Puma v1.815 (Ferrari Football Boots)

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Maradoni, 14 März 2009.

  1. Maradoni

    Maradoni Member

    Beiträge:
    98
    Likes:
    0
    Ist das ein neues Puma Modell???

    http://www.footballshirtculture.com/200903092142/football-boots/puma-v1.815-ferrari.html
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Flankengeber

    Flankengeber Moderator Moderator

    Beiträge:
    2.257
    Likes:
    7
    Die Schuhe sind auf 815 paar Weltweit limitiert und sollen etwa 350€ kosten.. In England wohl nur 270€..

    Erscheinungsdatum ist der Start der Formel 1 sein also am 27.03.09
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 März 2009
  4. xPedax

    xPedax Member

    Beiträge:
    401
    Likes:
    0
    ich frag mich was formel 1 mit fussball zu tun hat ?
     
  5. Flankengeber

    Flankengeber Moderator Moderator

    Beiträge:
    2.257
    Likes:
    7
    Das frag ich mich auch...

    Wahrscheinlich haben die den Schuh im Luftkanal von Ferrari getestet...;)
     
  6. t10tobi

    t10tobi Active Member

    Beiträge:
    719
    Likes:
    0
    :D:D...ich find den hässlich..außerdem erkenn ich nichts neues an ihm, was einem mehr ballgefühl oder sonstiges verleihen könnte
     
  7. xPedax

    xPedax Member

    Beiträge:
    401
    Likes:
    0
    genau im windkanal es warn mal 1000 stück aber 185 sind durch den ventilator im windkanal verschreddert worden deswegen gibts nur noch 815
     
  8. jambala

    jambala Moderator Moderator

    Beiträge:
    2.283
    Likes:
    182
    Hallo.

    Ganz ehrlich, ich denke, die meisten sehen nicht, als was der Schuh eigentlich gedacht ist: Als Sammlerstück, und nicht als Gebrauchsgegenstand. Das zeigt mir auch die Argumentation im Thread Leichtester Schuh akutell.

    Einem Schuhsammler, und davon gibt es mehr, als man denkt, geht es wie jedem anderem Sammler um andere Punkte als einem Spieler. Es gelten andere Regeln, die den Wert festlegen. Und die bedient der Schuh mehr als genug. Wichtig sind bie Sammlerstücken vor allem folgende Punkte:

    Höhe der Auflage. Die ist mit unter 1000 Stück sehr gering. Und die wird auch entsprechend dokumentiert.
    Besonderheit des zu sammelnden Stückes. In diesem Fall ein Superlativ, der erste Fußballschuh mit knapp über 150 g (eine Benchmark, die erst mal von anderen Herstellern für einen in Serie gefertigten Schuh nachgelegt werden muß). Alternativ wäre noch zu nennen, daß das Teil einem bekannten Menschen gehört haben muß, das kann man aber hier vernachlässigen.
    Verpackung: Ich kann mir gut vorstellen, daß der Schuh in einer speziellen Verpackung kommt. Und nur wenn diese vollständig (mit allen dazugehörigen Flyern und Etiketten und unbeschädigt ist, hält der Schuh auch seinen Wert, den er irgendwann hat.
    Bei der Optik zählt (in Zusammenhang mit der Auflage) die Seltenheit der Farbe bzw. der Anlaß, zu dem die Farbstellung aufgelegt wurde.

    Unter diesen Gesichtspunkten ist der Schuh ein interessantes Modell. Und an dem Preis trägt Ferrari auch einen guten Anteil, die lassen sich das Aufbringen des Logos auch sehr gut bezahlen.
     
  9. Flankengeber

    Flankengeber Moderator Moderator

    Beiträge:
    2.257
    Likes:
    7