Randale - wiedermal......

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von BoardUser, 29 November 2009.

  1. andon

    andon Glubbsau

    Beiträge:
    1.888
    Likes:
    1
    Dann müssteste dir aber auch deine Wertung zu Beginn des Posts sparen....
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.724
    Likes:
    2.753
    wo ist da eine wertung?
     
  4. andon

    andon Glubbsau

    Beiträge:
    1.888
    Likes:
    1
    Auch der Pokal bleibt nicht verschont

    Klingt für mich, v.a. im Zusammenhang mit dem Threadtitel, stark nach einer Wertung.
     
  5. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.724
    Likes:
    2.753
    Das beudeutet lediglich, dass es auch beim Pokal zu Auseinandersetzungen kam, i.e. der Pokal blieb nicht von Auseinandersetzungen, umgangssprachlich: Randale, verschont.

    Ich kann das aber gerne ganz reflektiert werten: ich finde das scheiße und sehe das genauso wie Holger Schwiewagner:
    Quelle: SpVgg Greuther Fürth - News - 11.02.2010 - Polizei-Einsatz gegen Fürther Fußball-Anhänger in München
     
  6. andon

    andon Glubbsau

    Beiträge:
    1.888
    Likes:
    1
    Danke, dann wär das geklärt ;)

    Und wie gesagt, es ist nicht das erste Mal, dass man so etwas vom in München eingesetzten USK hört. Anscheinend haben die da zwei verschiedene Staffeln, die eine is für alle ausverkauften Spiele der Bayern zuständig (Liga, CL), die andre für die Löwen und andere "nicht so wichtige" Spiele - und letztere scheint ganz gerne mal zu hauen.
     
  7. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.724
    Likes:
    2.753
    Gibt es ja öfters. Gab es z. B. in Berlin auch mal. Die Einheit wurde dann irgendwann aufgelöst. Mit Betonung auf irgendwann und erst auf massiven medialen und politischen Druck hin.
     
  8. ilovesoccer

    ilovesoccer Member

    Beiträge:
    5
    Likes:
    0
    Da sollte der Fußballfan nur Glücklich sein nicht in einem anderen europäischen Land ins Stadion gehen zu müssen, denn statistisch gibt es besonders in Osteuropa und in England um einiges mehr an Krawallen. Nichtsdestotrotz sollte die Gewalt mit drastischeren Maßnahmen bekämpft werden, dann kann auch der Vater noch ohne Furcht mit seinem Sohn ein Fußballspiel live sehen.
     
  9. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.440
    Likes:
    1.246
    Mehr zu dem Thema:
    Wohin so eine Anzeige gegen Unbekannt führt, kann man sich ja denken.
    Was ist das eigentlich, wenn Polizisten einen Kollegen der geschlagen oder getreten hat (oder haben soll) wegziehen und ihn so davor schützen nach seinem Namen gefragt zu werden? Und auch durch weiteres Verhalten dafür sorgen, dass er unbekannt bleibt?
     
  10. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.724
    Likes:
    2.753
    Anzeigen: Strafvereitelung im Amt?

    Ansonsten: Immer alles mitfilmen! Was die Männer in grün können, kann man ja heutzutage auch kostengünstig und technisch sehr gut umsetzen. Siehe youtube, Stichworte: Demos in Berlin und Hamburg. Dann anzeigen und gleichzeitig öffentlich machen. Und bloß keine Ruhe geben.
     
  11. support1988

    support1988 Member

    Beiträge:
    529
    Likes:
    0
    Manche tun hier so, als ob es jedes Spiel um mord und Totschlag ginge....:rolleyes:
    Im stadion ist der eventbesonnene "fan" sicher, da passiert nichts....
     
  12. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    Liga 1 und 2 gebe ich Dir noch Recht. In Liga 3 fehlt mir ne Vergleichsmöglichkeit. In Liga 4 gehe ich mit meiner Tochter mit Sicherheit nicht hin.
     
  13. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.440
    Likes:
    1.246
    Da dürfte die auch keinen großen Bock drauf haben, oder. Bevor man zu Hertha Zwo gegen Meuselwitz geht, muss man wohl schon ein paar Jahre Fankarriere hinter sich haben. :zahnluec:
     
  14. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Na, dann, dann ist ja alles gut.
    Nur blöd halt, dass der nicht-eventbesoffene Garnichtfußballinteressierte es mit Sicherheit mäßig witzig findet, wenn diese ganzen In-der-Horde-sind-wir-stark Deppen dann in der Stadt rumpöbeln.

