Regelfrage bzgl. Nachholespiele

Dieses Thema im Forum "Bundesliga Tippspiel" wurde erstellt von Raffelhüschen, 13 Dezember 2011.

  1. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.368
    Likes:
    436
    eigentlich steht in den Regeln, dass man für die Abgabe seiner Tipps max. 3 Beiträge verfassen darf. Da es aber um ein Nachholspiel geht, überlasse ich es BoardUser, wie er das handhabt. Ich würde keine lex faceman aufmachen. ;)
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    Ich zitiere mal die ein paar Regeln:

    Also nach diesen beiden Regeln, ist mein neuer Tip aus meiner Sicht gültig. Zudem ist der neue Beitrag nur aufgrund eines Spielausfalles notwendig geworden, liegt demnach nicht in meinem Bereich.

    Hier meine ich jedoch, dass die "Tipänderung" bedingt durch die neue Spielansetzung zulässig ist. Das heisst, die alte Spielansetzung wurde aufgrund der Spielabsage aus dem Spieltag gestrichen und neu angesetzt. Damit sehe ich hier durchaus die Möglichkeit, auch einen neuen Tip abzugeben. Schliesslich haben sich die Vorzeichen eines Spieles, was nachgeholt wird, ebenfalls verändert. Die Voraussetzungen, die zur alten Tipabgabe geführt haben, liegen schliesslich ein paar Wochen zurück. Das empfinde ich demnach nicht als Tippänderung im Sinne der Regeln. Diese war einst eingeführt worden, um das Taktieren nach einem Spieltagesbeginn unmöglich zu machen. Hier jedoch geht es nicht um das taktieren, sondern schlicht um einen neuen Tip nach veränderten Verhältnissen, zumal auch hier im Vorfeld ein Taktieren schlicht möglich ist/war und zudem auch unnütz wäre.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 Dezember 2011
  4. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.368
    Likes:
    436
    nur die zweite Passage ist imo relevant. Aber kann ich mich nicht entsinnen, dass du die max. 3-Regel nach deren Einführung schonmal gebrochen hattest?
    Da du ja in der Gesamtwertung recht ungefährdet nach unten und oben bist, ist es jetzt auch nicht so wichtig.
     
  5. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    Nun ich finde es nicht unerheblich. Mir geht es gar nicht um meine Punkte. Ich bin durchaus dafür einen Passus ins Regelwerk diesbezüglich einfliessen zu lassen, gerade jetzt wo es auffällt und niemandem weh tut.
     
  6. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.368
    Likes:
    436
    Der Passus besteht doch schon. Mir stellt sich die Frage, ob wir generell max. 3 Beiträge sagen oder für jeden Nachholspieltag einen Beitrag mehr zuzulassen. Also in diesem Fall 4 Beiträge. Man kann das schon rechtfertigen und gerade in der 1.Bundesliga gibt es nicht viele Nachholspiele. Tippänderungen am 16./17./33. und 34.Spieltag nach Beginn des Spieltags bleiben aber davon ausgeschlossen.

    Also, Achim, kannst ihm die 10 Punkte zu erkennen.
     
  7. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    Ich würde das gar nicht auf die Anzahl der Beiträge begrenzen, sondern durchaus pauschal formulieren, in etwa so:


    Das würde ich dabei überdenken, denn gerade hier würde es im Fall der Fälle dann nämlich die meisten Diskussionen geben. Immer mit dem Blickwinkel, dass es sich nicht um eine Tipänderung im herkömmlichen Sinne handelt.

    Btw. wollen wir diese Beiträge nicht abtrennen und einen neuen Thread aufmachen? Ich denke das interessiert durchaus mehrere User.
     
