Reklamation bei adidas

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Chris77, 20 Oktober 2011.

  1. Chris77

    Chris77 Active Member

    Beiträge:
    213
    Likes:
    15
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem, habe mir letztes Jahr über einen ebay Shop einen Predator Powerswerve SG gekauft.
    Ich nutze diesen wirklich nur wenn der Rasen nass ist, also max. 20mal seitdem.

    Bereits nach kurzer Zeit ist der Schuh an der äußeren Ziernaht gerissen, was ich von einem Schuster reparieren ließ, da es nur eine Kleinigkeit war. Jetzt ist mir aber innen das Futter sowie das Element der Schnürungslaschen eingerissen, was mich darauf schließen lässt das es sich hierbei um einen Material- bzw. Verarbeitungsfehler handelt. (Ich habe noch 2 FG Modelle dieses Typs, welche ich öfter ohne irgendwelche Probleme einsetze)

    Ich habe auch bereits Adidas per Mail vor einer Woche angeschrieben, aber bis dato noch nix gehört. :(

    Was meint ihr bzw. welche Erfahrungen habt ihr wie die Chancen stehen, von Adidas den Schuh repariert, umgetauscht, ausgetauscht oder gegen ein anderes Modell ersetzt zu bekommen.

    Kann ich mit dem Schuh auch zum örtlichen Fachhändler? Dieser müsste ja ggf. eine Gutschrift bekommen und ich würde dann dort Schuhe kaufen.


    Schonmal danke für eure Antworten
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Chris77

    Chris77 Active Member

    Beiträge:
    213
    Likes:
    15
    Hat keiner irgendwelche Erfahrungen diesbezüglich ????

    Adidas hat auch noch nix von sich hören lassen :schlecht:
     
  4. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    Hast Du den von ebay privat gekauft oder bei einem Händler?

    Normal musst Du Dich bei sowas an den Händler wenden, weil Du mit dem einen Vertrag hast und nicht mit adidas.

    Ob ein normaler Händler sich der Sache annimmt bezweifele ich. Eine Reklamation ist immer mit viel Aufwand und Kosten verbunden und dass machen die Händler dann eigentlich nur, wenn Du den Artikel auch bei Ihnen gekauft hast.
     
  5. Chris77

    Chris77 Active Member

    Beiträge:
    213
    Likes:
    15
    @Andre

    das war ein gewerblicher Händler bei ebay, aber keine Ahnung mehr wo ich die RG hab.

    Wenn ich es richtig verstanden habe, wäre es aber über den lokalen Händler machbar , wenn der sich kulant zeigt.
    Dieser würde ja dann auch dadurch profitieren, da er ja eine Gutschrift von Adidas erhält und ich dort Schuhe nehmen würde, oder ?
     
  6. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    Ich bin leider nicht so nah dran an den Prozessen der Reklamation etc, sonst könnte ich es Dir genauer sagen wie adidas das handhabt.

    Von einem früheren Arbeitgeber weiß ich aber, dass wir sowas auch schonmal abgewickelt haben, obwohl der Artikel nicht bei uns gekauft wurde.

    Am besten einfach mal kurz nachfragen, wenn Du da nen Draht zu jemanden hast. ;-)
     
  7. Gerolsteiner

    Gerolsteiner Dr. Football Boot

    Beiträge:
    713
    Likes:
    25
    Hi Chris,

    sehr ärgerlich das Ganze, jedoch kann ich mich hier den Ausführungen von Andre nur anschließen. Der Kaufvertrag kommt immer noch zwischen den beiden Parteien Händler und Kunde zustande. Adidas bleibt da außen vor, weil nur Hersteller. Im zweiten Schritt muß man dann klären ob Gewährleistung oder Garantie zum tragen kommt oder keines von beiden.

    Es ist ja kein Geheimnis, dass es immer einen EK und eben einen VK gibt. Mit dem sogenannten Gewinn werden bzw. sollen alle Kosten der Händler gedeckt werden. Aus meiner eigenen Erfahrung als Händler kann ich Dir nur sagen, dass eine Reklamation für den Händler immer ein Service ist, der nicht bezahlt bzw. wo die Händler am Ende sogar manchmal drauflegen.

    Deshalb schaut nicht immer nur auf den Preis, weil am Ende kann aus so einem eBay Schnäppchen schon mal eine sehr teure Anschaffung werden.
     
  8. svb fan

    svb fan Member

    Beiträge:
    9
    Likes:
    0
    Hi Chris,

    ich hatte mal genau das gleiche Problem wie du. Hatte damals die Adipure II bei ebay von privat gekauft, nach ca 2 Monaten sind an der Pike Leder und Sohle über eine Breite von ca 5cm komplett aufgerissen. Ich hatte damals auch ne E-Mail direkt an adidas geschrieben, um zu fragen, ob ich die Schuhe direkt zu adidas schicken kann. Über den Verkäufer konnte ich das ja nicht abwickeln, war ja privat.
    Ich hatte ja noch nicht mal ne Rechnung.
    Jedenfalls hat adidas mir geantwortet, dass diese Reklamationen immer nur über einen Händler abgewickelt werden können und sie von mir als Privatperson keine Schuhe zur Reparatur annehmen. :-(
     
  9. Chris77

    Chris77 Active Member

    Beiträge:
    213
    Likes:
    15
    Also Jungs mal ein kleines Update,

    mein örtlicher Händler Händler hat die Schuhe zurück genommen, und mir eine Gutschrift über ca. 50% des damaligen Preises bei Ihm gemacht.
    :top:

    Natürlich habe ich nicht erwähnt, dass die Schuhe woanders gekauft wurden.

    So wie ich es verstanden habe, gibt Adidas den Händlern wohl eine gewisse Anzahl von einschickbaren Reklamationen vor, darum wollen die Händler nicht jedes Paar zu Adidas senden.