    Ist jetzt nicht auf irgendeinen aktuellen Fall bezogen aber, wenn Du in Regensburg am Bahnhof in eine olivfarbene "Robocoparmee" reinläufst, denkst Dir schon mal "Hoppla, ist hier Kriegsgebiet?" und siehe dann: Dynamo Dresden spielt gerade in der Oberpfalz. :nene:
     
  15. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.061
    Likes:
    637
    Ich war anfang der Saison bei Hansa II gegen Meuselwitz :D

    So is es, man muss ja nich mit Kind und Frau in die Kurve, wenn man weiss das man zu nem "Risikospiel" fährt :floet:
     
  16. support1988

    support1988 Member

    Beiträge:
    529
    Likes:
    0
    Ich rede ja auch nur vom stadion, nicht von dessen Umfeld. Und selbst im stadionunfeld gleicht das keinem kriegsgebiet (ausnahmen bestätigen die regel).
     
  17. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.061
    Likes:
    637
    Natürlich gibts auch wieder was aus Rostock ;)

    ...Die Bild musste sich natürlich wieder zu Wort melden :rolleyes:

    FC Hansa Rostock: FAN-AUFSTAND IN?ROSTOCK - Sport - Fußball - Bild.de

    Einige hundert..? Ich glaub die haben sich verzählt! Tausende!! 15 sind ja schon allein auf dem Foto :lachweg:

    ...min beachte das Ausrufezeichen hinter "Schneebällen beworfen!" :D
     
  18. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.061
    Likes:
    637
    Hier mein, im Thread allegemeine Hansanews angesprochener Beitrag zum Randale Thread...

    Krawalle beim Ostderby FC Hansa – Union BerlinbyOstfussball.com

    Is eigentlich ne sehr verlässliche Seite, auch wenn meiner Meinung nach die Leuchtspurdinger aus dem Unioner Block kamen...

    ....Die Ausschreitungen zeigen aber auch mal wieder die Qualität unserer Polizei..

    Hier kan man sich mal durchklicken..
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10 September 2013
  19. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    Habe ich das Gefühl, das bei diesem Bericht der Bock zum Gärtner gemacht wurde? Schuld an der Eskalation war eine fehlerhafte Strategie und nicht die angreifenden Rostocker Ultras (dabei wurde mir hier erklärt, das Ultras gar keine Krawalle veranstalten). Sehr mysteriös.
     
  20. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.061
    Likes:
    637
    Jaja, alles brutale Schläger :rolleyes:

    Es war einfach so, dass die Polizei die Unioner zum Eingang der Südtibüne statt zur Ost geführt haben...
    So kam es dazu das der Union Mob auf noch ankommende (natürlich in klarer Unterzahl) Rostocker trafen.... daraufhin sind die Rostocker zum größten Teil raus um die eigenen Leute zu schützen, das wurde natürlich sofort von Team Green verhindert...der Rest steht in deinem Zitat...

    ...Glaub mir es war so, ich hab mir das gemütlich aus dem Oberrang angesehen :floet:
     
  21. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Wenn ich eine Tochter hätte, würde ich sie mitnehmen, wenn sie denn mitwollte.
     
  22. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.440
    Likes:
    1.246
    Nachdem St.Pauli für das Spiel in München nur noch personalisierte Tickets rausgab (wenn ich das richtig mitbekommen habe) macht es der FCN nach den Vorfällen in Bochum jetzt nach: Auswärtskarten nur noch gegen Personalien.
    Ich frag mich jetzt, was das bringt. Wäre in Bochum irgendetwas anders gelaufen? Was hat man von 2400 Namen, werden die Fotos davon schärfer?
    Achja, die bisherige Praxis, vor einem Stadionverbot den Betroffenen anzuhören wird auch gestrichen.
     
  23. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.911
    Likes:
    1.051
    Unterdessen muss Gladbach zahlen, wegen nicht angemessenen Ordnungsdienst. Siehe André's Thread diesbezüglich.

    Andere waren auch schon wieder dran, hab aber den Überblick verloren.
     
  24. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.440
    Likes:
    1.246
    Die Lauterer haben beim KSC ja auch ein bisschen geraucht. Nicht groß der Rede wert, aber das wird den DFB kaum stören. Ich bin nur mal gespannt, ob der KSC nur wegen mangelnden Ordnungsdienstes (wobei ich das für strittig halte: mit den zulässigen Methoden findet man nun mal nicht alles) verknackt wird, oder ob sie ihm auch den Rauch in die Schuhe schieben. War schliesslich im "Familienblock" und nicht im Gästeblock. Nur dass die Pfälzer sich ja im halben Stadion breitgemacht hatten. :zahnluec:

    Dass die Schneebälle gegen Cottbus kosten, war mir ja klar. Lustig finde ich, dass sogar das Werfen eines Stadionheftes 5000,- kostet (den VfB, wenn ich richtig informiert bin).
    Werden die jetzt verboten? Weil ist ja schon gefährlich, so ein Stadionheft. Stellt euch vor das zündet jetzt noch jemand an!
     
  25. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Naja, um ein Stadionheft richtig weit werfen zu können (also auf`s Spielfeld) musste das schon einrollen und mit Gummiband zusammenhalten. Sonst fliegt das Ding keine 10 Meter. Dieses "Geschoss" wollt ich auch nicht an die Birne kriegen...
     
  26. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.440
    Likes:
    1.246
    Oh, du hast da genauere Informationen? Ich nämlich nicht.

    Hatte der womöglich ne selbstgebastelte Stadionheftschleuder dabei?

    edit: jetzt schon: Das wurde mitnichten aufs Spielfeld geworfen, sondern in Richtung Schiedsrichter beim Gang in die Kabine:
    Konkret wurde beim Gang in die Halbzeitpause im Liga-Spiel zwischen dem VfB und dem Hamburger SV (1:3) am 13. Februar 2010 ein Stadionheft von der Haupttribüne in Richtung des Referees geworfen, das diesen nur knapp verfehlte.
    kicker

    Das Heft liegt irgendwann neben einer gewissen Papierkugel im Museum.

    Es geht mir auch nicht darum, dass das etwa lustig wäre. Also das Werfen oder eventuelles Getroffenwerden. Ich finde nur die Höhe der Strafe lustig und frage mich, wie man die Schiedsrichter davor schützen soll. Weil das wird den Vereinen ja vorgeworfen. Bald wird man gefragt, ob man 2 Stadionhefte dabei hat :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 März 2010
  27. LordLoki

    LordLoki Deutscher Meister 2013

    Beiträge:
    1.343
    Likes:
    10
    Wir ihr am Samstag im Berliner Olympiastadion gesehen habt,gab es mal wieder welche die protestiert haben.Die Randalierer sind mit Eisenstangen bewaffnet auf die Nürnberger Mannschaft losgegangen.Es wurde kein Nürnberger verletzt nur 4 Polisten,die wurden leicht verletzt.Die Randalierer haben das ganze Stadion verwüstet.Die haben alles was nicht nick und nagelfest war zertreten,weggeworfen und adere Sachen gemacht.Als gerade das Interwiev von Jaroslav Drobny war stürmten die Nürnberger Spieler flüchten ins Stadion.Der Schaden ist halb so wild.Der Trainer Funkel und Manager Preetz sagen: Ich bin gegen Randalismus in Stadien,besonders, wenn es dem Verein gehört in dem man arbeitet.Die Verantwortlichen haben jetzt Stadionverbot.
     
  28. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    danke für den bericht - haben wir alle im TV gesehen.
     
  29. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.724
    Likes:
    2.753
    Also ich nicht.

    Und Randalismus ist eine prima Wortschöpfung! :top:
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 März 2010
  30. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.440
    Likes:
    1.246
    Komisch, ich hab da was anderes gesehen. Nämlich z.B. gar keine Eisenstangen.
     
  31. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.440
    Likes:
    1.246
    Falsch. Weder waren das Eisenstangen noch ist jemand auf irgendeinen Spieler losgegangen. Wobei dem Schäfer nach seinen Provokationen vielleicht etwas mulmig gewesen sein könnte.
    Ja was denn nun?
    Wem gehört das Stadion? Und das mit dem Stadionverbot ging ja mal schnell!
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 März 2010