rasiert ihr euch die beine?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Dave7, 16 April 2009.

  1. Dave7

    Dave7 Member

    Beiträge:
    82
    Likes:
    0
    mich wunderts schon länger warum zB. CRonaldo sich die beine rasiert.
    jetzt miene frage ..was bringt das ??was für vorteile/nachteile hat das denn??
    außer das du für evt schwul gehalten wirst ..=)
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.464
    Likes:
    986
    Nun die Stromlinienförmigkeit wird dadurch erheblich verbessert. Das setzt jedoch voraus, das Deine Schienbeine aerodynamisch gewachsen sind. Zudem wurde überflüssige Ballast entfernt, was sich wiederum auf die Antrittsstärke auswirkt (frei nach der Formel: weniger Masse=schnellerer Antritt - wohlgemerkt bei gleicher Kraft). Ein weiterer Punkt ist die durchaus ernstzunehmende Vermarktungsfähigkeit der sogenannten Abfallprodukte. Ob diese im Fanshop, bei Werbeträgern oder in der Forschung verwendet werden, liegt jedoch ganz am Marktwert eines Spielers.
     
  4. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Rasierte Oberschenkel sehen einfach besser aus :rolleyes: Hm..ist doch nicht schön wenn ein Mann so haarige Beine hat.
     
  5. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    ich rasiere nur die Beine meiner Gegenspieler!:lachweg:


    Was für einen Vorteil/Nachteil hat es sich einen Oberlippenbart stehen zu lassen?:lachweg:
     
  6. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    :suspekt:

    Wem es in seinem Sport Vorteile bringt der soll es ruhig machen, aber sonst, finde ich rasierte Männerbeine, nunja, etwas merkwürdig. :floet:
     
  7. David_94

    David_94 Member

    Beiträge:
    143
    Likes:
    1
    Solange man kein Radrennfahrer ist, sollte man es lassen.
     
  8. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Ich finde es schöner als schwarze Haare an den Beinen, aber gut, das ist Geschmackssache - mein Göttergatte weigert sich da auch, weil er ja schließlich ein Mann ist (blödes Argument, als ob das der Männlichkeit schaden würde) und er nicht das Gefühl hat, ohne Haare an den Beinen besser rennen zu können.
     
  9. Dave7

    Dave7 Member

    Beiträge:
    82
    Likes:
    0
    also macht das sinn??wenn ich mir ien paar haare entfern,werd ich also schneller...=)
    woher soll ich wissen ob ich aerodynamische schienbeine hab??^^
    halten die schienbeinschoner vlt dadurch besser??wegen dem halt..
     
  10. Brock_Lesnar

    Brock_Lesnar Active Member

    Beiträge:
    1.935
    Likes:
    0
    :lachweg:
     
  11. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.368
    Likes:
    436
    ist doch deine Sache und Entscheidung ;)
     
  12. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.464
    Likes:
    986
    Na klar, was glaubst Du weswegen Christiano Ronaldo seine Beine rasiert hat?
     
  13. theog

    theog Guest

    Ronaldo rasiert einfach alles, was auf dem weg der rasierklinge steht...:lachweg::D
     
  14. Diego

    Diego Well-Known Member

    Beiträge:
    1.525
    Likes:
    4
    Jeder wie er möchte.
    Ich nicht.
    Ich mach mir auch kein Gel ich die Haare.
    Und ich mach mir keinen Mittelscheitel.
    Geht nämlich nicht mehr.
    Sind aber nicht rasiert. :D
     
  15. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.020
    Likes:
    323
    Lustige Frage. :rolleyes:

    Warum sieht Gattuso aus wie ein zugewachsener Yeti und Ronaldo wie ein glattrasierter Milchbubi?

    Hm, Geschmackssache? :gruebel: *kopfkratz*

    Die Damen erfreut es meistens, wenn die Herren der Schöpfung weder Haare an den Beinen noch auf der Brust haben (von Schultern und/oder Rücken ganz zu schweigen :rotwerd:).

    Die linksfahrenden Herren freut dies ebenfalls (meistens).

    Rechtsfahrende Herren, deren Damen das egal ist, kämen schon aus Gründen der Vorsicht nie auf die Idee kämen, sich etwas zu rasieren (bis auf das Gesicht vielleicht)...man könnte sie ja sch.... sch....*verdammt* schwul nennen.

    :zahnluec:
     
  16. DarkGiant

    DarkGiant Active Member

    Beiträge:
    587
    Likes:
    0
    Es ist ehrlich gesagt das erste Mal, das ich wirklich hoere, dass Frauen es so unglaublich toll finden, wenn Maenner sich die Beine rasieren. In meinem Bekanntenkreis kenne ich eigentlich nahezu niemanden, der sich das wuenscht.

    Dass alles andere wegkommt (abgesehen von den Armen ^^) ist fuer mich selbstverstaendlich - aber Beine?! Never.
     
  17. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.020
    Likes:
    323
    Wie gesagt, ist ja auch Geschmackssache. Jeder sollte sich wohl fühlen mit dem, was er tut. Wenn das auch noch mit dem näheren Umfeld korrespondiert, umso besser. ;)

    Wenn du dir die Foto-Heftchen so anschaust, nahezu alle männlichen Models sind rasiert.

    Wirklich unschön finde ich aber unrasierte Beine, wenn man Tatoos unter dem Wald hat. Entweder oder, denke ich dann immer. :suspekt:
     
  18. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Als gestandener Fussballer kommt man schon gar nicht auf die Idee, das würde nur ein Meer von Narben freilegen.
    Wie man ansonsten als Mann auf die Idee kommen kann ist mir auch schleierhaft, wahrscheinlich weil man MENS-HELATH abonniert hat oder sich was hat einreden lassen.
     
  19. Litti

    Litti Krawallbruder

    Beiträge:
    4.740
    Likes:
    1.730
    Man sollte sich allerdings nicht nur die Beine rasieren, um das absolute Optimum rauszuholen muss man sich selbstverständlich auch Hoden und Nippel piercen lassen und sich dezent schminken.

    Und wenn man dann, nur mit Nike Vapor tralalala dingenskirchen bekleidet die nächste Polizeiwache betritt und mit französischem Akzent versucht, die Polarkappenschmelze zu erklären, hat man eigentlich schon gewonnen.
     
  20. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.020
    Likes:
    323
    Andere Frage: Wieso müssen manche Männer geradezu homophob reagieren, wenn sich ein Geschlechtsgenosse lediglich dazu entschließt, sich seiner Körperbehaarung zu entledigen?

    Die Evolution zieht euch Kerlen doch ohnehin nachweislich mit der Zeit den Pelz aus, also gewöhnt euch dran! :D Wir Damen sind da ja schon ein bisschen weiter und haben unser Fell bereits weitestgehend abgestreift. *rofl*
     
  21. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Weil es keinen Grund dafür gibt, und dann aller Geschlechter und somit die ganze Welt nur noch am Haare entfernen wäre. Man könnte sich ja auch die Fingernägel rausreißen oder einen ähnlichen Quatsch veranstalten. Außedem bin ich Schimanski-Fan, und der hat überall Haare.

    Und die Evolution hat auch Haare hervorgebracht, daher sollte man sie nicht einfach rasieren, das hat bestimmt auch eine biol. Funktion.
     
  22. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.020
    Likes:
    323
    Dann schaffen wir doch gleich noch die Mode ab und laufen ab morgen so rum wie China in den 80ern. Friseure schließen wir auch, wir können unser Haar schließlich auch hinterherschleifen. Fingelnägelschneiden? Pffft, völlig unevolutionär...nach einiger Zeit kann man aus 50 cm Entfernung zur Tastatur Beiträge tippen, praktisch eigentlich. Vermutlich finden dann auch alle Männer diejenigen Frauen besonders anziehend, die schickerweise einen auffälligen Damenbart oder starken Haarwuchs an Beinen und Armen haben.

    Stimmt, als wir uns noch ohne Klamotten von Baum zu Baum schwangen, hatte der Pelz einen Sinn: Zum Schutz der Haut, damit wir sie uns im Gebüsch und bei Rangkämpfen nicht verletzten, Parasiten ferngehalten werden, er uns bei Kälte wärmt und vor Sonneneinstrahlung schützt usw. >

    Heute sehe ich diese Notwendigkeit nicht mehr so unbedingt. :gruebel:

    Rasierst du dich auch nicht im Gesicht und hast einen Rauschebart (schneiden muss man ja dann auch nicht, deiner Argumentation folgend)?

    Dennoch bleibt die Frage, warum allein das Rasieren rechtfertigt, darauf in irgendeiner Form homophob zu reagieren?
     
