Ramos und Alonso holen sich gelb-rote Karte ab!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 24 November 2010.

?

Was Real gestern gemacht hat, ...

  1. ... ist absolut ok und im Rahmen der Regeln.

    9 Stimme(n)
    56,3%
  2. ... hätten andere in der Situation auch gemacht.

    3 Stimme(n)
    18,8%
  3. .. ist absolut unsportlich und unmoralisch.

    4 Stimme(n)
    25,0%
  1. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Die Spieler sollte man einfach für die komplette aktuelle Champions League Saison sperren, unabhängig davon wie weit Real kommt. Oder man kalkuliert, dass Real ins Finale kommt und gibt beiden entsprechender Spielanzahl eine Pause. Egal ob sie wirklich so weit kommen oder nicht.

    Sowas ist nicht akzeptabel und sollte auch so behandelt werden. Meine schlechte Meinung von Mourinho hat sich damit wiedermal weiter bekräftigt.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Mourinho spielt das Spiel halt hart, erfolgreich und mit einem Lächeln :D

    Natürlich ist das nicht im Sinne des Erfinders und auch eine Unsportlichkeit aber man kann Sportlichkeit nicht nur durch Juristerei und 100% wasserdichte Regeln erzwingen.
    Dem einen kommt's halt nicht in den Sinn alles so auszureizen, dem anderen nun mal schon und er ordnet das der erhöhten Chance auf Erfolg unter.
     
  4. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    Hier mal die Bildersequenz (etwas scrollen): im ersten Bild bespricht sich Mourinho mit einem Funktionär, im zweiten gibt er Dudek Anweisungen, im dritten spricht Dudek mit Casillas, und dieser im vierten mit Sergio Ramos. Sehr einfallsreich auch die Aussage von Dudek, er habe mit Casillas über dessen Magenprobleme geredet... :D

    Auch interessant der letzte Satz des Artikels, zu dem ich diese deutsche Quelle gefunden habe. 2008 wurden die Lyoner Spieler Cris und Juninho für das gleiche Vergehen also mit Geldstrafen belegt. Fürs Achtelfinale gesperrt wurden sie aber damals nicht. Wenn die UEFA konsequent sein will, kann sie diesmal also eigentlich auch nicht anders vorgehen.
     
  5. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Wollte die UEFA konsequent sein, wäre sie nicht die UEFA. Aber das ist ein anderes Thema.
     
  6. Brock_Lesnar

    Brock_Lesnar Active Member

    Beiträge:
    1.935
    Likes:
    0
    Hab's noch mal geprüft:
    Live-Ticker Champions League Fußball FC Barcelona Bayern München Viertelfinale Hinspiel - Sport Live bei sportal.de
    Siehe in diesem Live-Ticker bei Minute 91. Marquez war's, geahndet wurde das ganze aber wie schon gesagt damals nicht.
     
  7. TriXi

    TriXi blau-weiß gestreift

    Beiträge:
    389
    Likes:
    0
    Jetzt mal ganz unabhängig davon, ob das unsportlich ist und ob die UEFA da was macht oder nicht.

    Ich mag den Mourinho zwar nicht, aber wer kommt (während des Spiels) auf SO eine Idee... Dann auch noch so abgezockt das über 3 Ecken laufen zu lassen.... Da bekommt der Begriff "Taktikfuchs" ganz andere Ausmaße ;)

    Da kann man fast über die "normale" gelbe Karte für Farfan (und der Sperre im ebenfalls unwichtigem Spiel) froh sein:D

    In der Bildersequenz, auf dem Bild wo Casillas dem Ramos den Masterplan verrät macht Ramos nen tolles Gesicht, á la "Waaas? Absichtlich vom Platz fliegen?!?!":lachweg:
     
  8. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    Das Thema ist in Spanien heute auf allen Titelseiten. Viele meinen, Mourinho habe die Wirkung der Posse in den Medien unterschätzt. Ich bin allerdings auch schon auf den Gedanken gekommen: Wenn er wirklich clever gewesen wäre, dann hätte es die Stallorder für Spieler, die in diese Situation kommen, doch schon vorher im Mannschaftskreis geben können. Und man hätte sich auch eine etwas unauffälligere Inszenierung gewünscht... :floet:
     
  9. suchtieh x3

    suchtieh x3 Active Member

    Beiträge:
    271
    Likes:
    0
    aber ich denke bei einem gelbwürdigen foul, kann passieren, dass sich der gegenspieler verletzt und das wollte mourinho nicht
     
  10. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Der doch nicht, der faire Sportsfreund.
     
