Raúl: Bester Ausländer aller Zeiten?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Holgy, 2 Mai 2012.

  1. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.736
    Likes:
    2.754
    in der Bundesliga, meint jedenfalls Felix Magath. Er sieht Raul sogar eine Stufe über Ribery und Robben.

    „Raúl gehört zu den wenigen, die das gesamte Spiel ständig im Blick haben. Dadurch braucht er nicht die absolute Schnelligkeit, weil er seinen Gegenspielern gedanklich oft einen Schritt voraus ist. Ich bin sicher, dass er noch zwei Jahre auf diesem Niveau hätte spielen können. Ich habe in meiner Trainerkarriere den einen oder anderen Transfer getätigt. Aber Raúl nach Deutschland geholt zu haben, wird auch für mich immer ein Highlight bleiben.“

    Magath adelt Raul: Bester Ausländer aller Zeiten - Bundesliga - FOCUS Online - Nachrichten

    Hat Magath recht oder will er sich nur ein bisschen selber loben?

    Wer waren oder sind die besten ausländischen Spieler in der Bundesliga?

    Für mich natürlich Diego zu seiner Zeit bei Werder!

    Und für Euch?
     
    Zuletzt bearbeitet: 2 Mai 2012
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Johan Micoud und Krasimir Balakov sind auf jeden Fall weit vorne dabei.
     
  4. kthesun

    kthesun Guest

    Was für ein Schwachsinn.
    Wenn Raul vor 5-10 Jahren in der Buli gespielt hätte, hätte ich ihm zugestimmt. Raul ist heute zwar noch ziemlich gut, aber ein Star ist er nur noch aufgrund seiner vergangenen Verdienste und weniger aufgrund seiner aktuellen Leistung.

    Für mich als Bayernfan sind es auf jeden Fall Robben und Ribery. Dürften auch diejenigen sein die in den letzten 10-15 Jahren im Ausland am gefragtesten waren.
     
  5. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    Beim ersten Abschnitt stimm ich dir zu. Beim zweiten – ja, für dich als Bayern-Fan. ;)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10 September 2013
  6. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Jay Jay Okocha und Tony Yeboah, wer sonst? :top:
     
  7. scarfayce

    scarfayce No. 11

    Beiträge:
    666
    Likes:
    0
    Giovane Elber, Roy Makaay, Franck Ribéry
     
  8. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Balakow, Soldo, Pizarro gehören für mich auch dazu.

    Allerdings hat mich Raul schwer beeindruckt, weil er absolut keine Weltstarallüren hat.
    Ich bin ja immer skeptisch wenn ich höre Weltstar und Spanien, und gedacht dass er so ein arroganter Schnösel ist.
    Aber Raul hat mich eines besseren belehrt.
    Bei ihm stimmt es einfach, sportlich und menschlich.






    .. und dann noch sein süßes Töchterchen [​IMG]
     
  9. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.071
    Likes:
    2.103
    Ronny Hellström, Alan Simonsen und















    Igor Belanow!
     
  10. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.885
    Likes:
    2.978
    Die Frage ist, wie man "besten" definiert.

    Betrachtet man das Lebenswerk, ist Raul tatsächlich ganz weit oben. Immerhin hat niemand in der BuLi gespielt, der derart viele Buden in allen Wettbewerben erzielt hat.

    Betrachtet man "soziale Kompetenz" und Freundlichkeit, dann führt auch kein Weg an ihm vorbei.

    Betrachtet man nur die Zeit in der BuLi, selbst dann ist er weit vorne, weil es im vergleichsweise hohen Alter immer noch absolute Top-Leistungen waren.

    Betrachtet man, wie ich, die Dauer des Engagements und vergleicht, welcher andere Spieler bei spanischer Nationalität und als "eingeborener" Madrilene ähnliches hätte leisten können, dazu dann noch die anderen Definitionsmerkmale, dann fiele meine Wahl auf Giovane Elber.
     
  11. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Nimmt man das "Lebenswerk", gehört auch van Nistelroj dazu. Van der Vaart war auch genial, nur zu oft verletzt. Sonst würd ich im Moment eher auf Rauls Sturmpartner Huntelaar tippen. Und der hat ja noch ´n paar Jährchen vor sich.
     
  12. Herr_Tank

    Herr_Tank Sympathieträger

    Beiträge:
    2.192
    Likes:
    56
    Kikiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii!!!!!!!!!!!!!!!
     
  13. lenz

    lenz undichte Stelle

    Beiträge:
    4.061
    Likes:
    231
    Mihailovic und McInally.
     
  14. kthesun

    kthesun Guest

    Schon sehr seltsam...Er schießt in einer Saison 1 Tor mehr als Gomez, größter Erfolg der Sieg des DFB-Pokals (wobei es auch bleiben wird wenn er bei Schalke bleibt) und schon hält man ihn für den besten Ausländer in der BL.
     
