Red Bull Vereine

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Kaka, 24 November 2010.

  1. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.175
    Likes:
    163
    Ich habe mich gerade gefragt, ob es eigentlich regelgerecht wäre, wenn sagen wir mal RB Salzburg nur junge Spieler verpflichtet und diese ausbildet und im Anschluß kostenlos an RB Leibzig transferiert?
    Gibt es dazu Regeln? Ist es erlaubt, dass zwei oder mehrere Vereine mit dem gleichen Management spielen etc.? Dürfen die sich die Spieler gegenseitig hin- und herschieben? :gruebel:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Warum sollten die das machen?
     
  4. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.175
    Likes:
    163
    Weil es ein Konzern ist der dahinter steht und sie einen Klub an europas Spitze führen wollen....

    RB Salzburg will weiter erfolgreich sein - Newsansicht - Seite 1 - transfermarkt.at
    Würde doch Sinn machen, erst die Spieler ausbilden und dann beim besseren Klub zu Stars machen und Titel gewinnen...
    Ist nur theorethisch, meine Frage ist halt nur, ob es erlaubt ist?
     
  5. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.390
    Wenn ich mich recht entsinne, fordert die UEFA nur, dass gleichzeitig keine zwei Vereine, die demselben Eigentuemer gehoeren, in einem Wettbewerb spielen (z.B. Europa League oder Champions League). Ansonsten wuesste ich nicht, wieso ein Eigentuemer keine Teams in unterschiedlichen Ligen besitzen sollte - ist in gewisser Weise bei jedem Bundesligisten und seiner 2. Mannschaft ja aehnlich. Da wird ja auch gerne mal ein Spieler von oben nach unten verschoben, wenn unten was in Gefahr ist; oder von unten nach oben, wenn oben das Personal aussgeht.

    In dem Zusammenhang faellt mir noch eine andere interessante Frage ein: Werden 1. und 2. Mannschaft eines z.B. Bundesligisten eigentlich unabhaengig voneinander lizenziert?
     
  6. JayJay

    JayJay Well-Known Member

    Beiträge:
    1.681
    Likes:
    248
    Ich denke schon, Detti... denn wenn einem Bundesligist die Lizenz entzogen wird und sie bspw. in die 2. Liga absteigen müssen... wird ja nicht gleichzeitig der 2. Mannschaft, die irgendwo in der Regionalliga spielt, die Lizenz entzogen.

    Wobei... ich hab das jetzt nur auf Eintracht Frankfurt bezogen. Da ist es ja aber so, dass die erste Mannschaft als AG ausgegliedert ist und somit nicht in Verbindung mit der U23 steht.
     
  7. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    Mattedingsbums hat ja bereits gesagt, das Salzburg das Farmteam wird, und Leipzig die Nummer 1. Ist ja auch logo in der Bundesliga erreicht man nunmal ein größeres Publikum als in Österreich.

    Und da wurde nun mit Austria Salzburg ein Verein geopfert, die Vereinsfarben geändert, auf die komplette Tradition geschissen, um ein Farmteam für einen anderen Plastikclub draus zu machen.

    Oh ja Investoren sind ein Segen für jeden Fußballclub ... :lachweg:
     
  8. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Und da es in Deutschland ja gar nicht geht, das ein Club jemandem oder einem gehört (50+1 regel) ist das mit RB Leipzig ja sowieso kein Problem.
     
  9. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Hm, naja, ob das wirklich so eine intelligente Strategie ist? Ich glaube eher nicht.

    Kann ich mir nicht vorstellen, dass das verboten ist bzw. wie man das verbieten will. Aber das wissen bestimmtunsere Satzungsfreaks! :D
     
  10. Brock_Lesnar

    Brock_Lesnar Active Member

    Beiträge:
    1.935
    Likes:
    0
    Seine Meinung auf solche Beispiele zu stützen, halt ich für sinnlos. Gibt ja auch genug Beispiele, wo man's ohne Investor verschissen hat und der Verein von der Bildfläche verschwunden ist.