Raul Bobadilla suspendiert und Geldstrafe!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 6 Dezember 2010.

  1. Bökelberger

    Bökelberger Gladbach-Gepeinigter

    Beiträge:
    828
    Likes:
    0
    So wie's derzeit aussieht, wird Bobadilla wohl bleiben. Was ich sehr begrüssen würde. Mir sind Spieler jedenfalls tausendmal lieber, die von der ersten bis zur letzten Minute aber so richtig Gas geben, auch wenn sie auf dem Platz bisweilen ein bisschen unbeherrscht sind, als beispielsweise so Schönwetter-Stehgeiger-Hurrikans aus der Karibik oder Möchtegern-Champions-League-Artisten aus Afrika. Bei beiden Letztgenannten muß man ganz klar dem Verein resp. den dafür Verantwortlichen bescheinigen, aber so richtig versagt zu haben. Solche Leute lässt man besser da, wo sie waren.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. jung

    jung Well-Known Member

    Beiträge:
    1.498
    Likes:
    4
    ???
    fliegt der jetzt doch mit ins trainingslager?

    so long
     
  4. Bökelberger

    Bökelberger Gladbach-Gepeinigter

    Beiträge:
    828
    Likes:
    0
    Nein, er fliegt nicht mit. Der ist ja sowieso noch zwei oder drei Spiele gesperrt.

    Die Freigabe den Verein zu wechseln, haben aber offenbar nur Callsen-Bracker und Mewieus-Dingenskirchen bekommen.

    Von daher kann ich also noch Hoffnung haben. :)
     
  5. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    Das klingt für mich so, als können Bahlsen-Cracker und Meewuwis ablösefrei gehen. Bei Bobadilla wartet man wohl auf einen der Geld zahlt, da sagt man halt nicht, der kann sich nen anderen verein suchen.

    Würde man mit Ihm planen, hätte man Ihn auch mit ins Trainingslager geholt. Viel klarer kann ein Zeichen doch gar nicht sein.
     
  6. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.885
    Likes:
    971
    Hm. Wird man einen trainierten Spieler nicht eher und für besseres Geld los als einen untrainierten, der beim neuen Verein erstmal fit gemacht werden müsste? Insofern wäre es doch ein Eigentor, Bouba zuhause zu lassen.
     
  7. Bökelberger

    Bökelberger Gladbach-Gepeinigter

    Beiträge:
    828
    Likes:
    0
    Na ja, der Boba sitzt in der Zeit ja nicht zuhause auf der Couch rum. Insofern läuft der Hinweis mit untrainiertem Spieler" komplett ins Leere.

    Mal abgesehen davon, kann ich es jedenfalls nachvollziehen, dass man in der Vorbereitung nur in kleiner Gruppe und mit Spielern traineren möchte, die in den ersten Spielen auch einsatzbereit sind.
     
  8. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Tja, es läuft irgendwie immer mehr "unrund" bei uns... Und Stümper dürfen weiterstümpern. Das ist zu grauenhaft, als es einfach ignorieren zu können. Auch Baily bräuchte mit Sicherheit Hilfe, wird aber genau wie alle anderen damit allein und ohne Führung in der Luft hängen gelassen...

    Frag mich, was unser Integrationsbeauftragter eigentlich den ganzen Tag macht, außer die Integrationsflagge zu schwenken...:suspekt: