Rangnick kritisiert negativen Einfluss der Medien

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von HoratioTroche, 17 Februar 2009.

  1. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.449
    Likes:
    1.247
    Rangnick kritisiert negativen Einfluss der Medien
    Oje, die armen. Die ständige positive Berichterstattung hat sie vom Fußballspielen abgelenkt. Was will er eigentlich, positive Berichte sind schlecht für die Psyche, gegen negative (erinnere an den Tagesspiegel) wurde sogar rechtlich vorgegangen. Wer musste denn ständig seine Gesichter in die Kameras und Mikros halten?
    Und um den Verkehr macht er sich auch Sorgen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18 Februar 2009
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.904
    Likes:
    699
    Oweh, ja. Nicht, daß der ganze Hype doch zum eigentlichen Ziel -finanzielle Selbstständigkeit zutragen würde.
     
  4. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Mir scheint der Rangnick ist ein bissl arg dünnhäutig geworden. Es wurmt ihn wohl dass es ohne Ibisevic nicht ganz so gut läuft wie er sich das gedacht hat.
    Aber das Jammern hilft ihm jetzt auch nicht weiter...:floet:
     
  5. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ja Hoffenheim hat auch gegen SV Wehen Wiesbaden mit 1 : 2 verloren.
    SV Wehen Wiesbaden sind die letzten in der 2 Liga.

    Aber es haben Stammkräfte wie Hildebrand, Ba, Carlos Eduardo, Luiz Gustavo, Sejad Salihovic, Matthias Jaisle, Andreas Beck gefehlt die nicht gespielt haben die ein Sondertraining machen mussten aber.

    Aber trotzdem gegen das Schlusslicht der 2 Liga verloren. :floet:
     
  6. DarkGiant

    DarkGiant Active Member

    Beiträge:
    587
    Likes:
    0
    Furchtbar. Hoffenheim sollte sofort in die dritte Liga zwangsabsteigen.
     
  7. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.820
    Likes:
    2.736
    So langsam kann ich mich über das Kunstgebilde Hoffenheim nur noch kaputt lachen.

    Die bösen Gladbachfans waren schuld das Herr Hopp nicht mehr auswärts fährt, dann kamen noch andere böse Fans, Manager anderer Vereine die kritisch über Hoffenheim sprachen, alle waren schuld, dann war der Hoeneß schuld mit seinen Anfeindungen, er war schuld das nun Unruhe reingetragen werden sollte. Der Beckenbauer war auch mal fies und gemein und somit ebenso schuldig. Der Rauball musste sich auch noch öffentlich entschuldigen weil auch die BVB Fans sich schuldig gemacht haben.

    Nachdem sich nun etliche Vereine, Präsidenten, Fans und andere Größen, nach der ersten Hinrunde bei den Hoffenheimern entschuldigt haben, steht nun die erste sportliche Krise an.

    Schuld haben natürlich wieder andere, diesmal:

    Die Medien. :lachweg:

    Geil, was sollen denn die Bayern sagen? Hoffenheim ist sicher alles andere als ne Medienmetropole! :suspekt:

    Wieso sind eigentlich immer andere schuld?

    Wieso sagt man nicht in Gladbach auch einfach, das die BILD mit Ihren Artikeln schuld ist, das wir Tabellenletzter sind? Da wäre der Meyer doch schnell raus aus em Schneider.

    Rangnick: Medien mitschuldig an Krise | Fuball | Bundesliga | Sport1.de

    Hoffenheim, das Ende hat begonnen und der Professor ist bald auch schuld, wetten? :D

    PS: Wer trägt eigentlich die Schuld an dem ewigen Rumgeheule der Hoffenheimer?

    Erinnert mich irgendwie an ein verwöhntes Luxusmädchen, dass alles in den Popo geblasen bekommt, aber trotzdem immer unzufrieden ist.

    PS: Der nächste Schuldige wird schon gesucht und wird Ihnen in Kürze präsentiert!
     
  8. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Die Medien stehen eben auf solche Quereinsteiger.
    Hoffenheim hat damit auch kokettiert. Jetzt zeigt sich eben die Kehrseite.
    Aber bisher steht Hoffenheim immer noch besser als fast alle etablierten Bundesligisten und ich schätze das sie auch nicht viel weiter nach hinten gereicht werden.
     