  11. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    Die Uefa hat verkündet, dass sie am 30. November über den Fall Xabi Alonso/Sergio Ramos diskutieren wird.

    UEFA ermittelt gegen Real und Cluj auf UEFA.com
     
  12. jung

    jung Well-Known Member

    Beiträge:
    1.498
    Likes:
    4
    heiliges blechle. das sind ja geschütze, die hier aufgefahren werden.
    es gibt sogar nationalmannschaften, die unwichtige gruppenspiele bei großen turnieren absichtlich verlieren, um nen einfachen weg in der nächsten runde zu haben. was willste mit denen machen: komplett aus'm verkehr ziehen?

    meine meinung: solange es die statuten es zulassen und kein dritter zu schaden kommt, ist ein ausnutzen okay.

    so long
     
  13. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.390
    Jetzetle! Bisch ausgwandert?
     
  14. TriXi

    TriXi blau-weiß gestreift

    Beiträge:
    389
    Likes:
    0
    Hm ich bin da mal auf das "Urteil" gespannt.
    Theoretisch gibts keine Regel, die verbietet, dass man sich absichtlich eine gelb-rote Karte abholt, damit man im späteren Wettbewerbsverlauf nicht gesperrt werden kann. Aber ich glaub das is für die UEFA kein Hindernis... Macht man da halt eine "Unsportlichkeit" etc raus... Außerdem wurde ja in dem Fall den es früher schon mal gab, keine "Strafe" ausgesprochen. (Wurde hier ja schon erwähnt.)

    ABER ich glaube, die UEFA ist sich bewusst, dass durch den medialen Trubel das "Urteil" fast schon symbolisch ist. Richtungsweisend in der Form: Gibt es nämlich keine Strafe, dann werden wohl in Zukunft öfter solche Aktionen vorkommen. Ob die UEFA das will?

    Ich bin gegen eine Strafe/Regeländerung, denn wenn man sich in Zukunft wirklich eine gelb-rote abholen will, dann schafft man das auch ohne das es auffällt... Der Trainer gibt die Anweisung in der Halbzeitpause und in den folgenden 45Minuten wird es sicher Situationen geben in denen man härter einsteigen kann, ohne das es gekünstelt aussieht.... oder man fällt halt einfach wegen wiederholtem Foulspiel/taktischem Foul etc auf.

    DAS wäre dann vllt die dezentere Lösung- aber für den Gegenspieler auch gefährlicher.
    Dann lieber durch Zeitspiel, Handspiel oder einer Schwalbe- hauptsache keiner verletzt sich :schlecht:
     
  15. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    Naja wenn es hier ein Urteil gibt, dann muss es in Zukunft viele Urteile geben. Was wäre denn gewesen wenn Real das nicht so offensichtlich gemacht hätte? Wer sagt denn dann ob es absichtlich war, oder nicht?

    Dann bekommen Leute die durch gelb-rot bestarft wurden noch eine Strafe? Für was, bzw. mit welcher Begründung?

    Ich sage hier war alles innerhalb der Regeln, und es sollte keine Strafe gebeb.
     
  16. Rise Against

    Rise Against Pokalfinalist

    Beiträge:
    2.699
    Likes:
    0
    Das Urteil:

    UEFA sperrt Mourinho aus - Champions League - kicker online
     
  17. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Eine weise Entscheidung, würde ich sagen.
     
  18. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    Zitat: "Derweil wurden die Real-Spieler Sergio Ramos, Xabi Alonso, Iker Casillas und Jerzy Dudek zur Zahlung von geringeren, in der Höhe nicht bekannten Summen verdammt. "

    Marca weiß es: 20.000 für Xabi und Ramos, 10.000 für Casillas und 5.000 für Dudek.
     
  19. Brock_Lesnar

    Brock_Lesnar Active Member

    Beiträge:
    1.935
    Likes:
    0
    Strafen für Ramos, Alonso, Mourinho und den Verein find ich aus bereits erwähnten Gründen zumindest unnötig, die gegen Casillas und Dudek allerdings völlig lächerlich.