Real Madrid C. F. News

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Ramires2010, 17 April 2010.

  1. Ramires2010

    Ramires2010 New Member

    Beiträge:
    5
    Likes:
    0
    Moin,

    Ich habe vor kurzem mal das realmadrid.de durchgestöbert und bin recht interessante Beiträge gestößen. Z.B. dass Raul wohl gehen will:

    Dankt der Kapitän ab? Raúl vor dem Abschied aus Madrid

    Der Kapitän einer Mannschaft ist vieles: Ein Vorbild, ein Ansprechpartner für die jungen Spieler, ein absoluter Leader auf und neben dem Platz und vieles mehr. Der Kapitän von Real Madrid, Urgestein Raúl, ist im Moment vor allem eins: ... vor dem Absprung! Genauso wie Vize-Kapitän José Maria Gutierrez, der vor ein paar Tagen seinen Abschied aus der spanischen Hauptstadt angekündigt hat. Verlieren die „Blancos“ nach der Saison die zwei erfahrensten „Real-Legenden“ der aktuellen Mannschaft?........ (Der ganze Artikel auf Der ganze Artikel auf realmadrid.de)
    Das wäre doch sehr schade oder?

    Außerdem will Real jetzt wohl David Silva kaufen, jedoch hat Manchester United genau so großes Interesse an ihm:

    Madrid oder Manchester: Tauziehen um David Silva

    „Transfers? Wir sprechen erst über Veränderungen, wenn die Saison gelaufen ist“, stellte Generaldirektor vor noch wenigen Tagen gegenüber der Presse klar. Schenkt man den spanischen Sportblättern allerdings am heutigen Mittwoch Glauben, kann in vielleicht schon einigen Wochen ein neuer „Galaktischer“ den Fans präsentiert werden. Die Rede ist von Mittelfeldkünstler David Silva, laut der ‚Marca‘ das von den Real-Bossen auserwählte „Objekt der Begierde“ für den Transfersommer 2010! Der 24-jährige, gegenwärtig beim Ligakonkurrenten Valencia unter Vertrag, wird allerdings von halb Europa gejagt, insbesondere Manchester United. Läuft wohl alles auf ein Wettbieten zwischen Pérez und „Fergie“ hinaus…
    (Der ganze Artikelhier hier).

    Was denkt ihr, wer wird ihn kriegen?

    Außerdem:

    Juande Ramos verteidigt Pellegrini: „Ihn trifft die geringste Schuld!“ hier,
    der Spielverlauf vom 2:1 gegen Almeria hier und die Stimmen der Spieler, die ich sehr interessant fand, hier.

    Was meint ihr dazu? Kann Real Raul einfach so gehen lassen und können sie einfach so weiter Spieler wie David Silva einkaufen?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Van der Vaart ist jedenfalls gut drauf und schoss den Siegtreffer zum 2:1 gegen Almeria.

    11 FREUNDE - Newsticker - Nach Sieg gegen Almeria - Real feiert van der Vaart
     
  4. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Raúl hat ja noch ein Jahr Vertrag, aber die Vereinsführung hat schon angedeutet, dass man für die nächste Saison ohne ihn plant. Raúl selbst betont aber immer wieder, dass er keinerlei Schwierigkeiten machen würde, falls man sich wirklich von ihm trennen wolle. Genauso wie er sich nicht ein einziges Mal über seine diesjährige Reservistenrolle beschwert hat. Er war schon immer "pflegeleicht", wobei seine Interviews hier als ziemlich langweilig, weil übermäßig diplomatisch gelten.

    Was die geplante Verpflichtung von Silva angeht: da ist es wohl noch zu früh, um konkrete Aussagen zu machen. Ich denke außerdem auch nicht, dass nur Madrid und ManUtd an dem Spieler interessiert sind.

    Und schließlich zum Thema Spielereinkäufe. Die Verpflichtung von Cristiano Ronaldo hat dem Klub Millionen an Einnahmen gebracht, nicht nur durch den Trikotverkauf. Hier gehen alle davon aus, dass Florentino auch nächste Saison so weiter macht, d.h. er kauft Stars ein, die sich dann durch die Vermarktung "amortisieren". Vor allem für den Angriff rechne ich daher wieder mit einem ganz großen Namen, wie etwa Rooney oder David Villa.
     
  5. Ramires2010

    Ramires2010 New Member

    Beiträge:
    5
    Likes:
    0
    Ich habe heute drei neue Artikel gefunden:

    2:0! ...und die Spannung steigt - 1 Punkt hinter Barça!
    Der Steilpass kam an diesem Spieltag ausgerechnet aus Barcelona. Die Katalanen kamen im Derby gegen Espanyol Barcelona nur zu einem mageren 0:0 Remis, die ideale Ausgansposition für ein lauerndes Madrid. Doch kam mit dem FC Valencia keine Laufkundschaft ins Bernabeú. Die richtige Einstellung war gefragt und das Team enttäuschte nicht! Teilweise spielerische klasse Momente, gepaart mit einer dennoch grausigen Chancenverwertung, ließen zum Schluss ein 2:0 gegen die „Valencianos“ zu. Madrid hält somit nicht nur Schritt, sondern konnte Boden im Titelkampf gut machen. Real robbt sich ran, nur noch 1 Punkt...
    2:0! ...und die Spannung steigt - 1 Punkt hinter Bar

    "Nach dem Spiel ist vor dem Spiel" - Spieler-Reaktionen
    Herrschte vor einer Woche nach der Niederlage gegen Barcelona noch Endzeitstimmung in Madrid, darf man nun zuversichtlicher in die Zukunft blicken! Nach dem 2:0 Sieg gegen ein machtloses Valencia und dem gestrigen Ausrutscher von Barcelona dürfen die Spieler der "Merengues" wieder vom Meistertitel träumen.
    "Nach dem Spiel ist vor dem Spiel" - Spieler-Reaktionen - Realmadrid.de

    Reaktionen - "Wir haben enorm viele Chancen vergeben"

    Man darf sich wieder freuen in der Hauptstadt! Nach dem Fehltritt von Barcelona gegen "Espanyol" befinden sich die "Merengues" mit einem Punkt direkt hinter dem Erzrivalen und befinden sich in direkter Schlagdistanz. Dieser Umstand dürfte auch die Verantwortlichen besänftigen, die in den letzten Wochen hart in der Kritik standen, aber voll und ganz zufrieden konnten auch sie nicht sein…
    Reaktionen - "Wir haben enorm viele Chancen vergeben" - Realmadrid.de

    Ich persönlich glaube ja, dass Real jetzt doch noch Meister wird, da sie einfach das leichtere Restprogramm haben. Wie seht ihr das?
     
  6. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Hmm, mal sehen. Hier mal das Restprogramm:

    BARCELONA
    Xerez (H)
    Villarreal (A)
    Tenerife (H)
    Sevilla (A)
    Valladolid (H)

    REAL MADRID:
    Zaragoza (A)
    Osasuna (H)
    Mallorca (A)
    Athletic (H)
    Málaga (A)

    Immerhin hat Barça mehr Heimspiele, auch wenn ihre Auswärtsspiele in Villarreal und in Sevilla nicht von Pappe sind. Das Spiel in Mallorca für Madrid aber auch nicht, und in Zaragoza und in Málaga spielen sie gegen zwei Teams, die noch um den Klassenerhalt kämpfen.

    Ich würde sagen, das Programm ist bei beiden gleich schwer. Barças Europacup-Einsätze könnten allerdings ein Vorteil für Madrid sein.
     
  7. Ramires2010

    Ramires2010 New Member

    Beiträge:
    5
    Likes:
    0
    Stimmt, außerdem ist Barca im Pokal gegen ja Sevilla rausgeflogen, also wird Sevilla bestimmt topmotiviert sein, da sie jetzt wissen, dass sie Barca schlagen können.
     
  8. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Oder Barça ist hochmotiviert, um die Scharte im Pokal auszuwetzen - und Sevilla dagegen mit den Gedanken schon beim Pokalendspiel. ;)

    Gefühlsmäßig würde ich jedenfalls eher auf Barça tippen, die spielen einfach besser. Und vergiss nicht: bei Punktgleichheit wären sie Meister!
     
  9. CS11

    CS11 Member

    Beiträge:
    77
    Likes:
    0
    Habe gehört Angel di Maria wechselt zu Real Madrid, für 35 Millionen, 5-Jahres-Vertrag
     
  10. Ramires2010

    Ramires2010 New Member

    Beiträge:
    5
    Likes:
    0
    Das wurde noch nicht offiziel bestätigt, jedoch gehe ich stark davon aus, dass es stimmen wird.


    Hier mal der Spielbericht zum gestrigen 4:1 Sieg und der onemanshow von Ronaldo:
    http://www.realmadrid.de/aktuell/news/artikel/14-ronaldower-sonst.html

    Hier die Stimmen der Verantwortlichen:
    http://www.realmadrid.de/aktuell/ne...er-verantwortlichen-cristiano-ist-madrid.html

    Und hier die Stimmen der Spieler:
    http://www.realmadrid.de/aktuell/ne...pieler-ronaldo-macht-den-unterschied-aus.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 Mai 2010
  11. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Leider hatte Cristiano Ronaldo gestern einen Glanztag und traf dreimal beim 4:1 auf Mallorca. Zwar gut für die Spannung in der Liga, aber schlecht für Málaga, das am letzten Spieltag noch ein Heimspiel gegen Madrid hat - und das ist mir dann doch wichtiger...
     
  12. Rise Against

    Rise Against Pokalfinalist

    Beiträge:
    2.699
    Likes:
    0
    Real Madrid hat Mittelfeldakteur Pedro León von Ligakonkurrent Getafe CF verpflichtet. Der ehemalige spanische U-21-Nationalspieler, der letzte Saison 8 Tore erzielte, soll 10 Millionen € kosten und unterschreibt einen 6-Jahres-Vertrag.

    Real Madrid holt Mittelfeldspieler León - Newsansicht - transfermarkt.de
     
  13. LordLoki

    LordLoki Deutscher Meister 2013

    Beiträge:
    1.343
    Likes:
    10
    Der spanische Verein Real Madrid kauft den englischen Innenverteidiger Ricardo Carvalho.Der Ex-Chelseaspieler wurde für 8 Millionen an Madrid verkauft.Der Portugiese spielte 6 Jahre beim FC Chelsea.die Frage ist nur ob er sich auch durchsetzen.Wird sich einen Stammplatz holen oder nicht???

    http://www.goal.com/de/news/968/tra...lsea-ricardo-carvalho-wechselt-zu-real-madrid
     
    Zuletzt bearbeitet: 11 August 2010
  14. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Eingentlich würde ich jetzt lachen, Carvalho zu Real, aber wenn Mourinho das macht? Wer kennt Carvalho besser als Mourinho?
    Scheint der Lucio Madrids sein zu sollen :)D).

    PS: Ich lache trotzdem: Carvalho ist Portugiese, schon immer und wird das immer bleiben. KEIN Engländer...
     
  15. Rise Against

    Rise Against Pokalfinalist

    Beiträge:
    2.699
    Likes:
    0
    In der Quelle steht sogar noch dass er Portugiese ist :D
     
  16. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Da kann einer wieder nicht mal richtig zitieren. Ist aber auch sehr verwirrend, wo der Name Carvalho doch so typisch britisch klingt... :zahnluec:
     
  17. Rise Against

    Rise Against Pokalfinalist

    Beiträge:
    2.699
    Likes:
    0
    Der hat auch noch nie für Portugal gespielt :D
     
  18. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Mourinho ist mit den bisherigen Einkäufen immer noch nicht zufrieden. Er will unbedingt noch einen Stürmer, und auf seiner Liste stehen vier so unterschiedliche Typen wie die Jungstars Fernando Llorente (Athletic Club) und Romelu Lukaku (Anderlecht), Altstar Didier Drogba (Chelsea) sowie Bayerns Bankdrücker Mario Gomez - wobei dies auch die Reihenfolge der Präferenz ist.

    Ich würde ihnen ja zu Lukaku raten, der ist blutjung und hat Zukunft, d.h. der wird in ein paar Jahren sicher richtig teuer. Hoffe nur nicht, dass sie den Bayern Gomez für teures Geld abkaufen - vor allem wo der doch erklärtermaßen schon seit seiner Kindheit Barça-Fan ist. ;)

    Mourinho insiste: "Quiero un 9" - MARCA.com

    Aber damit nicht genug: auch einen linken Verteidiger will Mourinho noch verpflichten, und sein Favorit ist dabei ganz klar der brasilianische WM-Teilnehmer Michel Bastos von Olympique Lyon, für den Madrid laut L'Équipe Drenthe plus 12 Millionen geboten haben soll.

    Abgegeben werden sollen dagegen noch zwei aus dem Quartett Mamadou Diarra, Gago, Lass Diarra und Van der Vaart. Die Fans wären eindeutig für den Verkauf der beiden Erstgenannten, was ich ebenfalls für am sinnvollsten halten würde.
     
  19. Rise Against

    Rise Against Pokalfinalist

    Beiträge:
    2.699
    Likes:
    0
    :lachweg: Die Spanne für "Jungstars" reicht bei dir von 17 bis 25 :lachweg:
     
  20. Rise Against

    Rise Against Pokalfinalist

    Beiträge:
    2.699
    Likes:
    0
    Edit: Athletic ist übrigens nicht daran interessiert Spieler zu verkaufen, eher will man Spieler erkaufen. Laut Caparrós steht ganz oben auf der Liste Xabi Alonso, weil der Baske ist und ganz toll zum Verein passen würde ;).

    Caparrós: ´Vamos a por Xabi Alonso´ / Foros del Athletic Club de Bilbao / aupa Athletic .com
     
  21. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Eigentlich von 0 bis 50 ;)

    Aber ich wusste tatsächlich nicht, dass Llorente schon 25 ist. Trotzdem würde ihn Athletic sicher verkaufen, wenn ein lukratives Angebot kommt - so wie sie es auch in der Vergangenheit schon getan haben.

    Nach neuesten Meldungen ist Madrid aber jetzt an Dzeko interessiert, und bietet den Wolfsburgern dafür Geld + Van der Vaart. Würde mich freuen, wenn Dzeko endlich von diesem Langweilerclub aus der Provinz loskäme...
     
  22. Rise Against

    Rise Against Pokalfinalist

    Beiträge:
    2.699
    Likes:
    0
    Man will Llorente und Martínez behalten, damit man das Saisonziel Europa League erreicht. Ich mein, für Llorente sollen 36 Millionen Euro gefordert worden sein, wenn Real die wirklich bieten würde, wäre er weg. Aber das wäre jetzt nicht unbedingt verhandlungsgeschickt.

    Vielleicht in der Gesellschaft, aber nicht im Fußball
     
    Zuletzt bearbeitet: 21 August 2010