Randale im Osten: Minister will Fußball-Gipfel

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Holgy, 31 Mai 2011.

  1. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Berlin - Die jüngste Randale in den Fußball-Oberligen im Osten beschäftigt nun auch die Politik. Nach dem Abbruch des Spiels FSV Zwickau gegen Borea Dresden und den Ausschreitungen bei der Begegnung TSG Neustrelitz gegen den Brandenburger SC schlägt Sachsens Innenminister Markus Ulbig Alarm. Der Politiker plant im August einen Fußball-Gipfel mit allen Beteiligten.

    "Diese Exzesse von Gewalttätern werden wir nicht hinnehmen. Das hat mit Sport nichts mehr zu tun. Ich fordere die Vereine auf, sich klar und deutlich von solchen so genannten Fans zu distanzieren. Das gilt für alle Vereine in Sachsen", sagte Ulbig der Freien Presse in Chemnitz.

    Fußball - Newsticker - National - Randale im Osten: Minister will Fußball-Gipfel

    Tja, hat wirklich etwas Überhand genommen in letzter Zeit. Nun muss die politik eingreifen. Hoffentlich ist Uhlig auch schlau genug, genügend relevante Personen aus dem Fanlager anzusprechen für seinen kongress, sonst wird das nämlich (wieder) mal nix.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Thor

    Thor New Member

    Beiträge:
    11
    Likes:
    0
    Bevor sich die Politik damit beschäftigt sollen sich erstmal Fans und Vereine zusammen setzen und das Problem angehen.