Real Madrid will Podolski im Winter

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von #die miLch, 6 September 2008.

  1. #die miLch

    #die miLch Europapokalist Moderator

    Beiträge:
    3.404
    Likes:
    0
    Lukas Podolski ist unzufrieden mit seiner Situation beim FC Bayern München. Daraus machte er zuletzt keinen Hehl. Jetzt scheint sich eine Wechseloption für den Nationalstürmer zu ergeben. Angeblich hat Spaniens Rekordmeister Real Madrid ins Visier genommen.


    Bundesliga: Real will Podolski angeblich im Winter - Sport Fussball Bundesliga
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. steveseven

    steveseven Member

    Beiträge:
    262
    Likes:
    0
    ja hab ich auch gelesen, nachdem Villa und Ronaldo ablehnten und Robinho weg ging will Schuster einen Stürmer, Podolski wär ideal
     
  4. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Wird jetzt nicht der Finke Trainer bei Real?
     
  5. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Da lach ich mich nur schlapp!
    Real Madrid soll die Ersatzstürmer der Bayern kaufen?
    Daran glaubt doch wohl keiner.

    Vor allem will er ja nicht mehr weiter auf der Bank sitzen. Bei Madrid müsste er froh sein, wenn er wenigstens das dürfte.

    Also alles nur eine riesengroße Ente!
     
  6. Basti83

    Basti83 Member

    Beiträge:
    64
    Likes:
    0
    Das denke ich auch! Der packt es nicht, sich bei Bayern durchzusetzen! Was will er dann bei Real?!
     
  7. Florian

    Florian Stadionhure

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    Vielleicht bekommt er bei Schuster eine faire Chance, bei Klinsmann bekommt er diese ja augenscheinlich nicht.
     
  8. Achim

    Achim Moderator Moderator

    Beiträge:
    7.659
    Likes:
    439
    Es sind doch erst 3 Spieltage gespielt, sicher wird er seine Chance bekommen, dann muss er sie nur mal nutzen!
     
  9. Florian

    Florian Stadionhure

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    Daran glaube ich nicht wirklich. Podolski war in der Vorbereitung der stärkere und findet sich trotzdem auf der Bank wieder. :suspekt:
     
  10. DavidG

    DavidG Guest

    Jetzt mach ihn mal nicht ganz so schlecht.
    Im UEFA Cup hat er getroffen und getroffen und bei der Nationalmannschaft bringt er schon über Jahre hinweg Topleistungen und ist einer (oder der beste?) Torschütze überhaupt.

    Bayern ist jawohl am meisten Schuld das sein Talent flöten geht.
    Man zieht ihm ja lieber einen Klose, der bis vor einer Partie seit einem halben Jahr kein Bundesligator mehr gemacht hat vor und setzt ihn auf die Bank!
     
  11. Achim

    Achim Moderator Moderator

    Beiträge:
    7.659
    Likes:
    439
    Einspruch du hast vollkommen Recht damit das er bei der Nationalmanschaft gute Leistungen bringt und auch regelmässig seine Tore macht.
    Aber er hat auch in München schon so einige Chancen bekommen wo er aber meistens enttäuschend spielt, deshalb denke ich hätte er in Madrid überhaupt keine Chance auf einen Stammplatz!
     
  12. theog

    theog Guest

    Naja, kein Wunder nach all den gescheiterten Veruschen von Madrid, Ronaldo und Villa zu holen.
     
  13. borussenflut

    borussenflut Active Member

    Beiträge:
    438
    Likes:
    0
    Na toll , dann kann Köln seine Option ziehen.:motz:
     
  14. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Einkaufen vielleicht ;)
    huelin, dein Einsatz!
     
  15. borussenflut

    borussenflut Active Member

    Beiträge:
    438
    Likes:
    0
    So dumm kann Podolski doch nicht sein.

    Dann sitzt er bei Real auf der Bank rum.:lachweg:


    Aber egal, Hauptsache er kommt nicht nach Köln zurück.
     
  16. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.498
    Likes:
    2.489
    Podolski war schon schlecht beraten, als er nach München gewechselt ist. Dort konnte er sich nicht durchsetzen, auch bedingt durch Verletzungen. Das war dann schon mal im Nachhinein ein Fehler mit dem Wechsel zum FCB. Man sagt, "wer einen Fehler nicht berichtigt, begeht einen zweiten". Wenn das jetzt aber die Berichtigung seines Fehlers sein soll, dann ist er ja weiterhin schlecht beraten. Poldi passt nun überhaupt nicht zu Real.
    Er sollte lieber den Berater wechseln, der ihm offenbar nur Flöhe ins Ohr setzt. Das wäre eine Korrektur seines Fehlers.
    :hammer2:
     
  17. jung

    jung Well-Known Member

    Beiträge:
    1.498
    Likes:
    4
    verstehe,

    weil im poldi thread nun über klose geredet wird, wird ein neuer thread aufgemacht.
    kann sich ja nur noch um stunden handeln bis man hier abdriftet und z.b. über kuranyi oder kroos diskutiert.

    und dann wird bestimmt wieder ein neuer aufgemacht mit dem titel: "poldi hat auf der autobahn links überholt".

    herrlich...

    so long
     
  18. #die miLch

    #die miLch Europapokalist Moderator

    Beiträge:
    3.404
    Likes:
    0
    In diesem Thread geht es doch um eine mögliche oder angebliche Verpflichtung von Real Madrid um Lukas Pdolski, für dem Winter. Das hat mit der Klose Diskussion im Poldi Thread nichts zu tun.

    Aber ich kann dir ja Bescheid gegen wenn Poldi auf der Autobahn links überholt:huhu:
     
  19. Fußballweiser

    Fußballweiser Prof. Ball

    Beiträge:
    23
    Likes:
    0
    Das ist genauso - und Senor Bernardo persönlich - würde den Transfer auch begrüßen ... allerdings vergeht bis zur Winterpause noch viel Atem !!!
     
  20. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.390
    Mal ernsthaft: wieso nicht? Betrachten wir das mal von beiden Seiten:

    - Madrid sieht einen 23-jaehrigen, der schon 56 Laenderspiele absolviert und dabei 30 Tore geschossen hat; und das nicht fuer irgendeine Gammel-Nationalmannschaft, sondern fuer eine der 4 erfolgreichsten NMs der Welt. Zusaetzlich wurde dieser Spieler beim letzten grossen NM-Turnier ins All Star Team gewaehlt (uebrigens als Mittelfeldspieler, das nur nebenbei). Ausserdem wurde er bei der letzten WM zum besten jungen Spieler (vor Messi und Christiano Ronaldo) gewaehlt. Und dieser Spieler ist momentan womoeglich relativ guenstig zu haben.

    - Podolski sieht einen Karriereschritt zu einem noch renommierteren Verein und kaeme zusaetzlich aus einer fuer ihn komplett unerfreulichen Situation raus. Noch dazu ist der Trainer in Madrid ein Deutscher, was fuer Poldis Eingewoehnung (und vielleicht auch Aufstellung) sicher hilfreich waere. Mehr verdienen wird Poldi in Madrid auch.

    Waere ich eine der beiden Seiten - ich wuerd's machen!
     
  21. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    -Madrid auch dort kennt man die Torquoten von Podolski der letzten beiden Bundesligasaisons. Nun wirklich sehr bescheiden. Zudem wird Podolski sicherlich auch kein Schnäppchen sein, da Bayern ihn nicht einfach soi hergeben kann.
    10 Mio + X sind da auf alle Fälle zu blechen.

    -Podolski
    Toll Madrid will mich, aber nachdem die 4-5 andere Kandidaten nicht bekommen habe. Und jetzt soll ich den Lückenfüller spielen, bis man dann zur neuen Saison wieder richtig groß zuschlagen wird und ich dann wieder auf der Bank versaue!


    Also mal ganz ehrlich: Für beide Seiten wohl wirklich nicht das Wahre.
     
