Qualifikation WM 2018

Dieses Thema im Forum "Deutsche Nationalmannschaft" wurde erstellt von Holgy, 27 Juli 2015.

  1. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Am Wochenende wurde für die mutmaßlich in Russland stattfindende WM 2018 die Quali ausgelost. Den Deutschen wurden interessante Gegner zugelost:
    • Tschechien
    • Nordirland
    • Norwegen
    • Aserbaidschan
    • San Marino
    "Ich freue mich, dass wir nicht gegen Italien und Frankreich spielen", sagte Oliver Bierhoff....

    "Eine interessante Gruppe mit guten Gegnern. Wir sind natürlich zufrieden mit der Auslosung", übermittelte Bundestrainer Joachim Löw...

    Die Auslosung im Einzelnen:

    • Gruppe A: Niederlande, Frankreich, Schweden, Bulgarien, Weißrussland, Luxemburg
    • Gruppe B: Portugal, Schweiz, Ungarn, Färöer, Lettland, Andorra
    • Gruppe C: Deutschland, Tschechien, Nordirland, Norwegen, Aserbaidschan, San Marino
    • Gruppe D: Wales, Österreich, Serbien, Irland, Moldau, Georgien
    • Gruppe E: Rumänien, Dänemark, Polen, Montenegro, Armenien, Kasachstan
    • Gruppe F: England, Slowakei, Schottland, Slowenien, Litauen, Malta
    • Gruppe G: Spanien, Italien, Albanien, Israel, Mazedonien, Liechtenstein
    • Gruppe H: Belgien, Bosnien-Herzegowina, Griechenland, Estland, Zypern
    • Gruppe I: Kroatien, Island, Ukraine, Türkei, Finnland

      http://www.zeit.de/sport/2015-07/fussball-weltmeisterschaft-auslosung-deutschland-qualifikation
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 Juli 2015
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Bin ganz froh mit der deutschen Gruppe. Nicht zu stark und nicht zu schwach.
    Gruppe A ist natürlich der Hammer. Die finde ich auch insgesamt stärker als Gruppe G mit Italien und Spanien.
    Gruppe D ist ja auch mal lustig. Vll. packt es Wales ja endlich mal zu einer WM:
     
    Holgy gefällt das.
  4. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    3.589
    Likes:
    414
    Hab das in der Tat auch nur am Rande mitbekommen.

    Angesichts der Tatsache dass das Italien und Frankreich gedroht haben eine sehr gute Auslosung. Klar ist aber auch dass die Uefa sich dringend um die Lostöpfe Gedanken machen muss. Rumänien und Wales in Topf 1 sind einfach nicht nachvollziehbar.

    Klar ist schon jetzt, dass Spanien/Italien und Frankreich/Niederlande in die Play Offs müssen.
     
    Holgy gefällt das.
  5. Leipziger

    Leipziger Well-Known Member

    Beiträge:
    988
    Likes:
    244
    Die Gruppe A ist für mich auch mit Abstand am stärksten. In Gruppe G wird es wahrscheinlich nur 2 entscheidende Spiele geben. Ich kann mir kaum vorstellen, dass Spanien und Italien gegen ihre anderen Gegner Punkte lassen werden.

    Am ausgeglichensten sind m. E. die Gruppen D und I, wobei in Gruppe I Kroatien auf Platz 1 gesetzt zu sein scheint.
     
  6. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Man sollte nicht vergessen, bis zur Qualifikation sind es noch 1,5 - 2 Jahre. Mal sehen, wie die Teams dann aussehen bzw. wie ihre Leistungsträger ihr Level halten konnten. Portugal z. B. ist von Ronaldo sehr abhängig, der dann aber auch die 30 schon überschritten hat. Und Ibrahimovic jenseits der 35, ohne ihn ist Schweden aber nur die Hälfte wert. Insofern ist Gruppe A nur auf dem Papier eine Hammer-Gruppe. Ich gehe davon aus, das sich Frankreich und Niederlande klar durchsetzen werden, die sind in der Breite einfach besser bestückt.
     
  7. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.493
    Likes:
    2.488
    • Wales war erstmalig und einmalig 1958 dabei, Österreich zuletzt 1998, Serbien 2010, davor Teil von Jugoslawien, Irland 2002 und der Rest noch nie. Nach meinem Geschmack würde ich Wales oder Österreich die direkte Qualifikation gönnen, Irland bedingt auch, sind mit aber in ihrer Spielweise zu spröde. Mit den Ländern aus Osteuropa kann ich garnichts anfangen, also würde ich Wales den Gruppensieg und unseren Nachbarn die WM Quali über die Playoffs gönnen. Oder auch Österreich die direkte Quali und Wales Platz 2 und damit die Playoffs. :)
     
  8. Leipziger

    Leipziger Well-Known Member

    Beiträge:
    988
    Likes:
    244
    Schweden ist gerade U21 EM geworden. Der alte Mann mit einigen Talenten könnten durchaus für eine Überraschung sorgen. Und die Niederländer haben derzeit ohnehin Probleme.
     
  9. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.367
    Likes:
    436
    Der Fußballweltverband gibt für die WM-Qualifikation die Lostöpfe anhand der Weltrangliste vor. Die UEFA hat für EM und EM-Qualifikation ihr eigenes Ranking, was auch verständlichere Ergebnisse als die Weltrangliste liefert.