Reaktion auf Ausschreitungen

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Philipe, 16 Oktober 2009.

  1. Philipe

    Philipe Guest

    Nach dem Spiel gegen Frankfurt zieht der VfB wohl die Konsequenzen. Um weitere Ausschreitungen zu verhindern, wurde beschlossen, die Zugangskontrollen zu verschärfen, mehr Ordner einzusetzen und mit der Polizei enger zusammenzuarbeiten. Weiter gibt der VfB auf seiner Homepage bekannt:


    VfB Stuttgart 1893 e.V.

    Bundesliga: Stuttgart reagiert auf Fan-Ausschreitungen - Bundesliga - FOCUS Online

    VfB geht hart gegen Anhänger vor - Goal.com
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Dank der Chaoten, die es nicht lassen können ihrem Verein zu schaden, wo es nur geht, muss der VfB Stuttgart nun verschärfte Maßnahmen ergreifen um Geisterspielein der MERCEDES-BENZ ARENA abzuwenden.

    VfB Stuttgart 1893 e.V.

    edit: philipe war eine minute schneller ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 16 Oktober 2009
  4. Philipe

    Philipe Guest

    jipp, zwei ... ein Gedanke... hatte auch schon versucht, meinen Beitrag wieder raus zu nehmen, geht aber gar nicht, oder?

    Außerdem ist meine Überschrift besser: Der VfB verzichtet erst mal auf gar nichts, er behält sich etwas vor. Ist ein kleiner Unterschied ;).

    Sehe das Ganze aber ähnlich wie Du. Demnächst werden aus bestimmten Ecken wieder einmal folgende Reaktionen kommen: "Fußballfans sind keine Verbrecher" ",ACAB", "wir wehren uns gegen fanfeindliche Vereine" etc....
     
  5. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.444
    Likes:
    1.246
    Naja, die Reaktionen die sie da ankündigen, schärfere Kontrollen, mehr Sicherheitspersonal, mehr Zusammenarbeit mit der Polizei (von wem?)... das hat man doch alles schon x-mal (auch vom VfB) gehört.

    Sorry, aber mehr als ein Gähnen ruft das bei mir nicht hervor. Zumal ihnen ausser einem Aufruf an Zivilpersonen, Störenfriede zu melden nicht viel einfällt. Ich denke, in diesen WM-Arenen wird alles so lückenlos überwacht. :suspekt: