"Randale" in Lens

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von kopstand, 21 Februar 2007.

  1. kopstand

    kopstand Member

    Beiträge:
    45
    Likes:
    0
    Ich wundere mich ein bischen das dies noch kein Thema hier war :weißnich:
    Randale in Lens: Uefa droht mit harten Sanktionen - Sport - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten

    scheinbar mussten die ManU Fans erst randalieren um auf ihre Situation aufmerksam zu machen...

    Hat das jemand gesehen oder mehr Informationen?


    Wenn dem so ist wie auch verschiedenen englische Medien berichten, mussten die Fans über die Zäune um nicht erdrückt zu werden. Wenn das alles so ist, dann muss ich sagen kann ich natürlich die Reaktion der Fans verstehen (sieht man ja u.a. an den Bilder das man scheinbar bewußtlose Kinder raustragen musste) und Nachvollziehen kann ich auch nicht das die französiche Polizei dies nicht durch Bilder sehen konnte...

    Natürlich immer nur wenn da nicht doch "nur normale" Randale dahinterstande... aber von englischen Fans hat man dies schon seit Jahren nicht mehr gehört...
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.455
    Likes:
    1.247
    Da ich keine CL gucke kann ich dazu nix sagen, und gelesen habe ich nur vorhin eine kurze Notiz im Videotext. Aber Fanrandale ist ja eh nicht mein Thema. vonderlahn, faceman: Ihr könnt das doch übernehmen. Oder Diego. :zahnluec:
    Ursachenforschung braucht man da auch keine betreiben, gerade bei englischen Beteiligten dürfte der Fall ja klar liegen.
     
  4. wupperbayer

    wupperbayer *Meister 20xx*

    Beiträge:
    2.990
    Likes:
    20
    Aha, öfter mal was neues :suspekt: Soll ich jetzt sagen: Bei Beteiligung englischer Mannschaften kennt man sowas? :zwinker:

    Wahrscheinlich waren's aber nur die bösen Fans schuld, das wäre jedenfalls das Ergebnis, wenn man eine nicht repräsentative Umfrage hier im Forum machen würde... obwohl. 50% geben den Fans und 50% der Polizei die Schuld :zahnluec:

    Zu früh ge-editet: Meine doch, Lens ist im UEFA-Cup. Und könnte unser nächster Gegner sein. Die Auswärtsreise würde ich mir glaube ich sparen :zahnluec:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10 September 2013
  5. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Dann war es wohl in Lille statt in Lens.
     
  6. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.455
    Likes:
    1.247
    in dem Text steht doch, wo und warum es war...

    Aber stimmt, muss man ja nicht lesen. Wozu.
     
  7. most wanted

    most wanted Guest

    Es war in Lens beim Spiel Lille - ManU. Da Lille ein zu kleines Stadion hat, ist man ins Stadion vom RC Lens gezogen, dass nur schätzungsweise 60 km entfernt liegt.
     
  8. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Jetzt fehlt der rotwerd-Smilie...
     
  9. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.455
    Likes:
    1.247
    und noch immer niemand, der mich mit den nötigen Informationen versorgt, wer gegen wen und wo und warum überhaupt?
    Kein Interesse oder keine Ahnung oder beides? Selber informieren habe ich nämlich keine Lust.

    Jungs, ihr lasst nach.
     
  10. koenigs_olaf

    koenigs_olaf Passion OFC

    Beiträge:
    3.306
    Likes:
    0
    Hat so ein bisschen was von Hillsborough reloaded...:suspekt:
     
  11. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.455
    Likes:
    1.247
    War das da, wo die Liverpool Hooligans den Block gestürmt haben?
     
  12. Jonny

    Jonny LFC-Borusse

    Beiträge:
    458
    Likes:
    0
    Nein, das war 1985 im Heysel-Stadion in Belgien beim CL-Endspiel LFC vs. Juve


    Hier findest was über Hillsborough 15.April 1989
    Vor 15 Jahren: 96 Tote beim Tribünen-Unglück von Sheffield | BBV-NET

    You`ll never walk alone
    [​IMG]
     
  13. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.455
    Likes:
    1.247
    Ah ja, danke. Das verwechsel ich immer. :floet:
     
  14. andon

    andon Glubbsau

    Beiträge:
    1.888
    Likes:
    1
    das scheint hier ja, soweit ich informiert bin, ein Fall zu sein, indem Staatsmacht doch sehr schlecht weg kommt. Komischerweise sind jetzt entsprechnde User sher zurückhaltend.

    Draufhauen wenns einfach ist, aber wenn einmal der Gegenbeweis, dass die Staatsmacht nicht immer unschuldig ist, von ihr selbst gezeigt wird, traut sich keiner was sagen. Ganz groß.
     
  15. koenigs_olaf

    koenigs_olaf Passion OFC

    Beiträge:
    3.306
    Likes:
    0
    Es wird aber auch gemunkelt, dass Lille über Drittanbieter Tickets verkauft hat, die in die Hände von wirklichen Freunden der dritten Halbzeit gegangen sind und diese als erstes mal die Ticketbesitzer der Originale aus dem Block geschmissen haben. Aber irgendwie gibt es derzeit keine große Diskussion mit umfassenden Eindrücken von Beteiligten...:weißnich:
     
  16. koenigs_olaf

    koenigs_olaf Passion OFC

    Beiträge:
    3.306
    Likes:
    0
    Völlig unzureichende Darstellung und ein ganz schlechter weil zu oberflächlicher und dazu noch fehlerhafter Artikel.

