Randale in Rostock: Neue Qualität?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Keule, 18 November 2011.

  1. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    In 2erlei Hinsicht lustig.
    1. schreibst du später, dass du extra nach dem Namen der Firma gesucht hast und machst dann aus Veolia Velio...
    2. wird einfach nur ein Vertrag nicht verlängert. Hat man beim HSV diskutiert als das Stadion nich mehr AOL Arena hieß oder als dann auch noch die HSH Nordbank nicht verlängerte!? Skandal!
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.747
    Likes:
    2.755
    da siehste mal, wie toll das klappt mit dem randalemarketing: gar nicht. daher steigen die sponsoren bei hansa auch aus. und es werden keine neuen kommen. dafür geht der verein den bach runter.

    auch lustig?
     
  4. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Was dabei nicht beachtet ist, dass eben auch Veolia massiv Dreck am stecken hat. Bei den Vorfällen war das schon fast gnädig von Hansa Veolia auf die Brust zu nehmen:

    http://www.wollt-ihr-wissen.de/fragen/klage-gegen-water-makes-money/
    http://www.in-berlin-brandenburg.com/Blog/2010/11/02/geheime-vertrage-zur-wasser-privatisierung-veroffentlicht/]mz-web.de
    http://www.wollt-ihr-wissen.de/fragen/klage-gegen-water-makes-money/
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25 November 2011
  5. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Warum so dünn-häutig, ist doch sonst nicht dein Stil..? Nur weil dir einer abgeht von dem Gedanken daran, dass diese Chaoten/Hooligans/sogenannte Fans untergehen und du deshalb nicht mehr in Lage dazu bist die mittelmäßigen Artikel zu Ende zu lesen ist die Strategie schlecht..?
    Mit dem Gedanken der Insolvenz hab ich mich längst befasst und damit abgefunden, ich wüsste jedenfalls nicht wie man wieder auf einen grünen Zweig kommen will.
    Und erneut: Der Sponsor ist nicht ausgestiegen und neue kommen immer wieder dazu. Im letzten Jahr Nike und Coop.
     
  6. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.747
    Likes:
    2.755
    Ich bin gar nicht dünnheutig, ich würde mich nur freuen, wenn hier mal wieder was zum Thema kommen würde, und nicht irgendwelcher Quatsch.

    Bei Hansa ist es inzwischen so, dass Polizeireviere angriffen werden, dass Beifall geklatscht wird, wenn in die Gästekurve geschossen wird, der Sponsor daher auf eine zukünftige Zusammenarbeit verzichtet und der Verein derweil vor den Entwicklungen kapituliert hat, zudem auf die existenzbedrohene Situation hinweist.

    Klar kann man das Hansafan lustig finden und schräge Sachen posten, wie
    1. ist der sponsor sowieso doof
    2. ist dem Marketingmäßig die Randale willkommen
    3. ist der sowieso noch böser als Hansa und kann froh sein, dass er überhaupt so lange sposorn durfte
    4. kriegt Hansa sowieso neue sponsoren
    5. gleichen das alles die alten Sponroren aus und
    6. gehe ich sowieso von einer Insolvenz aus.

    Das ist lustig, wäre es nicht so wirr oder ist es gerade deswegen.

    Zum eigentlichen Thema:
    Das es sich um eine neue Qualität handelt, ist nach der Aufzählung wohl nur noch eine rein rethorische Frage.

    Hoffen kann man nur, dass es sich dabei um eine Rostocker Spezialfall handelt und das nicht symtomatisch für den Fußball gesamt ist. Dass es zum Beispiel nur eine kleine Mindeheit von Idioten ist, die immer Mist baut, und das die Mehrheit das gar nicht gut findet, wurde in Rostock durch die Beifallklatscher widerlegt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 November 2011
  7. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.158
    Likes:
    3.172
    'türlich:

    - für jeden Erstligisten wären sie mindestens 3 Millionen losgeworden
    - der Laden macht 30 Mrd. € Umsatz im Jahr
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 November 2011
  8. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Hah, das zeigt doch nur, was für ein moralisch durch und durch liderlicher und verwerflicher Laden dieses Hansa Rostock ist. Die kennen ja offensichtlich überhaupt keine Skrupel und lassen sich sogar von so jemandem wie Veolia bezahlen. Pfui. :floet:
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 November 2011
  9. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Jo, von 24.000 Zuschauern wurden 2 verletzt. Das sich überhaupt noch jemand ins Ostseestadion traut ist unglaublich. Du hast übrigens noch vergessen, dass 3 Shuttlebusse und einer der Sonderzüge von Pauli angegriffen wurden. Auch nicht neu. Ganz davon abgesehen, dass die Aufzählung nur aus 2 Gewalttaten und sonst ner Menge Gestrampel besteht.

    Den Rest versuche ich mal nicht zu beachten, weil er komplett verdreht und aus dem Zusammenhang gerissen ist.
     
  10. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Dafür wäre die mediale Beobachtung auch zig mal höher gewesen.

    @Gablonz: Nich übel ;)
     
  11. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.747
    Likes:
    2.755
    Aus dem Zusammenhang gerissen oder verdreht ist gar nichts, dass ist nur die Zusammenstellung deiner lustigen Beiträge zum Thema. Warum auf einmal so dünnhäutig? Ist doch alles bestens in Rostock und gar nix passiert! So kann man sich die Realität natürlich auch zurechtbiegen. Ist dann das lustige, in diesem fall allerdings zynische, Statement Nummer 7. Jetzt bin ich mal auf Nummer 8 gespannt.
     
  12. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.158
    Likes:
    3.172
    Mehr war's ihnen halt nicht wert, das mediale Interesse bzgl. Fußball und jetzt isses ihnen halt zuviel mediales Interesse bzgl. Nicht-Fußball.
     
  13. wuser

    wuser Well-Known Member

    Beiträge:
    2.183
    Likes:
    0
    Dazu inder Zeit:

    "Unter der Woche verkündete Hansas Hauptsponsor seinen Rückzug zum Saisonende. „Die regelmäßigen Ausschreitungen schädigen nicht nur die Reputation des Vereins, sondern auch die der Sponsoren“, teilte das Unternehmen mit."

    Hansa Rostock: Wie Fans ihren Verein zerstören können | Sport | ZEIT ONLINE

    Vertragauslaufen lassen od. kuendigen kommt ja in dieser Sache aufs gleiche raus: Hansa hat ein massives Problem naechstes Jahr einen Sponsor zufinden der eine aehnliche Summe zahlt. Denke das tut sich in der momentanen Situation kein normal denkendes Unternehmen an.

    Vielleicht bringt's ja was wenn in Rostock (od auch Dresden) dieses Verfahren eingefuehrt wird was nach den ganzen Randalen in Italien eingefuehert wurde: Tickets nur personalisiert und am Stadion nur gegen Vorlage des Persos verkaufen.
     
  14. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Dieses Problem hat Hansa schon seit dem ich denken kann, wir sind auch schon mit Fragezeichen auf'm Trikot in den DFB Pokal eingestiegen. Ist also keinesfalls eine neue Situation und bisher war dann am 1. Spieltag doch immer irgend 'ne Firma auf der Brust.

    Du meinst die Tessera del Tifosi..? Dann geh ich nur noch zu Hansas A-Jugend. Es macht 1. keinen Sinn, weil es egal ist, ob du weißt wer im Block ist oder nicht, davon kennst du den Täter auch nicht und 2. werde ich sicher nicht meine Daten noch öffentlicher machen als ich irgend wie muss. Die Zuschauerentwicklung in Italien zeigt aber recht deutlich was das ganze bewirken würde.
     
  15. wuser

    wuser Well-Known Member

    Beiträge:
    2.183
    Likes:
    0
    Ja genau diese Tessera... ich kenn mich da zwar nicht so aus, habe aber zumindest gehoert dass die grossen Exzesse Vergangenheit sind.

    Im Zeit-Artikel stand ja auch, dass Rostock die Stadionverbote nicht umsetzen kann. Mit der Personalisierung waere zumindest das moeglich. Die andere Moeglichkeit scheint ja nur noch mehr Polizei und noch mehr Kameras etc zu sein, da kommt Personalisierung glaube ich billiger.
     
  16. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Sagt Max Kolditz, 15-jaehriger Schueler aus dem mecklenburgischen Gallin, in einem anonymen Fussballforum. Was ham wa gelacht!
     
  17. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Inzwischen bin ich 17... Und Gallin gibt es hier 3 mal und der Name ist mir doch völlig egal, dann könnte sich niemand mehr bei facebook oder sonst wo anmelden. Aber das mit dem Ort war einfach eine alte Jugendsünde.
     
  18. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Klar, der ganzen Welt gibst Du bereitwillig (und ungefragt) alle Deine Daten - aber Hansa Rostock, nee, die kriegen sie nicht von Dir. Nee, die nicht!

    Mir scheint das so, als waerst Du Hansa gegenueber feindlicher gesinnt als gegenueber dem Rest der Welt. Seltsam, wo Hansa doch angeblich Dein Lieblingsklub ist.
     
  19. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.747
    Likes:
    2.755
    Längeres Interview mit Bernd Hofmann im Sportclub vom NDR zur Lage von Hansa und darüber, was mach gegen Randale machen kann: Hofmann hofft auf Hilfe vom Staat | NDR.de - Sport - Fussball - 2. Bundesliga

    Hofmann setzt unter anderem auf härtere Strafen für Gewalttäter:
    "Wichtig ist, dass diejenigen, die auf dem Rücken der Vereine solche Gewalttaten begehen, bestraft werden können. Dazu sind die Vereine kaum in der Lage. Es müssen Schnellverfahren her und es muss Recht gesprochen werden, damit es eine abschreckende Wirkung gibt", unterstrich der 43-Jährige. Der Verein wolle sich nicht aus der Verantwortung stehlen und überlege unter anderem, den Ticketverkauf zu personalisieren. "Das ist auch nicht der Grund, warum wir um Hilfe gebeten haben. Wir sind für Prävention zuständig und wir geben auch demjenigen, wenn er identifiziert wird, Stadionverbot. Aber denen das alles egal ist, da muss am Ende der Staat reagieren", forderte er.
    (Zitat aus oben verlinkter Quelle.)