  15. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    absolute zustimmung
     
  16. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Gomez steht aber nicht zur Verlosung, trotz seines Namens. ;)
    Außerdem hat Hunte nicht nur 1 Tor mehr als Gomez, sondern liegt im Moment auf Platz 1 der Torschützenliste insgesamt. Und in der EL hat er auch regelmäßig getroffen.
     
  17. theog

    theog Guest

    Der beste Ausländer aller zeiten kann nur aus Brasilien kommen --> Julio Cesar da Silva...:hail:
     
  18. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.885
    Likes:
    2.978
    Oder Amoroso.
     
  19. theog

    theog Guest

    :isklar:Ich empffinde es als eine Beleidigung, den sympathisten Brasilianer aller Zeiten mit einem "Amoroso" zu vergleichen...schäm dich!
     
  20. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.417
    Likes:
    440
    Raul hat sicherlich gute Leistungen gebracht. Keine Frage. Aber als bester Ausländer der Buli Geschichte wird er sicher nicht in die Historie einziehen. Mein Favorit wäre da Elber. Toller Typ, viele Tore, viele Titel während seiner Buli Zeit.
    Pizza wäre bei mir ganz weit vorne. Aber es gab so viele gute. Keegan, Lerby, Simonsen, Chapuisat, Pfaff....
     
  21. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.736
    Likes:
    2.754
    Wer sonst? Bum Kun Cha natürlich!
     
  22. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Sehe ich auch.

    Ansonsten wundert mich, dass Mesut Özil noch nicht genannt wurde. ;)
     
  23. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.736
    Likes:
    2.754
    Özil? Also ich würde mal sagen, bei Werder war er einfach nicht lange genug und war auch nicht so gut, um sich einen Legendenstatus zu erarbeiten.
     
  24. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.504
    Likes:
    2.491
    Den grossen Zeilenabstand hat keiner verstanden, ich vermute dahinter einen besonderen Grund:

    -> Pelzmäntel ? :weißnich:
     
  25. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Bei allem nötigen Respekt, so gut war Raúl auf Schalke auch nicht.

    Da zählt halt eher die allgemeine Karriereleistung. ;)
     
  26. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.736
    Likes:
    2.754
    keine Ahnung, ich hab ehrlich gesagt nur ein einziges Schalkespiel gesehen diese Saison, und da ist mir Raul nicht besonders im Gedächtnis geblieben (oder hat er da gar nicht mirgespielt? :gruebel: :weißnich: ).
     
  27. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.549
    Likes:
    1.734
    Tony Polster

    &

    Kevin Keagen
     
  28. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.823
    Likes:
    2.736
    Ich habs verstanden aber eben erst gelesen. Ja der Igor war schon klasse. Eigentlich alle 3 Igors. ;-)
    Am besten war aber der mittlerste -> Igor Demo Fußballgott! :hail:

    War auch der letzte Spieler von dem ich nen Flock auf em Trikot hatte.

    Was für ne Nummer, der konnte sogar im Liegen Küsschen verteilen, und hat das letzte Tor auf dem Bökelberg erzielt ;-)



    Selten fand ich einen Borussen so klasse wie ihn, selbst Reus hat das vom Feeling her nicht toppen können.

    Auf die Liga betrachtet: Lucio, und Elber gefolgt von Ribery.

    Robben sehe ich da allerdings nicht, da gabs einige die vor ihm stehen und hier bereits angesprochen wurden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 September 2013
  29. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.182
    Likes:
    1.882
    In der Zeit in der Raul in der Bundesliga gespielt hat war er auf jeden Fall der beste Ausländer.
    Er hat immer seine Leistung gebracht, gerackert und nie rumgemeckert. Er hat immer mannschaftsdienlich gespielt und seine Tore gemacht.
    Es dauerte ein bisschen bis er in der Bundesliga angekommen war, aber dann hats gefluppt. Und auch menschlich hats gestimmt. Da kann kein Spieler der Bundesliga mithalten. Auch Robben nicht und die Diva und Skandalnudel Ribery schon lange nicht.
    Einen derart guten Spieler hatten wir in der Bundesliga sicherlich sehr selten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2 Mai 2012
  30. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.182
    Likes:
    1.882
    Du hast das Ereichen des Halbfinales in der Championsleague vergessen. Was damals wohl niemnd erwartet hätte.

    Klar hat er ein Tor mehr geschossen als Gomez. Er hat sogar 7 Tore mehr geschossen als Lewandowski, der bis dato der zweitbeste ausländische Torschütze dieser Bundesligasaison ist. Und Gomez ..... :suspekt:.....den zähle ich jetzt mal nicht zu den Ausländern. ;)
    Ausserdem, was es noch werden kann, wenn Huntelaar auf Schalke bleibt, kannst auch du nicht voraussehen.
     
  31. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.904
    Likes:
    699
    Du hast definitiv El Tran vergessen.