Rabona in 1 Monat perfekt lernen... möglich?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von pro, 1 Mai 2010.

  1. pro

    pro Active Member

    Beiträge:
    684
    Likes:
    28
    hey,

    ich habe letztens so ein Best-Off-Rabona Video bei youtube gesehen und fand das einfach mal richtig hammer!

    Ich hab mir so gedacht: das müsstest du auch können und im Spiel machen.

    Dann kam mir die Idee: Ich will es im letzten Punktspiel in dieser Saison machen!

    Da ich den Rabona bisher allerdings noch NIE probiert habe, bin ich quasi auf dem Stand 0!
    Ich glaube, dass bis zum letzten Spiel noch so ca. 3-4 Wochen Zeit sind, meint ihr, dass ich es bis dahin schaffe, den Rabona perfekt zu beherrschen?
    Mein Ziel ist dann, dass ich eine Flanke mit dem Rabona hereinschlage. Die Flanke soll schon hoch genug sein, um die mit dem Kopf nehmen zu können (nach Sprung) und sie soll schnell bzw hart genug sein, damit man die nicht soo leicht abwehren kann. Sie soll in dem Moment eine Flanke mit meinem linken Fuß simulieren (bin Rechtsfuß)


    Jetzt kommt ihr ins Spiel: Glaubt ihr, dass das möglich ist, es zu schaffen?

    Und wie genau funktioniert der Rabona? Stellt Tutorial Videos rein, die ihr nützlich findet, oder beschreibt so, worauf es beim Rabona ankommt!

    so, das wars erstmal, ich suche auch mal nach Rabona Videos

    €: So habe ich das dann etwa vor:
    http://www.youtube.com/watch?v=pUSFIDbiicE&feature=related

    und nein, ich will den nicht nur können, weil C. Ronaldo, die größte Heulsuse der Welt, den kann xD
     
    Zuletzt bearbeitet: 1 Mai 2010
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Exor

    Exor Hertha BSC Fan

    Beiträge:
    24
    Likes:
    0
    Dann schau dir mal dieses Video an.

    YouTube - Ricardo Quaresma - The Rabona

    Quaresma einer der besten wenn es um diesen Trick geht.
     
  4. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Rabona? Innerhalb eines Monats lernen? Wieso nicht?

    Aber perfekt - das schaffst du nie.
     
  5. arnautovic

    arnautovic Well-Known Member

    Beiträge:
    5.461
    Likes:
    3
    Klar, ist möglich! Wenn es jeden Tag übst aufjedenfall! ;)

    Viel Glück ... habe es auch schnell gerlernt!
     
  6. pro

    pro Active Member

    Beiträge:
    684
    Likes:
    28
    wieso kann man es nicht perfekt lernen? oder meinst du jetzt das auf den 1 Monat bezogen?
     
  7. pro

    pro Active Member

    Beiträge:
    684
    Likes:
    28
    ok erstmal danke!

    Wie lange hast du denn gebraucht, wie hast du den geübt und wie gut kannst du den Rabona jetzt?
     
  8. arnautovic

    arnautovic Well-Known Member

    Beiträge:
    5.461
    Likes:
    3
    kann ich nicht mehr so sagen, hab den auch nicht direkt geübt, aber kann den jetzt schon ganz gut, d.h. eine flanke kann ich schlagen, hab auch fast mal ein rabonator gemacht :D torwart hat aber leider gehalten ... :D
     
  9. Kejko

    Kejko Member

    Beiträge:
    48
    Likes:
    1
    Ich kann Rabona ganz gut. Ungefähr 1m vom Ball platz nehmen mit dem linken Fuß dann mit Rechtsspann den Ball als Rabona schießen

    Gute Übung ist Lattenschießen.. allgemein ganz gut für Präzison auch für den linken Fuß.
     
  10. pro

    pro Active Member

    Beiträge:
    684
    Likes:
    28
    Die Idee mit dem Lattenschießen ist mal echt gut!
     
  11. Joga Bonito

    Joga Bonito Active Member

    Beiträge:
    339
    Likes:
    0
    Also wenn du den jedn Tag übst, hast den schon nach einer Woche. ;)
    Ist leichter als viele glauben....;)

    Schwer ises, nen Elfer so zu schießen.^^
     
  12. pro

    pro Active Member

    Beiträge:
    684
    Likes:
    28
    wie weit sollte das Standbeim vom Ball entfernt sein und in welchem Winkel sollte man am besten anlaufen?
     
  13. Kejko

    Kejko Member

    Beiträge:
    48
    Likes:
    1
    1m Entfernung Winkel egal...
     
  14. pro

    pro Active Member

    Beiträge:
    684
    Likes:
    28
    standbein 1m weg? oO
    da breche ich mir ja das Bein beim schießen...

    1m ist ziemlich weit xD
     
  15. scard

    scard Active Member

    Beiträge:
    594
    Likes:
    15
    Jo ein Meter ist zu weit ^^ ... aber er sollte schon nen relativ großes Stück vor dem Ball sein.
    Hab mal grade geschaut wie ichs mache: Mein Standbein steht fast ne komplette Fußlänge schräg vor dem Ball (bei mir so ca. 25cm ^^)
    Musst halt gucken wie es für dich am besten ist. Wenn du weißt wo du am besten das Standbein hast ist der Rest eig. nichtmehr so schwer...

    Ihr könnt auch erstmal mit nem !nicht! aufgepumpten Ball üben. Ist für den Anfang wesentlich einfacher als mit nem normalen, da der Ball leichter an Höhe gewinnt...
     
  16. pro

    pro Active Member

    Beiträge:
    684
    Likes:
    28
    Die Idee ist glaube ich echt gut!

    Werde ich mal testen.

    Ja mit dem "Ball-hinterm-Standbein-haben" hätte ich vorher wissen müssen xD Ich breche mir fast immer die Wade, wenn ich den versuche :D