RB Leipzig 2013/14 wird es ein Durchmarsch oder?

Dieses Thema im Forum "3. Liga & Amateure" wurde erstellt von Ostmiez, 22 Juni 2013.

  1. Ostmiez

    Ostmiez Fußballgott a.D.

    Beiträge:
    3.665
    Likes:
    1.340
    Danke an RB, bleibt doch Holstein Kiel in erreichbarer Nähe vom CFC. Rang 17 ist halt hart umkämpft.
    Die Leipziger gewannen ihr Auswärtsspiel mit 2:0. Holstein machte zwar das Spiel, aber RB hat mit der
    nötigen Klasse bewiesen aus wenig effektiven Spielszenen das Optimale herauszuholen.
    Die zwei Tore 11. Minute Frahn und in der 54. Heidinger waren beide sehenswert.
    Die Kieler Großchancen in der 21. und 36. wurden von Keeper Bellot vereitelt.
    Wird wohl so sein, daß sich RB auf einen Aufstieg orientieren kann. Sie liegen zur Zeit auf 2 mit 9 Punkten
    vor dem 4. Rang
    Meine Meinung zu RB -ich würde mich freuen wenn sie es schaffen. Abgesehen von dieser ganzen
    Geldsache, aber wo sollte denn im Osten sonst das nötige Geld für eine zumutbare Mannschaft,
    die oben mitspielen möchte, herkommen. Ich glaube, daß jeder Verein im Osten für diese Sponsorentätigkeit
    bereit und froh wäre. Wenn nicht, dann sind zwar die Traditionen gerettet aber der gutklassige Fußball nicht.
    Nun könnt ihr mich verurteilen, ich werde zu meiner Meinung stehen und vertreten.
    Ach, und die Fans sind mir 10mal lieber als die von Dynamo:)
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Die Frage ist: Was hast du davon wenn RB oben mitspielt? Von mir aus können die auch die CL gewinnen, ich hab da nix von. Für mich ist es ein Konkurrent mehr für meinen Verein (Wäre stattdessen Lotte in Liga 3 würde aller Wahrscheinlichkeit nach Hansa auf dem Relegationsplatz stehen). Alles außer Hansa is scheiße - aber die ganz besonders.

    Ich sehe lieber Fußball in der 8. Liga, aber mit einer Mannschaft die die Farben meiner Stadt und meines Vereins tragen, als eine die 2 notgeile Bullen auf der Brust hat. Und sei dir sicher: Nach dem Motto die Fans sind der Verein würde sowas in Rostock nie passieren und wir wären auch nicht froh über sowas.

    Mir sind 99% der Dynamofans lieber als alle Bullen auf der Welt...
     
  4. JayJay

    JayJay Well-Known Member

    Beiträge:
    1.681
    Likes:
    248
    Nun, das Ding ist ja: Wäre die erste/zweite Liga voller echter Fußballvereine, die die Farben und Fahnen der Stadt ehrenvoll durch Deutschland tragen, ja, dann könnte man wohl sagen "Buh! Leipzig!". Aber es ist doch eher so, dass die großen Vereine, sei es Bayern, sei es Frankfurt, sei es Schalke, nun doch eher Firmen sind, wo es um das große Geschäft namens Fußball geht.
    Ich bin in einer Zeit Eintrachtfan geworden, als dieses Geschäft noch nicht die heutigen Ausmaße hatte. Damals war Fußball noch ein Stück mehr Herzensangelegenheit. Über die Jahre hat sich das geändert, doch Hingabe zur Eintracht blieb. Heutzutage würde diese Hingabe wohl zu keinem Proficlub aus den ersten Ligen mehr entdecken. Für Herz ist dort nur noch wenig Platz (wobei Eintracht Frankfurt diesbezüglich wohl sogar noch vorzeigbar ist).

    Naja... und wenn dann nun tatsächlich doch noch irgendein neuer Vertreter in die Riege der Großen, in dieses Big Business namens Bundesliga mit einsteigt - warum dann nicht wenigstens aus der eigenen Region? Nicht des Fußballs wegen, sondern weil vielleicht die gute und sympathische Frau Müller, die beruflich bisher kein Glück hatte, nun plötzlich ne Anstellung finden kann, weil RB Leipzig irgendwo ne Angestellte braucht.
     
  5. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Ich wohn 400 km von Leipzig entfernt, das ist nicht meine Region.
     
  6. JayJay

    JayJay Well-Known Member

    Beiträge:
    1.681
    Likes:
    248
    Ich sprach ausschließlich für mich selbst bzw. aus Sicht eines hiesigen Bürgers.
     
  7. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Ich hab auch nie den normalen Familienvater der mit seinem Sohn BuLi-Fußball sehen will angegriffen, den Punkt verstehe ich, ich verstehe aber nicht wie man als Fan eines anderen Vereins dieses Gerüst in irgend einer Weise gut finden kann.
     
  8. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Ganz ehrlich? Ich schon.

    Ich behaupte mal: Wer nur genügend unreflektiert - um nicht Absicht zu Unterstellen - herangeht, für den isses was.

    Wie läuft denn das ab, so als Kind bzw. Teenager: Man wird eingeladen, mitgenommen, geht mit Kumpels, die schon länger gehen, bei mir war es so, eins, zwei mal im Fernsehen grandiose Spiele gesehen (Pokalfinale BVB in Berlin in den Achtzigern), schon isses passiert. Da wird doch kaum nachgedacht, wie das kommt, wo die stehen, wo sie herkommen, wie die wirtschaften, oder auch nicht, welche Ahnung die haben, ob sie link sind oder nicht. Da ist zunächst mal Begeisterung angesagt. ALso bei denen, die dann zum Anhänger werden. Soll ja (angeblich) auch welche geben, die da einmal hingehen und dann nie wieder.

    Später mischen sich noch andere Tugenden mit rein, man will sein Team unangegriffen sehen oder ist gar stolz auf die Dominanz oder das Alleinstellungsmerkmal seines Vereins. Von wegen, euer Hass ist unser Stolz und so.

    Das alles führt eben dazu, sich nicht nur zu arrangieren mit Dingen, die man eh alleine nicht ändern kann, sondern diese sogar noch gut zu finden.

    Alles zusammen trotzdem: Deswegen muss ich das dennoch noch lange nicht gut finden. Insbesondere dann nicht, wenn man sich wirklich etwas näher mit der Materie beschäftigt.
     
  9. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.556
    Likes:
    1.736
    In der 11Freunde steht was anderes...

    http://de.wikipedia.org/wiki/RB_Leipzig#Vereinsstruktur
     
  10. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Nee, da steht nix anderes. Auch da steht, dass es ein Verein ist. Der Mitgliedsbeitrag ist eben nur recht teuer. Da muss man schon ein echter Fan mit wahrer Liebe sein um da Mitglied zu werden. Und den nötigen Schotter haben. Daher sind da auch kaum Mitglieder im e. V. Nur ein paar Mateschitzkumpel/-angestellte. Die Anzahl von 250 halte ich für arg übertrieben. Im 11freunde Artikel (print) war die Zahl niedriger, wenn ich das richtig in Erinnerung habe.

    Das Problem ist also nicht, dass Rasenball kein e. V. ist, sondern das der Verein kein Interesse an einem regen Vereinsleben mit vielen Mitgliedern hat. Es gibt den e.V. nur um formalen Lizenzauflagen zu genügen. Und daran sieht man eben, dass es eine reine Fußballfirma ist. Und das ist zum Beispiel auch der Unterschied zu Leverkusen und Wolfsburg. Wahrscheinlich sogar zu Hoffenheim.
     
  11. JayJay

    JayJay Well-Known Member

    Beiträge:
    1.681
    Likes:
    248
    Ich sehe eben, was das Gerüst an vielen positiven Dingen außerhalb des Fußballs mit sich bringt. Da das meine Region und hiesigen Mitmenschen betrifft, freue ich mich also, wenn es aufwärts geht.
     