  22. Nano

    Nano Oenning_Love

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    0
    Er hat sich bei den Bayern fast durchgesetzt. Er wird spätestens in ein paar Wochen zu seinen Einsätzen kommen, weil dann der Bonus von Klose aufgebraucht ist. Wenn er dann noch zu Real geht, dann ist er wirklich doof. Da wird er in zwei Jahren vielleicht mal zum Zug kommen, aber jetzt nicht! Das Talent ist da, das Potenzial noch nicht ganz und die Leistung fehlt auch noch ein bisschen, um bei Real einen Stammplatz zu bekommen!
     
  23. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Die Frage ist, was war zuerst:
    hat Poldi keine Einsätze, weil er zu wenig getroffen hat?
    Oder hat Poldi wenig getroffen, weil er keine Einsätze hat?

    Ich tippe eher auf letzteres. Poldi hat Talent, braucht aber ein gewisses Umfeld und Vertrauen um das zeigen zu können. Genau das hat er scheinbar in der Nationalmannschaft, da er hier auch nach einem schwächeren Spiel nicht sofort auf der Bank sitzt.

    Ich kann mir auch sehr gut vorstellen, daß Hoeneß Angst davor hat, daß Poldi bei einem neuen Verein einen großen Sprung zu einem ganz starken Spieler macht. Das sähe nämlich ganz schlecht aus für die Bayern!
     
  24. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Hat das Metzelder denn geholfen?
    Ich sähe (man beachte den Konjunktiv) Metzelder als größere Hilfe für Podolski zwecks Eingewöhnung, Hilfe bei Sprachproblemen etc. an als Schuster. Der kann sich als Trainer nicht um jedes Problem von Podolski kümmern, sonst kann ganz schnell der Eindruck entstehen, er würde ihn bevorzugt behandeln.
     
  25. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Tja, es ist ein zweischneides Schwert.

    Sonderlich viel Unterstützung von Seiten seines Trainers hat Podolski nicht bekommen. Nach einem schlechten Spiel war er der 1., der wieder draußen sitzen durfte. Andere hatten und haben auch jetzt noch mehr Lobby.

    ABER: Die Chancen, die Poldi bei den Bayern bisher hatte, hat er rfegelömäßig auch immer wieder versaut!

    Und so tragen beide Seiten fleissig dazu bei, dass Podolski sein Potential bisher nicht abrufen konnte.
     
  26. VANS

    VANS Bierexperte+Pornofan

    Beiträge:
    124
    Likes:
    0
    Podolski hat das Zeug, sich bei jedem europäischen Spitzenklub durchzustetzen! Wenn der erstmals vertrauen im Verein spürt, spielt er gro auf!
    Mir gefällt seine Spielweise als hängende Spitze sehr gut, wenner sich die Bälle selbst holt und dann den turbo zündet.........:top:
     
  27. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.390
    Ein in allen Punkten berechtigter Einwand. Allerdings ist Metzelder vermutlich auch ein bisschen schlechter als Poldi und mit Sicherheit haeufiger verletzt - fuer die Bank ist auch Metzelder sicherlich nicht geholt worden.
     
  28. Saro

    Saro Forza Milan

    Beiträge:
    648
    Likes:
    0
    An seine Stelle würde ich wechseln. Er wird nur ein Topstar wenn er sich in einer starken Liga durchsetzt.
     
  29. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Muss er denn ein Topstar werden?
     
  30. theog

    theog Guest

    Ist es wirklich sinnvoll, dass er nach Real geht (wenn die Geruechte stimmen?) Nicht dass sie ihn fuer die Bank kaufen werden...:floet:
     
  31. Saro

    Saro Forza Milan

    Beiträge:
    648
    Likes:
    0
    Er muss und will sich weiterentwickeln. Sonst wird er immer das Talent bleiben. Das Argument das er bei Real nur auf der Bank sitzen würde glaube ich nicht. Ausserdem öfter als er bei Bayern auf der Bank sass schon gar nicht mehr.
    Er muss von dem Image weg Prinz Poldi bla bla und eine persönlichkeit entwickeln. Das kann man nur meistens in einer starken Liga.