Rafinha zu den Wölfen?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Holgy, 9 Januar 2010.

  1. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Ganz gegen den Trend kassierten die Wölfe diese Saison Tore ohne Ende. Das macht nervös und bringt wenig Punkte. Nun wollen Hoeness und Veh wohl Rafinha nach Wolfsburg holen. Schalke wird über den geldsegen erfreut sein!

    eine von Millionen Quellen: Newspoint.CC | Rafinha nach Wolfsburg?

    Ob das Defensivproblem der Wölfe aber am Personal liegt?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. DavidG

    DavidG Guest

    Dann müssen die Wölfe schon 14 Millionen auf den Tisch legen ...
     
  4. theog

    theog Guest

    :lachweg: ja klar, nicht nur 14, sondern 30 Millionen...:lachweg:
     
  5. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Das ist für die Wölfe beides Peanuts. Im Gegensatz zu euren Ruhrpottvereinen können die mit Geld umgehen, dank professionellem Management! :aetsch2: :D
     
  6. DavidG

    DavidG Guest

    Und trotzdem liegen sie satte 10 Punkte hinter uns.
     
  7. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.916
    Likes:
    1.051
    Momentan.....:D

    Wie wäre es als Gegenargument: Die sind letzte Saison Meister geworden. Schlake nichtmal ins int. Geschäft gekommen......
     
  8. DavidG

    DavidG Guest

    Wie wäre es als Gegenargument:
    International

    * UEFA-Cup-Sieger
    o 1997 (1:0 und 0:1 (4:1 i.E.) gegen Inter Mailand)
    * UI-Cup-Sieger 2003, 2004

    Meisterschaftserfolge

    * Deutscher Meister (sieben Mal):
    o 1934 (2:1 gegen 1. FC Nürnberg)
    o 1935 (6:4 gegen VfB Stuttgart)
    o 1937 (2:0 gegen 1. FC Nürnberg)
    o 1939 (9:0 gegen Admira Wien)
    o 1940 (1:0 gegen Dresdner SC)
    o 1942 (2:0 gegen Vienna Wien)
    o 1958 (3:0 gegen Hamburger SV)
    o darüber hinaus wurde Schalke achtmal Vizemeister

    Pokalerfolge

    * DFB-Pokalsieger:
    o 1937 (2:1 gegen Fortuna Düsseldorf)
    o 1972 (5:0 gegen 1. FC Kaiserslautern)
    o 2001 (2:0 gegen 1. FC Union Berlin)
    o 2002 (4:2 gegen Bayer 04 Leverkusen)
    o darüber hinaus stand Schalke in sieben weiteren deutschen Pokalfinalen
    * DFL-Ligapokalsieger 2005
     
  9. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Dann sollte man vielleicht doch keinen aus der loser-truppe verpflichten! :D

    Oder Magath ist doch ein Wundertrainer, der mit jedem Team Meister wird, scheißegal, wer da spielt.
     
  10. theog

    theog Guest

    Nun, heute haben wir das Jahr 2010, und nicht 1940 oder 1970 oder 1980...:floet:
     
  11. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.916
    Likes:
    1.051
    Brauchst nicht, ich kenne die Leistungen Schalkes. Und entgegen deiner Annahme akzeptiere und würdige ich die auch.

    Du hingegen tust dasselbe mit den Leistungen und Ergebnissen anderer Vereine offenbar nicht so. Denn sonst würdest du ein solches Argument wie oben nicht bringen.

    Das ist nämlich keins.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 Januar 2010
  12. DavidG

    DavidG Guest

    Haben die Erfolge ein (höchst)-Haltbarkeitsdatum?


    o 2001 (2:0 gegen 1. FC Union Berlin)
    o 2002 (4:2 gegen Bayer 04 Leverkusen)
    o darüber hinaus stand Schalke in sieben weiteren deutschen Pokalfinalen
    * DFL-Ligapokalsieger 2005
    o 1997 (1:0 und 0:1 (4:1 i.E.) gegen Inter Mailand)
    * UI-Cup-Sieger 2003, 2004
     
  13. theog

    theog Guest

    Bzgl. des Beitrags von holgy auf die aktuelle finanzielle Lage eures GE-Vereins haben die Erfolge vor xxxx-Jahren keine Bedeutung. Dortmund wurde 97 CL Sieger und 2002 meister, Pleite sind sie trotzdem gegangen...:floet:
     
  14. DavidG

    DavidG Guest

    Ich bezog mich auch auf BU's Post, was man daran erkennen kann, dass ich seinen Beitrag zitierte, als ich die Erfolge aufzähle. Es war eine Reaktion auf die Tatsache, dass BU mit dem Meistertitel Wolfsburgs argumentiert.

    Lesen und verstehen theo.
     
  15. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.916
    Likes:
    1.051
    Dann komm mal zur Ur-Ursache zurück. Die war nämlich dein (Nicht)-Argument, dass Wolgsburg trotz besserem Managements 10 Punkte hintenliegt.
     
  16. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    natürlich, frag mal die herthaner nach ihren meistertiteln und wen das heute noch interessiert. oder frag die werderaner, was sie sich heute für ihre hochphase in den 80ern kaufen können. oder die gladbacher in den 70ern. oder... wer sich da heute noch einen drauf runterholt um sich besser zu finden als aktuell erfolgreichere vereine, der hat's wohl wirklich nötig!
     
  17. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.497
    Likes:
    2.489
    Nein, der Verein Arminia Bielefeld lebt heute noch vom Erfolg seines Namensgebers:
    Quelle: Wikipedia
    Das war also nicht 2001, das ist 2001 Jahre her ! ;)
     
  18. DavidG

    DavidG Guest

    Trage du als Mod doch erst mal was zum eigendlichen Thema bei. Danke.
     
  19. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.124
    Likes:
    3.165
    Mittlerweile dürfte ja auch das Schalke Mgmt. besser sein und der Saustall sich langsam bessern, dank der One-Man-Show da :)

    Allerdings verstehe ich das 10 Pkte Ding vom David auch nicht so wirklich.
     
  20. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Kann man ja auch nicht, da es nix mit dem thema zu tun hat, wie meistens... da hätte er auch schreiben können: wir haben die schönere Vereinsfarbe.


    Was ich eigentlich diskutieren wollte: Liegt das Defensivproblem der Wölfe am Personal, also an den Verteidigern, die Wolfsburg hat, oder doch nicht eher an der fehlenden (taktischen) Disziplin, dem schlechteren Teamplay im Vergleich zur letzten Saison. Und wenn letzteres zuträfe, bringt es es dann überhaupt, einen Verteidiger zu holen? (der dazu auch nicht so dolle ist)
     
  21. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.916
    Likes:
    1.051
    Tust ja gerade so, als ob dein Beitrag oben was mit dem Thema zu tun hat.
     
  22. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.124
    Likes:
    3.165
    Nur wenn der dazu fähig ist mannschaftsbildend, bzw. es reicht schon defensivbildend, zu wirken und zu spielen - so wie der Liverpool-Bayer-Finne, dessen Namen ich mir niemals merken werden kann.

    Keinen Schimmer, ob der Rafinha so was kann.
     
  23. DavidG

    DavidG Guest

    Du bist ja ein Witzbold. Betrachte doch mal den Post auf den ich mich bezog. Der kam nämlich von dir Herr Moderator und hatte absolut nichts mit dem Thema zu tun.
     
  24. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    dann erklär mir mal, Herr Witzbold User, was die Professionalität des Management mit einem momentanen (=zeitlich punktuellen) Mehr von 10 Punkten zu tun hat.

    eben: genau so viel wie die schönere Vereinsfarbe. nix.
     
  25. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Mir ist eine solche Fähigkeit Rafinhas jedenfalls noch nicht aufgefallen.

    Ich sehe das Problem eher in der gesammten Spielweise der Mannschaft, das hat Magath besser hinbekommen. Und die - ich nenne es mal so - psychologische Situation ist natürlich auch eine ganz andere diese Saison. Da leigt der Hase im Pfeffer! *pling*
     
  26. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    meine Meinung zu Rafinha ist vielleicht bekannt.....ich halte ihn für einen der besten rechts aber auch ein Stinkstiefel, der eine ganze Mannschaft kaputtmachen kann.....das ist wie mit dem faulen Apfel im Korb, der steckt die anderen alle an....


    Wolfsburg täte meiner Meinung nach gut daran erst mal Stabilität in die Mannschaft zu bekommen und langsam aber sicher junge Leute nachzubauen, die Bundesligatauglich sind....eins muß man doch klar erkennen....Meisterschaften werden in Wolfsburg nicht am Fließband gelingen so wie die VW`s.....man sollte froh sein, wenn man es schafft regelmäßig in irgendeinen internationalen Spielpark zu kommen....sowas schafft man auch ohne Rafinha...

    so gerne ich ihn weg sehe bei Schalke.....ich kann Wolfsburg nur warnen.....:floet:
     
  27. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Mal ehrlich (nix gegen Wolfsburg!!) was will Rafinha bei Wolfsburg, er will doch zu einem "großen" Verein. Darunter verstehe ich Barcelona, Inter, Milan, Chelsea oder Arsenal (usw.). Aber nicht Wolfsburg :suspekt:
    Da ist die Chance auf CL oder Europa League auch nicht größer als bei uns.
     
  28. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    ja, das verstehst du darunter, Spieler meinen aber i.d.R., wenn sie von "großen" Vereinen sprechen: viel mehr Geld als ich jetzt kriege.

    Wobei ich Wolfsburgs Chancen in der EL gar nicht so gering einschätzen würde.
     
  29. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.172
    Likes:
    1.882
    Nicht der VFL Wolfsburg kann mit Geld umgehen, sondern der VW Konzern. :floet:
     
  30. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Was ja das gleiche ist. Aber nun haben sie ja Hoeness geholt. Damit ist das dann auch vorbei, fürchte ich.

    Und Schalke ist sicher froh, einen überzahlten weniger auf der Lohnliste zu haben, oder?
     
  31. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.172
    Likes:
    1.882
    Nein. Das ist nicht das Gleiche. Das Management des VFL besteht aus Chefs bei VW.
    Es ist doch wohl etwas anderes, ob man das Geld von VW in den Hintern geschoben bekommt, oder ob man durch Erfolge zu Geld kommt.
    Oder was meinst du, woher die ca. 90 und mehr Mio. gekommen sind, für die Magath Spieler kaufen konnte, oder die bestimmt nicht wenigen Millionen, mit denen der VFL diese Saison seine guten Spieler halten konnte, obwohl alle gute Angebote bekamen ?

    Angeblich wollte Rafinha gerne gehen. Wenn VW 14 oder mehr Millionen bezahlt, soll es Recht sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 Januar 2010