  12. Catweezle

    Catweezle Geißbock

    Beiträge:
    2.916
    Likes:
    193

    @JayJay

    hehe ...du bist das das parade Beispiel was der DFB aus Fußball macht mit denn ganzen Werksvereinen ..

    stimmt wenn RB sich über Fans finerzieren müßte würden sie da stehen wo sie stehen , bestimmt nicht .... stimmt Frau Müller hat dann Glück .. aber Frau Schmidt bei ein anderen Verein in Leipzig hat halt pech ...
    komische sicht weise man entschuldigt alles mit Geld ... scheinbar darf Geld alles :n8:...
    aber geld darf die farben ändern des vereins wenn es das geld hat ... da wer mal deine meinung wichtig wenn die Eintracht die Farben änder müßte wegen des geldes ...du weißt ja es ist wichtig die Region ,,:idee:

    weil es in England so war .. da waren auf einmal die Fans verkauft ....

    und mir ist ein verein mit Herzenangelenheiten lieber wie einer mit Kohle nur weil er die Region bekannter macht ... sorry

    gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 Februar 2014
  13. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Und England zeigt ja schon, dass viele Fans das einfach nicht mehr wollen. Gründung vom FC United of Manchester, vom AFC Wimbledon, die Fans kaufen Portsmouth, Bristol baut auf Stehplätze um, ...
     
  14. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ich bin auch eher gegen Neureiche Vereine. Aber einzig und allein, weil mir die Eintracht wichtig ist und ich die gerne mal öfters weiter vorne sehen würde.
    Insgesamt sehe ich keinen Grund Stimmung gegen solche Vereine zu machen.
    Die ach so traditionsreichen Klubs haben in den letzten 30, 40, 50 Jahren eine Menge öffentlicher Kohle und Bürgschaften abgegriffen, nach denen heute irgendwie keiner mehr fragt. Außerdem haben die meisten Traditionsklubs schon mind. einmal Investorengeld (Sportvermarkter zählen für mich auch dazu) angenommen.
    Also von daher verstehe ich die Diskussionen nicht.
    Vll. aber auch schon. Den meisten wirds gehen wie mir. Sie wollen in ihrem Verein keinen Investor aber trotzdem erfolgreich Buli spielen.
    Das wird in den nächsten Jahren eben schwerer.
     
  15. Ostmiez

    Ostmiez Fußballgott a.D.

    Beiträge:
    3.665
    Likes:
    1.340
    RB heute zu Hause gegen Elversberg. Spielbeginn 14:00 Uhr.
    Bin gespannt, ob sich die Leipziger wieder schwer tun gegen den wahrscheinlich schwächeren Gegner.
    Aus meiner Sicht wäre ein Sieg gegen die auf Rang 15 stehenden Elversberger optimal.
    Wenn ich so an die Kellerduelle denke, die da auf uns zukommen. :gruebel:
     
  16. Ostmiez

    Ostmiez Fußballgott a.D.

    Beiträge:
    3.665
    Likes:
    1.340
    Heute legte RB wieder einen Teil des Grundsteines für das Ziel 2. Liga
    Es war zwar kein brillianter Erfolg aber wem interessiert das wenn man dadurch aufsteigt.
    Endergebnis 1:0 gegen Osnabrück immerhin Tabellenvierter. Das Siegestor erzielte, ja wer schon
    Frahn in der 28. Minute. Glückwunsch zu 12.205 Zuschauern, es wird langsam.
     
  17. Mischa

    Mischa Guest

    Mittwoch, 26.03.2014

    20:15
    RB Leipzig-1. FC Heidenheim live im MDR
     
    Ostmiez und Holgy gefällt das.
  18. Mischa

    Mischa Guest



    es sind schon 17000Karten verkauft..
     
    Ostmiez gefällt das.
  19. Ostmiez

    Ostmiez Fußballgott a.D.

    Beiträge:
    3.665
    Likes:
    1.340
    Die Leipziger wissen guten Fußball zu schätzen. Und uns Chemnitzern wäre ein Aufstieg von RB
    eigentlich recht. Dann hätten wir die Chance an der 1. Runde im DFB-Pokal teil zu nehmen.
    Vorausgesetzt wir und RB stehen im Endspiel des Sachsenpokal.
     
  20. Manik

    Manik New Member

    Beiträge:
    13
    Likes:
    7
    Wenn man Fußball zu schätzen weiß in Leipzig geht man zu Lok oder Chemie aber auf keinen Fall zu den Dosen,
     
    derblondeengel, Mischa und Keule gefällt das.
  21. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Sehr sympathisch, sie dürfen gerne länger in diesem Forum bleiben :zahnluec:
     
  22. Ostmiez

    Ostmiez Fußballgott a.D.

    Beiträge:
    3.665
    Likes:
    1.340
    Ich hab von Fußball gesprochen, oder besser geschrieben, nicht von versuchten Ballspielen
     
  23. Mischa

    Mischa Guest




    die Fans,egal welcher Mannschaft,im Gästeblock sind immer herzlich willkommen.
     
  24. Ostmiez

    Ostmiez Fußballgott a.D.

    Beiträge:
    3.665
    Likes:
    1.340
    O.K.wenn hier soviel Gegenwind herrscht, dann stelle ich mein schreiben für RB mir sofortiger Wirkung ein.
    Da gibt es wenigstens von meiner Seite her keinen Diskussionsstoff.
    :huhu: Viel Spaß noch bei euren einseitigen Meinungen
     
  25. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.010
    Likes:
    3.751
    Warum denn so empfindlich, miez? Musste nicht persönlich nehmen. Wenn es danach ginge, hätte ich schon seit Jahren nichts mehr zum BVB schreiben dürfen. ;)
     
  26. JayJay

    JayJay Well-Known Member

    Beiträge:
    1.681
    Likes:
    248
    Jep. Bloß nicht entmutigen lassen.

    Das Ding ist halt, dass die meisten "RB BUH!"-Rufer eher wenig bis gar keinen Schimmer haben, wie das hier in Leipzig so ausschaut mit den Vereinen. Die denken wahrscheinlich bei RB ist das Stadion mucksmäuschenstill und bei Lok und Chemie gesellt man sich in fröhlich-friedliche Fanrunden und erlebt noch "echte" Fußballkultur.
     
    Rupert gefällt das.
  27. Manik

    Manik New Member

    Beiträge:
    13
    Likes:
    7
    Nicht so empfindlich, die Himmelblauen holen eh den Sachsenpokal. Da brauchen wir uns nicht nach die Dosen zu richten.;)
     
    Keule gefällt das.
  28. Ostmiez

    Ostmiez Fußballgott a.D.

    Beiträge:
    3.665
    Likes:
    1.340
    RB heute 14:00 Uhr bei Jahn Regensburg
     
  29. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.010
    Likes:
    3.751
    Die Sachsendosen gewinnen zwar in Regensburg, aber Darmstadt bleibt dran, liegt weiterhin nur 3 Punkte dahinter und hat die um 5 Tore bessere Tordifferenz. Ein Relegationsspiel Dresden-Leipzig hätte doch was. :)

    Und die Lilien haben es selbst in der Hand, denn am 19. April kommen sie nach Leipzig. Der hier wird das schon richten. :D
     
  30. maxmix834

    maxmix834 New Member

    Beiträge:
    1
    Likes:
    1
    Ein Virus ist in die Bundesliga unterwegs und trägt den Namen
    RB Leipzig und Fussball-Deutschland sieht tatenlos zu.
    Traditionsvereine wie VfB Leipzig (erster deutscher Meister 1902)
    und FC Sachsen Leipzig/BSG Chemie Leipzig werden aufgelöst, und
    RB Leipzig der nur zur Marketingzwecken gegründet wurde soll jetzt in der Bundesliga spielen?
    Hat der DFB vergessen, wo er am 28.01.1900 gegründet worden ist?
    Da sind Leute die tatsächlich sagen das sei moderner Fussball ! Toll da können wir uns in Zukunft auf
    Coca-Cola Essen, Burger King Halle u.s.w freuen.
     
    Mischa gefällt das.
  31. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Oh Gott, 30.000 Dresdener im Zentralstadion :D