Relegation: Hertha BSC legt nach Platzsturm Protest ein

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 15 Mai 2012.

?

Sollte es ein Wiederholungsspiel geben?

  1. *

    Ja

    45,2%
  2. *

    Nein

    48,4%
  3. *

    Mir egal

    12,9%
  1. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.143
    Likes:
    3.170
    Warum eigentlich das Spiel wiederholen?
    Konsequent wäre doch dann, Düsseldorf als den Verlierer zu bestimmen.
    Sie schafften es ja nicht für ausreichende Sicherheit zu sorgen, wenn ich ich das hier richtig interpretiere was so geschrieben wird.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Das wäre nur der Fall, wenn man z.B. mit zu vielen Ausländern gespielt hätte oder 4 mal ausgewechselt hätte.
    Ansonsten erfolgt eigentlich auch nur ein Wiederholungsspiel nach Abbruch des Spieles. HErtha könnte das Spiel als abgebrochen ansehen, weil ja Stark auch nur auf Bitten der Polizei das Ding zu Ende gebracht hat. Für mich ist klar, dass Hertha um die Chance des Klassenverbleibes gebracht wurde.
     
  4. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.736
    Likes:
    2.754
    Ich habe mal eine Umfrage hinzugefügt, da mich das Stimmungsbild dann doch mal interessieren würde.
     
  5. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.549
    Likes:
    1.734
  6. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Wieso sollte das Spiel wiederholt werden, bzw auf welcher Grundlage?
     
  7. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Natürlich, weil Hertha ein Spielvorteil genommen wurde, nämlich konzentriert das Spiel zu Ende zu spielen. Wenn Studenten eine Klausur schreiben und es ist Baulärm kann die Klausur wiederholt werden oder es gibt 20 Minuten mehr.

    Das was aus Düsseldorf kommt, z.B. von diesem ehemaligen Erfolgslosborussentrainer Wolf Werner ist geradezu peinlich, nämlich, dass Hertha versuche den verdienten Aufstieg der Fortuna mit unlauteren rechtlichen Mitteln zu verhindern. Was ist denn da bitte verdient ?
     
  8. Catweezle

    Catweezle Geißbock

    Beiträge:
    2.916
    Likes:
    193
    sorry wer nicht in 90 minuten in die lage ist , hat von mir kein mitleid !!!
    deshalb falscher mitleid hier ....
    gruß
     
  9. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Wenn meinst du damit? Düsseldorf? Die waren nämlich auch nicht in der Lage nach 90 Minuten den Sack zuzubinden ( siehe Jovanoviv Grosschance). A
     
  10. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.143
    Likes:
    3.170
    Wie gesagt: Ich kapiere nicht, warum man da dann ein Wiederholungsspiel braucht. Wenn der Veranstalter nicht in der Lage sein sollte ein Spiel durchzuziehen, dann gebe ich ihm doch kein weiteres mehr sondern sage: Auflagen nicht erfüllt, Menschen gefährdet ---> Du bist raus, Spiel verloren.
     
  11. Catweezle

    Catweezle Geißbock

    Beiträge:
    2.916
    Likes:
    193
    ne berlin ... und sorry ...

    gruß
     
  12. Markus

    Markus Ein Bayer, der nicht mehr Schwabenland ist.

    Beiträge:
    2.099
    Likes:
    7
    Aus meiner Sicht gehört das Spiel wiederholt - und zwar in Düsseldorf aber ohne Zuschauer.

    Zudem sollten beide Vereine eine Geldstrafe bekommen, die Fortuna die deutlich größere, für deren komplettes Versagen in Sachen Sicherheit und Ordnung.
     
  13. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.891
    Likes:
    2.978
    Die Wahrscheinlichkeit beim Autofahren ist auch mit einem höheren Risiko behaftet, aber sie ist abstrakter.
     
  14. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Damit wird aber das Spiel entwertet, was m.E. nichts sein kann. Das Spiel muß man so weit wie es geht bewahren. Ich kann auch einem Studenten eine Klausur mit 1,0 nicht entwerten, weil er auf dem Weg zur Uni zur Klausur geblitzt wurde. Ich denke, man muss das trennen. Spielwertung so weit wie es geht erhalten, dann aber drastische andere Strafen. Ich will nicht, dass so Meisterschaften entschieden werden, weil Hooligans womöglich noch von Vereinen gesteuert ausrasten.
     
  15. wupperbayer

    wupperbayer *Meister 20xx*

    Beiträge:
    2.990
    Likes:
    20
    Das wäre aber eine Einladung für jeden erlebnisorientierten Gästefan, jetzt erst recht Rabatz zu machen, wenn er dadurch eine Spielwertung zu seinen Gunsten erreichen kann.
     
  16. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Und damit könnte man Spiele, die eindeutig waren z.B. 6:0 nachtäglich kippen und im Extremfall den 0:6 Verlieren zum deutschen Meister machen.
     
  17. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.736
    Likes:
    2.754
    War auch nur ein Beispiel von vielen möglichen. Und ab einer gewissen Itelligenz sollte man das aber auch realitisch einschätzen können, oder nicht?, und nicht nach Exempeln rufen, die sowieso nix bringen.
     