    Die Polizei und der Sicherheitsdienst im Stadion WAREN für dieses Desaster zu 100% verantwortlich. Eine Verkettung von mehreren Fehlentscheidungen. Zur Rechenschaft gezogen wurde bis heute allerdings niemand. Im Gegenteil: Duckenfeld ist nach Jahren sogar die Karrieretreppe ein paar Stufen hochgefallen.

    Eine faschistoide Denke gegenüber Fußballfans sorgte für knapp 100 direkte Tote und einigen 1.000 Psychosen aus denen weitere (Suizid) hervorgingen.

    Hier gibts die wohl umfassendste Seite zu diesem Thema:

    The Hillsborough Justice Campaign
     
  17. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Da fühle ich mich natürlich gleich angesprochen, und siehe da---ich traue mich....

    Ich kenne das Straf- und das Polizeirecht dort natürlich nicht, aber eins weiss ich. Wenn so etwas hier passiert, und der Einsatzleitung Fehlverhalten nachgewiesen werden kann, dann rollen Köpfe, und das zu Recht.
     
  18. koenigs_olaf

    koenigs_olaf Passion OFC

    Beiträge:
    3.306
    Likes:
    0
    Never ever !!!
     
  19. most wanted

    most wanted Guest

    Genau.
     
  20. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Ihr meint also, es kommt nicht vor, dass Polizisten für ihr nachgewisenes Fehlverhalten bestraft werden ??
     
  21. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.147
    Likes:
    3.171
    Bevor daraus wieder eine vermeintlich allgemeingültige Diskussion wird, empfehle ich Dir sich eher mal auf konkrete Fälle zu beziehen und dafür hat z.B. Olaf schon mit Hillsborough einen sehr konkreten und bitteren Fall genannt wo genau niemand mehr für den elenden Tod von fast 100 Menschen verantwortlich sein wollte.
     
  22. most wanted

    most wanted Guest

    Meistens ist das ein verstricktes Netz. Mehr darf ich nicht schreiben, denn ich glaube das fällt unter Verleumdung, auch wenns die Wahrheit ist.
     
  23. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Bitte...hat zwar nix mit Fussball zu tun, aber hier wird deutlich, dass auch mal gegen Polizisten ermittelt wird....

    Link

    Aus dem Bereich Fussball hab ich auf die Schnelle nix gefunden...Asche auf mein Haupt, aber ich hab die Statements so verstanden, als dass es sowas grundsätzlich nicht gibt...
     
  24. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.147
    Likes:
    3.171
    Einbruch in ein Feuerwehrgerätehaus, ok.
    Keine weiteren Fragen.
     
  25. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.455
    Likes:
    1.247
    Was Fußball betrifft: Wer soll denn da wem was nachweisen? Wo kein Kläger (zugelassen wird), da kein Richter. Und im Zweifelsfall tauchen ein paar Handvoll Kollegen als glaubwürdigere Zeugen auf. Da müsste es schon ganz aussergewöhnlich laufen, dass da mal was in der Richtung ausgeht.
    Zu deinem Beispiel aus dem Alltag: Aus dem Bekanntenkreis kenne ich einen Fall von Strafvereitelung, Beseitigung von Beweismitteln etc. der seit Monaten läuft (ein Unfallverursacher auf dem Dorf hat einen Kumpel auf der Dorfwache) und wo die Chancen meiner Meinung nach ziemlich mau aussehen... allerdings kenne ich da ehrlicherweise nur die eine Seite der Darstellung.
     
  26. most wanted

    most wanted Guest

    Genau das meinte ich. Ok du hat es schön verpackt, hehe ;) Wenn ichs geschrieben hätte, wie ichs gedacht hätte würde man hier wieder Sperren fordern.

    Wie gesagt, du hast vollkommen Recht. Dieses verstrickte Netz gleicht dem süditalienischem Flair.
     
  27. koenigs_olaf

    koenigs_olaf Passion OFC

    Beiträge:
    3.306
    Likes:
    0
    Ich glaube schon, dass es hier und da mal zu vereinzelten Ermittlungen in den eigenen Reihen kommt. Aber "Köpfe rollen" dann keine. :zwinker:

    Das hat, wie man am Liverpool-Drama ganz gut beobachten konnte auch nix mit südländisch oder sonstwas zu tun, sondern mit Loyalitäten untereinander.

    Um ein halbwegs aktuelles Beispiel anzuführen: Hat sich denn ein Polizist für den Tränengaseinsatz beim 60-Auftritt in Augsburg gerade machen müssen??? Über 2.000 Körperverletzungen, die nicht mit dem Vorgehen gegen 25 "Krawallos" zu rechtfertigen waren. :weißnich: Zeugen: 2.000plus vs. 25 Beamte...:zwinker: