Regeländerung: Bei 0:0 keine Punkte

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 12 Mai 2007.

?

Bei 0:0 keine Punkte. Wie findest Du das?

  1. Gut - Bin absolut dafür.

    17,9%
  2. Ist auf jeden Fall ne Überlegung wert.

    7,1%
  3. Auf keinen Fall ändern!

    75,0%
  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    Was würdet Ihr von folgender Regeländerung im Fussball halten:

    Beim Endstand 0:0 bekommt beide Mannschaften keine Punkte.

    Keine Tore keine Punkte.

    Das schlimmste was es im Fussball gibt sind langweilige 0:0 Spiele. Bisher stellen sich viele Teams hintenrein und mauern nur bei der Regeländerung hätte wohl jedes Team eine offensivere Grundausrichtung, da jedem von vornherein klar ist das man ein Tor erzielen muss.

    Viel Spaß beim diskutieren! :top:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Für mich ein absoluter Schwachsinn! Ein 0:0 ist ein Unentschieden wie jedes Andere und bringt einen Punkt! Und dies ist gut so...
    Übrigens gibt es auch recht unterhaltsame 0:0.

    Jetzt warte ich nur noch auf den Thread: Bei mindestens 2 erzielten Toren sollte es trotz Niederlage einen Punkt geben...
     
  4. vonderlahn

    vonderlahn Sprachkrümelsucher

    Beiträge:
    874
    Likes:
    0
    Dann darf das Torverhältnis auch keine Rolle mehr spielen.
     
  5. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    puren unsinn find ich das
     
  6. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Bei Anstoß gab es die im laufe des Spiels die Regelung, dass eine Mannschaft ab 3 geschossenen Toren einen zusätzlichen Punkt (unabhägig vom Endergebnis) bekommt.

    Diese Regelung ist genauso Blödsinn wie diese 0:0-Idee.
    Schaffen wir am besten gleich die Punkte ab und lassen nur die Tordifferenz zählen...
    Wer 3:1 gewinnt bekommt 2 Punkte, der Verlierer 0... :vogel:
     
  7. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.885
    Likes:
    971
    Was für`n Quatsch.
    Hamburg gegen Leverkusen war ein gutes Spiel. Gab mehr Torchancen als bei manch anderem 2:2-Kick. Das es 0:0 ausging, lag an den sehr guten Keepern an dem Tag. Warum sollte man gute Torwartleistungen bestrafen? Die gehören genauso zum Spiel wie die Feldspieler.
     
  8. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.390
    Ich waere absolut fuer so eine Regelung, da sie allen klassischen Maurertruppen den Boden unter den Fuessen wegzieht.
     
  9. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.059
    Likes:
    2.099
    Wenn schon Regeländerung - dann auch richtig! :zwinker:

    Sieg 3 Punkte
    Sieg mit 3 Toren Differenz 4 Punkte
    Sieg mit 4 Toren Differenz 5 Punkte
    usw.

    Niederlage mit 3 Toren Differenz 1 Punkt Abzug
    Niederlage mit 4 Toren Differenz 2 Punkte Abzug
    usw.
     
  10. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    Genau aus diesem Grund habe ich die Diskussion angeregt.

    Fussball sollte gespielt werden um zu gewinnen nicht um sich hinten reinzustellen und destruktiv das Spiel zu zerstören.

    Der Fussball der Italiener funktioniert zwar aber ansehnlich ist das auf keinen Fall.

    Stellt Euch mal vor: Kurz vor Schluss ein normales Bundesligaspiel:

    Keiner riskiert mehr was und man gibt sich mit dem Punkt zufrieden. Das Spiel plätschert vor sich hin.

    Im o.g. Fall würdet Ihr einen offenen Schlagabtausch zu sehen bekommen.

    Mir als Fan würde letzteres deutlich besser gefallen. :zwinker:
     
  11. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.885
    Likes:
    971
    Das kann dir beim 1:1 auch passieren, das zum Schluss keiner mehr etwas riskiert.
     
  12. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.390
    Es geht doch gar nicht darum, was kurz vor Schluss passiert, sondern darum, dass dann keine Mannschaft mehr mit der "Da wir hier der Aussenseiter sind, mauern wir mal auf 0:0"-Einstellung in's Spiel gehen kann. Jetzt ist es naemlich so, dass eine Mannschaft etwas zu verlieren hat, solange es noch 0:0 steht (und diesen Punkt dementsprechend verteidigt); gaebe ein 0:0 aber ohnehin keinen Punkt, so gaebe es fuer keine Mannschaft 'nen Grund, vom Beginn des Spiels an 'ne defensive Aufstellung zu waehlen.
     
  13. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    mir als fan würde es gefallen wenn der ursprünglische fussball nicht immer noch weiter verwurstelt wird.0:0 gehört eben dazu
     
  14. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    ausserdem wären das tolle tabellen bei denen keiner mehr versteht wieso sein verein mit einem 0:0 absteigt obwohl der verein darüber 10 mal 1:1 gespielt hat
     
  15. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698
    Bevor darüber reden, sollten wir drei Punkte für ein 1-0 abschaffen.
     
  16. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Diese Regelung wäre natürlich im Zweifelsfall äusserst schwer zu umgehen...
     
  17. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    genau
     
  18. ERFC1902

    ERFC1902 Well-Known Member

    Beiträge:
    1.628
    Likes:
    0
    Mit so eine Regel wird man in Italien nie von ihre Punktentzug los und bleiben alle andere auf 0:zwinker:

    Ich finde es keine gute Regel, 3 für Sieg, 1 für Unentschieden, 0 für Niederlage: Anderungen braucht man nicht.
     
  19. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10
    Ich denke auch, dass wir bei unserem System bleiben sollten. So eine Punkteänderung wäre nicht gut für unseren Fußball.
    Zumal man dann vor allem im internationalen Geschäft jedes Mal umdenken müsste und sich irgendwann wundert, warum Bayern in der Champions League nen Punkt für ein 0:0 erhält.

    Lasst einfach die Regelung so wie sie ist.
     
  20. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Was passiert eigentlich in KO-Spielen, wenn es nach 90 Minuten 0:0 steht? Fliegen dann beide raus?
     
  21. Diego

    Diego Well-Known Member

    Beiträge:
    1.525
    Likes:
    4
    Also ehrlich gesagt könnte die Idee von einem der Herren aus der Ü70 Liga stammen.
    Mache sagen DFB oder DFL dazu.

    Jeder kleine Verein (Vereine mit kleinem Etat) ist froh wenn er gegen Verein mit dem 3-4 fachen Etat nicht verliert. Das dann auch noch bestrafen würde ich echt Kacke finden.