Regeländerung: Europa League Sieger zukünftig für Champions League qualifiziert!

Dieses Thema im Forum "Champions & Europa League" wurde erstellt von André, 24 Mai 2013.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Öfter mal was Neues: Der Sieger der Europa League qualifiziert sich ab der Saison 2014/15 für die Champions League! Das beschloss die UEFA heute in London. Eine gute Idee?

    Das meldete gerade kicker online via fb.

    Ändert sich dadurch was in Sachen Nachrücker? Angenommen Leverkusen hätte in diesem Jahr die EL gewonnen und wäre fünfter geworden. Dann würden die ja kommende Saison CL spielen. Aber wer würde dann den EL-Platz bekommen? Würde dann jemand aufrücken?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Natürlich keine gute Idee, genauso wenig wie es eine gute Idee ist, dass der Zweite, Dritte und Vierte einer Liga mitspielen können.
     
    Litti gefällt das.
  4. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Dann dürfte der Südstern in diesem Jahr ja den Pott gar nicht erst gewinnen. ;-)
     
  5. JayJay

    JayJay Well-Known Member

    Beiträge:
    1.681
    Likes:
    248
    Ohne jetzt das genaue Reglement zu kennen, gefällt mir diese Änderung. Es wertet die Europa League ein klein wenig auf und v.a. das Finale gewinnt an Brisanz.

    Das heißt dann also auch: Eintracht Frankfurt - Champions League 2014! :D
     
    NK+F und Chris1983 gefällt das.
  6. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Wie man ganz leicht hier im Forum nachlesen kann, ist meine Meinung zur CL, ganz unabhängig von irgendwelchen Firmensympathien, folgende: Das Ganze ist ein Besitzstandsausbausystem und eben kein Wettkampf der Champions und genau dieses System wird halt weiter ausgebaut indem jetzt der EL-Sieger automatisch mitzockt.
     
  7. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    Blöde Änderung.
     
  8. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.922
    Likes:
    1.053
    Konsequent wäre dann, den CL-Siger "aus diesem Grunde" auch für die CL qualifizieren zu lassen. Heisst: Im Zweifel noch ein Nachrücker.
     
  9. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Greift erst ab der Saison danach. Also wird Gladbach der erste Club sein, der davon profitieren wird. ;)

    Ich bin ja bei Dir. Sehe es genau wie Du und bin Fan von dem alten System, Pokal der Landesmeister, aber das wird es wohl nie wieder geben.
     
    KGBRUS gefällt das.
  10. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.013
    Likes:
    3.752
    Ich find's ok, wenn die EL etwas aufgewertet wird.

    Zu der Grundsatzdiskussion: natürlich ist die CL eine Geldmaschine, aber in der heutigen Gesellschaft ist es wohl völlig unrealistisch, dass das alte System wieder eingeführt wird. Deshalb hab ich mir auch abgewöhnt, allzu nostalgisch auf die alten Zeiten zurückzublicken, zumal auch nicht alles so toll war damals... :isklar:
     
  11. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Das hat auch bei mir nix mit Nostalgie zu tun. Ich schau mir ja auch immer wieder mal die CL an, es kann ja interessante Spiele geben, finde den Modus dennoch öde.
    Desweiteren: Da ich mir ohnehin so gut wie nur Bayernspiele ab KO-System anschaue, isses mir auch komplett wurscht was Barcelona, Madrid oder der BVB machen. Ist alles erst von Interesse für mich, wenn's gegen Bayern geht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24 Mai 2013
  12. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Naheliegende Aenderung, um in der CL die besten Teams des Vorjahres zu versammeln. Ich finde die Idee durchaus okay, auch wenn es natuerlich schade ist, dass es dann keinen Titelverteidiger in diesem Wettbewerb mehr geben wird.
     
  13. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    kleine aber hervorragende Idee! Wertet den Wettbewerb endlich auf. Jetzt geht es nicht mehr primär um den Pokal, sondern um die CL-Teilnahme:
     
  14. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Wie gesagt, mich würde noch interessieren ob es auch einen Nachrücker geben könnte? Weil in der EL würde ja dann ein Club fehlen, oder sehe ich das falsch?