  23. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Wieso genau "weiter"? Weil es eine evolutionäre Notwendigkeit ist, dass ihr euch rasiert, oder weil ihr immer mehr den Druck verspürt euch rasieren zu müssen, um attraktiv zu sein (oft geschlechtsintern)? (was ja vielleicht schon wieder als evolutionär notwendige Maßnahme durchgehen könnte :D)
     
  24. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.020
    Likes:
    323
    Soweit man das weiß, hat der Mensch im Laufe der Entwicklung immer mehr von seiner Körperbehaarung verloren. Das werte ich als Anpassung, denn mit Erfindung der Klamotten und vorherigen Entdeckung des Feuers, unseren inzwischen witterungsbeständigen Behausungen, brauchen wir diesen Schutz i.d.R. nicht mehr. Er ist im Zweifel eher lästig - ich denke, jeder Mann hier kann mir z.B. aus eigener Erfahrung beipflichten, wie weh es tut (tun muss, ich bin ja Mädel), wenn er sich sein Unterbauchfell im Reißverschluss einklemmt. Ist unpraktisch und wird im Laufe der Zeit "optimiert".

    Frauen = wesentlich haarloser = evolutionär in diesem Bereich "weiter".

    Fies, ne? :huhu: ;) :D

    Aber: Wir, hier und heute, haben eben (noch) teilweise oder stark behaarte Männer (ja, auch einige, sehr wenige Frauen) und werden auch keine "nackte" Generation erleben. Manche fühlen sich wohl mit Haaren, manche fühlen sich ohne besser - ist das nicht das Wichtigste, wie sich jeder selbst damit fühlt?

    Kann es Kurt nicht einfach egal sein, ob Peter rasierte Beine hat? Hat er deshalb einen anderen Charakter? Naja, ein altbekanntes Thema.
     
  25. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Sie zu verlieren und sie mutwillig abzurasieren ist aber ein Unterschied. Was mich stört ist folgendes: Wenn es mal dazu kommt und ich jemanden frage warum er sich dies und das abrasiert hör ich eigentlich immer folgendes: "Ja, das is doch hygienischer, Haare sind doch eklig." Da denk ich mir immer: Ist das nun ein ehrliches Gefühl, oder sind viele inzwischen darauf programmiert so zu denken, weil viele einflussreiche Medien es so vorgeben, sei es Werbung, Modelmagazine oder Pornos.
     
  26. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.020
    Likes:
    323
    Also, ich persönlich finde das einfach schöner. Das Argument "hygienischer" ist zumindest teilweise verständlich, denn im Sommer hält das Deo länger bei fehlender Behaarung - meine Erfahrung. Eklig finde ich Haare in keinster Weise, meine eigenen schon mal gar nicht.

    Ob die Damen Schiffer, Moss, Evans oder wer auch immer - haarlos sind oder nicht, ist mir schnuppe. Führen sie eines Tages die "Langhaarmode" ein, werde ich sie nicht schöner finden. So wie ich Schlaghosen und die Farbe Lila nie im Leben schön finden werde, egal, wie oft sie noch im Modezyklus hochgespült werden.

    Wir sind in vielfacher Hinsicht durch die Vorgaben einflussreicher Medien beeinflusst; das ist wohl unumstritten. Das nun auseinanderzudröseln, was ehrliches Gefühl und Programmierung ist, dürfte schwierig sein. Warum trägst du dein Haar heute so und vor 15 Jahren ganz anders? Was war von wem vorgegeben, was "ehrlich"? :suspekt:

    P.S. Pornos gucke ich nicht. Und selbst wenn ich es täte, würde ich mir deren Stil nun bestimmt nicht zum "Vorbild" nehmen. :zahnluec:
     
  27. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Natürlich nicht, sowas guckt ja wohl keiner. :D
     
  28. Herthingo

    Herthingo Höha, schnella, Hertha

    Beiträge:
    1.793
    Likes:
    34
    Sorry, aber das ist ein eklatanter Widerspruch: Männer, die keine Unterbuchsen tragen (und nur dann kann das von Dir beschriebene mMn passieren) habe ich bisher ausschließlich in Pornofilmen gesehen. :D Und glaube mir: in dreißig Jahren Fußballerkarriere sind mir schon enige merkwürdige Typen begegnet, aber unten ohne: never !
     
  29. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Die Hygiene kann aber in manchen Situationen trotzdem der entscheidende Punkt sein, sich die Haare an bestimmten Körperstellen komplett zu entfernen.
     
  30. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Dann lass ich der Evolution ihren Lauf.
    Entweder die bekommt das selbst hin oder es bleibt wie es ist. :D
     
  31. Busti

    Busti Well-Known Member

    Beiträge:
    4.882
    Likes:
    11
    Pornos sind einflussreich?

    Pornos sind hygienisch?