  8. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.368
    Likes:
    436
    Also Tippänderungen an den letzten beiden Spieltagen bleiben ausgeschlossen, da diese auch aus taktischen Erwägungen heraus getroffen werden können.
    Bei Nachholspieltagen können die Tipps geändert werden. Die Anzahl der zulässigen Beiträge erhöht sich dann um je einen je Nachholspieltag. Tippänderungen werden dabei mitgezählt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 Dezember 2011
  9. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    Das ist jetzt eine Ansage oder eine Diskussionsgrundlage? Ich würde dazu gern auch noch andere Meinungen lesen, denn ich sehe das im Fall der Fälle an den letzten Spieltag problematisch, sollte da mal ein Spiel ausfallen bzw. verlegt werden. Das hat dann nämlich mit Taktieren nichts zu tun, zumindest nicht primär.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 Dezember 2011
  10. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    Das heutige Nachholespiel ändere ich nochmal ab.

    [4]Sa 15:30 1.FC Köln – FSV Mainz 05 1:1
     
  11. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.368
    Likes:
    436
    ob primär oder nachrangig ist Auslegungssache. Ich gewichte die Möglichkeit der Taktiererei hier stärker. Bin aber offen für stichhaltige Gegenargumente.
     
  12. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Das stichhaltige Gegenargument steht im Beitrag ganz unten im regelwerk: Tippänderungen sind bis zum Anpfiff des jeweiligen Spiels gestattet. Gilt für Spieltage 1-15 bzw. 18 bis 32.

    Also ist eine Änderung grundsätzlich erstmal zulässig.

    Ob die 3-Beitrags-Regel auch für Tipp"änderungen" oder nur für die Tipp"abgabe" zählt, ist eine Frage, die es klarzustellen gilt. M.E. sollte nur die Tippabgabe
     
  13. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.368
    Likes:
    436
    die 3 Beitrags-Regel schloss auch Tippänderungen mit ein. So war sie von mir intendiert.

    Mir ist klar, dass es hier um ein Spiel vom 13.Spieltag geht. Das Nachholspiel befindet sich aber de facto im Saisonabschnitt des 16. und 17.Spieltags, schließlich war es für Mainz und Köln das 16.Saisonspiel. Womöglich sollte man es für das nächste Mal im Regelwerk besser konkretisieren.
     
  14. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.692
    Likes:
    1.042
    Die Frage ging mir auch schon durch den Kopf.

    IMHO bezieht sich die 3-Beitragsregel auf einen geregelten Spieltag. Spielterminverschiebungen sind unvorhergesehene Vorkommnisse, somit *ungeregelt*. Die bestehende Regelung managed das eigentlich schon, man kann es aber explizitieren: Begenung wird verschoben, Tipp kann bis Beginn der neuen Begegnung abgeaendert werden. Im Falle einer Verschiebung innerhalb der Spieltage 16 und 17 gilt die Regelung jener Spieltag: Einmal drin, Pech gehabt.

    Meine zwei Cents. Koennen wir ja in der Winterpause klaeren.
     
  15. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    @Sperber

    Das Spiel wird abgebrochen und 2 Wochen später wieder angesetzt. Da ist dann nichts mehr mit "Einmal drin, Pech gehabt." Der Tipper hatte nie ne andere Chance. Daher plädiere ich eben dafür, wenn ein Spiel neu angesetzt wird, dass dann auch völlig neu getippt werden kann, unabhängig vom Spieltag.
     
  16. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.692
    Likes:
    1.042
    Kann ich auch mit leben. Aber wenn ich fuer sowas plaediere, heisst es wieder *der boese Gavi*....:D:D
     
  17. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.368
    Likes:
    436
    das der Sperber für das Taktieren und für die Tipperfreiheit eintritt, ist nun keine allzugroße Neuigkeit. :D
     
  18. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.692
    Likes:
    1.042
    ...wie kommt Ihr nur darauf...? :D:D
     
  19. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.368
    Likes:
    436
    also der Tipp zum Spiel Köln - Mainz durfte geändert werden. Das Verbot von Tippänderungen bezieht sich aber auf verlegte Spiele der Spieltage 16 und 17 oder 33 und 34.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20 Dezember 2011