    Zumindest wenn der EL Sieger nicht eh schon über die Liga für CL qualifiziert ist.
     
  15. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.375
    Likes:
    436
    Und mit welcher Rechtfertigung erhält dann der Europa League Sieger einen Startplatz und nicht der Champions League Finalist, oder die Champions League Halbfinalisten, Viertelfinalisten, ...? Man wird doch nicht sagen, dass ersteres eine höhere Berechtigung hat als letztere, oder?

    Das ist in etwa so, wie dass ich dem 2.Liga Meister einen Europapokalplatz zuspreche.
     
    Holgy gefällt das.
  16. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.922
    Likes:
    1.053
    Er ist "Champion". Das sollte reichen.
     
  17. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.013
    Likes:
    3.752
    Für dich sind also Mannschften wie Chelsea oder Atlético (um mal die letzten beiden Sieger zu nennen) nicht auf CL-Niveau? :suspekt:
     
  18. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.375
    Likes:
    436
    Sind Real, Barca, Juventus, Málaga, Galatasaray, Paris SG, ManUtd., Milan, Celtic FC, FC Porto, Schalke 04, Valencia, Arsenal, Schachtar nicht auf CL-Niveau? Haben alle die Champions League Phase überstanden im Gegensatz zu Chelsea?
     
    diamond gefällt das.
  19. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.375
    Likes:
    436
    Ist ein nationaler Pokalsieger kein Champion?
     
  20. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Ich halte das auch für eine Schnapsidee bzw. für völlig überflüssig. Aber die beiden Wettbewerbe sind durch die völlige Aufweichung der Teilnahmebedingungen sowieso völlig Banane, so dass es wiederum völlig schnuppe ist, ob jetzt auch noch der EL-Gewinner in der CL mitmacht oder der 7. der Bundesliga oder von mir aus der 2. Liga-Meister oder alle Vereine mit mehr als 4 Vokalen im Vereinsnamen.
     
  21. klopp <3

    klopp <3 Active Member

    Beiträge:
    541
    Likes:
    116
    Find ich nicht. Wenn man sich die Mannschaften ab dem Halbfinale der letzten Jahre kann man mit Fug und Recht sagen, dass die besten Mannschaften Europas auch tatsächlich darin vertreten sind. Das sich durch unglückliches Losen in frühen KO-Runden manchmal Mannschaften eliminieren, die sich vielleicht erst im Finale hätten gegenüberstehen sollen ist ein generelles Problem des Turniersystem und kommt in jeder Sportart so vor. Aber selbst das ändert nichts an der Tatsache, dass der Gewinner der CL mit hoher Wahrscheinlichkeit die beste Mannschaft Europas ist. Die Plätze dahinter kann man nicht sinnvoll aufschlüsseln, tut man aber ja auch nicht.

    Mit der ursprünglichen Form, also das die Meister Europas gegeneinander spielen, hat die CL zum Glück nicht mehr viel zu tun. Stellt euch mal vor wie unsinnig das heutzutage wäre. Würden nur die Meister spielen hätte man 4 starke Mannschaften in der CL (D, Spa, Ita, Eng) und der ganze Rest wären Trainingspartner. Am Ende wäre die Europa League der bessere Wettbewerb, weil die Dichte der starken Mannschaften und damit guten Spiele höher wäre.

    Die CL wie sie heute ist das bestmögliche System um herauszufinden wer die stärkste Mannschaft Europas ist. Wettbewerb in seiner Reinform. Würden nur die Meister spielen wäre das ein Titel, der zwar toll klingt, den aber keiner ernst nimmt. Ähnlich wie der Weltpokal, den ja auch kaum jemand interessiert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 Mai 2013
  22. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.013
    Likes:
    3.752
    Und wo ist da der Widerspruch? :gruebel:

    Das eine schließt das andere ja nicht aus. Zumal ich denke, dass das Niveau von Chelsea und Atlético deutlich höher ist wie das anderer diesjähriger CL-Teilnehmer wie etwa Nordsjælland oder Dinamo Zagreb...
     