  9. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Naja, ich bin weiß Gott kein Hoffenheim-Freund, aber ich finde, mit dem Gejammer von Hopp kann man das, was Rangnick sagt, nur bedingt vergleichen.

    Er hat jedenfalls vollkommen recht, wenn er sagt: "Über Wochen und Monate haben meine Spieler gelesen, wie gut sie sind. Sie wurden wie Popstars behandelt, wie Models abgelichtet (...) Mit schwachsinnigen Dingen wurden die Spieler konfrontiert, da fiel es dem ein oder anderen vielleicht etwas schwer, sich auf die wesentlichen Dinge zu konzentrieren".

    Ich höre da aber weniger Medienschelte heraus, sondern eher Kritik an seinen Spielern, bzw. eine Aufforderung, sich das alles nicht so zu Kopf steigen zu lassen. Wobei ich das ja eigentlich alles sehr menschlich finde, denn ich wüsste auch nicht, wie ich als junger Spieler reagieren würde, der gerade aus der zweiten Liga kommt, und nun von allen Seiten in den Himmel gelobt wird.

    Bedenklich finde ich schon eher das, was weiter unten in dem Artikel zu lesen ist, nämlich dass es ein großes Anfahrts- und Stauproblem mit dem neuen Stadion gibt. Da hat Herr Hopp wohl etwas bei der Planung und Logistik sparen wollen - oder die Behörden waren einfach so begeistert von dem neuen Stadionprojekt, dass sie die Verkehrsprobleme völlig außer acht gelassen haben. :frown:
     
  10. BärVomBorsigplatz

    BärVomBorsigplatz Echt-Borusse

    Beiträge:
    807
    Likes:
    0
    Wasn das fürn Titel ?????????????

    Wo geht Hoffenheim unter ?

    So ne Überschrift gibts ja nicht mehr in der BLÖD.
    Sport.de ist ja auch nicht gerade die Seriösität in Person.Da wird mal wieder aus ner Aussage Rangnicks (Spieler kommen mit dem öffentlichen Interesse nicht klar) ein ganz anderer Sachverhalt konstruiert.
    Sorry,aber so langsam geht mir diese Anti-Hoffenheim-Kampagne fürchterlich auf den Sack.Was machen die den Schlimmes ?

    Kaufen die den Vereinen die Leistungsträger weg ? NEIN
    Zahlen die unverantwortliche Gehälter ? NEIN
    Spielen die unattraktiven Fußball ? NEIN
    Spielen die überhart ? NEIN
    Produzieren die Schwalben ? JA,genauso wie 16 andere Bundesligisten auch.(Außer dem BVB natürlich)
    Gibts da ne gefährliche Hooliganszene ? NEIN

    Ja,sie kriegen Kohle von Herrn Hopp.Aber diese Kohle kommt von einem Fan und Mitglied des Vereins,wie es sie in Deutschland tausendfach in Amateurvereinen gibt,wenn auch in kleinerem Rahmen.
    Andre,wenn z.B. Günter Netzer von seinem Privatvermögen ma sagn 50 Mill. Euro deiner Borussia spenden würde,hättest du doch sicherlich nix dagegen.

    Seien wir doch froh,dass es einen neuen Verein gibt,der den übermächtigen Bayern irgendwann mal Paroli bieten wird.
     
  11. BärVomBorsigplatz

    BärVomBorsigplatz Echt-Borusse

    Beiträge:
    807
    Likes:
    0
    Bedenklich finde ich schon eher das, was weiter unten in dem Artikel zu lesen ist, nämlich dass es ein großes Anfahrts- und Stauproblem mit dem neuen Stadion gibt.

    Umso erstaunlicher,dass sich ein Bundesligatrainer Gedanken über diese Probleme macht.
    Spricht nicht gerade gegen Herrn Rangnick.
     
  12. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.820
    Likes:
    2.736
    Naja wenn er selbst 90 Minuten drin gestanden hat ists wohl kein Wunder. ;-)
     
  13. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    von untergang ist doch nirgends die rede.
    was soll diese blöde reißerische überschrift.
     
  14. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.449
    Likes:
    1.247
    Die hat sich einer der fleißigen Moderatoren ausgedacht. Ich hatte das in "News und Informationen" reingehängt, da gehören derlei alltägliche Meldungen über die TSG meiner Meinung nach auch rein. Ein eigenes Thema ist es nicht wirklich wert.
     