  18. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Die Minute wurde doch nachgeholt.
     
  19. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.143
    Likes:
    3.170
    Klar, das wäre eine mögliche "Option".
    Aber ein Kick vor leeren Rängen hat für mich auch nix mehr mit Fuppes zu tun.
     
  20. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Ja, aber unter welchen Bedingungen, das ist doch der Punkt.
     
  21. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Fordert ja auch niemand. Es kann nur nicht sein, dass jede Randale dazu führt, dass das Spiel mit VERLOREN gewertet wird.
     
  22. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Und die wären?

    Meine urspüngliche Frage war, ob es denn überhaupt eine regelbasierte Grundlage gäbe, das Spiel zu wiederholen oder für ungültig zu erklären.
     
  23. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.506
    Likes:
    2.491
    Eigentlich haben wir es mit 2 Umfragen zu tun...
    1. Sollte es...
    2. Wird es..

    1. Ja, weil das Spiel nicht ordnungsgemäss zu Ende gebracht wurde und die Vorkommnisse in der Nachspielzeit irregulär waren.
    2. Nein, weil durch ein Wiederholungsspiel mehr organisatorische Fragen aufgeworfen würden als Antworten gegeben werden könnten.

    a) Terminfestsetzung
    b) Platz
    c) ausgelaufene Spielerverträge
    d) Wertung des W-Spieles
    e) Urlaub ( Rückholaktionen )

    Diese Gedanken werden sich die Funktionäre auch machen und deshalb wird es sehr wohl Sanktionen geben, aber eben kein W-Spiel.
     
  24. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.736
    Likes:
    2.754
    Die hat ja nun jeder gesehen gestern und wer nicht, kann die prima hier im thread nachlesen!
     
  25. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384

    die wären z.b.

    1. Dass Fußballer sich vor einem Wettkampf auf dem Platzt aufwärmen, um sich auf den Wettkampf vorzubereiten und nicht verängstigt in der Kabine sitzen.

    2. Dass Fußballer ohne Angst auf dem Platz stehen können und nicht vom Mob umgeben sind wie auf einem Dorfplatz wo es auch zu Keilereien nach Spielschluss kommen kann.

    3. Dass sich Fußballer beim Eckball oder Einwurf sich keine Gasse durch den Mob schlagen müssen.


    Fakt ist, Hertha wurde benachteiligt und ob es hier eine "regelbasierte Grundlage " gibt, werden die Anwälte von Hertha prüfen.
     
  26. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Ich will nichts von Vollidioten und Platzstürmern hören sondern wieso Hertha ein Wiederholungsspiel bekommen sollte.

    Wollen sie das auch, wenn sie in der Minute - für die sie sich durch die Rückkehr entschlossen haben - noch ein Tor machen und die Klasse halten oder ist das jetzt mehr so ein Stohhalm, an den man sich klammert, unabhängig von Bedingungen?
     
  27. blndoc

    blndoc New Member

    Beiträge:
    6
    Likes:
    0
    Ja, die gibt es.
    Spielordnung der DFL §14 Nr. 4

    Wird ein Bundesspiel ohne Verschulden beider Mannschaften vorzeitig abgebrochen, so ist es an demselben Ort zu wiederholen. Trifft eine Mannschaft oder ihren
    Verein oder beide Vereine ein Verschulden an dem Spielabbruch, ist das Spiel dem oder den Schuldigen mit 0:2 Toren für verloren, dem Unschuldigen mit 2:0 Toren für
    gewonnen zu werten. Hat der Unschuldige im Zeitpunkt des Abbruchs ein günstigeres Ergebnis erzielt, so wird dieses Ergebnis gewertet. Dies gilt entsprechend, wenn eine Kapitalgesellschaft beteiligt ist

    Stellt sich nur die Frage, ersten abgebrochen ja oder nein? Meiner Meinung nach eigentlich ja, da Stark von sich aus wohl nicht hätte weiterspielen lassen, sondern dies anscheinend nur auf bitten der Polizei getan hat.
    Wenn erstens so als Spielabbruch gewertet werden würde. Ist die Frage gibt es einen Schuldigen unter Mannschaft oder Verein? Auch hier meine Meinung: Fortuna hat als Heimmannschaft das Hausrecht und ist verantwortlich für die Sicherheit. Dem sind sie nicht ausreichend nachgekommen. Daher liegt hier eine Verschulden seitens des Vereins vor.


    Von daher fehlt mir in der Umfrage eigentlich noch der Punkt der Wertung des Spiels am grünen Tisch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16 Mai 2012
  28. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Das Spiel wurde ganz klar nicht abgebrochen.
     
  29. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.891
    Likes:
    2.978
    Genau.

    Geht man nach der wohl herrschenden Medienauffassung, heißt es zweimal "ja".
     
  30. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Dann leg doch du mal deine kostbaren Gedanken dar, warum es kein Wiederholungsspiel geben sollte, anstatt hier immer die gleiche Frage zu stellen, die damit beantwortet ist, weil Hertha nämlich unter nicht regulären Bedingungen spielen mußte.
     
  31. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Wieso nicht?