  23. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.375
    Likes:
    436
    Doch, denn die von mir aufgelisteten dürfen nicht und Atlético oder Chelsea dürften. Mit welcher rechtmäßigen und logischen Begründung?
     
  24. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.013
    Likes:
    3.752
    Ich denke schon, dass ein EL-Sieg mehr wert ist, als ein dritter oder vierter Platz in der Meisterschaft. Wie gesagt, das sind wenigstens Champions, und noch dazu international.
     
  25. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    Die meisten Fußballfans (zumindest die meisten der Fans, die Fan genug sind um sich in der Freizeit in Foren rumzutreiben) scheinen eindeutig dafür zu sein, dass in der CL nur die Landesmeister spielen dürfen. Das ist natürlich nur ein Grund mehr für die UEFA, diesem Wunsch nicht entgegen zu kommen.

    Andererseits sind die CLs in anderen Konföderationen ja auch genau wie in der UEFA nicht mehr nur für Landesmeister bestimmt. In Afrika qualifizieren sich zwei Klubs der großen Länder, in Asien und Nordamerika sogar vier (wie in Europa), in Südamerika ganze fünf, und in Ozeanien hat immerhin Neuseeland zwei Starter.
     
  26. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Inzwischen hat sich dieser Wunsch aber tatsächlich relativiert, denn klopp<3 hat natürlich recht, da es heutzutage dann tatsächlich lauter Fallobst für die 4 Meister der 4 großen Liga wäre. Oder nicht? Soweit ist es durch die Geldmaschine CL leider gekommen.
     
  27. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Ich halte von dem EL-Titel nichts, nachdem da die Ausscheider aus der CL sich breit machen und da eben trostrundenmäßig weiter spielen. Das war früher beim UEFA-Cup oder beim Cup der Pokalsieger was ganz anderes und eigenes.
    Das einzige was zählt ist die CL und die kann man jetzt über den Titel erreichen, das und nur das wertet den CUP auf.
     
  28. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.922
    Likes:
    1.053
    Doch....

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
     
  29. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.375
    Likes:
    436
    Angenommen (konstruierter Fall): Dortmund hätte am Saisonende Platz 4 belegt und das Champions League Finale oder Halbfinale erreicht. Schalke 04 wäre Fünfter geworden und hätte die EL gewonnen. Dortmund wirft in der Champions League Pokalphase mind. ein Team raus, gegen das Schalke 04 in der Gruppenphase der CL verloren hat. Nun darf Schalke 04 an der CL teilnehmen. Der BVB 09 bleibt außen vor oder muss in die Quali, während Schalke 04 direkt dabei ist, gerecht?
     
  30. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Aehnlich kannst Du argumentieren, wenn der CL-Gewinner sich nicht gleichzeitg ueber die Liga qualifiziert. Das gab es ja sogar schon zweimal, naemlich mit Real Madrid und Liverpool, welche als CL-Titelverteidiger jeweils nur auf Platz 5 in der Liga einliefen. In beiden Faellen war die Vergabe des Startplatzes an den CL-Titelverteidiger noch eine "kann"-Regelung, d.h. der betreffende Nationalverband konnte (nicht musste) einen seiner Startplaetze an den CL-Titelverteidiger vergeben. Das ganze Liverpool/Everton-Drama damals resulitierte daraus, dass die englische FA ihre Startplaetze auch weiterhin (quasi wie versprochen) an die 4 besten Ligateams vergeben wollte, womit Liverpool draussen und Everton drin gewesen waere. Inzwischen ist das aber eine "muss"-Regel und der schwaechste ueber die Liga CL-qualifizierte Verein wird in die EL verschoben, was man als ebenso unfair ansehen kann wie Dein Beispiel.
     
  31. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.375
    Likes:
    436
    Da kann man noch argumentieren, dass der CL Titel halt mehr wert ist als der vierte Platz in der Liga.

    Aber in meinem Beispiel wäre der BVB ja sowohl im Europacup als auch in der Liga besser und würde dennoch den Kürzeren ziehen.