Relegation: HSV - Greuther Fürth

Dieses Thema im Forum "Hamburger SV" wurde erstellt von Holgy, 11 Mai 2014.

  1. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Der HSV ist am Ende angelangtg. Warum sollte es heute besser werden? Wieso soll es am Sonntag besser werden?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Litti

    Litti Krawallbruder

    Beiträge:
    4.740
    Likes:
    1.730
    Wirklich schade, die Fürther hätten den HSV heute schon versenken können.

    Ich hoffe Sonntag sind sie etwas treffsicherer.
     
    Catweezle und André gefällt das.
  4. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.182
    Likes:
    1.882
    Da ist der Keller auf dem aufsteigenden Ast. Am Ende der letzten Saison war der BvB 11 Punkte vor Schalke. Jetzt sinds 7 Punkte. Der Keller arbeitet sich demnach, taktisch,:cool:;) so langsam nach oben Richtung BvB. Zumindest in der Bundesliga. ;)

    Davon ab- um was es da ging, weisste sicherlich sehr genau : der Kloppo bekommt nen Maulkorb, der Keller n paar..........:suspekt:........... schärfere Zähne. :floet::cool:;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 16 Mai 2014
  5. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.821
    Likes:
    2.736
    So schlecht sehe ich die Ausgangslage für den HSV gar nicht. Stolpert man 1 Tor rein muss Fürth schon 2 machen.
    Für mich hat Fürth es gestern versäumt einem taumelndem Gegner in Runde 11 den Knockout zu geben.
    In Runde 12 taumelt der aber immer noch, könnte sich aber mit einem Lucky Punch retten.

    Das wäre ja eigentlich typisch. Mit 27 Punkten und 5 Niederlagen in Serie in die Relegation, und dann mit 2 unentschieden die Klasse halten. Dann hätte man sich mit 2 von 21 möglichen Punkten gerettet ... unglaublich.
     
    Kaka und Holgy gefällt das.
  6. most wanted

    most wanted Guest

    Die Uhr läuft bald ab.
     
  7. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Abwarten, ich sehe es wie Andre. Wichtig für den HSV war es erstmal kein Gegentor zu kassieren und das haben sie geschafft.
     
  8. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Ups, wenn das nicht mal ein böses Omen ist. :D
     
    Kaka gefällt das.
  9. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    800
    Das:
    Trainer Slomka: „Wir haben noch alle Möglichkeiten, alles ist offen für uns. Wir brauchen nicht einmal zu siegen – uns reicht ein 1:1.“

    sagt doch schon alles oder?
     
    diamond und derblondeengel gefällt das.
  10. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.176
    Likes:
    163
    Ich warte eigentlich nur noch auf die Meldung, dass Lasogga wieder muskuläre Probleme hat und in Fürth ausfallen wird...

    Dazu werden wir in Fürth ein frühes Gegentor kassieren und dann hat sich das ganze sowieso erledigt. Wenn ich schon unsere Verantwortlichen höre, die immer nur drumherum reden, anstatt mal klar zu sagen. Spiel war scheiße, wir haben kein Tor gemacht... Nein es heißt nur, bla bla bla, wir haben zu 0 gespielt, waren klar besser und so weiter. Fernab jeder Realität.

    Als HSV Fan heißt es natürlich weiter dranglauben, aber im Moment ist das bei dieser Mannschaft einfach sehr schwer.
     
  11. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    800
    Ich schrob ja schon mal für die Fans tut´s mir leid aber der HSV gehört genauso wie Braunschweig und Nürnberg in die zweite Liga. Nix zählbares aus den entscheidenden Spielen. selten (oder gar noch nie) waren die drei letzten der Tabelle so schlecht und haben es auch verdient. Selbst wir haben 2010/11 nach 12 Punkten in der Hinrunde noch am Schluß 36 geholt gehabt.
    Also 2 Liga für den HSV!
     
  12. Peter Herter

    Peter Herter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    3.082
    Likes:
    80
    Mit 27 Punkten in der Liga und nun so eine Leistung Im Relegationsheimspieldas mann ja überraschend und nur wegen noch 2 schlechteren Gegner erreicht hat,wäre der Klassenerhalt unverdient,vom Namen und den Zuschauern gehört der HSV in Liga1,aber zur zeit Sportlich nicht,,die2Zuschauermagnete Fürth und Paderborn tun der Liga aber nicht alzugut.
     
  13. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.062
    Likes:
    2.103
    Fürth muss gewinnen, ein Remis reicht höchstens fürs Elfmeter schiessen.
    Ich sehe den HSV eindeutig im Vorteil.
     
  14. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.821
    Likes:
    2.736
  15. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Hoffentlich ist der Alptraum bald zu Ende. Wäre die finanzielle Lage nicht so, das wir auch in Liga 2 gleich wieder gegen den Abstieg spielen müssten (wenn wir dafür überhaupt die Lizenz bekommen), könnte ich mich inzwischen sogar mit dem Abstieg abfinden. So einen Schrott wie gestern haben die ja schon ewig nicht mehr zusammen gekickt. Und dann stellt sich Mr. "Ich werde mein wichtigstes Tor diese Saion noch schießen"-VdV hin (nicht 1 einziger Torschuss!) und redet davon, die Fürther hätten es sich leicht gemacht, die Favoritenrolle dem HSV aufgebürdet, nur hintendrin gestanden und auf Konter gespielt.
    JA WAS UM ALLES IN DER WELT HAT ER DENN ERWARTET? Mal abgesehen davon, das der 2. Teil der Aussage nicht mal stimmt.
    NULL Selbstkritik. So wird das nix.
     
  16. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Das war nicht der Holländer sondern Lasogga...
     
  17. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Der HSV ist am Ende (taktisch konditionell, alles game over). Nur ein Zufallstor kann sie noch retten. In der Regel gewinnt Fürth 2:0 oder 3:0.
     
  18. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.182
    Likes:
    1.882
    Nach dem Gegurke gegen Greuther Fürth passt das schon.
    Klar. Er kann ein bisschen mehr Euphorie ausstrahlen . Vielleicht sollte er das sogar um die Mannschaft etwas in Stimmung für das Rückspiel zu bringen. Das schien ihm anscheinend demaßen schwer gefallen zu sein, dass er drauf verzichtet hat. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 Mai 2014
  19. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.631
    Likes:
    1.023
    Ja, den HSV kann man mmt. mit einem Bergsteiger vergleichen dessen Leben nur noch am seidenen Faden haengt. Sicher gestartet verabschiedet sich ein Karabiner und loesst sich aus der Verankerung, das war der Abstiegskampf in dem sie sich fast die gesamte Saison befanden. Danach riss auch noch das Notseil, das waren die letzten Pleiten, als es zum glueck fuer Hamburg zwei Deppen gab die noch daemlicher waren. Jetzt haengen sie nach dem Heimspiel in der Relegation mit weniger als fuenf Fingern an der Klippe, ohne Absicherung, und wissen nicht mehr weiter, weil ihnen die Kraefte ausgehen.
     
  20. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.182
    Likes:
    1.882
    Der HSV ist momentan vom Glück begleitet. Mit nur 27 Punkten am Ende der Saison (21 Niederlagen und 75 Gegentoren) noch Relegation spielen zu dürfen, also die Chance zu bekommen in der ersten Bundesliga bleiben zu können, ist schon ein Hammer. Seit der 3-Punkte-Regelung ist das einzigartig............schlecht.
     
  21. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    :D
     

    Anhänge:

    • HSV.jpg
      HSV.jpg
      Dateigröße:
      1,3 MB
      Aufrufe:
      113
    pauli09, Catweezle und Kaka gefällt das.
  22. Catweezle

    Catweezle Geißbock

    Beiträge:
    2.914
    Likes:
    193
    jep so siehts aus mich nervt auch die 3 Punkte Regelung verzerrt alles ... daher drücke ich heute mal "Fürth" die Daumen ...:fress:

    gruß
     
  23. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.736
    Likes:
    2.753
    Nach dem Hinspiel ist heute wohl alles möglich. Ach Quatsch! Man muss es nur positiv sehen. Wie Herr Kreuzer:

    "Aber das 0:0 ist kein tragisches Resultat. Wir bleiben optimistisch. Wir stehen jetzt in einem Endspiel, wie in einem Champions-League-Finale."
    Ich tippe auf ein 1:1.
     
  24. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Lasogga 0:1
     
  25. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.736
    Likes:
    2.753
    1 : 0 für den HSV, der schon mindestens 2 Großchancen ausgelassen hat. Das wird heut nix für Fürth.
     
  26. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.629
    Likes:
    1.390
    Der HSV ist auf dem besten Weg zum benoetigten 1:1.
     
  27. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Der HSV ist besser als sein Gegner. Gab es schon länger nicht mehr.
     
  28. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.132
    Likes:
    3.168
    Das ist durch. Die Franggn sind einfach zu spät aufgewacht.
     
  29. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    der einzige, der sich beim HSV was einbilden kann ist ein Erssatzspieler, nämlich Drobny, weil der hat über beide Spiele dem HSV den Arsch gerettet. Der einzige, der bei dem Sauhaufen Körpersprache auf dem Platz hatte, war er und obendrauf noch eine Topleistung. Der einzige Mann unter Memmen.
    Was die beiden Superstars vdV und Canal. gezeigt haben war in beiden Spielen beschämend.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 Mai 2014
    Kaka gefällt das.
  30. Junker

    Junker Altborusse

    Beiträge:
    3.901
    Likes:
    55
    Schade ihr Kräuter :troest:
     
  31. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.450
    Likes:
    1.247
    Zumindest hat Fürth nicht gezeigt dass sie besser sind, und das gegen einen schwachen Gegner. Haben so gesehen also den Aufstieg auch nicht verdient.