren wurde. Hertha und Stuttgart. Aber schau dir mal Bremen oder Schalke an. Oder Barca, Milan, Manu .... Mich würde wirklich mal interessieren, wie deine Vorstellung da konkret ist. Wie sollte denn das Verhältnis Nachwuchsspieler zu gestandenen Profi beim FC Bayern sein? Welche Spieler sollte man rauswerfen und welcher Nachwuchsspieler ihn ersetzen. Dann werde doch bitte mal konkret.