R.I.P. Maggie!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von GaviaoDaFiel, 9 April 2013.

  1. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.690
    Likes:
    1.041
    This is for you !:

    The Bluebells Sister (South Atlantic Way) 1983 - YouTube
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    Thatchers Vermächtnis: Sie teilte das Land in Reiche und Habenichtse - SPIEGEL ONLINE

    ihre wahl war großbritanniens größter fehler.
     
    Princewind und theog gefällt das.
  4. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.690
    Likes:
    1.041

    Der Bluebells-Songs sieht das etwas radikaler...
     
  5. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    pauli09 und theog gefällt das.
  6. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.724
    Likes:
    2.753
    Tja, die Maggie war nicht ganz unumstritten damals, aber solche "Feiern" sind mmn etwas daneben. Schöner wäre es, wenn die Leute aktuell das bekämpften, für das Thatcher damals stand. Gibt ja genug zu tun.

    The Exploited-Let's Start A War... - YouTube
     
  7. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.625
    Likes:
    1.390
    Ich hab Maggie Thatcher gemocht, fand ihre Politik aber ganz fuerchterlich. Schade, dass sie die falschen Ansichten hatte, denn von ihrer Art her gefiel sie mir.
     
  8. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    ich fand hannibal lecter von seiner art her auch ganz nett. ;)
     
    DeWollä gefällt das.
  9. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.625
    Likes:
    1.390
    Ich mag eben Leute, die geradeheraus sind, hintenrum finde ich dagegen zum Kotzen. Intelligent war sie ja ohnehin.
     
  10. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.883
    Likes:
    971
    Und Glasgow soll wohl sogar ´ne Art Umzug stattfinden. Aber nicht aus Trauer...
    Wohl Geschmackssache, andererseits hat die Thatcher mit ihrer Politik wohl auch die Existenz einiger Leute auf dem Gewissen, gerade im Land des Whiskys.
     
  11. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.492
    Likes:
    2.488
    Wen du ( und ich ) nett fandest, war die Besetzung der Figur mit dem grandiosen Schauspieler Anthony Hopkins. Auch Hitler wurde mit dem Sympathen Bruno Ganz fehlbesetzt. Dagegen waren Chaplin oder auch Helge Schneider genau die richtigen skurillen Figuren um Hitler zu karikieren. Wobei es unbotmässig erscheint, Diktatoren zu verspotten. Bei deren Gräueltaten bleibt einem das Lachen im Halse stecken. :isklar:
     
  12. lenz

    lenz undichte Stelle

    Beiträge:
    4.061
    Likes:
    231
    Wird jetzt die Hölle privatisiert?
     
    Detti04 gefällt das.
  13. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.883
    Likes:
    971
    Nur, wenn der Investor keine Grunderwerbsteuer zahlen muss. ;)
     
  14. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.625
    Likes:
    1.390
    Wahrscheinlich wird da jetzt die "poll tax" eingefuehrt.
     
  15. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Ich vergesse nie, als die Franzosen ihre 200 Jahre Feier " französische Revolution" 1989 abhielten, als Thatcher nur lakonisch anmerkte: " Was machen die Franzosen nur für ein Theater, wir haben unseren König schon 140 Jahre vorher geköpft "


    Der Henker hielt den Kopf - Nachrichten Welt Print - Kultur (Print Welt) - DIE WELT
     
    DeWollä und Rossi gefällt das.
  16. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Es kan nicht schaden die Geschichte anderer Nationen zu kennen, zu verstehen und darüber zu der Erkenntnis zu kommen, daß Freiheit und Selbstbestimmung Güter sind, die durch das Blut von Millionen Menschen weltweit erkämpft wurden. Da gibt es keine Nation mehr, sondern nur noch die Idee und Menschen, die für eine Idee leben und sterben. Und wir sehen heute die Früchte.....wer aber die Art und Weise der Unterdrückung nicht selbst erlebt hat und sich keinen Kopf macht über den momentanen Zustand, der könnte selbst gefährdet sein, oder zur Gefahr werden.
     
  17. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    eigentlich müssten wir Maggi dankbar sein, hat Großbritannien für uns als Wirtschaftskonkurrenz ausgeschaltet
     
    pauli09 und klopp <3 gefällt das.