  15. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.449
    Likes:
    1.247
    Dazu möchte ich anmerken, dass z.B. Aachen Ibisevic nicht abgeben wollte. Dieser hatte allerdings eine Ausstiegsklausel, und sagte später mal, das Angebot von Hoffenheim konnte er nicht ablehnen. Wenn man dann noch liest, wie erstaunt der eine oder andere Spieler war, als er in Hoffenheim aufschlug, was das für ein Dorf ist, können sie sich nicht allzusehr vorher informiert haben. Dann müssen wohl andere Argumente gezogen haben.

    Das mit dem herauskaufen aus Verträgen per Ausstiegsklausel machen andere auch, richtig. Aber bei der TSG ist der Anteil der Spieler, die nicht ablösefrei kamen, schon recht hoch.

    Was die Verkehrsprobleme angeht: Da hätte es gereicht, einen beliebigen einigermassen regelmäßigen Nutzer der A6 zu fragen, was auf Höhe des Technikmuseums bei Normalverkehr los ist. Dass man da nicht einfach so 20000 Autos zusätzlich draufschicken kann, weiß man vorher. Warum soll es dort aber auch anders sein, als anderswo, wo ein Stadion "verkehrsgünstig an der Autobahn" liegt. Mehr als eine Auffahrt gibt es nunmal nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 Februar 2009
  16. andon

    andon Glubbsau

    Beiträge:
    1.888
    Likes:
    1
    Da hat die selektive Wahrnehmung mal wieder voll zugeschlagen.

    HT, blind vor Hass?

    Wobei ich dir mal wohlwollend unterstell, dass du die Aussage schon richtig gelesen hast, aber wusstest, dass einige hier deiner Threaderöffnung beipflichten werden. Und jeder neue Hoffenheim-Kritiker, aufgrund welchen Blödsinns er dies auch ist, freut dich.

    Huelin und der alte Bär habens ja schon gesagt: Rangnick sagt lediglich, dass sich seine Jungs zu sehr ablenken lassen und sie sich endlich wieder aufs Wesentliche konzentrieren sollen. Klar sind die Medien da "Schuld", schließlich berichten sie ja, aber das ist ihr Job und ich habe nicht den Eindruck, dass er ihnen dies absprechen will.
     
  17. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.449
    Likes:
    1.247
    Auch für dich nochmal: Ich habe keinen thread neu erstellt und mir schon gar nicht diese Überschrift ausgedacht.
    Auch dieser Daumen runter ist nicht auf meinem Mist gewachsen.

    Es wäre schön, wenn ein derartiger Eingriff vom entsprechenden Moderatorenfuzzy gekennzeichnet würde.
    Das ist keine Bitte sondern eine Aufforderung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 Februar 2009
  18. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.733
    Likes:
    2.753

    Der Moderatorenfuzzy spricht:


    Mea Culpa! Ich habe Beiträge zu diesem Thema aus diesem thread http://www.soccer-fans.de/1899-hoffenheim/21344-news-informationen.html nach hier verschoben. Das Forenprogramm ist aber schuld, denn es ordnet die Beiträge scheinbar nach Datum, behält aber die Überschrift des Threads bei.

    Also: Die Überschrift ist von André! Auch wenn der erste Beitrag jetzt von HT ist!
     
  19. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Super jetzt gibt Rangick auch noch den Medien die schuld das seine Hoffenheimer schlecht spielen. :rolleyes:

    Die anderen Vereine wissen wie sie Hoffenheim schlagen können , Leverkusen hat es ja schon vorgemacht. ;)
     
  20. andon

    andon Glubbsau

    Beiträge:
    1.888
    Likes:
    1
    Das erklärt einiges, die Schärfe hätte mich bei Horatio auch gewundert.

    Sorry, Horatio, hat aber nun mal leider so ausgesehen. Deine Antwort an pauli habe ich leider nicht gesehen, als ich meinen Beitrag schrieb. (wobei ich mich frag, was ich da wohl in der Zwischenzeit gemacht habe....)
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 Februar 2009
  21. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.733
    Likes:
    2.753
    So, der Moderatorenfuzzy hat es jetzt auch noch geschafft, dem HT eine originale Überschrift zu verpassen.

    Von Danksagungen und Blumengebinden bitte ich abzusehen! Danke. :undweg:
     
  22. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    lass mich danksagen!
    danke!
    :blumen::blumen::blumen: